Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[solved] x32 abi und die Probleme beginnen...
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1437
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Fri May 17, 2013 10:58 am    Post subject: [solved] x32 abi und die Probleme beginnen... Reply with quote

Hallo Leute,

ich hoffe das ist jetzt nicht das falsche Subforum, aber falls doch, entschuldige ich mich schonmal.

Aber nun zum Thema. Ich habe ja gelesen, das in gewissen Umfang die neue x32 ABI auf einem 64Bit Gentoo die emul-xxx Libs ablösen kann/soll.

Leider ist es mir bis dato nicht gelungen einen funktionierenden Browser in diese Umgebung zu bekommen. google-chrome-27.0.1453.81_beta198567 quittiert seinen Dienst beim Start mit der folgenden Meldung:

Code:

/usr/bin/google-chrome: error while loading shared libraries: libX11.so.6: cannot open shared object file: No such file or directory


firefox-bin beendet auch sofort mit der folgenden Meldung:

Code:

XPCOMGlueLoad error for file /opt/firefox/libxpcom.so:
libxul.so: cannot open shared object file: No such file or directory
Couldn't load XPCOM.


Den Firefox durch den Compiler zu scheuchen hat auch nicht funktioniert, aber das ist nicht unbedingt so wichtig. Aber ein precompiled Binary, aus dem aktuellen Portage und als stable markiert sollte doch wenigstens laufen oder? Die Probleme gehen ja noch weiter, glxinfo/glxgears läuft auch nicht aber auch das ist nicht so wichtig.

Vielleicht hat ja jemand zumindest für die Browsersache eine Idee, wie man das beseitigen kann.

Danke schonmal für Eure Hilfe

MfG. Stefan
_________________
1st: C2D 3GHz, 8GB, 2.25TB, HD4850
2nd: Celeron 2.6GHz, 2GB, 500GB, HD4350
3rd: TP X220, 2,5GHz, 8GB, 320GB, HD3000
4th: Athlon X2 BE-2300, 4GB, 64GB SSD + 3TB RAID5 GF7025
5th: Samung N350, 2GB, 250GB, HD3150
6th: Rasperry Pi, 512MB, 32GB SD


Last edited by bbgermany on Fri May 24, 2013 10:26 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Advocate
Advocate


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 3781

PostPosted: Sat May 18, 2013 2:12 pm    Post subject: Re: x32 abi und die Probleme beginnen... Reply with quote

bbgermany wrote:
Ich habe ja gelesen, das in gewissen Umfang die neue x32 ABI auf einem 64Bit Gentoo die emul-xxx Libs ablösen kann/soll.

Ganz sicher nicht. Vielleicht verwechselst Du da etwas mit ABI_X86=32.
Die ABI_X86=x32 hingegen ist eine vollkommen eigenständige ABI, weder mit i686 noch amd64 kompatibel und eigentlich nur für spezielle Anwendungen wie embedded systems geeignet: Sie ist i.W. eine amd64-ABI, aber etwas auf Speichersparen optimiert.
Back to top
View user's profile Send private message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1437
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Tue May 21, 2013 6:05 am    Post subject: Reply with quote

Dann muss ich das hier falsch verstanden haben oder?

http://de.wikipedia.org/wiki/X32_%28ABI%29

Ich dachte wenn ich das folgende Profil nutze, sollte es das o.g. unterstützen, oder sehe ich das falsch:

Code:

mini ~ # eselect profile list
Available profile symlink targets:
  [1]   default/linux/amd64/13.0
  [2]   default/linux/amd64/13.0/selinux
  [3]   default/linux/amd64/13.0/desktop
  [4]   default/linux/amd64/13.0/desktop/gnome
  [5]   default/linux/amd64/13.0/desktop/kde
  [6]   default/linux/amd64/13.0/developer
  [7]   default/linux/amd64/13.0/no-multilib
  [8]   default/linux/amd64/13.0/x32 *
  [9]   hardened/linux/amd64
  [10]  hardened/linux/amd64/selinux
  [11]  hardened/linux/amd64/no-multilib
  [12]  hardened/linux/amd64/no-multilib/selinux
  [13]  hardened/linux/uclibc/amd64
mini ~ #


MfG. Stefan
_________________
1st: C2D 3GHz, 8GB, 2.25TB, HD4850
2nd: Celeron 2.6GHz, 2GB, 500GB, HD4350
3rd: TP X220, 2,5GHz, 8GB, 320GB, HD3000
4th: Athlon X2 BE-2300, 4GB, 64GB SSD + 3TB RAID5 GF7025
5th: Samung N350, 2GB, 250GB, HD3150
6th: Rasperry Pi, 512MB, 32GB SD
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Advocate
Advocate


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 3781

PostPosted: Wed May 22, 2013 5:59 am    Post subject: Reply with quote

bbgermany wrote:
Ich dachte wenn ich das folgende Profil nutze, sollte es das o.g. unterstützen

Es unterstützt die neue eigenständige x32-ABI. Deine Erwartung, dass dies die emul-Bibliotheken ablösen könnte, ist aber falsch, denn 32-Bit-Applikationen (die also die 32-ABI nutzen) sind damit nicht kompatibel: Die emul-Bibliotheken brauchst Du ja i.W. wegen proprietärer 32-Bit-Applikationen. Diese laufen aber genausowenig unter der x32-ABI. Du kannst eher darauf hoffen, dass die entsprechenden Firmen ihre Anwendungen einmal für amd64 herausbringen (und somit irgendwann die emul-Bibliotheken überflüssig machen) statt für x32. Wenn Du das x32-Profil benutzt bräuchtest Du also emul-Bibliotheken sowohl dann, wenn Du proprieteräte 32-Bit-Applikationen ausführen willst, als auch wenn Du 64-Bit-Applikationen auch ausführen willst.
Gentoo hingegen plant die Ablösung der vorkompilierten emul-Bibiliotheken auf die Art, dass Du sie selbst in Deinem amd64-multilib-Profil kompilierst, statt die Binärpakete herunterzuladen. Nur über die Art und Weise, wie dies implementiert werden soll, ist man sich noch nicht ganz einig, obwohl es die Vertreter der ABI_X86=32-Fraktion derzeit schon in den Gentoo-Baum gepusht haben, um Fakten zu schaffen.
Back to top
View user's profile Send private message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1437
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Fri May 24, 2013 10:25 am    Post subject: Reply with quote

Hi,

danke für die Aufklärung. Da hab ich das vollkommen falsch verstanden. Ärgerlich ist in diesem Fall jedoch, dass viele Programme nicht durch den Compiler wandern und andere schon von hause aus nicht laufen.

Ich würde sagen, ein Grund mehr ein "funktionierendes" Profil zu wählen. Ich bin wieder zurück auf klassisch amd64 und schon läuft das alles schmerzfreier. Danke jedoch nochmal.

MfG. Stefan
_________________
1st: C2D 3GHz, 8GB, 2.25TB, HD4850
2nd: Celeron 2.6GHz, 2GB, 500GB, HD4350
3rd: TP X220, 2,5GHz, 8GB, 320GB, HD3000
4th: Athlon X2 BE-2300, 4GB, 64GB SSD + 3TB RAID5 GF7025
5th: Samung N350, 2GB, 250GB, HD3150
6th: Rasperry Pi, 512MB, 32GB SD
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum