Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Gentoo mit KDE/plasma - stable vs testing
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1169
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Fri Jul 15, 2016 6:22 pm    Post subject: Gentoo mit KDE/plasma - stable vs testing Reply with quote

Moin,
ich habe lange Zeit Gentoo testing (~amd64) mit KDE/plasma genutzt. In letzter Zeit haben mich da allerdings vermehrt Blocks genervt. Mich würde daher interessieren, ob einer der Forenteilnehmer hier ein Gentoo stable mit plasma fährt und mir sagen kann, ob das schmerzfreier zu bedienen ist?

Ich habe ein paar alte Threads gewühlt (auch im englischsprachigen Forum), und da nutzen die Leute für den Desktop mehrheitlich ~amd64. Ich selbst hatte stable immer nur auf Servern und da lief das über die Monate und Jahre sehr schmerzfrei.

Zudem habe ich das Gefühl, dass die Blocks mehrheitlich im Zusammenhang mit plasma/qt stehen, vielleicht wären andere Oberflächen hier wartungsärmer? Z.B. Cinnamon?

Wie sind eure Erfahrungen? Wer nutzt ein stable mit plasma und kann darüber berichten?
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4371

PostPosted: Fri Jul 15, 2016 7:14 pm    Post subject: Reply with quote

um was für blocks handelt es sich denn?

Ich selbst verwendet überwiegend stable und plasma 5 mit qt 5.7
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1169
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Fri Jul 15, 2016 7:18 pm    Post subject: Reply with quote

Ich hab jetzt keine aktuellen Blocks, aber halt immer so Sachen wie diese hier. Die Frage ist: spart man sich mit stable Arbeit, oder macht man sich eher welche?
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
l3u
Advocate
Advocate


Joined: 26 Jan 2005
Posts: 2278
Location: Konradsreuth (Germany)

PostPosted: Fri Jul 15, 2016 11:23 pm    Post subject: Reply with quote

Ich persönlich habe interessehalber schon länger auf KDE 5 (oder wie auch immer das jetzt heißt) aktualisiert. Mit KDE 5 ist es meiner Meinung nach wie mit KDE 4 – gute Ansätze, aber per se unbenutzbar, bis ein paar Versionsnummern rum sind.

Aber KDE/Plasma/Wieauchimmer 5.6.* scheint ganz gut zu funktionieren. 5.5.* nicht. Von daher war die Arbeit, die Blocks manuell zu beseitigen, lohnenswert. Hauptsächlich musste ich Qt-* 5.6.1 manuell installieren (emerge --nodeps), aber dann ging's.
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Developer
Developer


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 3580
Location: Hamburg

PostPosted: Wed Jul 20, 2016 5:17 pm    Post subject: Reply with quote

mit qt 5.6.1, framework 4.23, plasma 5.6.5 und app 16.04.3 läufts ganz rund hier unter einem gehärteten amd64 Gentoo - mit Ausnahme von sftp Verbindungen - da wurde das kio_sftp vermasselt
Back to top
View user's profile Send private message
l3u
Advocate
Advocate


Joined: 26 Jan 2005
Posts: 2278
Location: Konradsreuth (Germany)

PostPosted: Wed Jul 20, 2016 8:10 pm    Post subject: Reply with quote

toralf wrote:
mit Ausnahme von sftp Verbindungen - da wurde das kio_sftp vermasselt

Läuft hier via Dolphin … aber ich habe auch kein hardened …
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Developer
Developer


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 3580
Location: Hamburg

PostPosted: Wed Jul 20, 2016 8:19 pm    Post subject: Reply with quote

l3u wrote:
toralf wrote:
mit Ausnahme von sftp Verbindungen - da wurde das kio_sftp vermasselt

Läuft hier via Dolphin … aber ich habe auch kein hardened …
Hast Du auch probiert, mehrere Dateien einzeln, oder zusammen zu kopieren bzw. umzubenennen ?
Back to top
View user's profile Send private message
l3u
Advocate
Advocate


Joined: 26 Jan 2005
Posts: 2278
Location: Konradsreuth (Germany)

PostPosted: Thu Jul 21, 2016 6:45 pm    Post subject: Reply with quote

Geht alles ganz normal!
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1503
Location: Schweiz

PostPosted: Fri Jul 22, 2016 2:31 pm    Post subject: Reply with quote

@toralf
Hast du es schon mal mit fish:// anstelle von sftp:// versucht?

Zum Thema:
Mit etwas Kreativität bei package.accept_keywords (also jede Menge wildcards) lassen sich beim Update so einige Blocks vermeiden.
_________________
GPG: 3FC78AEE51E5FB95
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Developer
Developer


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 3580
Location: Hamburg

PostPosted: Fri Jul 22, 2016 10:09 pm    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
@toralf
Hast du es schon mal mit fish:// anstelle von sftp:// versucht?
fish::// ist ssh, der ISP läßt aber nur sftp zu.
Back to top
View user's profile Send private message
ManfredB
Apprentice
Apprentice


Joined: 27 Dec 2007
Posts: 184

PostPosted: Wed Jul 27, 2016 9:08 am    Post subject: Reply with quote

Hallo zusammen,

bisher hatte ich immer unstable-Installationen in VirtualBox gebaut.

Die letzte ist erst ein paar Tage alt - hat problemlos funktioniert.

Heute habe ich zum ersten Mal nach langer Zeit wieder eine stable-Installation gestartet.

Allerdings mit dem plasma-Profil.

Die Installation hat einwandfrei geklappt. Nur an einer Stelle beim ersten Update nach der
Basis-Installation kamen zwei Probleme, die schnell gelöst waren:
1. dev-qt/gtgui - harfbuzz
2. cmake -qt5 qt4

Danach lief das Update durch.
Doch da ich das System in VirtualBox installiert habe,
mußten xf86-video-virtualbox und virtualbox-guest-additions von einer 4er-Version
auch 5..0.20 bzw. 5.0.20-r1 aufgewertet werden.
Außerdem erwartete mlt die USE-Flags: -qt5 qt4.

Nun warte ich auf die neueste Version von kde-apps, die erst im August erscheint.
Denn ich habe keine Lust, jetzt erst 16.04 zu installieren und dann das ganze mit
16.08 aufzurüsten.

Noch etwas: layman mußte auch mit einer neueren Version installiert werden,
weil es sonst nicht ins System eingebunden wird. Also mindestens 2.3.0.

Fazit: ich bin überrascht, wie einfach die Installation verlief.

Gruß
Manfred
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum