Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Installieren - ohne Ahnung (gelöst)
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2, 3  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
teaser
n00b
n00b


Joined: 05 Apr 2007
Posts: 27

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 5:00 pm    Post subject: Installieren - ohne Ahnung (gelöst) Reply with quote

von gentoo.
-----

Wieso ist es ( für mich ) eigentlich so schwierig, das Ding auf Platte zu bringen ?
Ja, genau.
Gleich die 3. Zeile im Tutorial empfiehlt, lesen sie während der Installation die Anleitung.
Ein Stück weiter, ....benutzen Sie den Text-Installer.
Für so'n KrimsKrams, wie Festplatte vorbereiten und sowas, brauch ich keinen doc.
Mein XP ist up-to-date und mit dem Debian war ich ja auch zufrieden.
Nur seit dem letzten update läuft wine nicht mehr.
Im echten Leben benutz ich nur zwei Programme. Und beide laufen ausschliesslich mit XP.
Das eine ist ein 3D-Renderer, da lässt sich vielleicht eine Alternative finden.
Das zweite ist zwar OS, aber so heftig mit VisualStudio programmiert. Das schafft kein anderer Compiler.
Mittlerweile liegen hier 4 liveCD's rum.
Das mit den RW's hat auch nicht so viel gebracht.
Nach dem dritten Mal überschreiben, war'n die hinüber und ich wusste auch nicht mehr, welche Version drauf ist.
Entweder ist mein Brenner nicht ganz ok oder die RW's flattern.
Nu hab ich mir erstmal Grub umgebogen. Jetzt kann ich wenigstens schon mal vom .iso booten
-------------------
TextInstaller: Is ja easy. Partition anklicken, mountpoint einhängen, ja mit format
Als der installer mir jedoch erzählte <no free space on partition>, dacht ich mir schon, da ist was schief gelaufen.
Weiss ja, was da passieren kann.
Nur noch die die C:\ war da. Alle anderen Partitionen weg, einfach <empty space>
Windows weg, 20 Gig Daten sowie sämtliche gesicherte Betriebssysteme. ( Ab heute kommen die auf die zweite Platte. )
Das hat mich so eiskalt erwischt, ...ich hab mich noch nicht mal geärgert.

Nach weiteren diversen Testläufen ist mir dann aufgefallen:
Wenn der die onBoard-Soundkarte nicht findet, sollte ich auf die Installation von Media-Playern verzichten.
Klar, dass das Ärger gibt.
Nächste CD:
Hm, der erzählt mir jetzt: cannot find macro-utils.
Da war noch einer, der hat aber ein anderes Packet nicht gefunden.
Mist, wieso sind die Packete nicht auf der CD ?
Probier ich mal den GUI-Installer.
Sieht schon besser aus.
Nur ob jetzt xfm oder gdm mit xSession oder Gnome ? Irgendwann fingen dann beim googlen die Augen an zu tränen und schlauer bin ich immer noch nicht.
Immerhin beendet der GUI-Installer korrekt mit <Installation finished>.
Der nächste Text-Installer ( diesmal ohne <cannot find package> ) schmiert bei ca. 92% ab und ist einfach weg.
--------------
Boote ich mal:
Hm, der Textinstaller bringt mir zum einloggen 'ne Blume. Gut.
Mal sehen: Vielleicht bekomme ich ja die GraKa zum laufen.
Weiss ja wie es geht: Konsole wechseln, init 3, setup starten, reboot.
ctrl-alt+F5:nix +F6:nix +F8:nix
Irgendwann war ich dann doch mal auf der Konsole.
init 3 wird kommentarlos akzeptiert. Scheint aber nicht zu funktionieren.
Setup beschwert sich, xserver läuft noch.
----------------
Der GUI-Installer bleibt nach dem reboot auf der Konsole hängen.
( Soweit bin noch nicht. Da kann ich grad mal Mama.com sagen. )
Immerhin schaffe ich es schon mal hda6 zu mounten, sogar das ntfs, wenn auch nur ro
/ ist bei mir hda7.
Der Cursos blinkt jetzt schon 'ne Weile und weil ich mir nicht zu helfen weiss, reboote ich nochmal.
Vielleicht seh ich ja ein paar Fehlermeldungen.
Au, FATAL /system.map no such file or directory -> Hoffentlich ist das nicht so wichtig
Noch einer, error cannot create user teaser -> Da hab ich rausgefunden, beim User-Account müssen /bin/bash und ${HOMEDIR} per Hand eingetragen werden
The xServer cannot recognize your mouse-> Ich hab eine standardPS/2 mit Kabel dran. Seltsam.
--------------------
Andererseits, jede 2.Post empfiehlt: Les dir die Anleitung zu emerge durch.
Na, dann woller wer mal:
So'n zügiges net-setup gibt <command not found>
pppoe-setup gibt <command not found>
Jetzt bin ich ein pfiffiges Kerlchen, dacht ich:
Sources geholt, selber kompiliert. gogui klappt nicht, aber go ( Wieso ist pppd nicht installiert ? Bäh. )
ifconfig eth0 up lohnt sich nicht. bin dynamisch-aDSL ( aber da hab ich noch was mit etc/conf.d rausgefunden )
Wie ich emerge dazu bringe offline die Packete von der CD nachzuinstallieren, hab ich noch nicht rausgefunden. Anscheinend funktioniert das gesamte emerge nur online.
Und falls ich jetzt die Foren nicht verwechselt hab, sollte mit rpm doch auch noch was möglich sein.

Fragt sich nur: Welche der halbzerschossenen Installationen benutzt ich dazu.
--------------------------
aus dem Forum:
... der Installer ist eh kacke ....
...ja, ich benutz auch lieber die liveCD und chroote dann ....
Hier hakt's bei mir grad mal. Was hab ich davon, auf eine leere Partition zu chrooten ? ( Hab ich heut abend noch was zu lesen :) )
Hm, könnte ja auch die livecd einfach auf die hda7 kopieren.
/mnt/gentoo erstellen und stage3 auspacken
Ja, Portage. Einerseits soll Portage in /usr ausgepackt werden, der nächste sagt nach /mnt/gentoo/usr
Sicherheitshalber in beide ?
---------------------
Ich habe ein MSI P4N mit einem Intel D805-64, 2Gig Ram und eine nvidia 7600GT im PCIe-Slot sitzen
Vielleicht hab ich ja die falsche liveCD ?
AMD64 sollte laufen mit EMT-Kompatibilität
IA64 heisst wohl Itanium-Processor und nicht Intel-Architektur
Und wenn ich das alles geschafft hab, werd ich ja wohl noch so 'ne puselige 32-bit-dll, eitsch, das heisst bestimmt anders, nachinstallieren können.

Ich könnt ja auch noch mal ein paar Installationen machen und alles was so brauchbar erscheint in meinem persönlichen Ordner sichern. copy und paste kenn ich von schon von Windows. Damit komm ich auch schon ganz gut klar.

Uih, jetzt schwirrt mir aber der Kopf.
Ich glaub, ich brauch mal 'ne Runde Tux-Racer
Merkwürdigerweise starten --alle-- livecds fehlerfrei.


Last edited by teaser on Fri Apr 20, 2007 5:52 pm; edited 11 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
Necoro
Veteran
Veteran


Joined: 18 Dec 2005
Posts: 1912
Location: München (Germany)

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 5:02 pm    Post subject: Reply with quote

ohne alles gelesen zu haben: Wer den grafischen Installer benutzt ist (um es mal so zu sagen) schlicht und ergreifend selber schuld. Das Ding ist ne Käferkolonie...

/edit: Außerdem: Schreib deinen obigen Post bitte mal sachlich und besser formatiert ... vllt kann man dir denn auch helfen ...
_________________
Inter Deum Et Diabolum Semper Musica Est.
Back to top
View user's profile Send private message
nikaya
Veteran
Veteran


Joined: 13 May 2006
Posts: 1471
Location: Germany

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 5:20 pm    Post subject: Reply with quote

Necoro wrote:
ohne alles gelesen zu haben: Wer den grafischen Installer benutzt ist (um es mal so zu sagen) schlicht und ergreifend selber schuld. Das Ding ist ne Käferkolonie...

FullAck ++

Tja,was soll ich sagen?Gentoo ist nunmal nicht wie andere Distris.Wer die manuelle Installation nicht hinbekommt wird auch später mit Gentoo so seine Probleme haben.Einfach das Handbuch öfter durchlesen (habe ich auch vorher gemacht) und auf sich wirken lassen.Wenn Du dann irgendwann mal Gentoo installiert hast bist Du schon um einiges schlauer.
Wenn Du aber jemand von dieser Klicki-Bunti-Fraktion bist,bei denen das BS das Denken übernehmen muß,ist Gentoo definitiv nicht das richtige für Dich.Sorry,ist nunmal so.Für solche gibt es genügend andere Distris.
_________________
Notes on Dhamma
How to waste your time: look for an explanation of consciousness, ask to know what feeling is. (Nanavira Thera)
Back to top
View user's profile Send private message
schachti
Advocate
Advocate


Joined: 28 Jul 2003
Posts: 3765
Location: Gifhorn, Germany

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 5:20 pm    Post subject: Reply with quote

Necoro wrote:
ohne alles gelesen zu haben: Wer den grafischen Installer benutzt ist (um es mal so zu sagen) schlicht und ergreifend selber schuld. Das Ding ist ne Käferkolonie...


Das sehe ich genauso - und viele der Regulars hier im deutschen Teil der Foren auch. Das Problem: Woher soll das jemand wissen, der gerade mit gentoo anfängt? Natürlich surft man vorher nicht mal 2 Tage durch die Foren und liest sich sowas durch.
_________________
Never argue with an idiot. He brings you down to his level, then beats you with experience.

How-To: Daten verschlüsselt auf DVD speichern.
Back to top
View user's profile Send private message
nikaya
Veteran
Veteran


Joined: 13 May 2006
Posts: 1471
Location: Germany

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 5:26 pm    Post subject: Reply with quote

schachti wrote:
Das Problem: Woher soll das jemand wissen, der gerade mit gentoo anfängt? Natürlich surft man vorher nicht mal 2 Tage durch die Foren und liest sich sowas durch.

Ich finde der GUI-Installer ist ein großer Fehler der Devs,selbst wenn er eines fernen Tages mal wunderbar funktionieren sollte.Was nützt mir so ein schönes GUI-Tool wenn der User danach nicht auch sowas zur Systemkonfiguration vorfindet?
_________________
Notes on Dhamma
How to waste your time: look for an explanation of consciousness, ask to know what feeling is. (Nanavira Thera)
Back to top
View user's profile Send private message
think4urs11
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 25 Jun 2003
Posts: 6659
Location: above the cloud

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 5:32 pm    Post subject: Reply with quote

auch wenn der Sinn des OT nicht leicht ersichtlich ist - die 'Güte' des Gentoo-Installers ist es sicher nicht (und das diese unterirdisch sein muß was man so liest, ich konnte mir einen Test bisher verkneifen)

@teaser:
Du solltest dir wirklich angewöhnen klar und strukturiert zu schreiben. So werden sich nur wenige finden die dir helfen können (oder wollen).
Den besten Rat den man dir aktuell geben kann ist - *vergiß* den Installer (ist nur in deinem Interesse), lies dir das Handbuch genau durch und installiere nach der manuellen Methode.
_________________
Nothing is secure / Security is always a trade-off with usability / Do not assume anything / Trust no-one, nothing / Paranoia is your friend / Think for yourself
Back to top
View user's profile Send private message
STiGMaTa_ch
Veteran
Veteran


Joined: 28 Dec 2004
Posts: 1686
Location: Rüti ZH / Schweiz

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 6:22 pm    Post subject: Re: Installieren - ohne Ahnung Reply with quote

teaser wrote:
von gentoo.
Wieso ist es ( für mich ) eigentlich so schwierig, das Ding auf Platte zu bringen ?

Woher sollen wir wissen welche Defizite du hast? Das kannst nur du dir selber beantworten :-) (Und irgend ein Defizit hast du, auch wenn es NUR das strukturierte Vorgehen an ein Problem sein sollte.)

teaser wrote:
Gleich die 3. Zeile im Tutorial empfiehlt, lesen sie während der Installation die Anleitung.

Dann mach das...

teaser wrote:
Ein Stück weiter, ....benutzen Sie den Text-Installer.

Dann mach das...

teaser wrote:
Für so'n KrimsKrams, wie Festplatte vorbereiten und sowas, brauch ich keinen doc.

Wenn du meinst...

teaser wrote:
Mein XP ist up-to-date und mit dem Debian war ich ja auch zufrieden.

Warum wechselst du dann zu Gentoo?

teaser wrote:
Nur seit dem letzten update läuft wine nicht mehr.

Siehst du, unstrukturiertes Arbeiten...

Oder kaufst du auch gleich ein neues Auto wenn dir beim nächsten Tanken auffällt, dass der Oelstand plötzlich ziemlich tief ist? Nein. Also warum nervst du dann nicht einfach die Leute in den Debian Foren mit deinem Wine Problem oder noch besser, machst bezüglich Wine einfach einen downgrade?

teaser wrote:
Das eine ist ein 3D-Renderer, da lässt sich vielleicht eine Alternative finden.

Dann mach das!

Quote:
TextInstaller: Is ja easy. Partition anklicken, mountpoint einhängen, ja mit format
Als der installer mir jedoch erzählte <no free space on partition>, dacht ich mir schon, da ist was schief gelaufen.
Weiss ja, was da passieren kann.
Nur noch die die C:\ war da. Alle anderen Partitionen weg, einfach <empty space>
Windows weg, 20 Gig Daten sowie sämtliche gesicherte Betriebssysteme. ( Ab heute kommen die auf die zweite Platte. )
Das hat mich so eiskalt erwischt, ...ich hab mich noch nicht mal geärgert.
teaser wrote:
Für so'n KrimsKrams, wie Festplatte vorbereiten und sowas, brauch ich keinen doc.

Naja, zuerst grosse Reden schwingen, dass das Festplatten vorbereiten nur "Kirmskrams" ist und du keine Doc brauchst, aber dann voll in die Wand rennen. Nun, hier hat niemand Mitleid mit dir. Du musst einfach einsehen, dass du dich diesbezüglich wohl einfach überschätzt hast und es darum in die Hosen gegangen ist!

Alles in allem gebe ich dir einen Rat. Vergiss Gentoo vorübergehend einfach einmal und konzentriere dich auf das was funktioniert (bisher anscheinend Debian). Denn wegen eines plötzlich nicht mehr funktionierenden Paketes zu Gentoo zu wechseln ist in etwa genau so blöd wie wenn du wegen eines Platten einfach ein neues Auto kaufst.

Du bist einfach noch nicht reif für Gentoo...

Just my 2 Cents
STiGMaTa
_________________
Ich bin Schuldknappe. Das bedeutet ich bin immer an allem Schuld. Und das nicht zu knapp! | Der alltägliche Familienwahnsinn auf meinem BLOG
Back to top
View user's profile Send private message
Necoro
Veteran
Veteran


Joined: 18 Dec 2005
Posts: 1912
Location: München (Germany)

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 6:34 pm    Post subject: Re: Installieren - ohne Ahnung Reply with quote

STiGMaTa_ch wrote:
Du bist einfach noch nicht reif für Gentoo...

Just my 2 Cents
STiGMaTa

*auf 5 cent erhöh*

Und hinterher werden die Gentooer wieder von allen als "elitär" beschimpft ... *lach*
_________________
Inter Deum Et Diabolum Semper Musica Est.
Back to top
View user's profile Send private message
nikaya
Veteran
Veteran


Joined: 13 May 2006
Posts: 1471
Location: Germany

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 7:09 pm    Post subject: Reply with quote

@teaser
verstehe das hier bitte nicht als Anmache.Gentoo ist erstmal Eigeninitiative und die Dokus sind kein Selbstzweck sondern dazu da gelesen und verstanden zu werden.Grundkenntnisse in Bash und Linux allgemein sind nicht von Nachteil.Kenntniss des Installationshandbuches ist Pflicht.
Wenn Du bereit bist Dich intensiv einzuarbeiten und kompilieren von Software nicht allzu sehr nervt wirst Du viel über Linux lernen.
_________________
Notes on Dhamma
How to waste your time: look for an explanation of consciousness, ask to know what feeling is. (Nanavira Thera)
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1464

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 8:27 pm    Post subject: Re: Installieren - ohne Ahnung Reply with quote

teaser wrote:

Das hat mich so eiskalt erwischt, ...ich hab mich noch nicht mal geärgert.

Gut, dann bist du hier richtig.
teaser wrote:

...ja, ich benutz auch lieber die liveCD und chroote dann ....

... aber nicht wieder /bin/bash vergessen! :twisted: :twisted:
teaser wrote:

Uih, jetzt schwirrt mir aber der Kopf.

Warte nur ein Weilchen, das ist erst der Anfang.
teaser wrote:

Merkwürdigerweise starten --alle-- livecds fehlerfrei.


Diese hier auch. Sabayon bringt all das mit was du suchst. Als LiveCD installierbar, schönes beryl eye-candy und, und, und.

Die Gentooianer wollen sich ja nicht nachsagen lassen, dass es sowas was du wünscht nicht gibt. Allerdings wurde in einem anderen thread mal geäußert:
Quote:

Please don't use the GUI Installer, because if you do the manual way, you will understand what you are doing and it will be more useful for you in the future :)


Und ein Kenner Italiens schrieb dazu:
Quote:
If you've never used gentoo before, don't let your first experience of it be sabayon. Use the normal install method for gentoo, the gui installer is still a work in progress. As for the kernel portion of it, in the next release it will have a manual kernel config option.


Bevor ich 10 Cent verwette sage ich nur: Mach was daraus!
Ma
Back to top
View user's profile Send private message
tuxianer
Apprentice
Apprentice


Joined: 17 Dec 2005
Posts: 280
Location: Cologne - Germany

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 9:08 pm    Post subject: Reply with quote

@Marlo
Quote:

Bevor ich 10 Cent verwette sage ich nur:


Ich nehme mal an du bist damit nicht mit gegangen, falls doch so gehe ich mit auf 15 Cent.

Solltest du nicht mit gegangen sein nehme ich die 10 Cent und erhöhe darauf.


MfG ;) Nichts für un gut john.doe hat schon recht, es ist keine Anmache oder ähnliches..
_________________
Bei Fragen bitte wie folgt vor gehen:
Forum Suche, Lesen, Denken, (NICHTS GEFUNDEN?), Tippen, Posten !
Wer Sorgen hat, der hat auch Likör ! ( Wilhelm Busch)
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1464

PostPosted: Sun Apr 08, 2007 9:40 pm    Post subject: Reply with quote

tuxianer wrote:

MfG ;) Nichts für un gut john.doe hat schon recht, es ist keine Anmache oder ähnliches..

Davon geht wohl keiner hier aus!
Übrigens gibt es sogar schon sowas wie Lehrfilme für Gentoo.

Grüße
Ma
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5467
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Mon Apr 09, 2007 8:34 am    Post subject: Reply with quote

Schreib uns doch einfach mal, was du machst.
Aber ORDENTLICH und STRUKTURIERT.

Also von vorne bis hinten:
Wie ist deine Hardware?
Welche CD nutzt du?
Klappt das Partitionieren.

Wenn du dann eine Frage bekommst, schaust du im Handbuch, suchst du unter Google, dann hier im Forum über die Suchfunktion, danach nochmal selbst überlegen, danach "darfst" du uns Fragen.
Wie gesagt: viel Eigeninitiative!

Ein besonderer Tipp: Lies GANZ GENAU die Fehlermeldungen.
Das hätte mir damals eine Menge an Arbeit erspart.

Ansonsten:
Willkommen im Forum!

Tobi
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
teaser
n00b
n00b


Joined: 05 Apr 2007
Posts: 27

PostPosted: Mon Apr 09, 2007 8:11 pm    Post subject: . Reply with quote

Danke der Nachfrage. Ja, alles wieder im grünen Bereich.

Quote:
STiGMaTa_ch hat Folgendes geschrieben:
Du bist einfach noch nicht reif für Gentoo...


Das stört mich nicht.
Ich habe nie behauptet:
- jetzt nur noch gentoo einzusetzen und alle anderen Betriebssysteme von der Festplatte zu verbannen
- in der Lage zu sein gentoo zu administrieren, zu pflegen und zu warten oder synchron zu halten
- nur installieren und sehen was passiert
Learning by doing.
Ich hab sowieso die dunkle Vorahnung, daß mir nach dem ersten erfolgreichen emerge das System rettunglos abschmiert.
Quote:
Quote:
teaser hat Folgendes geschrieben:
Nur seit dem letzten update läuft wine nicht mehr.


Quote:
STiGMaTa_ch hat Folgendes geschrieben:
Siehst du, unstrukturiertes Arbeiten...


Oder kaufst du auch gleich ein neues Auto wenn dir beim nächsten Tanken auffällt, dass der Oelstand plötzlich ziemlich tief ist? Nein. Also warum nervst du dann nicht einfach die Leute in den Debian Foren mit deinem Wine Problem oder noch besser, machst bezüglich Wine einfach einen downgrade?

Hm, andererseits ?
Hast Du's drauf ?
Könnntest Du mir eine akzeptable Lösung anbieten, eine komplette Distro||i downzugraden, die Du nicht kennst
Du kriegst von mir einen Xtra-grossen Orden, mit drei Bommeln unten dran und wirst sofort in den Ninja-Master-Himmel befördert.

Quote:
Finswimmer hat Folgendes geschrieben:
Also von vorne bis hinten:
Wie ist deine Hardware?
Welche CD nutzt du?


Quote:
teaser hat Folgendes geschrieben:
Ich habe ein MSI P4N mit einem Intel D805-64, 2Gig Ram und eine nvidia 7600GT im PCIe-Slot sitzen


Last edited by teaser on Mon Apr 09, 2007 8:49 pm; edited 6 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
Necoro
Veteran
Veteran


Joined: 18 Dec 2005
Posts: 1912
Location: München (Germany)

PostPosted: Mon Apr 09, 2007 8:16 pm    Post subject: Reply with quote

also ich weiß nicht ... ich habe nach diesem Post immer noch keinen Schimmer, was nun eigentlich deine Frage ist
_________________
Inter Deum Et Diabolum Semper Musica Est.
Back to top
View user's profile Send private message
teaser
n00b
n00b


Joined: 05 Apr 2007
Posts: 27

PostPosted: Mon Apr 09, 2007 8:43 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
Necoro hat Folgendes geschrieben:
...ohne alles gelesen zu haben:


no comment.
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3268
Location: de

PostPosted: Mon Apr 09, 2007 8:49 pm    Post subject: Reply with quote

Necoro wrote:
ich habe nach diesem Post immer noch keinen Schimmer, was nun eigentlich deine Frage ist

Er scheint nach allen Regeln der Kunst an der Gentoo-Installation gescheitert zu sein.

teaser wrote:
Windows weg, 20 Gig Daten sowie sämtliche gesicherte Betriebssysteme. ( Ab heute kommen die auf die zweite Platte. )

Siehste, jetzt hast du schon Deine erste Sache gelernt. Der Gentoo-Lerneffekt tritt eben schneller ein als das die meisten denken.

Ok, dann versuch ich auch mal:

Frage: Hast du noch Dein lauffähiges Ubuntu?
Wenn ja, dann kannst du mal folgendes versuchen:
1. stage3-Archiv herunterladen, Mirrors gibt's hier: http://www.gentoo.org/main/en/mirrors.xml
2. Portage-Snapshot runterladen, gibt's ebenfalls unter dem Link
3. Im Ubuntu legst du Dir per cfdisk eine Partition an, wo das Gentoo drauf soll. (http://www.gentoo.org/doc/en/handbook/handbook-x86.xml?part=1&chap=4)
4. Dann legst du einen Ordner /mnt/gentoo an. Dort mountest du wie unter obigen Link angegeben die Gentoopartition rein.
5. Im /mnt/gentoo das stage3-Archiv und den Portage-Snapshot entpacken.
6. mount -o bind /proc /mnt/gentoo/proc
7. mount -o bind /dev /mnt/gentoo/dev
8. chroot /mnt/gentoo /bin/bash
9. Wie im Handbuch erklärt fortfahren.

Ohne Garantie, daß ich irgendwas vergessen hab. Vergiß jegliche Art von Installer. Gentoo installiert man am besten und einfachsten in der Konsole. Viel Glück, daß es diesmal klappt.
Back to top
View user's profile Send private message
Necoro
Veteran
Veteran


Joined: 18 Dec 2005
Posts: 1912
Location: München (Germany)

PostPosted: Mon Apr 09, 2007 8:57 pm    Post subject: Reply with quote

teaser wrote:
Quote:
Necoro hat Folgendes geschrieben:
...ohne alles gelesen zu haben:


no comment.

das bezog sich auf die Zeit, als ich den ersten Post geschrieben hat ... hat sich inzwischen geändert ... nur gelesen != einen Sinn erkannt
_________________
Inter Deum Et Diabolum Semper Musica Est.
Back to top
View user's profile Send private message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1799
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Tue Apr 10, 2007 5:55 am    Post subject: Re: . Reply with quote

Hi,

teaser wrote:

Hm, andererseits ?
Hast Du's drauf ?
Könnntest Du mir eine akzeptable Lösung anbieten, eine komplette Distro||i downzugraden, die Du nicht kennst
Du kriegst von mir einen Xtra-grossen Orden, mit drei Bommeln unten dran und wirst sofort in den Ninja-Master-Himmel befördert.


Das hättest du dir sparen können, bzw. man hätte das auch freundlicher schreiben können.
Man muss nicht dir ganze Distro downgraden, wenn es sich nur um ein Paket handelt.

teaser wrote:

Finswimmer wrote:

Also von vorne bis hinten:
Wie ist deine Hardware?
Welche CD nutzt du?


teaser wrote:

Ich habe ein MSI P4N mit einem Intel D805-64, 2Gig Ram und eine nvidia 7600GT im PCIe-Slot sitzen


Es gibt Leute, die nicht immer alles aus so einer sinnvollen Aussage herausziehen können. Vor allem bei deinem unstrukturierten Post gehen solche Informationen leicht unter.

Nun aber zu dem Problem, wie andere bereits sagten: Lies die Doku von vorn bis hinten. Egal ob du weist, was du im Bereich Partitionieren gemacht werden muss oder nicht. Anscheinend hast du es ja nicht richtig gewusst, sonst wären 20GB Daten nicht weg. Wenn du nachdem du 1:1 mit Hilfe der Doku dein System installiert hast und es funktioniert nicht, dann solltest du dich hier nochmal melden.

MfG. Stefan

EDIT: PS, die Leute hier sind mit die kompetentesten im Bereich Linux die ich je "gesehen" habe. Denk darüber nach, bevor du nochmal so unfreundlich reagierst.
_________________
1st: i5-7400, 16GB, 2TB
2nd: i5-4570, 16GB, 620GB
3rd: i5-4570, 32GB, 14.5TB
4th: i5-3210M, 8GB, 512GB
5th: i5-3210M, 8GB, 120GB
Back to top
View user's profile Send private message
STiGMaTa_ch
Veteran
Veteran


Joined: 28 Dec 2004
Posts: 1686
Location: Rüti ZH / Schweiz

PostPosted: Tue Apr 10, 2007 7:55 am    Post subject: Re: . Reply with quote

teaser wrote:
Hm, andererseits ?
Hast Du's drauf ?
Könnntest Du mir eine akzeptable Lösung anbieten, eine komplette Distro||i downzugraden, die Du nicht kennst
Du kriegst von mir einen Xtra-grossen Orden, mit drei Bommeln unten dran und wirst sofort in den Ninja-Master-Himmel befördert.

1.) Warum zum Geier willst du eine ganze Distribution downgraden wenn du nur ein Paket darin in einer älteren Version haben willst?
2.) Her mit dem Orden :twisted: !
http://www.debian.org/doc/manuals/apt-howto/ch-apt-get.de.html#s-pin

Lieber Gruss
STiGMaTa
_________________
Ich bin Schuldknappe. Das bedeutet ich bin immer an allem Schuld. Und das nicht zu knapp! | Der alltägliche Familienwahnsinn auf meinem BLOG
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2908
Location: Bozen

PostPosted: Tue Apr 10, 2007 8:19 am    Post subject: Reply with quote

Quote:
Hm, andererseits ?
Hast Du's drauf ?
Könnntest Du mir eine akzeptable Lösung anbieten, eine komplette Distro||i downzugraden, die Du nicht kennst
Du kriegst von mir einen Xtra-grossen Orden, mit drei Bommeln unten dran und wirst sofort in den Ninja-Master-Himmel befördert.


Meine Meinung dazu: Ja, er hat es drauf.

Weitere Meinung dazu: Personen, die dir helfen wollen, werden durch solche Aussagen nicht motiviert, es weiterhin zu tun.
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5467
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Tue Apr 10, 2007 8:26 am    Post subject: Reply with quote

Fang doch einfach mal ganz von vorne an mit dem Posten hier.

Schreib, was los ist. Und bezieh dich nicht auf deinen 1.Post.
Wenn du Gentoo installieren willst, was interessiert uns dann Windows Ubuntu oder deine Freundin ;)

In dem Sinne war auch mein voriger Post zu sehen, nämlich dass du alle Informationen schön bündelst, damit wir dir auch gut helfen können.
Bitte bezieh dich auch immer auf die Doku, befolge sie genau, damit wir wissen, wo du gerade steckst.

Ansonsten kannst du schonmal so anfangen, wie musv geschrieben hat.

Tobi
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2908
Location: Bozen

PostPosted: Tue Apr 10, 2007 9:01 am    Post subject: Reply with quote

Finswimmer wrote:
Wenn du Gentoo installieren willst, was interessiert uns dann Windows Ubuntu oder deine Freundin ;)Tobi

Hm, schau dir die Freundin doch erst mal an, bevor du sowas sagtst :D
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5467
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Tue Apr 10, 2007 9:16 am    Post subject: Reply with quote

Klaus Meier wrote:
Finswimmer wrote:
Wenn du Gentoo installieren willst, was interessiert uns dann Windows Ubuntu oder deine Freundin ;)Tobi

Hm, schau dir die Freundin doch erst mal an, bevor du sowas sagtst :D


Lern meine kennen, und du weißt, warum es mich nicht interessiert ;)

Tobi
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2908
Location: Bozen

PostPosted: Tue Apr 10, 2007 9:21 am    Post subject: Reply with quote

Finswimmer wrote:
Klaus Meier wrote:
Finswimmer wrote:
Wenn du Gentoo installieren willst, was interessiert uns dann Windows Ubuntu oder deine Freundin ;)Tobi

Hm, schau dir die Freundin doch erst mal an, bevor du sowas sagtst :D


Lern meine kennen, und du weißt, warum es mich nicht interessiert ;)

Tobi


Ich nehme das Angebot an, es war deine freie Entscheidung, grins.... Ich bin zur Zeit solo.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page 1, 2, 3  Next
Page 1 of 3

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum