Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[solved] Userumgebung auf Deutsch
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
nisto
n00b
n00b


Joined: 29 Nov 2014
Posts: 29
Location: Magdeburg (Germany)

PostPosted: Sun Apr 01, 2018 10:32 am    Post subject: Reply with quote

musv wrote:
nisto wrote:
Wie setze ich auf gelöst?


Du editierst den ersten Beitrag und setzt ein "[solved]" an den Anfang des Titels.

:D Top ....
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4347

PostPosted: Sun Apr 01, 2018 5:55 pm    Post subject: Reply with quote

musv wrote:
firefly wrote:
Über einen display manager (wie xdm) wird eine "login" shell gestartet.
Und und im fallde der bash wertet diese nicht die ~/.bashrc aus sondern ~/.bash_profile, ~/.bash_login oder ~/.profile.

Wenn die Umstellung auf Deutsch nur für den einzelnen User gemacht werden soll dann muss es in eines der oben genannten dateien die Änderungen gemacht werden.


Kommt mir das nur komisch vor? xdm wird wohl kaum unter dem User laufen, der sich gerade einloggen will. Bei sddm gibt's auch einen User sddm. Die Configs für das Ding stehen unter /etc. Und eventuell lässt sich auch die Sprache irgendwo im xdm umstellen.

Nein XDM läuft natürlich nicht unter dem user. Sondern es führt ein login für den angegeben benutzer durch und startet dann im kontext des benutzers die X-Session.
Der login entspricht AFAIK dem gleichen verhalten als wenn der Nutzer über die console den login (via getty und co) macht.
Und in diesem kontext wird dann auch die shell (als "login" shell) ausgeführt, welche für den Benutzer in der /etc/passwd als default shell hinterlegt ist.

Dass kann man auch gut testen wenn man folgendes in die config datei packt, welche von einer login-shell ausgewertet wird.
z.b. für die bash in der ~/.bash_profile:
Quote:
echo "logintest" > ~/logintest.log


Und danach über einen display manager (z.b. xdm oder sddm) sich mit dem benutzer anmeldet.
Es wird die datei "logintest.log" im home verzeichnis des benutzers angelegt mit dem content "logintest"
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3185
Location: de

PostPosted: Mon Apr 02, 2018 7:46 pm    Post subject: Reply with quote

Bei rechter Überlegung hast du natürlich Recht. Danke für die Korrektur.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum