Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
(OT ist gelöst) Fehler bei emerge virtualbox-modules
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
LuxJux
Apprentice
Apprentice


Joined: 01 Mar 2016
Posts: 265

PostPosted: Sun Feb 04, 2018 10:30 pm    Post subject: Reply with quote

OT: zum Spiel

Fallls du Zeit finden solltest, installier doch bitte GK3 nochmal (1.CD reicht)
Hast du auch das Problem, daß die Spielfigur nicht mehr gelöscht wird (beim laufen) ?
Ich hab hier 100 Spielfiguren, die alle übereinander versetzt sind. (Hoffentlich konnte ich das einigermaßen erklären)
Back to top
View user's profile Send private message
Tyrus
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 03 Feb 2018
Posts: 99

PostPosted: Mon Feb 05, 2018 12:16 am    Post subject: Reply with quote

Ich habs nochmal vollständig installiert grade. Bei mir läuft es ohne Probleme. Ich spiele ganz ohne CD jetzt. Das Installtionsprogramm sagt zwar was von vollständige Installation, kopiert aber nichtmals alles von der 1. CD. Im Prinzip musst du alles was in dem Ordner Data ist für alle 3 CDs in den wineprefix in das Verzeichnis "Sierra/Gabriel Knight 3/Data/" unter "drive_c" kopieren. Überschreibungen ablehnen.

Zur Grafik - auch das laufen funktioniert. Allerdings hab ich die Grafikeinstellungen angepasst. Sonst hätte ich den selben Effekt den du beschreibst. Bei mir funktioniert am besten:
3D-Treiber: Software-Renderer
Auflösung: 1024x768

Bei den erweiterten Einstellungen dann:
Texturqualität: hoch

Dann stellst du dazu am besten den gesamten wineprefix auf 1024x768 Auflösung um. Damit läuft das ganze dann im Fenster. Funktioniert gut.

Welche wine Version nutzt du? Ich hab hier schon app-emulation/wine-vanilla-3.0 im Einsatz.
Back to top
View user's profile Send private message
LuxJux
Apprentice
Apprentice


Joined: 01 Mar 2016
Posts: 265

PostPosted: Wed Feb 07, 2018 10:43 am    Post subject: Reply with quote

Ja. Die "vollständige Installation" sind nur ca. 40 MB
Tyrus wrote:
Welche wine Version nutzt du? Ich hab hier schon app-emulation/wine-vanilla-3.0 im Einsatz.
.
.
Dann stellst du dazu am besten den gesamten wineprefix auf 1024x768 Auflösung um. Damit läuft das ganze dann im Fenster. Funktioniert gut.


Installiert ist wine-any 2.19 (Gallium)
Im Fenstermodus beschwert sich wine, es wäre kein 16-Bit (finde auch nichts dazu, das einzustellen)
Was ist ein wineprefix und was macht man damit ?

(Für die Auflösung wird GK3-Launcher benutzt. Im Spiel selber ist die höchste Auflösung 800x600. Und einen Game Patch gibt es wohl nicht)
Back to top
View user's profile Send private message
Tyrus
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 03 Feb 2018
Posts: 99

PostPosted: Wed Feb 07, 2018 2:17 pm    Post subject: Reply with quote

Der Fenstermodus hat eigentlich nix mit 16-Bit zu tun. Du stellst das einfach mit winecfg für den entsprechenden wineprefix ein. Ich nehm der Einfachheit halber q4wine um meine wineprefixe zu verwalten. Ist einfach übersichtlicher damit. Du hast dann ein Icon im passenden wineprefix um das winecfg zu starten.
Wenn du winecfg gestartet hast, musst du auf dem Reiter Grafik schaun und da einen virtuellen Bildschirm emulieren lassen. Dann kannst du auch die Auflösung da eintragen. Danach läuft der ganze Prefix im Fenster. Das Spiel selber bekommt einfach vorgegaukelt, das du einen Bildschirm hast der nicht mehr Auflösung hat.

Andere Frage - welche USE-Flags nutzt du für wine?
Nutzt du opengl und osmesa?
Eventuell poste mal was
Code:

equery u app-emulation/wine-any

anzeigt. Die Useflags opengl und osmesa würd ich anschalten wenn du das nicht hast.

Ich denke (hoffe) wenn du opengl nutzt bekommste auch den Softwarerenderer im Spiel angezeigt.
Du brauchst kein Patch zum Spiel. Hab ich auch nicht.
Back to top
View user's profile Send private message
Tyrus
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 03 Feb 2018
Posts: 99

PostPosted: Wed Feb 07, 2018 3:33 pm    Post subject: Reply with quote

LuxJux wrote:

Was ist ein wineprefix und was macht man damit ?


Also ein wineprefix ist eine eigende Wine-Umgebung für eine spezielle Verwendung. Normalerweise hast du nur "~/.wine" was der Default ist. Den benutz ich allerdings nie. Also du kannst für jedes Spiel ein eigende Wine-Umgebung so anlegen. Da drin kannste dann zum Beispiel winetricks ausführen und spezielle Anforderungen so erfüllen. winetricks ist eine Skriptsammlung die es erlaubt zum Beispiel Direct-X Treiber direkt von Mircosoft zu laden und zu installieren. Manchmal ist das nötig weil die dlls von wine nicht funktionieren bzw ganz fehlen.
Winetricks kann man auch gut mit q4wine verwalten. Überhaupt ist q4wine sehr hilfreich wenn du mehr als eine wine-Umgebung brauchst. Du kannst dann da drin auch ruhig mal was ausprobieren, ohne das andere Software die auch installiert ist darunter leidet. Im Zweifel kann man den wineprefix einfach löschen und neu anfangen. Immer vorausgesetzt du hast immer nur eine Spiel/eine Anwendung pro Prefix.

Installier mal app-emulation/q4wine für die Handhabung von wine. Das ist ne echt gute Hilfe, grade wenn man sich noch nicht so auskennt.
Back to top
View user's profile Send private message
LuxJux
Apprentice
Apprentice


Joined: 01 Mar 2016
Posts: 265

PostPosted: Fri Feb 09, 2018 1:24 pm    Post subject: Reply with quote

Vielen Dank. Das Spiel läuft nun.
winetricks und q4wine waren auch vorher schon installiert. (z.B. d3dx9_36.dll)

Doch das versteh ich gar nicht.
Tyrus wrote:
Also ein wineprefix ist eine eigene Wine-Umgebung für eine spezielle Verwendung. Normalerweise hast du nur "~/.wine" was der Default ist. Den benutz ich allerdings nie. Also du kannst für jedes Spiel ein eigene Wine-Umgebung so anlegen. Da drin kannste dann zum Beispiel winetricks ausführen und spezielle Anforderungen so erfüllen.


Muß dafür ein Ordner angelegt werden? z.B "~/.wine/sierra/Gabriel Knight 3"
Und wie kann winetricks/q4wine da irgendwelche Einstellungen vornehmen?
EDIT: Gibt es eine WIKI dazu ?
---------------------------------------------------------------------------------

Code:
lasma ~ # equery u app-emulation/wine-any
[ Legend : U - final flag setting for installation]
[        : I - package is installed with flag     ]
[ Colors : set, unset                             ]
 * Found these USE flags for app-emulation/wine-any-2.19:
 U I
 + + X             : Add support for X11
 + + abi_x86_32    : 32-bit (x86) libraries
 + + abi_x86_64    : 64-bit (amd64) libraries
 + + alsa          : Add support for media-libs/alsa-lib (Advanced Linux Sound
                     Architecture)
 - - capi          : Enable ISDN support via CAPI
 + + cups          : Add support for CUPS (Common Unix Printing System)
 - - custom-cflags : Bypass strip-flags; use at your own peril
 + + d3d9          : Apply highly experimental patches for Gallium Nine
                     support. This patch may break some applications.
 - - dos           : Pull in games-emulation/dosbox to run DOS applications
 + + fontconfig    : Support for configuring and customizing font access via
                     media-libs/fontconfig
 + + gecko         : Add support for the Gecko engine when using iexplore
 + + gphoto2       : Add digital camera support
 - - gsm           : Add support for the gsm lossy speech compression codec
 + + gstreamer     : Use media-libs/gstreamer to provide DirectShow
                     functionality;
 + + jpeg          : Add JPEG image support
 + + lcms          : Add lcms support (color management engine)
 - - ldap          : Add LDAP support (Lightweight Directory Access Protocol)
 + + mono          : Add support for .NET using Wine's Mono add-on
 + + mp3           : Add support for reading mp3 files
 + + ncurses       : Add ncurses support (console display library)
 - - netapi        : Use libnetapi from net-fs/samba to support Windows
                     networks in netapi32.dll
 + + nls           : Add Native Language Support (using gettext - GNU locale
                     utilities)
 - - odbc          : Add ODBC Support (Open DataBase Connectivity)
 + + openal        : Add support for the Open Audio Library
 - - opencl        : Enable OpenCL support
 + + opengl        : Add support for OpenGL (3D graphics)
 - - osmesa        : Add support for OpenGL in bitmaps using libOSMesa
 - - oss           : Add support for OSS (Open Sound System)
 - - pcap          : Support packet capture software (e.g. wireshark)
 + + perl          : Install helpers written in perl (winedump/winemaker)
 - - pipelight     : Apply Wine-Staging patches for Pipelight/Silverlight
                     support
 + + png           : Add support for libpng (PNG images)
 - - prelink       : Run prelink on DLLs during build; For versions before
                     wine-1.7.55 or hardened, do not disable if you do not know
                     what this means as it can break things at runtime
 + + pulseaudio    : Add support for PulseAudio sound server
 + + realtime      : Pull in sys-auth/rtkit for low-latency pulseaudio support
 + + run-exes      : Use Wine to open and run .EXE and .MSI files
 - - s3tc          : Pull in media-libs/libtxc_dxtn for DXTn texture
                     compression, needed for many games
 + + samba         : Add support for NTLM auth. see
                     http://wiki.winehq.org/NtlmAuthSetupGuide and
                     http://wiki.winehq.org/NtlmSigningAndSealing
 + + scanner       : Add support for scanner hardware (e.g. build the sane
                     frontend in kdegraphics)
 + + ssl           : Add support for Secure Socket Layer connections
 + + staging       : Apply Wine-Staging patches for advanced feature support
                     that haven't made it into upstream Wine yet
 - - test          : Workaround to pull in packages needed to run with
                     FEATURES=test. Portage-2.1.2 handles this internally, so
                     don't set it in make.conf/package.use anymore
 - - themes        : Support GTK+:3 window theming through Wine-Staging
 + + threads       : Add threads support for various packages. Usually pthreads
 + + truetype      : Add support for FreeType and/or FreeType2 fonts
 + + udev          : Use virtual/libudev to provide plug and play support
 + + udisks        : Enable storage management support (automounting, volume
                     monitoring, etc)
 + + v4l           : Enable support for video4linux (using linux-headers or
                     userspace libv4l libraries)
 + + vaapi         : Enable Video Acceleration API for hardware decoding
 + + xcomposite    : Enable support for the Xorg composite extension
 + + xinerama      : Add support for querying multi-monitor screen geometry
                     through the Xinerama API
 + + xml           : Add support for XML files
plasma ~ #
Back to top
View user's profile Send private message
Tyrus
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 03 Feb 2018
Posts: 99

PostPosted: Fri Feb 09, 2018 3:57 pm    Post subject: Reply with quote

Super. Freut mich das das Spiel nun läuft. :)

Zur Frage wegen der Wineprefxes. Es gibt in der Wiki auf WineHQ eine FAQ wo auch die Wineprefixes erläutert werden. Schau mal hier. Dort unter Punkt 6.5.
Ich hoffe es macht es ein wenig verständlicher.

Und in eigenen Worten zu q4wine.
Ja du hast für jedes Spiel/Anwendung einen Ordner der das gleiche enthält was duch auch unter "~/.wine' hast. Das ist quasi eine "jungfräuliche", saubere Wine-Umgebung wenn sie grade angelegt wurde.
Mit q4wine kannst du die einzelnen Prefixe anlegen/löschen/verwalten. Ersteinmal solltest du, wenn du q4wine gestartet hast, schaun was dir "Datei --> Optionen" dann unter Erweitert - Voreinstellungen als Standard Verzeichnis für Wineprefixe angezeigt wird. Das ist der Ort unter dem q4wine neue Wineprefixe anlegen wird. Ich hab da '~/.local/share/wineprefixes'. Du kannst dir auch jedes andere Verzeichnis wo du ausreichend Rechte hast einstellen. Wenn du Wineprefixes anderen Usern auch anbieten möchtest könnte vielleicht ein Verzeichnis unter '/usr/local" sinnvoll werden.

Gut wie legste ein Wineprefix an?
Geh auf den Reiter 'Prefixe" und dann da auf das Icon für "Neuen Prefix erstellen" Du kannst dann deinem Prefix einen Namen geben. Zb.: "Gabriel Knight 3". Der passende Pfad für den Prefix wird dir auch angezeigt: ''~/.local/share/wineprefixes/Gabriel Knight 3". Solltest du einen Grund haben diesen speziellen Prefix nicht unter "~/.local/share/wineprefixe" anzulegen kannst das jetzt auch nochmal manuell überschreiben.
Danach gehste auf den Reiter "Einstellungen". Da dann schaun das die Kombobox deinen neuen Wineprefix auch anzeigt und nicht Default ausgewählt ist. Dann erstmal "Erzeuge virtuelles Laufwerk" doppelklicken. Der Prefix wird jetzt erzeugt. Dabei kannst du noch festlegen welche Windowsversion du brauchst. Bei Gabriel Knight - was von Ender der 90er ist glaube - wäre Win95 bzw. Win98 sinnvoller als Windows 7 was die Kompatibilität betrifft.

Wenn du jetzt unter "~/.local/share/wineprefixes" schaust solltest du einen Ordner "Gabriel Knight 3' finden der eine saubere Wine-Umgebung enthält.
Jetzt gehste bei q4wine auf "Anwendungen" und wählst dort den neuen Wineprefix aus. Wenn du auf den Namen mit rechts klickst bekommste ein Kontextmenu. Da Ausführen auswählen.
Du sucht jetzt das Setup-Programm für das Spiel. Tip - stell einen Virtuellen Desktop ein damit der Installer im Fenster läuft.
Danach das Spiel einfach durchinstallieren.
Jetzt nicht wundern unter q4wine wird kein Starticon angelegt. Das findest du aber ab jetzt im Startmenu unter wine. q4wine kann zwar Spiele auch starten. Das ist aber nur sinnvoll um das Spiel durchzutesten.

Bei GK3 käme jetzt noch das manuelle Umkopieren der Daten der CDs dran. Also alles in den Ordner '~/.local/share/wineprefixe/Gabriel Knight 3/drive_c/Sierra/Gabriel Knight 3/Data/".
Und jetzt den ganzen Wineprefix auf Fenster einstellen.
Das machste mit q4wine. Der Reiter "Anwendungen", dann 'Gabriel Knight 3/System' Da findest du ein Icon für winecfg. Da dann den virtuellen Bildschirm emulieren lassen. Fertig.
Ab jetzt startet der wineprefix nur noch als Fenster.

Achja winetricks. Die werden im Reiter "Einstellungen" verwaltet. Du stellst den Wineprefix ein. Dann das Skript was du willst auswählen und doppelklicken. Der Rest passiert automatisch.

So hoffe konnte helfen was die Handhabung angeht. Sonst einfach ruhig weiter fragen. :)
Back to top
View user's profile Send private message
LuxJux
Apprentice
Apprentice


Joined: 01 Mar 2016
Posts: 265

PostPosted: Sat Feb 10, 2018 6:52 am    Post subject: Reply with quote

Super. Danke :D
Back to top
View user's profile Send private message
LuxJux
Apprentice
Apprentice


Joined: 01 Mar 2016
Posts: 265

PostPosted: Mon Feb 12, 2018 2:35 pm    Post subject: Reply with quote

Habe das wine-prefix mal auf 1280x1024 gesetzt.
Nun läuft das auch im Vollbildmodus mit Software-Renderer.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum