Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
www-servers/apache-2.4.29-r1: PDF-downloads unvollständig
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
tazinblack
Veteran
Veteran


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 1113
Location: Baden / Germany

PostPosted: Mon May 07, 2018 7:08 am    Post subject: www-servers/apache-2.4.29-r1: PDF-downloads unvollständig Reply with quote

Hallo zusammen,

ich habe hier ein krasses Phänomen mit einem Apache Webserver und das kann ich mir gar nicht erklären:
Auf dem Webserver liegen PDFs, welche man per Link downloaden kann. Die liegen direkt in einem directory und werden auch ohne irgendwelchen Schnickschnack vom Apache zum Download bereitgestellt.
Wenn man davon jetzt eines herunterlädt, fehlt irgendwo mittendrin ein Teil des Dokuments. Das stellt sich dann im Viewer als leere oder schwarze Seite dar, je nach Viewer.
Der Browser spielt dabei keine Rolle. Wenn man jetzt das PDF vom gentoo drunter per SCP kopiert, ist alles so wie es sein soll.
Es muss also was mit dem Apache zu tun haben.

Als ersten Verdacht hatte ich diese "partial download" Geschichte im Verdacht, zu mal im Apache Log zu sehen war, dass das benutzt wird.
Jetzt habe ich das in dem kompletten vhost abgeschaltet mit
Code:
MaxRanges none

Leider ändert das gar nichts.

Komisch ist auch, dass es diesen Server in der Form bestimmt noch 10 mal in der Welt verteilt gibt, aber das Problem hab ich nur mit dem einen :?

Irgendeine Idee?
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
what's the point in being grown up if you can't be childish sometimes
Back to top
View user's profile Send private message
tazinblack
Veteran
Veteran


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 1113
Location: Baden / Germany

PostPosted: Tue May 08, 2018 7:15 am    Post subject: Reply with quote

Jetzt wirds spannend.
Das Problem tritt nur auf, wenn die PDFs nicht direkt auf den lokalen Platten liegen, sondern über einen CIFS mount angehängt sind.
Und auch nur in der Kombination Apache und Anbindung über CIFS.
Kopiere ich per console die PDF auf einen Bereich im apache, welcher auf den lokalen Platten liegt, geht es problemlos.

Auf allen meinen anderen Maschinen verwende ich an der Stelle NFS, dann tuts.
Aber das gibt dort der Storage leider nicht her.

So, Ursache gefunden. Aber verstehen tu ichs nicht :?
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
what's the point in being grown up if you can't be childish sometimes
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Advocate
Advocate


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 2173
Location: Germany

PostPosted: Wed May 09, 2018 8:13 pm    Post subject: Reply with quote

Seltsam, aber wundert mich bei dem Samba-Kram nicht. Wahrscheinlich brauchst du das für die Kooperation mit andere Windows Systemen.

Es gab da schon den ein oder anderen Bug, wenn man nach CIFS und file corruption sucht. Ich hätte jetzt zuerst auch an die Art und Weise gedacht wie die File-Integrität sicher gestellt wird. Probiere einfach mal über die Art wie dein Samba-Server das cifs einhängt und deaktiviere die Cache Funktion.
Back to top
View user's profile Send private message
tazinblack
Veteran
Veteran


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 1113
Location: Baden / Germany

PostPosted: Tue May 15, 2018 7:33 am    Post subject: Reply with quote

Hab jetzt alles Mögliche probiert.
Das führt aber zu nix :cry:
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
what's the point in being grown up if you can't be childish sometimes
Back to top
View user's profile Send private message
tazinblack
Veteran
Veteran


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 1113
Location: Baden / Germany

PostPosted: Tue May 15, 2018 8:52 am    Post subject: Reply with quote

Da ich das dringend brauche, habe ich das jetzt so gelöst:
Ich repliziere es per rsync über den CIFS mount nach lokal alle 15 min und der Apache liest die lokale Version.

Das ist zwar unschön, aber funktioniert. Zum Glück sind es bloß knapp 50 MB.
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
what's the point in being grown up if you can't be childish sometimes
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum