Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[solved] Bitte um Anleitung fürs Netzwerk
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1032
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Fri May 17, 2013 5:47 pm    Post subject: Reply with quote

Karlssontje wrote:
An dieser Stelle, herzlichen Dank für die Hilfe und noch nen schönen Abend.

Ja, und wenn es wieder mal Probleme gibt ... nicht verzweifeln. In Forum kommen, Thread aufmachen und ein wenig Geduld haben. Das meiste lässt sich schnell und einfach lösen und oft hast Du solche Probleme nach einer einmaligen Lösung auch nie wieder.
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
Karlssontje
n00b
n00b


Joined: 12 May 2013
Posts: 15
Location: südliches Bodenseeufer

PostPosted: Sat May 18, 2013 9:58 am    Post subject: Reply with quote

Falls es euch interessiert, ich wollte euch nur wissen lassen was ich gerade mache. Ich studiere die Doku über die lokalen und globalen USE Flags. Da scheint sich extrem viel verändert zu haben gegenüber zu früher (ca. 2007). Damals habe ich einfach eine Handvoll globale Flags gesetzt und er hat nie gemault wegen notwendigen Flag Änderungen aber so behält man die grauen Zellen am Arbeiten und Spass macht es irgendwie auch noch. Unter dem Netzwerk konnte ich mir absolut nichts vorstellen und darum brauchte ich auch Unterstützung. Bei den USE Flags ist der Nebel weitaus weniger dicht.

Nochmals vielen Dank an alle. :wink:
Back to top
View user's profile Send private message
l3u
Advocate
Advocate


Joined: 26 Jan 2005
Posts: 2033
Location: Konradsreuth (Germany)

PostPosted: Sat May 18, 2013 11:52 am    Post subject: Reply with quote

Was an dieser Stelle auch positiv anzumerken ist, ist der (mittlerweile doch überraschend freundliche) Ton hier im Forum! Wenn man das vergleicht mit dem Zustand vor ein paar Jahren …
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2186
Location: Germany

PostPosted: Sat May 18, 2013 3:48 pm    Post subject: Reply with quote

Jean-Paul wrote:
Karlssontje wrote:
Also wenn ich dich richtig verstanden habe, so soll ich überall anstelle von "eth0" einfach "enp3s8" eintragen, also beispielsweise auch hier?
Zitat Handbuch wrote:
Befehlsauflistung 2.10: Automatisch eine IP-Adresse für eth0 erhalten

config_enp3s8="dhcp"


Hier ist das gut beschrieben http://wiki.gentoo.org/wiki/Udev/upgrade
Imho musst du "nur" den link neu setzen.

Und bedanken für das Chaos kannst du dich bei Lennard Upstream. Das ist der, der ständig beschließt was andere zu benutzen haben.
Bei PC's mit nur einer NIC ist eth0 so gut wie jeder andere Name auch. Und eindeutig genug, aber es mussten ja unbedingt auch die etwas davon haben die garnicht betroffen sind.

Jean-Paul


Jean-Paul,
normal wird niemand gezwungen dieses neue Feature PredictableNetworkInterfaceNames zu nutzen wenn man nicht möchte.
Mit
Code:
net.ifnames=0
als Kernelzeilen-Kommando lässt sich das ganze relativ leicht deaktivieren, sofern denn gewünscht.

Siehe dazu auch in der News "Upgrading udev to version >=200" in der
/usr/portage/metadata/news/2013-03-29-udev-upgrade/2013-03-29-udev-upgrade.en.txt
Back to top
View user's profile Send private message
Jean-Paul
Apprentice
Apprentice


Joined: 13 Apr 2009
Posts: 166

PostPosted: Sun May 19, 2013 10:24 am    Post subject: Reply with quote

Josef,

was ist schon normal ?
Natürlich steht in dem Artikel den du verlinkt hast, dass alles wunderbar ist, und logisch, und nötig, ...
Den Artikel hat ja auch Lennard Upstream geschrieben.

Es wird niemand gezwungen? Wenn man etwas aktiv abschalten muss, empfinde ich das schon als einen gewissen Zwang.
Natürlich ist das jetzt keine große Sache. Ob ich eth0 gegen net.lo linke oder enp4s0 ist eigentlich egal. Mich stört die vorgehensweise.

Die News habe ich (leider) nicht gelesen. Ich verwende eudev und das so lange es geht.
udev bringt mir keine Vorteil. Im Gegenteil. Mit fast jeder neuen Version wird mein System langsamer und es gibt neue Restriktionen.
Bestimmte Kernel-Optionen verwenden zu müssen, nur bestimmte Kernelversionen verwenden zu können, bestimmte NIC-Namen verwenden zu müssen obwohl ich nur eine NIC habe empfinde ich schon als Zwang (Andere halt nicht). Und warten wir mal udev-205, udev-210, ... ab, Lennard wird da schon noch das eine oder andere aus dem Hut ziehen da bin ich mir ganz sicher.

Jean-Paul
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum