Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
uefi dual Boot Windows 8.1 / gentoo bootloader
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
koav
n00b
n00b


Joined: 19 Jun 2014
Posts: 2

PostPosted: Thu Jun 19, 2014 11:33 pm    Post subject: uefi dual Boot Windows 8.1 / gentoo bootloader Reply with quote

Hallo,

Ich habe schon etwas über uefi, Windows 8 und dual Boot gelesen, werde jedoch nicht wirklich schlau aus den vielen verschieden Anleitungen.
Ich möchte gern wie im Titel beschrieben aus meinem bestehenden Windows 8 system (uefi) ein dual Boot system machen. Brauche ich für dieses Vorhaben einen bootloader wie grub 2 oder rEFInd oder kann ich den kernel auch einfach auf die EFI partition kopieren und der wird dann einfach vom Windows bootloader bzw vom uefi erkannt und kann gebootet werden? Natürlich immer vorausgesetzt, dass ich den kernel richtig konfiguriere. Sollte ich keinen weiteren bootloader brauchen: welche Vorteile bringt mit den dieser zusätzliche bootloader?
Zeigt mit der Windows/uefi bootloader einfach alle vorhanden Systeme bei jedem Start an und ich kann ihn nutzen wie mein altes grub auf meinem alten PC mit mbr?

Vielen dank für eure Hilfe.

Grüße,
Koav
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1174
Location: Schweiz

PostPosted: Fri Jun 20, 2014 4:27 am    Post subject: Reply with quote

Wenn der kernel korrekt konfiguriert ist kannst du ihn zwar auf die ESP (EFI System Partition) kopieren aber automatisch finden wird das UEFI ihn nicht. Du musst dafür erst noch mit dem Programm efibootmgr einen Eintrag im UEFI eigenen Bootloader erstellen.

z.B. so:
Code:
echo 'root=/dev/sdX quiet' | iconv -f ascii -t ucs2 | efibootmgr --create --disk /dev/sda --part 1 --label "Gentoo Linux" --loader '\efi\gentoo\kernel.efi' --append-binary-args -

_________________
GPG: 0x54A19454
Philosophie: Es ist nicht wirklich möglich andere vor sich selbst zu schützen ohne deren Produktivität zu versauen oder sich selbst jede Menge weiteren Ärger einzufangen.
Back to top
View user's profile Send private message
koav
n00b
n00b


Joined: 19 Jun 2014
Posts: 2

PostPosted: Fri Jun 20, 2014 11:17 am    Post subject: Reply with quote

Danke für deine Antwort :-)

Bekomme ich nachdem ich den Linux Kernel hinzugefügt habe automatisch ein Bootmenü oder ist das Herstellerabhängig (ich habe ein MSI Notebook)?

Muss ich vielleicht erst ins Windows booten um einen reboot ins Linux durchzuführen?
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1174
Location: Schweiz

PostPosted: Sat Jun 21, 2014 7:02 am    Post subject: Reply with quote

Bis jetzt wurde bei jedem Mainboard das ich hatte immer die im BIOS/UEFI eingestellte Reihenfolge abgearbeitet bis etwas erfolgreich gestartet werden konnte und das Menu erschien immer nur dann wenn beim einschalten eine bestimmte Taste (was von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein kann) gedrückt wurde.
_________________
GPG: 0x54A19454
Philosophie: Es ist nicht wirklich möglich andere vor sich selbst zu schützen ohne deren Produktivität zu versauen oder sich selbst jede Menge weiteren Ärger einzufangen.
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1662
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Mon Jun 23, 2014 8:36 am    Post subject: Reply with quote

Also ich habe ein Windows 7 im Dual Boot per EFI boot menu.

Bei meinem Dell Laptop funktionierte es garnicht die Booteinträge per Software zu schreiben, allerdings kommt das BIOS mit einem EFI Bootmenu-Editor daher.
Schau doch mal, ob dein BIOS auch so einen Editor hat.

Selbiges Menü kommt auch nicht automatisch, ich muss (was mir aber so auch gut passt) F8 drücken, um nicht in Gentoo zu booten (per grub2). Also wer das EFI-Bootmenü nicht aufruft, wird nie erfahren, dass ich nebst Linux auch Windoof drauf habe. ;)
_________________
systemd - The biggest fallacies
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1174
Location: Schweiz

PostPosted: Mon Jun 23, 2014 9:14 am    Post subject: Reply with quote

Yamakuzure wrote:
Bei meinem Dell Laptop funktionierte es gar nicht die Booteinträge per Software zu schreiben...

Scheinbar ist die ursprüngliche Entwicklung beim efibootmgr auch eingeschlafen, aber wenigstens geht sie auf GitHub weiter. Dort könntest du deinen Fall auch als Bug melden falls die dortige Version 0.7.0 ebenfalls nicht funktioniert.
_________________
GPG: 0x54A19454
Philosophie: Es ist nicht wirklich möglich andere vor sich selbst zu schützen ohne deren Produktivität zu versauen oder sich selbst jede Menge weiteren Ärger einzufangen.
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1662
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Mon Jun 23, 2014 11:16 am    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
Yamakuzure wrote:
Bei meinem Dell Laptop funktionierte es gar nicht die Booteinträge per Software zu schreiben...

Scheinbar ist die ursprüngliche Entwicklung beim efibootmgr auch eingeschlafen, aber wenigstens geht sie auf GitHub weiter. Dort könntest du deinen Fall auch als Bug melden falls die dortige Version 0.7.0 ebenfalls nicht funktioniert.
Der Bootmanager kann nichts dafür, das dusselige BIOS meldet immer 0 byte freien Speicherplatz.
_________________
systemd - The biggest fallacies
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1620
Location: St. Wendel

PostPosted: Mon Jun 23, 2014 12:02 pm    Post subject: Reply with quote

Empfehlung für den EFI Boot, nimm refind, wenig Konfiguration nötig aber sehr mächtig, leider derzeit nicht im Portage.

Bye
Py
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum