Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Neue Profile - Check
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
b3rT
n00b
n00b


Joined: 09 Jun 2003
Posts: 71
Location: Germany

PostPosted: Sat Mar 30, 2024 11:55 am    Post subject: Reply with quote

Das soll darauf hinweisen, dass es für nahezu allem vorkompilierte Binaries gibt und man dies auch nutzen könnte (zumindest amd64/arm64).
Gentoo goes Binary!
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 4553
Location: Germany

PostPosted: Sat Mar 30, 2024 12:20 pm    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Ich verstehe diesen Satz nicht:

Quote:

9. Rebuild or reinstall from binary (if available) the following packages in
this order, with the same version as already active:


Was soll "Rebuild from binary" denn heißen? Etwas neu bauen von einem Binary? Ist mir unklar was die hier meinen ..


Hm, ich bin mir nicht sicher ob du es wirklich ernst meinst …
Mit "rebuild" ist ein rebuild gemeint (Paket selbst neu bauen)
Mit "reinstall from binary (if available)" ist reinstall from binary (sofern verfügbar) gemeint - sprich, ein binpkg installieren sofern du eins hast.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2576
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sat Mar 30, 2024 9:05 pm    Post subject: Reply with quote

Ich glaube jetzt verstehe ich was gemeint ist:

Ich hatte den Satz urspünglich so verstanden:

{ Rebuild or reinstall } from binary

gemeint ist aber wohl:

Rebuild or {reinstall from from binary}

Das macht logisch einen erheblichen Unterschied. Wenn man die 1. Variante erstmal im Kopf hat, fragt man sich die ganze Zeit was das soll und sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Mal konkret:

Ich habe ein openrc System und auch keine merged-usr Migration gemacht. Mein aktuelles Profil ist:
Code:
default/linux/amd64/17.1/desktop/plasma (exp)


demnach muß ich dann auf:
Code:
default/linux/amd64/23.0/split-usr/desktop/plasma (stable)

gehen. Ist das richtig?
_________________
Desktop AMD Ryzen 9 5900X 32GB RAM, Asus GF GTX 1060.
Notebook Tuxedo Pulse 15 Gen1 AMD Ryzen 7 4800H mit Radeon Vega 7
Raspberry Pi 1 + 2 + 3B+ + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Watchman
Watchman


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 5182

PostPosted: Sun Mar 31, 2024 4:23 am    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:

Ich habe ein openrc System und auch keine merged-usr Migration gemacht. Mein aktuelles Profil ist:
Code:
default/linux/amd64/17.1/desktop/plasma (exp)


demnach muß ich dann auf:
Code:
default/linux/amd64/23.0/split-usr/desktop/plasma (stable)

gehen. Ist das richtig?

Genau. Bei einem OpenRC system erst die Umstellung auf das neue Profil machen. Und erst danach kannst du auf merged-usr umstellen, wenn du möchtest.
Nur systemd nutzer müssen vorher wechseln, da systemd selbst split-usr nicht mehr unterstüzt.
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2576
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sun Mar 31, 2024 5:59 pm    Post subject: Reply with quote

Meine Migration läuft schon. Bin bei Paket 1090 von 1839.

Kann mir evtl. jemand sagen, welche Änderungen überhaupt dazu führen, dass eine Rebuild des gesamten System erforderlich ist? Ist die Toolchain irgendwie geändert worden?

Gemäß dem hier:
https://www.reddit.com/r/Gentoo/comments/1bnjyk9/is_a_full_world_emerge_really_needed_for/
haben sich wohl Compiler flags geändert.
_________________
Desktop AMD Ryzen 9 5900X 32GB RAM, Asus GF GTX 1060.
Notebook Tuxedo Pulse 15 Gen1 AMD Ryzen 7 4800H mit Radeon Vega 7
Raspberry Pi 1 + 2 + 3B+ + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Watchman
Watchman


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 5182

PostPosted: Sun Mar 31, 2024 6:20 pm    Post subject: Reply with quote

Es wurden an den default aktiven compiler flags was geändert, welche wohl einen kompletten rebuild erfordern

siehe auch https://wiki.gentoo.org/wiki/Project:Toolchain/23.0_profile_transition (link ist aus der news)
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 469
Location: 09xxx

PostPosted: Tue Apr 02, 2024 6:15 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,

darf ich mich hier dranhängen!? Möchte kein neues Thema aufmachen.

Ich wollte von profile 8 auf profile 27 wechseln. Hmm, gemacht und danach ein "emerge --ask --oneshot sys-devel/binutils" ausführen, dann kommt das hier:
Code:

>>> Emerging (1 of 1) sys-devel/binutils-2.41-r5::gentoo
 * binutils-2.41.tar.xz BLAKE2B SHA512 size ;-) ...                                                                                [ ok ]
 * binutils-2.41-patches-5.tar.xz BLAKE2B SHA512 size ;-) ...                                                                      [ ok ]
 *
 * Your profile is of type merged-usr, but your directories
 * on-disk are of type split-usr.
 * Please switch back to your last valid profile setting and
 * read the documentation about merged-usr and profile changes.


Ich habe hier eigentlich ein openrc-System, von daher verwundert mich das etwas. Was nun?
_________________
Linux ryzen 6.6.21-gentoo-dist #1 SMP PREEMPT_DYNAMIC Sun Mar 24 18:32:46 CET 2024 x86_64 AMD Ryzen 7 PRO 4750G with Radeon Graphics AuthenticAMD GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Watchman
Watchman


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 5182

PostPosted: Tue Apr 02, 2024 6:55 pm    Post subject: Reply with quote

michael_w wrote:
Hi,

darf ich mich hier dranhängen!? Möchte kein neues Thema aufmachen.

Ich wollte von profile 8 auf profile 27 wechseln. Hmm, gemacht und danach ein "emerge --ask --oneshot sys-devel/binutils" ausführen, dann kommt das hier:
Code:

>>> Emerging (1 of 1) sys-devel/binutils-2.41-r5::gentoo
 * binutils-2.41.tar.xz BLAKE2B SHA512 size ;-) ...                                                                                [ ok ]
 * binutils-2.41-patches-5.tar.xz BLAKE2B SHA512 size ;-) ...                                                                      [ ok ]
 *
 * Your profile is of type merged-usr, but your directories
 * on-disk are of type split-usr.
 * Please switch back to your last valid profile setting and
 * read the documentation about merged-usr and profile changes.


Ich habe hier eigentlich ein openrc-System, von daher verwundert mich das etwas. Was nun?


Was ist profil 27 bzw. 8?
Die Zahl ist nicht unbedingt bei allen gleich.

Falls es
Quote:
default/linux/amd64/17.1/desktop/plasma

zu
Quote:
default/linux/amd64/23.0/desktop/plasma

ist dann hast du die Anleitung falsch verstanden. Lies sie dir dann nochmal genau durch.
Wenn du noch nicht auf merged-usr gewechselt hast, musst du die split-usr variante des profils nutzen
im falle von "desktop/plasma" wäre dass dann
Quote:
default/linux/amd64/23.0/split-usr/desktop/plasma

_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 469
Location: 09xxx

PostPosted: Tue Apr 02, 2024 8:15 pm    Post subject: Reply with quote

firefly wrote:

Was ist profil 27 bzw. 8?
Die Zahl ist nicht unbedingt bei allen gleich.


bei mir:

Code:

  [8]   default/linux/amd64/17.1/desktop/plasma (exp)
...
 [27]  default/linux/amd64/23.0/desktop/plasma (stable)


Quote:

ist dann hast du die Anleitung falsch verstanden. Lies sie dir dann nochmal genau durch.
Wenn du noch nicht auf merged-usr gewechselt hast, musst du die split-usr variante des profils nutzen
im falle von "desktop/plasma" wäre dass dann


Hmm, aus der Anleitung:
Quote:

3. If you are currently using systemd in a split-usr configuration, then first
complete the migration to the corresponding merged-usr profile of the
same profile version. Details on how to do this can be found in the news
item [4].
If you are currently using openrc, migrate to 23.0 first, keeping your disk
layout. If you want to move from split-usr to merged-usr, do that afterwards.


für mich (da ich openrc nutze) gilt der letzte Satz, leider scheitert das. Ergo, Anleitung falsch! oder ich zu blöd.

Anmerkung, ich habe hier ein quasi "historisches" System, sprich das ist sehr alt (was das 1. aufsetzen angeht). Viel wichtiger scheint mir die Fußnote [4] => https://www.gentoo.org/support/news-items/2022-12-01-systemd-usrmerge.html
Ich gehe davon aus (und ja, es ist so), das da noch die Verzeichnisse alle da sind.
_________________
Linux ryzen 6.6.21-gentoo-dist #1 SMP PREEMPT_DYNAMIC Sun Mar 24 18:32:46 CET 2024 x86_64 AMD Ryzen 7 PRO 4750G with Radeon Graphics AuthenticAMD GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
pietinger
Moderator
Moderator


Joined: 17 Oct 2006
Posts: 4148
Location: Bavaria

PostPosted: Tue Apr 02, 2024 9:47 pm    Post subject: Reply with quote

michael_w wrote:
[...] für mich (da ich openrc nutze) gilt der letzte Satz, leider scheitert das. Ergo, Anleitung falsch! oder ich zu blöd.

Ja, der letzte Absatz (von Nr. 3) ist für Dich relevant. Das heisst du musst das Profil:
Code:
   [48]  default/linux/amd64/23.0/split-usr/desktop/plasma (stable)

auswählen. Was scheitert da ?

Ich habe meine Umstellung hier im Forum dokumentiert. Meine Besonderheit: Ich habe ein verknüpftes Profil: No-Multilib + Plasma ! (siehe im 1. Posts des folgenden verlinkten Threads unter: "6. Nun kommt etwas Magie").

Die Umstellung auf 23.0 ist hier (das ist der 16. Post wenn ich mich nicht verzählt habe):

https://forums.gentoo.org/viewtopic-p-8820704.html#8820704

Einen Tag später habe ich dann von split-usr auf merged-usr umgestellt (2 Posts weiter im gleichen Thread).
_________________
https://wiki.gentoo.org/wiki/User:Pietinger
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 4553
Location: Germany

PostPosted: Wed Apr 03, 2024 1:29 am    Post subject: Reply with quote

@michael_w,

der wichtige Hinweis (mit Beispiel) steht in der news unter Punkt 6
Auszug:
6. Select the 23.0 profile corresponding to your current profile, either using
   "eselect profile" or by manually setting the profile symlink.
   Note that old profiles are by default split-usr and the 23.0 profiles by
   default merged-usr. Do NOT change directory scheme now, since this will
   mess up your system!
   Instead, make sure that the new profile has the same property: for example,
   OLD default/linux/amd64/17.1 
        ==>  NEW default/linux/amd64/23.0/split-usr
             (added "split-usr")
   OLD default/linux/amd64/17.1/systemd/merged-usr 
        ==>  NEW default/linux/amd64/23.0/systemd
             (removed "merged-usr")
   A detailed table of the upgrade paths can be found at [5]. Please consult it.
Sprich, wenn dein vorheriges Profil kein merged-usr im Namen hat, dann hast du ein split-usr system - nutze als neues 23.0 Profil dann bitte erst mal ein Profil mit split-usr im Namen.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2576
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Wed Apr 03, 2024 10:50 am    Post subject: Reply with quote

Gibt es irgendwelche Argumente, warum man als openrc user auf merged-usr wechseln wollen sollte? (ist ehrlich gemeint, keine Ironie)
_________________
Desktop AMD Ryzen 9 5900X 32GB RAM, Asus GF GTX 1060.
Notebook Tuxedo Pulse 15 Gen1 AMD Ryzen 7 4800H mit Radeon Vega 7
Raspberry Pi 1 + 2 + 3B+ + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1924
Location: Schweiz

PostPosted: Wed Apr 03, 2024 11:31 am    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Gibt es irgendwelche Argumente, warum man als openrc user auf merged-usr wechseln wollen sollte? (ist ehrlich gemeint, keine Ironie)

Weil merged inzwischen bei so ziemlich allen Distributionen der Standard ist und du unter Umständen irgendwann ein Problem bekommst wenn eine Software davon ausgeht das dies bei deiner Installation nicht anders ist?
Davon abgesehen ist das neue Layout (ich nennen es jetzt einfach mal so weil ich gerade keinen besseren Namen dafür habe) meiner persönlichen Meinung nach auch übersichtlicher.
_________________
Lenovo - ThinkPad P16s Gen 2 - 21K9CTO1WW
Back to top
View user's profile Send private message
Banana
Veteran
Veteran


Joined: 21 May 2004
Posts: 1391
Location: Germany

PostPosted: Wed Apr 03, 2024 11:45 am    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Gibt es irgendwelche Argumente, warum man als openrc user auf merged-usr wechseln wollen sollte? (ist ehrlich gemeint, keine Ironie)

https://www.freedesktop.org/wiki/Software/systemd/TheCaseForTheUsrMerge/
_________________
My personal space
My delta-labs.org snippets do expire

PFL - Portage file list - find which package a file or command belongs to.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2576
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Wed Apr 03, 2024 7:10 pm    Post subject: Reply with quote

Kann ich davon ausgehen, dass ich jetzt, da ich ja auf 23.0 split-usr bin, straight forward die Anleitung hier:
https://wiki.gentoo.org/wiki/Merge-usr
befolgen kann und dannch ist alle gut? Oder gibt es noch etwas zu beachten, worauf man sonst hereinfallen könnte?

BTW: Danke für die aufklärenden Antworten!
_________________
Desktop AMD Ryzen 9 5900X 32GB RAM, Asus GF GTX 1060.
Notebook Tuxedo Pulse 15 Gen1 AMD Ryzen 7 4800H mit Radeon Vega 7
Raspberry Pi 1 + 2 + 3B+ + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
pietinger
Moderator
Moderator


Joined: 17 Oct 2006
Posts: 4148
Location: Bavaria

PostPosted: Wed Apr 03, 2024 7:20 pm    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Kann ich davon ausgehen, dass ich jetzt, da ich ja auf 23.0 split-usr bin, straight forward die Anleitung hier: [...] befolgen kann und dannch ist alle gut? [...]

Theoretisch ja ... war bei mir der Fall (siehe meinen Post in A.3). Wenn der dryrun okay ist, sollte es wirklich keine Probleme mehr geben.

Erdie wrote:
[...] Oder gibt es noch etwas zu beachten, worauf man sonst hereinfallen könnte?

Ich bin mit AppArmor ein bischen auf die Nase gefallen ... und habe es erst heute bemerkt. Ich habe dann heute D.6 aktualisiert und heute den Wiki Artikel mit dem Kapitel "AppArmor" ergänzt.
_________________
https://wiki.gentoo.org/wiki/User:Pietinger
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2576
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Thu Apr 04, 2024 10:52 am    Post subject: Reply with quote

Manchmal wünsche ich mir hier einen "Thank you" Button hier im Forum. Dann bräuchte man dafür keinen Spam produzieren, der einen Thread noch schwerer lesbar macht.
_________________
Desktop AMD Ryzen 9 5900X 32GB RAM, Asus GF GTX 1060.
Notebook Tuxedo Pulse 15 Gen1 AMD Ryzen 7 4800H mit Radeon Vega 7
Raspberry Pi 1 + 2 + 3B+ + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1924
Location: Schweiz

PostPosted: Thu Apr 04, 2024 11:25 am    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Manchmal wünsche ich mir hier einen "Thank you" Button hier im Forum. Dann bräuchte man dafür keinen Spam produzieren, der einen Thread noch schwerer lesbar macht.

Dafür müsste dieses Forum vermutlich erst mal auf phpBB 3.X umgestellt werden. ;)
_________________
Lenovo - ThinkPad P16s Gen 2 - 21K9CTO1WW
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2576
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Fri Apr 05, 2024 1:35 pm    Post subject: Reply with quote

Migration erfolgreich. Diese Nachricht wurde auf einem frischen merged-usr System geschrieben. :D Und wieder fehlt der "Thank you" Button.
_________________
Desktop AMD Ryzen 9 5900X 32GB RAM, Asus GF GTX 1060.
Notebook Tuxedo Pulse 15 Gen1 AMD Ryzen 7 4800H mit Radeon Vega 7
Raspberry Pi 1 + 2 + 3B+ + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
pietinger
Moderator
Moderator


Joined: 17 Oct 2006
Posts: 4148
Location: Bavaria

PostPosted: Fri Apr 05, 2024 1:52 pm    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
[...] Und wieder fehlt der "Thank you" Button.

Ach (*) ... es ist doch angenehmer und persönlicher ein "Danke schön" zu lesen - wo man auch sieht von wem es kommt -, statt einem (anonymen) "Es dankten Dir 1 User" ... (Ich sehe Rückmeldungen und Dankungen auch nicht als Spam.)


*) (c) by Loriot
_________________
https://wiki.gentoo.org/wiki/User:Pietinger
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum