Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Gentoo und Virtual Box
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
fraggelfragger
n00b
n00b


Joined: 28 Nov 2011
Posts: 1

PostPosted: Mon Nov 28, 2011 5:57 pm    Post subject: Gentoo und Virtual Box Reply with quote

Hallo,

ich verwende Win7 Professional mit Virtual Box. In der Virtual Box habe ich bereits eine neue Maschine erstellt.
Sobald ich das neue Image reinlade kommt im emulierten System eine Fehlermeldung. Muss ich zur Installation von Gentoo eine Boot-Installations-CD erstellen?

PS: Ich habe zuvor noch nie mit Virtual Box gearbeitet weder Gentoo installiert. Für ein paar Tips bezgl. der Installation von Gentoo wäre ich dankbar.


mfg
Back to top
View user's profile Send private message
disi
Veteran
Veteran


Joined: 28 Nov 2003
Posts: 1354
Location: Out There ...

PostPosted: Mon Nov 28, 2011 8:28 pm    Post subject: Reply with quote

Welches Image benutzt du denn?
Im Prinzip kannst du jedes Live Medium benutzen, so lange es bzip2, chroot und einen Linux Kernel hat. Dann folge dem Handbuch, um die Distribution auf die Festplatte zu installieren.
_________________
Gentoo on Uptime Project - Larry is a cow
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Veteran
Veteran


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 1963
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Mon Nov 28, 2011 8:54 pm    Post subject: Reply with quote

Du kannst prinzipiell jede Distribution zur Installation von Gentoo verwenden, bis hin zum bereits installierten Linux, wie bereits erwähnt, chroot, bzip2, eine Shell und ein linux-kernel sollten vorhanden sein.
Manche nutzen auch eine knoppix DVD (Die DVD-Version ist 64bit-fähig, man muss es aber beim Start auswählen).

Ansonsten kannst du dich für den Anfang ruhig an das Handbuch halten, das ist schon ein sehr guter Leitfaden (wenn man alles nach Handbuch befolgt bekommt man schon ein gutes System für den Start).
Ein paar gute Tools für den Anfang wären auf jedenfall:
- ufed (unklompizierte USE-Flag Konfiguratiin)
- mc (Ein Abklatsch des guten alten Norton Commander mit neuer Codebasis)
- eix (Komfortable Suche durch den Portage-Tree (die Paketdatenbank des Installationssystems unter Gentoo))
_________________
mfg
Steel
___________________
Big sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7 X6 3,3GHz, 32GB RAM, gentoo-sources-4.5.2, NV GTX 780
Laptop: Intel Core2Duo 1,8GHz, 4GB Ram, gentoo-sources-4.1.4, Intel Graphic

Version 0.5
Back to top
View user's profile Send private message
Dyscordya
Veteran
Veteran


Joined: 21 Apr 2005
Posts: 1343
Location: Tranquility

PostPosted: Mon Dec 19, 2011 7:32 am    Post subject: Reply with quote

Hallo,

app-portage/gentoolkit
->Collection of administration scripts for Gentoo

sys-process/htop
->interactive process viewer

sind auch erwähnenswert.
_________________
-RHP- Respect Honor Passion
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum