Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
kcm qemu Zeitsynchronisation abstellen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Tinitus
Veteran
Veteran


Joined: 20 Sep 2004
Posts: 1751

PostPosted: Tue Aug 07, 2018 2:34 pm    Post subject: kcm qemu Zeitsynchronisation abstellen Reply with quote

Hallo.

ich habe hier ein Programm aus vor 2000 mit einem W2K Bug. Deshalb möchte ich es in einer VM unter KVM installieren. Problem: diese zieht ständig die aktuelle Internetzeit. Wie und wo kann man das sonst natürlich wichtige Feature abstellen?
Back to top
View user's profile Send private message
mike155
l33t
l33t


Joined: 17 Sep 2010
Posts: 617
Location: Frankfurt, Germany

PostPosted: Tue Aug 07, 2018 3:58 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
diese zieht ständig die aktuelle Internetzeit.

Wer ist "diese"?

Die Frage hört sich vielleicht komisch an - aber sie ist ernst gemeint:
  1. Normalerweise simuliert QEMU eine Hardware-Uhr. Beim Start von QEMU gibst Du über den Parameter "-rtc" an, ob diese mit localtime oder UTC starten soll. Du kannst auch eine ganz andere Startzeit angeben.

  2. Das Betriebssystem in der VM holt sich beim Starten zuerst die Zeit der simulierten Hardware-Uhr. Später kann es sich über NTP (wenn das konfiguriert ist) die Zeit von einem NTP-Server holen. Die Zeit des Betriebssystems in der VM entspricht dann nicht mehr der Zeit der simulierten Hardware-Uhr.

  3. Ein Programm, das in der VM läuft, kann sich entweder die Zeit von dem Betriebssystem oder die Zeit von der simulierten Hardware-Uhr holen.
An welcher Stelle willst Du reingrätschen? Was genau möchtest Du ändern?

Falls es die Zeit der simulierten Hardware-Uhr ist: schau Die den Parameter "-rtc" beim Start von QEMU an - Du kannst dort eine beliebige Startzeit angeben - z.B. bei jedem Start mit "2000-01-01 12:00:00:00" starten - oder auch: aktuelles Datum minus 20 Jahre.
Back to top
View user's profile Send private message
Tinitus
Veteran
Veteran


Joined: 20 Sep 2004
Posts: 1751

PostPosted: Wed Aug 08, 2018 6:16 am    Post subject: Reply with quote

diese --> die Virtuelle Maschine.


Danke das war meine Lösung.
Ich möchte immer die gleiche Startzeit haben.....ist wohl am einfachsten


Wie bekommt man diese Einstellung (die Zeiteinstellung) über den Virt-manager?
Dort hat man diese Rubrik.....

<clock offset='localtime'>
<timer name='rtc' tickpolicy='catchup'/>
<timer name='pit' tickpolicy='delay'/>
<timer name='hpet' present='no'/>
<timer name='hypervclock' present='yes'/>
</clock>

Edit 1:

habe noch folgendes gefunden:

https://unix.stackexchange.com/questions/345483/how-to-set-the-guest-hardware-time-for-qemu-from-libvirt


<qemu:commandline>
<qemu:arg value='-rtc'/>
<qemu:arg value='base=2011-11-11T11:11:00'/>
</qemu:commandline>


Leider speichert virsh edit diese Einstellungen nicht ab.




Grüße
Back to top
View user's profile Send private message
Tinitus
Veteran
Veteran


Joined: 20 Sep 2004
Posts: 1751

PostPosted: Wed Aug 08, 2018 10:37 am    Post subject: Reply with quote

Hallo,

die Lösung ist:

virt-xml

virt-xml [Name der VM ohne Klammern] --edit --confirm --qemu-commandline="'-rtc' 'base=2011-11-11T11:11:00'"

Sollte dann am Ende der XML Datei einen solchen Eintrag geben:

Schnipp


<qemu:commandline>
<qemu:arg value='-rtc'/>
<qemu:arg value='base=2016-11-11T11:11:00'/>
</qemu:commandline>
</domain>



Schnapp

Dieser läßt sich dann auch wieder

virsh edit [Name der VM ohne Klammern]

editieren.

Zum Löschen habe ich nur die Möglichkeit ganzen VM Eintrag per virt-manager löschen gefunden.


Obiger Befehl läßt die VM immer mit dem Voreingestellten Datum und Uhrzeit starten. Unter Windows und Dos kann man dann per autoexec.bat die Uhrzeit nochmals ändern.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum