Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
x11-misc/pypanel will nicht mehr
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Louisdor
Veteran
Veteran


Joined: 14 Dec 2003
Posts: 1226
Location: im Brandenburgischen

PostPosted: Wed Feb 07, 2007 10:06 am    Post subject: x11-misc/pypanel will nicht mehr Reply with quote

Hi!

Schon seit gut drei Jahren habe ich hier bei mir x11-misc/pypanel laufen.
Ich war immer sehr zufrieden damit! ;-) Doch seit ein paar Tagen geht da nichts mehr. Jedesmal wenn ich Pypanel starte bekomme ich:
Code:
alex@amd64x2 ~ $ pypanel
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/bin/pypanel", line 957, in ?
    PyPanel(display.Display())
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/Xlib/display.py", line 80, in __init__
    self.display = _BaseDisplay(display)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/Xlib/display.py", line 67, in __init__
    apply(protocol.display.Display.__init__, (self, ) + args, keys)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/Xlib/protocol/display.py", line 122, in __init__
    self.default_screen = min(self.default_screen, len(self.info.roots) - 1)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/Xlib/protocol/rq.py", line 1371, in __getattr__
    raise AttributeError(attr)
AttributeError: roots
alex@amd64x2 ~ $
Leider habe ich bisher keine Lösung dafür finden können. Was ich evtl. in den entsprechend der Fehlermeldung angegebenen Zeilen ändern könnte weiss ich leider nicht!

Auch ein Up- bzw. Downgrade von dev-lang/python hat nichts gebracht.

Ich wiess auch nicht wirklich wo ich ansetzen soll!?

Vielleicht kann mir ja jemand einen kleinen Tipp geben, wie ich zu einer Lösung finde?

Merci & Ciao,
aleX!

_________________
"Jeder arbeitet mit der Software, die er verdient."
Back to top
View user's profile Send private message
Louisdor
Veteran
Veteran


Joined: 14 Dec 2003
Posts: 1226
Location: im Brandenburgischen

PostPosted: Sun Feb 11, 2007 5:53 pm    Post subject: Reply with quote

Nachdem ich nun python und pypanel mehrfach deinstalliert und wieder neu installiert habe, bekomme ich nur noch:
Code:
alex@amd64x2 ~ $ pypanel
Speicherzugriffsfehler
alex@amd64x2 ~ $
wenn ich versuche es zu starten. Egal welche Versionen ich nehme. Auch ein python-update bringt nichts.

Zum Thema "Speicherzugriffsfehler" findet sich hier im Forum leider nicht ein einziger Beitrag, wenn ich das bei Suche oder Schnellsuche eingebe!?

Ciao,
aleX!

_________________
"Jeder arbeitet mit der Software, die er verdient."
Back to top
View user's profile Send private message
Vortex375
Veteran
Veteran


Joined: 03 Mar 2005
Posts: 1739
Location: Deutschland

PostPosted: Sun Feb 11, 2007 9:29 pm    Post subject: Reply with quote

Tut mir leid, dass ich leider nichts konstruktives zu deinem eigentlichen Problem beitragen kann, aber hierbei kann ich dir glaube ich ein wenig Aufklärung verschaffen:
Quote:
Zum Thema "Speicherzugriffsfehler" findet sich hier im Forum leider nicht ein einziger Beitrag, wenn ich das bei Suche oder Schnellsuche eingebe!?

Das liegt daran, dass die Suche standardmäßig nicht die internationalen Foren durchsucht. Damit das deutsche Forum durchsucht wird, musst du es bei der Suche extra auswählen.

Wenn du statt "Speicherzugriffsfehler" nach "Segmentation Fault" gesucht hättest, dann hättest du sicher mehr als genug gefunden. Da dies aber ein recht allgemeiner Fehler ist, wirst du mit diesem einen Schlagwort wohl nicht weit kommen.

Ich kann nur hoffen, dass andere python-Anwendungen nun nicht auch Speicherzugriffsfehler produzieren.
Ich hätte an deiner Stelle zunächst mal Xlib neu gemerged (oder deren python-Bindings, falls es dafür ein extra Paket gibt), da der Fehler in einer Datei von Xlib auftrat.

Achja, dieser Thread gehört eigentlich nicht ins Diskussionsforum, sondern ins Allgemeine.
Back to top
View user's profile Send private message
Louisdor
Veteran
Veteran


Joined: 14 Dec 2003
Posts: 1226
Location: im Brandenburgischen

PostPosted: Sun Feb 11, 2007 9:48 pm    Post subject: Reply with quote

Merci für die Antwort!

Vortex375 wrote:
Das liegt daran, dass die Suche standardmäßig nicht die internationalen Foren durchsucht. Damit das deutsche Forum durchsucht wird, musst du es bei der Suche extra auswählen.
Hm, auch das habe ich schon versucht, also das deutsche Forum durchsuchen zu lassen! Auch da kam leider nichts mit dem Wort.

Vortex375 wrote:
Ich hätte an deiner Stelle zunächst mal Xlib neu gemerged (oder deren python-Bindings, falls es dafür ein extra Paket gibt), da der Fehler in einer Datei von Xlib auftrat.
Naja, ich habe wohl so alles, was irgendwie in Abhängigkeit zu Python steht, schon mal neu installiert. Selbst ein emerge -e system habe ich laufen lassen, 2 x! ;-)

Das einzigste was mir noch einfällt ist, dass ich mein System neulich auf UTF-8 umgestellt habe. Kann es damit was zu tun haben?
Eterm ging seit dem auch nicht mehr vernünftig, aber das lag an UTF-8. Und, idesk funktioniert auch nicht mehr, nur bekomme ich da auf der Konsole gar keine Fehlermeldung.

Vortex375 wrote:
Achja, dieser Thread gehört eigentlich nicht ins Diskussionsforum, sondern ins Allgemeine.
Das Prinzip, wonach hier etwas in welchen Teil des deutschen Forums geschrieben werden soll, habe ich leider nicht wirklich verstanden! ;-)

Ciao,
aleX!

_________________
"Jeder arbeitet mit der Software, die er verdient."
Back to top
View user's profile Send private message
Louisdor
Veteran
Veteran


Joined: 14 Dec 2003
Posts: 1226
Location: im Brandenburgischen

PostPosted: Sun Feb 11, 2007 10:28 pm    Post subject: Reply with quote

Folgendes habe ich noch dazu gefunden:
Code:
amd64x2 ~ # dmesg
[...]
pypanel[9399] general protection rip:2b599fb754ff rsp:7fff0c0f0688 error:0
pypanel[9671] general protection rip:2b85d2af14ff rsp:7fffd9176708 error:0
pypanel[9852] general protection rip:2ac8a359c4ff rsp:7fff086c9c68 error:0
pypanel[8832] general protection rip:2b711c4ff4ff rsp:7fff8f768cb8 error:0
pypanel[8847] general protection rip:2b6ed4dc94ff rsp:7fffd6e9d3f8 error:0
pypanel[8859] general protection rip:2b2ae3a804ff rsp:7fffc81e5738 error:0
pypanel[8872] general protection rip:2b5f1e9914ff rsp:7fff8d2d6828 error:0
amd64x2 ~ #

Ciao,
aleX!

_________________
"Jeder arbeitet mit der Software, die er verdient."
Back to top
View user's profile Send private message
wrdaniel
n00b
n00b


Joined: 30 Dec 2006
Posts: 40

PostPosted: Sat Feb 17, 2007 9:41 pm    Post subject: Re: x11-misc/pypanel will nicht mehr Reply with quote

Louisdor wrote:
Code:
alex@amd64x2 ~ $ pypanel
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/bin/pypanel", line 957, in ?
    PyPanel(display.Display())
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/Xlib/display.py", line 80, in __init__
    self.display = _BaseDisplay(display)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/Xlib/display.py", line 67, in __init__
    apply(protocol.display.Display.__init__, (self, ) + args, keys)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/Xlib/protocol/display.py", line 122, in __init__
    self.default_screen = min(self.default_screen, len(self.info.roots) - 1)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/Xlib/protocol/rq.py", line 1371, in __getattr__
    raise AttributeError(attr)
AttributeError: roots
alex@amd64x2 ~ $


hi, läuft dein pypanel wieder so weit das es wenigstens "normal" abstürzt, also so wie oben angegeben?

Dann könntest du mal folgendes probieren. Es gibt für die Datei "python-xlib" aktuell schon einen Patch, der anscheinend einen Buffer hochsetzt, da heutige Computer nunmal etwas schneller sind. Anscheinend reicht das heute nun auch nicht mehr aus.

So, nun der Fix (ALLES AUF EIGENE GEFAHR!) Ich habe bei mir in der Datei

Code:
/usr/portage/dev-python/python-xlib/files/python-xlib-0.12-buflen.patch


den Buffer von 4096 auf 32768 gesetzt, dann

Code:
"ebuild /usr/portage/dev-python/python-xlib/python-xlib-0.12-r3.ebuild digest"

"emerge python-xlib"


und mein pypanel läuft wieder. natürlich ist das nicht die feine Art, so in seinen Portage Dateien rumzuwursten, aber es ging nunmal schneller.
Back to top
View user's profile Send private message
Louisdor
Veteran
Veteran


Joined: 14 Dec 2003
Posts: 1226
Location: im Brandenburgischen

PostPosted: Sat Feb 17, 2007 11:36 pm    Post subject: Reply with quote

HI!

Merci vielmals für den Tipp!
Es funktioniert wirklich, jedenfalls hier.
Ich darf aber das Panel nicht automatisch in der ~/.xinitrc starten, da es sonst flimmert.
Wenn ich es aus einem Terminal heraus starte, nachdem X fertig gestartet ist, läuft es wunderbar. :-)

Merci & Ciao,
aleX!

_________________
"Jeder arbeitet mit der Software, die er verdient."
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum