Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[solved]locales - ich stecke in einer Sackgasse
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
mptaiko
n00b
n00b


Joined: 05 Jan 2019
Posts: 68

PostPosted: Sat Mar 28, 2020 7:07 am    Post subject: [solved]locales - ich stecke in einer Sackgasse Reply with quote

Hallo,

ich habe meinen PC aufgerüstet, auf dem eine gut funktionierende Gentoo-Installation vorhanden war. Weil ich nun eine deutlich bessere Hardwarezusammenstellung habe, wollte ich diese auch auf Herz und Nieren prüfen und habe mich entschlossen das Betriebssystem neu aufzusetzen, zumal es auch sinnvoll war, weil die SSD auf der mein System aufgesetzt ist, neu eingerichtet werden sollte. Gesagt getan, ich habe zuerst mit dd die SSD gründlich gereinigt und dann ging es los.

Die eigentliche Installation war ein Träumchen. Die 200 und irgendwas Pakete waren ich ca. 50 Minuten installiert. Das war ein Quantensprung. Für den Kernel habe ich zunächst genkernel verwendet, weil ich finde, dass das eine gute Ausgangspositon für Optimierungen ist.

Wo ich steckenbleibe sind die Locales. Im Grunde genommen, bin ich strikt nach Handbuch vorgegangen, mit der Ausnahme, dass ich /HOME/.bashrc und .profile .Xresources sowie einige andere Grundkonfigurationsdateien für Tastatur und Monitore gesichert und später wieder eingebunden habe.

Wie ist nun die Situation?Folgende Fehlermeldung erhalte ich:
Code:
locale: Cannot set LC_CTYPE to default locale: No such file or directory
locale: Kann LC_ALL nicht auf die Standard-Lokale einstellen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden



Code:
# Whenever glibc is emerged, the locales listed here will be automatically
# rebuilt for you.  After updating this file, you can simply run `locale-gen`
# yourself instead of re-emerging glibc.

en_US ISO-8859-1
en_US.UTF-8 UTF-8
#ja_JP.EUC-JP EUC-JP
#ja_JP.UTF-8 UTF-8
#ja_JP EUC-JP
#en_HK ISO-8859-1
#en_PH ISO-8859-1
de_DE ISO-8859-1
de_DE@euro ISO-8859-15


locale -a
Code:
locale: Cannot set LC_CTYPE to default locale: No such file or directory
C
C.utf8
POSIX
de_DE
de_DE.iso88591
de_DE.iso885915@euro
de_DE@euro
en_US
en_US.iso88591
en_US.utf8


/etc/env.d/02locale
Code:
LANG="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="C"
#LC_CTYPE=de_DE.UTF-8
#LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
#LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
#LC_TIME="de_DE.UTF-8"
#LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
#LC_MESSAGES="en_US.UTF-8"
#LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
#LC_NAME="de_DE.UTF-8"
#LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
#LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
#LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
#LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
#LANGUAGE="de_DE:de:en_US:en"
#LC_ALL=""

Hier habe ich schon die eine oder andere Variante durchgespielt.
Ich habe auch die Einstellungen wirksam werden lassen:
Code:
# env-update && source /etc/profile

Ich habe im Forum den einen oder anderen Beitrag zur Problemstellung gelesen, aber ich stecke fest. Wahrscheinlich übersehe ich hier und im Handbuch den entscheidenden Hinweis.
Wie muss ich vorgehen?
_________________
LG Micha

Desktop PC - AMD Ryzen 7 2700X, 32 GB RAM, Radeon RX 580, MSI X470 Gaming Plus Max
Thinkpad T420S - i7 5600U, 8GB RAM, Broadwell-Graphics 5500
Lenovo G70 - i5 4210U, 4GB RAM, Haswell-ULT-Graphics


Last edited by mptaiko on Wed Apr 01, 2020 3:28 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4504

PostPosted: Sat Mar 28, 2020 7:27 am    Post subject: Reply with quote

Schon mal locale-gen laufen lassen?
Back to top
View user's profile Send private message
mptaiko
n00b
n00b


Joined: 05 Jan 2019
Posts: 68

PostPosted: Sat Mar 28, 2020 7:55 am    Post subject: Reply with quote

locale-gen habe ich nach ebenfalls laufen lassen.
_________________
LG Micha

Desktop PC - AMD Ryzen 7 2700X, 32 GB RAM, Radeon RX 580, MSI X470 Gaming Plus Max
Thinkpad T420S - i7 5600U, 8GB RAM, Broadwell-Graphics 5500
Lenovo G70 - i5 4210U, 4GB RAM, Haswell-ULT-Graphics
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3808
Location: Germany

PostPosted: Sat Mar 28, 2020 7:55 am    Post subject: Reply with quote

Hi,
du hast in der /etc/env.d/02locale
LANG="de_DE.UTF-8"
gesetzt. Diese gewünschte de_DE.UTF-8 Locale ist aber nicht vorhanden, daher auch die Fehlermeldung.

Vorschlag: Setze in der
/etc/locale.gen
Code:
C.UTF-8 UTF-8
en_US.UTF-8 UTF-8
de_DE.UTF-8 UTF-8
und generiere die Locales dann mit einem
Code:
locale-gen

Damit sollten sie dann via
Code:
locale -a
verfügbar sein, und auch für dein System nutzbar sein.
Back to top
View user's profile Send private message
mptaiko
n00b
n00b


Joined: 05 Jan 2019
Posts: 68

PostPosted: Sat Mar 28, 2020 8:50 am    Post subject: Reply with quote

Hallo Joseph,

das war's. Vielen Dank.
Ich hatte in der Datei ursprünglich nur bei den de_DE-Zeilen die Hashs entfernt und bin nicht auch nur annähernd auf die Idee gekommen, dass da der Fehler liegen kann.
_________________
LG Micha

Desktop PC - AMD Ryzen 7 2700X, 32 GB RAM, Radeon RX 580, MSI X470 Gaming Plus Max
Thinkpad T420S - i7 5600U, 8GB RAM, Broadwell-Graphics 5500
Lenovo G70 - i5 4210U, 4GB RAM, Haswell-ULT-Graphics
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Developer
Developer


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 3768
Location: Hamburg

PostPosted: Sat Mar 28, 2020 5:25 pm    Post subject: Reply with quote

mptaiko wrote:
Hallo Joseph,

das war's.
Fast, nun nur noch schnell ein "[Solved]" dem Titel voranstellen ;-)
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum