Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Xfce und VLC stoppt Musik beim wechsel auf Konsole
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
alexander_ro
Apprentice
Apprentice


Joined: 22 Nov 2014
Posts: 164

PostPosted: Wed May 30, 2018 1:05 pm    Post subject: Reply with quote

Aus der Datei /etc/slim.conf
Code:
login_cmd           exec /bin/bash -login ~/.xinitrc startxfce4


Das Kommando von Dir gibt nur eine Leere Datei aus. Ich hatte es in die .xinitrc kopiert.
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6242

PostPosted: Wed May 30, 2018 1:15 pm    Post subject: Reply with quote

alexander_ro wrote:
Code:
login_cmd           exec /bin/bash -login ~/.xinitrc startxfce4

Das Kommando von Dir gibt nur eine Leere Datei aus. Ich hatte es in die .xinitrc kopiert.

Das ist seltsam: Bei obigem Aufruf hätte dort "startxfce4" stehen müssen. Versuch mal, in die .xinitrc direkt "exec startxfce4" hineinzuschreiben (am besten nicht zu spät, auch wenn dann vielleicht noch nicht alle environment-Variablen initialisiert sind).
Back to top
View user's profile Send private message
alexander_ro
Apprentice
Apprentice


Joined: 22 Nov 2014
Posts: 164

PostPosted: Wed May 30, 2018 2:44 pm    Post subject: Reply with quote

Das steht da eigentlich schon in der ~/.xinitrc:

Code:
exec startxfce4 --with-ck-launch


Das ist auch die einzige Zeile die in der Datei steht.

<Edit>
Das macht zwar so nicht viel Sinn aber die Fehlermeldung ist doch interessant. Ich weiß nur nicht genau wie ich das ändern kann das der consolekit erwartet.

Code:
alex@alien ~ $ . ~/.xinitrc
/usr/bin/startxfce4: X server already running on display :1.0
No protocol specified
xrdb: Resource temporarily unavailable
xrdb: Can't open display ':1.0'

You have tried to start Xfce with consolekit support, but
ck-launch-session is not installed.
Aborted startup...


</Edit>

<Nochmal Edit>
Wenn man den Parameter "--with-ck-launch" entfernt kann ich mich wieder normal am Grafischen Login anmelden.

Wenn ich mit:
Code:
emerge --ask --update --deep --with-bdeps=y --newuse world


das System aktualisieren möchte versucht der wieder polkit und consolekit zu installieren ... :(

Code:

Calculating dependencies... done!
[ebuild   R    ] sys-auth/pambase-20150213-r1  USE="-elogind*"
[ebuild   R    ] sys-process/procps-3.3.15-r1  USE="-elogind*"
[ebuild   R    ] sys-apps/dbus-1.10.24  USE="-elogind*"
[ebuild  N     ] sys-auth/polkit-0.113-r4  USE="gtk introspection nls pam -elogind -examples -jit -kde (-selinux) -systemd {-test}"
[ebuild  N     ] sys-auth/consolekit-1.2.0  USE="acl pam policykit udev -cgroups -debug -doc -evdev -pm-utils (-selinux) {-test}"
[ebuild   R    ] sys-fs/udisks-2.7.4-r1  USE="-elogind*"
[ebuild   R    ] gnome-base/gvfs-1.32.2  USE="-elogind*"

The following USE changes are necessary to proceed:
 (see "package.use" in the portage(5) man page for more details)
# required by sys-auth/polkit-0.113-r4::gentoo[-systemd,-elogind]
# required by sys-fs/udisks-2.7.4-r1::gentoo
# required by gnome-base/gvfs-1.32.2::gentoo[udisks]
# required by xfce-base/thunar-1.6.14::gentoo[udisks]
# required by xfce-extra/tumbler-0.2.0::gentoo
# required by @selected
# required by @world (argument)
>=sys-auth/consolekit-1.2.0 policykit


</Nochmal Edit>
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6242

PostPosted: Wed May 30, 2018 4:16 pm    Post subject: Reply with quote

alexander_ro wrote:
Das steht da eigentlich schon in der ~/.xinitrc:

Code:
exec startxfce4 --with-ck-launch

Ach so: "ck" steht hier für consolekit. Kein Wunder, dass er das nicht mag: Du hast ja gerade den Support für consolekit (-consolekit -elogind) ausgebaut.
Quote:
# required by xfce-base/thunar-1.6.14::gentoo[udisks]

Offensichtlich ist USE=udisks bei thunar noch aktiv. Vielleicht in der /etc/portage/package.use gesetzt?
Back to top
View user's profile Send private message
alexander_ro
Apprentice
Apprentice


Joined: 22 Nov 2014
Posts: 164

PostPosted: Wed May 30, 2018 7:16 pm    Post subject: Reply with quote

Irgendwie will der nicht so wie er soll ...

USE-Flag:
Code:
-consolekit -policykit -udisks -upower -elogind


Code:

emerge --ask --update --deep --with-bdeps=y --newuse world

 * IMPORTANT: 3 news items need reading for repository 'gentoo'.
 * Use eselect news read to view new items.


These are the packages that would be merged, in order:

Calculating dependencies... done!
[ebuild   R    ] xfce-base/xfce4-session-4.12.1-r1  USE="-upower*"
[ebuild  N     ] sys-auth/polkit-0.113-r4  USE="gtk introspection nls pam -elogind -examples -jit -kde (-selinux) -systemd {-test}"
[ebuild  N     ] sys-auth/consolekit-1.2.0  USE="acl pam policykit udev -cgroups -debug -doc -evdev -pm-utils (-selinux) {-test}"
[ebuild  N     ] gnome-extra/polkit-gnome-0.105-r1
[ebuild  N     ] sys-fs/udisks-2.7.4-r1  USE="acl gptfdisk introspection nls -cryptsetup -debug -elogind -lvm (-selinux) -systemd"
[ebuild   R    ] gnome-base/gvfs-1.32.2  USE="udisks*"
[ebuild   R    ] xfce-base/thunar-1.6.14  USE="udisks*"

The following USE changes are necessary to proceed:
 (see "package.use" in the portage(5) man page for more details)
# required by sys-auth/polkit-0.113-r4::gentoo[-systemd,-elogind]
# required by gnome-extra/polkit-gnome-0.105-r1::gentoo
>=sys-auth/consolekit-1.2.0 policykit
# required by xfce-base/thunar-1.6.14::gentoo[udisks]
# required by @selected
# required by @world (argument)
>=gnome-base/gvfs-1.32.2 udisks
# required by xfce-extra/thunar-volman-0.8.1-r1::gentoo
# required by @selected
# required by @world (argument)
>=xfce-base/thunar-1.6.14 udisks

Would you like to add these changes to your config files? [Yes/No] no

emerge: there are no ebuilds built with USE flags to satisfy ">=gnome-base/gvfs-1.18.3[udisks,udev]".
!!! One of the following packages is required to complete your request:
- gnome-base/gvfs-1.32.1-r1::gentoo (Change USE: +udisks)
(dependency required by "xfce-base/thunar-1.6.14::gentoo[udisks]" [ebuild])
(dependency required by "xfce-extra/thunar-volman-0.8.1-r1::gentoo" [installed])
(dependency required by "@selected" [set])
(dependency required by "@world" [argument])


Ich habe schon mal versucht die Pakete einzeln neu zu übersetzen. Aber das hat auch nicht wirklich was gebracht. Irgendwie sieht das so aus als ob sich die Pakete gegenseitig benötigen.
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6242

PostPosted: Thu May 31, 2018 5:00 am    Post subject: Reply with quote

alexander_ro wrote:
(dependency required by "xfce-base/thunar-1.6.14::gentoo[udisks]" [ebuild])
(dependency required by "xfce-extra/thunar-volman-0.8.1-r1::gentoo" [installed])

thunar-volman hat eine USE-dependency thunar[udisks]. Das wirst Du ohne udisks wohl nicht nutzen können. Den Grund dafür verstehe ich allerdings nicht. Könnte auch ein Bug im Ebuild zu sein, oder eines von thunar-volman oder thunar[-udisks] ist grottig implementiert. Experimentell kannst Du es ja mal im lokalen Overlay ohne die Abhängigkeit versuchen (ich wäre allerdings nicht optimistisch, dass das klappt).
Back to top
View user's profile Send private message
alexander_ro
Apprentice
Apprentice


Joined: 22 Nov 2014
Posts: 164

PostPosted: Thu May 31, 2018 7:22 am    Post subject: Reply with quote

Den Thunar kann ich aber nicht einfach entfernen weil davon der xfce abhängt.

Code:

!!! existing preserved libs:
>>> package: xfce-base/thunar-1.6.14
 *  - /usr/lib64/libthunarx-2.so.0
 *  - /usr/lib64/libthunarx-2.so.0.0.0
 *      used by /usr/bin/xfdesktop (xfce-base/xfdesktop-4.12.4)
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6242

PostPosted: Thu May 31, 2018 7:36 am    Post subject: Reply with quote

alexander_ro wrote:
Den Thunar kann ich aber nicht einfach entfernen

thunar-volman ist das Problem, nicht thunar.
(Genauer: Die Abhängigkeit >=xfce-base/thunar-1.6[udisks] von thunar-volman ist das Problem, die eben nicht erlaubt, dass Du thunar mit USE=-udisks installierst).
Back to top
View user's profile Send private message
alexander_ro
Apprentice
Apprentice


Joined: 22 Nov 2014
Posts: 164

PostPosted: Thu May 31, 2018 4:19 pm    Post subject: Reply with quote

Den thunar-volman kann man aber auch nicht wirklich weg lassen. Zumindest ging das bei mir nicht mehr richtig. Gibt aber scheinbar danach immer noch Abhängigkeiten die nicht erfüllt sind. Ich habe das jetzt mal wieder in den Ausgangszustand gebracht. Ich nutze die Zeit lieber um an meiner Software zu bauen als an so veralteten Desktop Zeug herumzuflicken. Zumindest finde ich die nicht mehr Zeitgemäß das gilt für alle nicht nur den xfce. Das Problem habe ich jetzt mit dem Vorschlag gelöst das ich den User in die Audio Gruppe Eintrage.

Lustig ist was ich noch gar nicht wusste das man den Desktop zweimal unter verschiedenen Usern starten und benutzen kann. Das habe ich bei dem Experimentieren versehentlich gemacht und es ging tatsächlich. Also könnte ich mit dem Normalem User arbeiten und den VLC unter einer Desktop Instanz die als root läuft starten. Dann würde er nach dem Login auf der Textkonsole auch weiter Spielen. Ja ja ... ich weiß nicht gerade Green-IT verschwendet doch beträchtliche Ressourcen und ist im Akku Betrieb nicht zu empfehlen ... aber es geht ... :)
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6242

PostPosted: Fri Jun 01, 2018 11:43 am    Post subject: Reply with quote

alexander_ro wrote:
Den thunar-volman kann man aber auch nicht wirklich weg lassen.Zumindest ging das bei mir nicht mehr richtig.

Was geht dann nicht mehr?
Aber wenn Du jetzt sowieso eine andere Lösung gewählt hast, kannst Du die Frage auch gerne ignorieren.
Back to top
View user's profile Send private message
alexander_ro
Apprentice
Apprentice


Joined: 22 Nov 2014
Posts: 164

PostPosted: Fri Jun 01, 2018 5:30 pm    Post subject: Reply with quote

Der VLC konnte keine DVD mehr abspielen. Ich vermute mal da es mir nach dem entfernen von dem thunar-volman aufgefallen ist. Ist aber gut möglich das es an irgendeinem Paket lag das ich davor entfernt habe. Der hat immer noch die ganzen nicht erwünschten Paket wieder neu installieren wollen. Ich wollte dann nicht dauernd weiter Pakete entfernen von denen ich nicht mal genau sagen konnte was die überhaupt für Funktionen erfüllen. Weil wenn dann irgendetwas das ich selten brauche nicht mehr geht weiß ich nicht mehr was dafür verantwortlich ist. Das müsste man mal wenn nicht mit einem eigenen Rechner dann zumindest mit einer eigenen Installation machen bei der es egal ist ob die geht oder nicht. Da habe ich aber gerade nicht genug Platz auf der Platte.

Außerdem wollte ich lieber die viele Zeit die das kostet daran weiter machen: https://git.hts-software.de/cgit.cgi/Athena-Grafik/tree/
Das kann bisher aber nur mit FreeType und OpenGL Texte ausgeben.
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6242

PostPosted: Fri Jun 01, 2018 6:11 pm    Post subject: Reply with quote

alexander_ro wrote:
Der VLC konnte keine DVD mehr abspielen.

VLC nutze ich nicht, Aber zufälligerweise kam das gleiche Problem gerade heute in der englischspachigen Gruppe auf. Es könnte also ein zufälliges Aufeinandertreffen sein.
Back to top
View user's profile Send private message
alexander_ro
Apprentice
Apprentice


Joined: 22 Nov 2014
Posts: 164

PostPosted: Fri Jun 01, 2018 6:24 pm    Post subject: Reply with quote

Seit ich jetzt erst mal wieder alles installiert habe geht auch der VLC und spielt DVD wieder. Ich weiß nicht ganz genau was das war. So genau habe ich das dann nicht mehr untersucht.

<Edit>
Das Problem von Deinem Link habe ich mal gelesen so weit ich es mit meinem nicht wirklich vorhandenen Englisch Kenntnissen konnte. Das USE=vcd habe ich auch nicht geht bei mir aber trotzdem. Könnte jetzt natürlich sein das ich es wegen der entfernten Pakete dann gebraucht hätte. Wenn mir mal langweilig sein sollte probiere ich das nochmal aus ... :)

Danke allen für die viele Hilfe ... :)
</Edit>
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum