Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Kernel 4.9
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Sun Feb 12, 2017 2:44 pm    Post subject: Kernel 4.9 Reply with quote

Mit 4.9.x gab es anfänglich bei mir Probleme - erst funktionierte das Herunterfahren nicht mehr und später hat er sogar im Booten mit Kernelpanic abgebrochen.
Das 9. Patchlevel hat heute funktioniert. Hatte sonst noch jemand Probleme?

PS Und warum wurden alle Versionen bis herunter auf 4.4 herausgenommen?
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
AmonAmarth
l33t
l33t


Joined: 03 Mar 2005
Posts: 727

PostPosted: Sun Feb 12, 2017 3:59 pm    Post subject: Re: Kernel 4.9 Reply with quote

YPenguin wrote:
PS Und warum wurden alle Versionen bis herunter auf 4.4 herausgenommen?

weil diese nicht mehr supportet sind durch die kernel maintainer: https://www.kernel.org/category/releases.html
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Tue Feb 14, 2017 11:23 am    Post subject: Usb 3.0 Reply with quote

Meine NEC USB 3.0 Karte wird offenbar nicht aktiviert, obwohl die bei Kernel 4.8 noch gut ging.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
kurisu
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 19 Jan 2011
Posts: 142
Location: Munich, Germany

PostPosted: Tue Feb 14, 2017 3:17 pm    Post subject: Reply with quote

Seltsam. Eventuell eine Regression in Linux 4.9. Falls Du angesichts der Probleme einstweilen zurück zu 4.8 möchtest, kannst du über Git ganz bequem an alte Ebuilds gelangen und diese in einem lokalen Overlay aufbewahren respektive warten. Mutmaßlich bekannt, vielleicht aber auch nicht.
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Tue Feb 14, 2017 6:22 pm    Post subject: Reply with quote

Falls jemand sich für Details interessiert: Es ist diese Karte https://www.conrad.de/de/4-port-usb-30-controllerkarte-usb-a-pci-986823.html?sc.ref=Product%20Details und mein MB ist ein ASUS P7P55D.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1666
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Wed Feb 15, 2017 6:31 am    Post subject: Reply with quote

Hi,

USB3 benötigt den xHCI Treiber. Ist der geladen? Via lspci -k siehst du ob die Karte einen Treiber nutzt oder nicht.

MfG. Stefan
_________________
1st: i5-4440, 16GB, 1.75TB
2nd: i5-3470T, 8GB, 620GB
3rd: i5-3450, 12GB, 64GB USB+ 6.25TB
4th: Asus N61VN, 8GB, 120GB
5th: RPi, 512MB, 8GB USB + NFS
6th: C2D T7200, 2GB, 16GB USB + NFS
7th: RPi3 1GB, 64GB USB
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Wed Feb 15, 2017 9:05 am    Post subject: Heute Reply with quote

Seltsamerweise funktioniert es heute, obwohl ich gestern nicht viel geändert habe.

lspci -k:

08:00.0 USB controller: Renesas Technology Corp. uPD720201 USB 3.0 Host Controller (rev 03)
Subsystem: Renesas Technology Corp. uPD720201 USB 3.0 Host Controller
Kernel driver in use: xhci_hcd
Kernel modules: xhci_pci

Die Karte reizt die maximal mögliche Geschwindigkeit des PCI-Bus aus (soweit ich mich erinnere).

Ist möglicherweise der Kernelstart nicht konsistent im Ergebnis? Für mich sieht es so aus, als hätte sich bei den PCI-Meldungen früh im Kernelstart einiges geändert im Vergleich zu 4.8.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Sun Feb 19, 2017 9:51 am    Post subject: Mal geht es und mal nicht Reply with quote

Mit 4.9.9 funktioniert es ungefähr zu 50% - die andere Hälfte der Starts verläuft so, dass die USB-Karte ungenutzt bleibt.
Ich probiere jetzt 4.9.11.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Sun Feb 19, 2017 10:23 am    Post subject: 4.9.11 Reply with quote

Das Problem besteht weiter. Möglicherweise wird der Hardware zu wenig Zeit gegeben bei der Initialisierung?
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
platinumviper
l33t
l33t


Joined: 12 Feb 2004
Posts: 625
Location: Munich, Germany

PostPosted: Mon Feb 20, 2017 12:55 am    Post subject: Reply with quote

Bau das mal als Modul, dann bekommst du beim laden vielleicht eine brauchbare Fehlermeldung. Außerdem ist es weit weniger nervig ein Modul zu entladen und wieder zu laden als ständig neu booten zu müssen.
Seit knapp zwei Stunden ist 4.10 raus, bisher nur im linux Repository, sollte aber in Kürze auch in linux-stable auftauchen. Die Nvidia Treiber laufen damit allerdings noch nicht.
_________________
No money back garantee. In case of problems, don't call us, we call you.
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Mon Feb 20, 2017 11:00 am    Post subject: Reply with quote

Ich habe 4.10 gesehen und mit Genkernel eine Installation gemacht. Geändert habe ich nur den Prozessortyp (Core 2 and newer).

lspci -k
08:00.0 USB controller: Renesas Technology Corp. uPD720201 USB 3.0 Host Controller (rev ff)
Kernel modules: xhci_pci

Das Modul wird offenbar nicht benutzt und meine externe HD nicht gemountet (was sonst automatisch passieren sollte).
Das entspricht dem Problem, wie es bereits bei 4.9 vorlag.
Ansonsten sieht 4.10 ganz gut aus.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1666
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Mon Feb 20, 2017 11:10 am    Post subject: Reply with quote

platinumviper wrote:
Bau das mal als Modul, dann bekommst du beim laden vielleicht eine brauchbare Fehlermeldung. Außerdem ist es weit weniger nervig ein Modul zu entladen und wieder zu laden als ständig neu booten zu müssen.
Seit knapp zwei Stunden ist 4.10 raus, bisher nur im linux Repository, sollte aber in Kürze auch in linux-stable auftauchen. Die Nvidia Treiber laufen damit allerdings noch nicht.


Das ist nicht ganz richtig ;) siehe: https://forums.gentoo.org/viewtopic-t-1059660.html

YPenguin wrote:

Ich habe 4.10 gesehen und mit Genkernel eine Installation gemacht. Geändert habe ich nur den Prozessortyp (Core 2 and newer).

lspci -k
08:00.0 USB controller: Renesas Technology Corp. uPD720201 USB 3.0 Host Controller (rev ff)
Kernel modules: xhci_pci

Das Modul wird offenbar nicht benutzt und meine externe HD nicht gemountet (was sonst automatisch passieren sollte).
Das entspricht dem Problem, wie es bereits bei 4.9 vorlag.
Ansonsten sieht 4.10 ganz gut aus.


Automount sollte doch Udev/systemd machen, soweit ich mich erinnere oder liege ich da falsch. Was sagt denn lsusb und das Kernellog wenn du die Platte angesteckt hast? Wird sie erkannt?

MfG. Stefan
_________________
1st: i5-4440, 16GB, 1.75TB
2nd: i5-3470T, 8GB, 620GB
3rd: i5-3450, 12GB, 64GB USB+ 6.25TB
4th: Asus N61VN, 8GB, 120GB
5th: RPi, 512MB, 8GB USB + NFS
6th: C2D T7200, 2GB, 16GB USB + NFS
7th: RPi3 1GB, 64GB USB
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Mon Feb 20, 2017 11:20 am    Post subject: dmesg Reply with quote

Im Startprotokoll fand ich dies:
[ 6.393436] usb-storage 2-1.8:1.0: USB Mass Storage device detected
[ 6.393711] scsi host11: usb-storage 2-1.8:1.0
[ 6.393786] usbcore: registered new interface driver usb-storage
[ 6.464894] xhci_hcd 0000:08:00.0: xHCI Host Controller
[ 6.464983] xhci_hcd 0000:08:00.0: new USB bus registered, assigned bus number 3
[ 6.645973] CE: hpet2 increased min_delta_ns to 20115 nsec
[ 6.666079] hrtimer: interrupt took 30161329 ns
[ 6.696238] INFO: NMI handler (perf_event_nmi_handler) took too long to run: 10.054 msecs
[ 6.696239] perf: interrupt took too long (78567 > 2500), lowering kernel.perf_event_max_sample_rate to 2000
[ 6.726398] xhci_hcd 0000:08:00.0: Host halt failed, -19
[ 6.726402] xhci_hcd 0000:08:00.0: can't setup: -19
[ 6.726411] xhci_hcd 0000:08:00.0: USB bus 3 deregistered
[ 6.746635] xhci_hcd 0000:08:00.0: init 0000:08:00.0 fail, -19

Die externe HD ist eine 5 TB Seagate.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1666
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Mon Feb 20, 2017 11:31 am    Post subject: Reply with quote

Was für ein Mainboard ist denn in dem Rechner verbaut? Das ganze Log wäre eventuell hilfreicher als nur der kleine Auszug.

MfG, Stefan
_________________
1st: i5-4440, 16GB, 1.75TB
2nd: i5-3470T, 8GB, 620GB
3rd: i5-3450, 12GB, 64GB USB+ 6.25TB
4th: Asus N61VN, 8GB, 120GB
5th: RPi, 512MB, 8GB USB + NFS
6th: C2D T7200, 2GB, 16GB USB + NFS
7th: RPi3 1GB, 64GB USB
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Tue Feb 21, 2017 7:47 pm    Post subject: Reply with quote

Das Mainboard ist ein ASUS P7P55D - ein häufiges Board eigentlich - wenn auch nicht mehr neu (von 2010).
Windows XP, 7 und 10 gehen, was ein Hardwareproblem ausschließt.
Eine Durchsicht des restlichen Startprotokolls hat keine Auffälligkeiten gebracht - es ist leider zu lang, um es in einem Stück zu posten.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Mon Feb 27, 2017 11:01 am    Post subject: 4.10.1 Reply with quote

Die aktuelle Situation mit 4.10.1 stellt sich so dar:

[ 5.830066] usb-storage 2-1.8:1.0: USB Mass Storage device detected
[ 5.830135] scsi host11: usb-storage 2-1.8:1.0
[ 5.830212] usbcore: registered new interface driver usb-storage
[ 5.901296] xhci_hcd 0000:08:00.0: xHCI Host Controller
[ 5.901384] xhci_hcd 0000:08:00.0: new USB bus registered, assigned bus number 3
[ 6.162982] xhci_hcd 0000:08:00.0: Host halt failed, -19
[ 6.162984] xhci_hcd 0000:08:00.0: can't setup: -19
[ 6.162995] xhci_hcd 0000:08:00.0: USB bus 3 deregistered
[ 6.183289] xhci_hcd 0000:08:00.0: init 0000:08:00.0 fail, -19
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1424
Location: Schweiz

PostPosted: Mon Feb 27, 2017 3:31 pm    Post subject: Reply with quote

Ist nur so ein Schuss ins blaue aber was besseres bleibt hier wohl nicht übrig:
Hast du schon einmal versucht die Firmware deines USB-Controller zu aktualisieren? Ich musste das mal mit einem USB-Controller von DeLock machen weil er unter Windows 10 plötzlich nicht mehr wollte.
_________________
GPG: B5114B6154A19454
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Thu Mar 02, 2017 8:17 am    Post subject: Firmware Reply with quote

@schmidicom
Danke für die Idee, aber es ist eine Karte, die für Conrad produziert wurde mit NEC Hardware. Ein Firmwareupdate steht offenbar nicht zur Verfügung.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1424
Location: Schweiz

PostPosted: Thu Mar 02, 2017 8:32 am    Post subject: Re: Firmware Reply with quote

YPenguin wrote:
@schmidicom
Danke für die Idee, aber es ist eine Karte, die für Conrad produziert wurde mit NEC Hardware. Ein Firmwareupdate steht offenbar nicht zur Verfügung.

Das der Hersteller der Platine kein Update bereitstellt ist nicht weiter verwunderlich, das macht kaum noch einer (mit Support verdient man eben kein Geld mehr), aber wenn ich "uPD720201 firmware" im Google eingebe kommen einige Resultate.
_________________
GPG: B5114B6154A19454
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Sun Mar 12, 2017 12:48 pm    Post subject: Firmware Reply with quote

Ich habe heute ein Firmware-Update des NEC-Renesas-Chips durchgeführt mit Firmware aus dieser Quelle: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjr3OrY_9DSAhXH1BoKHR59CtMQFggiMAE&url=http%3A%2F%2Fwww.station-drivers.com%2Findex.php%3Foption%3Dcom_remository%26Itemid%3D353%26func%3Dfileinfo%26id%3D1348%26lang%3Den&usg=AFQjCNGBMlvF8voRaotCOSsix3O30RCVhw

Das Update verlief erfolgreich (laut Aussage des Update-Programms).
Ob auch das Problem mit dem Kernel behoben ist, kann ich erst nach mehreren Starts sagen.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Sun Mar 12, 2017 2:08 pm    Post subject: Kaltstart Reply with quote

Ich habe gerade bei einem Kaltstart dieses Ergebnis erhalten:

[ 6.016742] usb-storage 2-1.8:1.0: USB Mass Storage device detected
[ 6.016811] scsi host11: usb-storage 2-1.8:1.0
[ 6.016901] usbcore: registered new interface driver usb-storage
[ 6.088977] xhci_hcd 0000:08:00.0: xHCI Host Controller
[ 6.089095] xhci_hcd 0000:08:00.0: new USB bus registered, assigned bus number 3
[ 6.189662] hrtimer: interrupt took 30168649 ns
[ 6.350531] xhci_hcd 0000:08:00.0: Host halt failed, -19
[ 6.350533] xhci_hcd 0000:08:00.0: can't setup: -19
[ 6.350537] xhci_hcd 0000:08:00.0: USB bus 3 deregistered
[ 6.370735] xhci_hcd 0000:08:00.0: init 0000:08:00.0 fail, -19
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Tue Mar 14, 2017 9:32 am    Post subject: Bugmeldung? Reply with quote

Ob eine Bug-Meldung in dem Zusammenhang etwas bringen würde?
Und dann bei Gentoo oder gleich bei den Kernel-Leuten?
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1424
Location: Schweiz

PostPosted: Tue Mar 14, 2017 10:24 am    Post subject: Reply with quote

Wenn das Teil unter Windows wirklich funktioniert sobald etwas dran steckt dann bleibt dir wohl nicht anderes übrig als einen Bugreport zu eröffnen, und bei Verwendung der gentoo-sources oder vanilla-sources kannst du das auch gleich auf dem Bugzilla von kernel.org machen. Nur solltest du vorher versuchen deinem Kernel über die Debug-Optionen (frag mich aber nicht welche, ich kenne die auch nicht alle) etwas mehr Informationen zu entlocken denn mit diesen 10 Zeilen werden die dort vermutlich nicht viel anfangen können.
_________________
GPG: B5114B6154A19454
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Fri Mar 17, 2017 10:48 am    Post subject: Verwandte Bugs? Reply with quote

Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit den hier genannten Bugs:
https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/1630063
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 185
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Wed Mar 22, 2017 11:23 am    Post subject: Heise Reply with quote

Bei Heise gibt es auch einen Artikel zu dem Problem:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-Unklarheiten-in-USB-Spezifikation-fuehren-zu-Verbindungsabbruechen-1941552.html
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum