Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Wie baut ihr bei der Installation von gentoo /etc/fstab?
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
ManfredB
l33t
l33t


Joined: 27 Dec 2007
Posts: 887

PostPosted: Sat Sep 04, 2021 2:06 pm    Post subject: Wie baut ihr bei der Installation von gentoo /etc/fstab? Reply with quote

Hallo zusammen,

diese Frage stelle ich erst heute, weil ich etwas entdeckt habe, was ich bisher bei gentoo noch nie gesehen habe.

Das Programm heißt
sys-fs/genfstab
Es stammt von ArchLinux, daher kenne ich es schon viele Jahre und war immer angetan von der Erstellung einer fstab.

Daß es nun auch bei gentoo zur Installation angeboten wird, aber in keinem WIKI erwähnt wird, wundert mich.

Wenn das Programm installiert ist, lautet der Befehl
genfstab -Lp /mnt/gentoo > /mnt/gentoo/etc/fstab
-Lp nutzt Labels, die man für Partitionen nutzt.

Wer keine Labels nutzt, kann folgenden Befehl nutzen:
genfstab -U /mnt/gentoo > /mnt/gentoo/etc/fstab

Ansonsten kann man auch im ArchLinux-WIKI nachschauen, dort werden noch Alternativen genannt.

Jedenfalls ist das eine professionellere Art der fstab-Erstellung als diese mit nano zu erstellen, wie im Gentoo-WIKI beschrieben.

Ich wünsche euch viel Erleichterung mit diesem Programm.

Gruß
Manfred
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1677
Location: Schweiz

PostPosted: Mon Sep 06, 2021 7:07 am    Post subject: Reply with quote

Ja das Tool ist ganz nett, dürfte vor allem bei Anfängern den einen oder anderen Fehler vermeiden.
Aber ich persönlich wäre mehr dafür das die fstab endlich komplett abgeschafft wird, was zumindest theoretisch mit den mount-Units von systemd bereits jetzt möglich wäre.

Hier mal die "/etc/fstab" von meinem Arbeitsrechner:
Code:
PARTUUID=af94aa36-e2ef-4692-bc54-984d00bfd3de /boot vfat x-systemd.automount,noauto 1 2
PARTUUID=53b47d3e-58ba-4335-a7d0-c6f997719ba6 none swap sw 0 0
PARTUUID=8ea5af4b-7f04-4f00-8aac-9860a6b21b11 / xfs relatime,discard 0 1
PARTUUID=06733f82-3e4a-409c-bf71-dd679fc8cd54 /mnt/daten xfs x-systemd.automount,noauto,nofail,relatime 0 2
tmpfs /var/tmp/portage tmpfs auto,nofail,size=4G,uid=portage,gid=portage,mode=775,noatime 0 0

Und zum besseren Verständnis hier noch die Ausgabe von "blkid":
Code:
/dev/nvme0n1p3: LABEL="gentoo" UUID="9bc410ac-618d-4b4f-be71-fb92dbbe8b31" BLOCK_SIZE="512" TYPE="xfs" PARTLABEL="gentoo" PARTUUID="8ea5af4b-7f04-4f00-8aac-9860a6b21b11"
/dev/nvme0n1p1: UUID="58D0-9C23" BLOCK_SIZE="512" TYPE="vfat" PARTLABEL="EFI System" PARTUUID="af94aa36-e2ef-4692-bc54-984d00bfd3de"
/dev/nvme0n1p2: LABEL="swap" UUID="5fad77ee-f1a6-41e9-a1f0-461b8f90299c" TYPE="swap" PARTLABEL="swap" PARTUUID="53b47d3e-58ba-4335-a7d0-c6f997719ba6"
/dev/sda1: LABEL="daten" UUID="bf45f665-23d6-4ac1-b5e8-c98b515a95e8" BLOCK_SIZE="512" TYPE="xfs" PARTLABEL="daten" PARTUUID="06733f82-3e4a-409c-bf71-dd679fc8cd54"

_________________
GPG: 0x3FC78AEE51E5FB95
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2141
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Wed Sep 08, 2021 9:30 am    Post subject: Reply with quote

ManfredB wrote:
Dazu eine Frage an alle Gentoo-User::
Wie erstellt ihr die /etc/fstab bei einer NeuInstallation?



Kurz gesagt. Von Hand. Ich hab ja eh die Partitionstabelle noch im Kopf (ich nutze aber auch überall LVM, was das ganze einfacher macht). und das ist so ziemlich das erste was ich mache nachdem ich die Partitionen gemountet und das stage entpackt habe.

Als Orientierung kann man in der chroot auch die Datei /proc/self/mounts (nach dem mounten der Partitionen und dem mounten von proc verfügbar) kopieren, man muss die aber ein wenig aufräumen damit es sauber läuft. im groben braucht man in der fstab ja nur die Partitionen und vielleicht so Sonderfällt wie /tmp auf tmpfs oder ähnliches. (wobei ich mir bei letzterem nicht sicher bin)

Solche Erleichterungen wie genfstab hab ich noch nie kennen gelernt. Ich dachte mir schon dass es entsprechende Programme geben muss, immerhin erstellen die Installer der anderen Distris die fstab ja auch irgendwie. Hab damit aber noch keine Erfahrungen da ich eh nicht danach gesucht habe.
_________________
mfg
Steel
___________________

Heim-PC: AMD Ryzen 5950X, 64GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-Laptop: Ryzen 5 3500U, 20GB RAM, Vega Graphic
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum