Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Portage Overlay
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
retzi911
n00b
n00b


Joined: 16 Mar 2017
Posts: 1

PostPosted: Tue Mar 28, 2017 1:58 pm    Post subject: Portage Overlay Reply with quote

Hallo zusammen.

Ich muss gestehen, dass ich ein Linux Newbie bin, und mich notgedrungen damit beschäftigen muss.
Seid bitte gnädig, wenn ich mich falsch ausdrücke oder etwas nicht direkt verstehe. ;-)

Ich habe folgendes Problem.

Für unsere Steuerungen benutzen wir ein Gentoo indem mit einem Portage Overlay unsere Software verwaltet wird.
Mit einem Smart-Live-Rebuild konnten die Anwender die aktuellen Sourcen vom unserem Git-Server holen und neu kompilieren.

Nun hat sich aber die Adresse dieses Server geändert. Wir haben die Ebuilds bereits angepaßt und auf den Rechner übertragen.
Wenn wir nun einen Smart-Live-Rebuild ausführen, sucht er immer noch in dem alten Server-Pfad.
Layman oder ähnliches ist nicht installiert.

Wenn ich ein Paket von unseren Sourcen direkt per Emerge installiere funktioniert die neue Adresse.
Wenn ich danach wieder ein Smart-Live-Rebuild ausführe, nutzt er auch für dieses Paket weiterhin die richtige Adresse.

Also muss doch irgendwo ein Cache sein, in dem die alten Werte gespeichert werden.

Da wir nicht alle Pakete einzeln neu installieren wollen, würde ich gerne wissen, ob es einen Befehl gibt, der die Ebuilds neu einließt.

Besten Dank im vorraus
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3106
Location: de

PostPosted: Tue Mar 28, 2017 4:18 pm    Post subject: Reply with quote

Mit "Smart-Live-Rebuild" weiß ich jetzt nicht, was gemeint ist. Aber zu den Pfaden:

Die Overlays mit Downloadadresse werden festgelegt in: /etc/portage/repos.conf

Und da steht bei mir z.B. eine Datei:
/etc/portage/repos.conf/git.conf:
[mediacenter]
priority = 50
location = /usr/portage/local/mediacenter-overlay
sync-type = git
sync-uri = git://github.com/tkurbad/mediacenter-overlay
auto-sync = Yes

[gentoo-kodi-overlay]
priority = 50
location = /usr/portage/local/gentoo-kodi-overlay
sync-type = git
sync-uri = git://github.com/herrnst/gentoo-kodi-overlay
auto-sync = Yes


Wenn ich dann ein emerge --sync ausführ, werden diese Overlays dann auch mit aktualisiert. Layman macht das auf dieselbe Art.

Einen Cache für die Ebuilds gibt's eigentlich nicht. Wenn du ein emerge ausführst, wird die Ebuilddatei gelesen und abgearbeitet.

Ebuilds installierter Pakete befinden sich in: /var/db/pkg. Diese Infos werden aber nicht für eine Installation benötigt.
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4307

PostPosted: Wed Mar 29, 2017 6:20 am    Post subject: Reply with quote

Für die sourcen, welche von git/svn bezogen wurden gibt es ein cache.
Afaik unter /usr/portage/distfiles gibt es ein scm oder ähnlichen ordner in dem die ganzen ausgecheckten repositories liegen.

Ich wüsste nicht wie man bei einem ebuild ein update des verwendeten git/svn remote addresse im lokalen checkout des repositories vornehmen kann.
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum