Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[gelöst]login geht nicht: could not sync environment of dbus
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
ManfredB
Apprentice
Apprentice


Joined: 27 Dec 2007
Posts: 187

PostPosted: Wed Nov 07, 2018 2:40 pm    Post subject: [gelöst]login geht nicht: could not sync environment of dbus Reply with quote

Hallo zusammen,

ich bin nahezu verzweifelt, weil ich weder in Foren noch unter google eine Lösung gefunden habe.

Daher versuche ich es hier noch einmal:

1.Notebook Lenovo (älteren Datums) mit USb-HD
2. PC mit USB-Festplatte

Unter 1 habe ich im Laufe der letzten Tagen in kleinen Portionen gentoo-plasma installiert.
Da ich auf dieser USB-HD noch etwas Platz hatte, wollte ich das einmal ausprobieren.
Es hat soweite geklappt, auch wenn das Notebook manchmal nahe am Kochen war.

In /etc/conf.d/xdm habe ich xdm in sddm geändert.
Dann wollte ich den Desktop erreichen mit
/etc/init.d/xdm start (ich habe kein systemd).
Der Login-Screen erscheint, ich gebe mein Passwort ein, Sekunden später taucht am
linken oberen Rand des Monitors ein kleines Fenster auf:
could not sync environment of dbus - ich klicke ok, der Login-Screen erscheint erneut.

Weil ich wissen wollte, ob das Problem bei gentoo wirklich besteht,
habe ich unter 2 auf einer am PC angeschlossen USB-Festplatte eine neue Installation
von Gentoo durchgeführt. Erst die Basis-Installation, dann über Nacht kde-apps/kde-apps-meta.

Ich musste bei der Kernel-Konfiguration sehr aufpassen, weil ich eine NVIDIA-Grafikkarte habe.

Das hat alles geklappt.

Selber Vorgang wie unter 1:
/etc/init.d/xdm start - wieder dasselbe Problem mit dbus.

rc-update add dbus boot
rc-update add consolekit default
waren die beiden Punkte, die nach Ende der Installation von plasma-desktop
noch ausgeführt wurden.

Nun bin ich vollkommen ratlos und habe das Gefühl, daß bei einer gegenwärtigen Installation
genau dieses Problem auftaucht.

Versuchsweise habe ich die auf dem PC installierte Gentoo-Version auf eine weitere Partition auf der USB-Festplatte
kopiert, um zu sehen, ob gentoo vielleicht auf USB Probleme hat.

Nein - hat es nicht, denn als ich nach Änderung der fstab und grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfg
das System gestartet habe, bin ich problemlos auf dem Desktop gelandet.

Es muss also an der gegenwärtigen Situation von gentoo liegen, daß ein Login einfach nicht möglich ist.

Nun meine Frage:
Hat jemand hier das Problem auch schon einmal gehabt oder hat es im Moment?

Vielleicht weiß hier jemand ja eine Lösung.

Auf dem Notebook ist Intel als Grafiktreiber dran.

Ich danke im voraus fürs Lesen und eventuelle Reaktionen mit Tipps, Hinweisen oder gar Hilfe.

Gruß
Manfred
Back to top
View user's profile Send private message
ManfredB
Apprentice
Apprentice


Joined: 27 Dec 2007
Posts: 187

PostPosted: Thu Nov 08, 2018 2:51 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo zusammen,

der Fehler beruht auf einem Fehler meinerseits.

Bei der Installation war erforderlich, eselect profile list aufzurufen und ein Profil auszuwählen.

Dummerweise bin ich auf einen Tipp hereingefallen, der besagte, wenn ich die einfache Lösung wähle,
gibt es nur wenige Updates für newuse.
Also habe ich Profil 12 gewählt.

Heute habe ich daran gedacht, daß da möglicherweise die Ursache für das Problem liegen könnte.

Also habe ich ein neues Profil gewählt: Nr. 19 /desktop/plasma (stable)

Dann emerge -avuDN world:
175 Pakete mußten neu installiert werden,
bei einigen habe ich gesehen, warum: X stand als neuer USE drin.

Nach dem Update habe ich auch noch einmal genkernel --menuconfig all
durchgeführt, danach
grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfg.

Als ich eben neu bootete, landete ich direkt auf dem Desktop und schreibe diesen Text gerade von da aus.

Diesen dummen Fehler werde ich nie wieder begehen.

Gruß
Manfred
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Advocate
Advocate


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 2176
Location: Germany

PostPosted: Sat Nov 17, 2018 10:28 pm    Post subject: Reply with quote

Hi Manfred,

gibt doch keine Dummen Fehler, nur falsche annahmen.
Für so etwas installiere ich immer gerne Fluxbox oder i3, das geht in der Regel auch noch ohne DB-Bus weil es aus einer Zeit kommt wo es das noch nicht gab. ;D

Ist für einen bequemen und modernen Desktop-Nutzer nichts, aber zum Einrichten oder Testing hast du dann trotz xdm schon mal eine angenehme Oberfläche wenn die Grafikkarte wo in der Regel auch ein Browser drin läuft, gut.. die brauchen mittlerweile auch zunehmend dbus. War damals aber noch nicht so. Also Links läuft da drin ohne Probleme. ;)

Viel Erfolg!
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum