Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Der Firefox schafft sich ab.
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2894
Location: Bozen

PostPosted: Sun Dec 04, 2016 12:03 pm    Post subject: Der Firefox schafft sich ab. Reply with quote

Irgendwann geht es nicht mehr. Zugriff auf die Gnome-Shell-Extensions geht nicht mehr. Diese Erweiterung ist irgendwann mal ausgebaut worden. Habe bislang noch nichts gefunden, wie man das manuell nachinstallieren kann.

Und jetzt gibt es chrome-gnome-shell, da kann man seine Extensions abspeichern, so dass sie bei der nächsten Installation automatisch wieder da sind, man wird über Updates der Extension benachrichtigt. Man mus das Teil installieren, mit Firefox geht es einfach nicht mehr.

Na und dann ist Youtube auch noch verkackt. Man startet ein Video und das erste Bild ruckelt hin und her, der Ton läuft weiter. Gibt es eine Lösung im Netz. Und am Ende der Lösung steht, verwendet Chrome. Anders geht es nicht mehr.

Das ist ja wie bei KDE. Dinge die mal funktioniert haben, werden erfolgreich ausgebaut.

Chrome startet schneller, die Seiten werden schneller aufgebaut, das Font-Rendering ist besser, alles geschenkt. Aber wenn beim Firefox weder die Gnome-Shell-.Extensions noch Youtube out of the box funktionieren, dann Friede deiner Asche.
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1168
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Wed Dec 07, 2016 8:18 pm    Post subject: Reply with quote

Moin,

ja, die Entwicklung bei Firefox nervt mich bisweilen auch etwas. Ich bin nach längerer Zeit von chromium zurück auf Firefox gewechselt, weil die Plugins dort einfach mit mehr 'Liebe' gestaltet sind. Aber die Geschwindigkeit ist hier gefühlt schon merklich schlechter als bei Chromium. Und gefühlt wird Firefox schlechter, während chromium eher besser wird.

Chrome selbst kommt hier allerdings nur für Video on demand zum Einsatz.
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
misterjack
Veteran
Veteran


Joined: 03 Oct 2004
Posts: 1580
Location: Germany -> Saxony -> Leipzig

PostPosted: Wed Dec 07, 2016 11:04 pm    Post subject: Re: Der Firefox schafft sich ab. Reply with quote

Klaus Meier wrote:
Na und dann ist Youtube auch noch verkackt. Man startet ein Video und das erste Bild ruckelt hin und her, der Ton läuft weiter. Gibt es eine Lösung im Netz. Und am Ende der Lösung steht, verwendet Chrome. Anders geht es nicht mehr.

Ja, Mozilla bekleckert sich da gerade gar nicht mit Ruhm. Das betrifft sogut wie jede Videowiedergabe.
_________________
„Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.“
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2894
Location: Bozen

PostPosted: Thu Dec 08, 2016 6:57 am    Post subject: Reply with quote

Tja, und das mit den Plugins ist auch bald Vergangenheit, da der Firefox auch auf ppapi wechselt. Dann gibt es für beide Browser ausschließlich identische Plugins.
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1168
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Thu Dec 08, 2016 12:20 pm    Post subject: Reply with quote

Ja, wenn die Plugins dann auch noch von gleicher Qualität (=identisch?) sind, dann fällt mir auch kaum noch ein Grund für den firefox ein.
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Advocate
Advocate


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 2014
Location: Germany

PostPosted: Mon Dec 12, 2016 4:15 pm    Post subject: Reply with quote

Also ich bin auch am jammern. Das mit den Videos ist natürlich ein Bug bugs.gentoo.org - www-client/firefox-50.0 html5 video broken.

Teilweise funktionierten die Einstellungen in about:config:

Code:
browser.tabs.remote.autostart: true
extensions.e10sBlocksEnabling: false


Damit es wieder geht mit den HTML-5 Videos. Aber auch nur bis zum nächsten Firefox Addon und jetzt geht es wieder nicht. Glaube aber irgendwo gelesen zu haben das dies mit der Nutzung mehrere Bildschirme zusammen hängt. Denn auf einer Maschine mit nur einem Bildschirm funktionierte es weiterhin.

Aber die Situation ist weiterhin übel.

Doch das verteilt sich auf alle Browser meiner Meinung. Am meisten zufrieden bin ich eigentlich mit chromium, doch da sind die Privacy-Einstellungen einfach nicht so schön zu Handhaben wie unter dem Firefox. Doch so langsam wünsche ich mir schon eine magere alternative oder mehr Einstellungsmögilchkeiten.

Von der RUST-Entwicklung her, finde ich den Fuchs aber weiterhin ziemlich sexy, auch wenn er aktuell eine Erkältung hat.

Bei den Plugins kann ich nichts zu sagen, denn ich habe mir das genau wie flash abgewöhnt solche zu verwenden, bis auf NoScript oder einen Addblocker. Aber ohne Flash und mit kontrolliertem Java-Script/Block ist die Werbung bis auf html5 Videos eigentlich nicht so schlimm.

Edit - HTML5 Videos gehen wieder, auch auf meinem Multi-Display System mit:
Ah jetzt:
Code:
browser.tabs.remote.autostart=true

extensions.e10sBloc­kedByAddons=false

extensions.e10sBloc­ksEnabling=false

Damit geht es bei mir ohne Probleme. Useflag hwaccel ist bei mir gesetzt.
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2894
Location: Bozen

PostPosted: Mon Dec 12, 2016 5:00 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe es hinbekommen mit
Code:
browser.sessionstore.interval 300000
aber irgendwann hat es dann wieder geruckelt. Ist das eventuell ein Gentoo Problem? Habe gerade mal den firefox-bin getestet, damit tritt das Problem nicht auf. Aber die Seite, von der ich diese Lösung habe geht wohl eher von der Windows-Version aus. Egal, dass damit die Gnome-Extensions nicht mehr gehen und ich diese Erweiterung auch nirgendwo finde und auch nicht manuell nachinstallieren kann, dass ist das Todesurteil für den Firefox für mich. Funktionen ausbauen, die es mal gab, das mag ich gar nicht. Aber das zieht sich ja durch alles... Gnome lebt davon, KDE leidet darunter...

Der Chromium geht ja gerade auf 56 und der rennt wie Sau. Da ist 55 ein Fiat Panda und der Firefox eine Enter im Vergleich dazu.
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Advocate
Advocate


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 2014
Location: Germany

PostPosted: Mon Dec 12, 2016 6:24 pm    Post subject: Reply with quote

Ich hatte es eben auch wieder.

Also ich habe langsam das Gefühl das es von Video zu Video unterschiedlich ist.. manche laufen bei Youtube ohne Probleme und andere fangen dann wieder direkt an hängen zu bleiben. Wahrscheinlich ist dann dieses Gefühl das es wieder geht komplett falsch. Wenn ich wieder ein ruckel-Video hab setzte ich mir mal einen Link drauf und oder analysiere es auch per down load.

Aber es ist auch nur ein Firefox Problem, chromium läuft ja wie beschrieben einfach weiter.

Mich ärgert es ebenso ich hoffe die bekommen das wieder in den Griff. Nur ein Gentoo-Problem ist es wohl nicht, denn wenn man diversen Links folgt haben sowohl BETA-Versionen von Firefox auch unter Windows das Problem schon mal gehabt.

Eine Möglichkeit soll ja sein, beim Fuchs das Hardware-Beschleunigungs Useflag weg zu lassen. Aber das ist für mich nicht wirklich eine Alternative.

Update: Nachdem ich extensions.e10sBloc­kedByAddons=false wieder umgeschaltet hatte, den Fuchs neu starte. Läuft das selbe Video ohne Probleme. Ich bin noch nicht sicher ob der Neustart dazu beigetragen hat oder das wirklich das beliebige Umschalten dieser Extension, oder das neu Laden der about:config Settings im allgemeinen.

Auf jeden Fall sehr ärgerlich.

Update 2:
So ich habe jetzt ausprobiert alle Werte die ich laut dieser Tipps geändert hatte, auf den Standardwert zurück zu setzen und bisher läuft e ganz schön stabil. Scheinbar kein Problem mehr mit den Videos.
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Advocate
Advocate


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 2014
Location: Germany

PostPosted: Wed Jan 04, 2017 12:50 am    Post subject: Reply with quote

Die Probleme haben sich mit allen Versuchen nicht verflüchtigt. Es trat immer wieder auf.

Aber ein kleiner Hinweis darauf was hilft: Das Broken Video im Tab, mit der Maus an dem Browser Tab zur Seite ziehen, so das dies in ein neues, einzelnes Fenster gezogen wird.
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 578

PostPosted: Wed Mar 15, 2017 6:59 pm    Post subject: Reply with quote

Hi

Nachdem Firefox 52 zwingend pulsaudio benötigt (Alsa support entfernt wurde/wird) damit man eine Ton bei Videos
hat ist selbiger für mich gestorben. Habe mich deshalb nach eineralternative umgeschaut. Chrome kam für mich nicht in frage,
so bin ich bei Palemoon (http://www.palemoon.org) gelandet, gibt auch glaube ich ein overlay für gentoo. Für mich kann
ich nur sagen das ich sehr zufrieden bin. Ist halt ein "ältere" Firefox bevor aus meiner sich die Entwickler Amok gelaufen
sind und mit Firefox ein Chorme Clone geschaffen habe usw. Mir viel gerade dieses Thread ein, bis jetzt mach Palemoon
auf mich ein sehr guten Eindruck, ist ein Test wert ...

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1168
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Wed Mar 15, 2017 7:11 pm    Post subject: Reply with quote

Palemoon sieht sehr interessant aus, ich weiß nur nicht, wie es da um die Sicherheit bestellt ist. Browser sind immerhin ein unheimlich zentrales Element, was Anfälligkeit für Sicherheitslücken angeht.

Ich vermute: Geringere Nutzerbasis, geringere Entwicklerbasis, erhöhte Problematik?!
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 578

PostPosted: Wed Mar 15, 2017 7:20 pm    Post subject: Reply with quote

Hi
cryptosteve wrote:
Palemoon sieht sehr interessant aus, ich weiß nur nicht, wie es da um die Sicherheit bestellt ist. Browser sind immerhin ein unheimlich zentrales Element, was Anfälligkeit für Sicherheitslücken angeht.

Ich vermute: Geringere Nutzerbasis, geringere Entwicklerbasis, erhöhte Problematik?!


Na ja, das mit der Nutzerzahl weiß ich nicht, kann aber immer mehr zunehmen ... Hier mal ein paar Links:

https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1247056
http://www.palemoon.org/releasenotes.shtml
http://www.palemoon.org/releasenotes-archived.shtml
http://www.palemoon.org/roadmap.shtml

Hinzu kommt noch das die Extesions Schnittstelle bei Firefox geändert wird und viele Entwickler
damit nicht einverstanden sind und ihre Plugins für Firefox aufgeben ...

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2028
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Thu Mar 16, 2017 12:28 pm    Post subject: Reply with quote

Ich werfe mal den hier in den Raum:

https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1345661

...ich weiß ja nicht, was da erwartet wurde... :roll:

Edith möchte gerne anmerken:: PulseAudio ist nicht zwingend erforderlich.

burmartke wrote:
Anyway I compiled the release with --enable-alsa and --disable-pulseaudio and it seems to be working fine. For those new to this with the same issue, you create a file called "mozconfig" in the source directory containing:

ac_add_options --enable-alsa
ac_add_options --disable-pulseaudio

_________________
elogind
(elogind) - [TRACKER] sys-auth/elogind - Integration into Gentoo
"A conservative is a man who is too cowardly to fight and too fat to run."
-- Elbert Hubbard
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4328

PostPosted: Thu Mar 16, 2017 3:26 pm    Post subject: Reply with quote

Yamakuzure wrote:

Edith möchte gerne anmerken:: PulseAudio ist nicht zwingend erforderlich.

burmartke wrote:
Anyway I compiled the release with --enable-alsa and --disable-pulseaudio and it seems to be working fine. For those new to this with the same issue, you create a file called "mozconfig" in the source directory containing:

ac_add_options --enable-alsa
ac_add_options --disable-pulseaudio

Jo, nur in den binaries, welche man von mozilla direkt herunterladen kann ist pulseaudio default aktiv.
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 578

PostPosted: Thu Mar 16, 2017 7:01 pm    Post subject: Reply with quote

Hi
Yamakuzure wrote:
Ich werfe mal den hier in den Raum:

https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1345661

...ich weiß ja nicht, was da erwartet wurde... :roll:

Edith möchte gerne anmerken:: PulseAudio ist nicht zwingend erforderlich.

burmartke wrote:
Anyway I compiled the release with --enable-alsa and --disable-pulseaudio and it seems to be working fine. For those new to this with the same issue, you create a file called "mozconfig" in the source directory containing:

ac_add_options --enable-alsa
ac_add_options --disable-pulseaudio

Alsa support soll komplett entfernt werden, wenn ich mich recht erinnere schon in Version 53. Solltet Ihr andere
Infos haben könnt ihr das gerne richtig stellen. Das was ich gelesen habe sagt das die Devs alsa support rausschmeißen.

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 578

PostPosted: Thu Mar 16, 2017 7:47 pm    Post subject: Reply with quote

Hi
firefly wrote:

Jo, nur in den binaries, welche man von mozilla direkt herunterladen kann ist pulseaudio default aktiv.

Nicht so ganz. Bei Debian testing schaut es momentan so aus:
http://www.fotos-hochladen.net/view/fire5252abezgfxc.png

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3137
Location: de

PostPosted: Thu Mar 16, 2017 9:51 pm    Post subject: Reply with quote

Ist dann dieselbe Geschichte, wie noch vor ein paar Jahren mit OSS.

Damals hatte ich OSS4 benutzt, da es mir diverse Vorteile gegenüber Alsa brachte. Firefox/Seamonkey unterstützten (und tun es wahrscheinlich noch immer) problemlos OSS. Dummerweise musste man immer die Mozconfig-Dateien patchen. In den Configs stand dann auch schön drin, dass OSS als Default-Soundsystem unter BSD verwendet wird, für die es logischerweise kein Alsa gibt.

Mittlerweile ist man dann wohl zum nächsten Schritt übergangen und ersetzt jetzt Alsa durch Pulseaudio.

Ist einerseits nachvollziehbar. Warum soll man zig Soundsysteme unterstützen, wenn als Pseudostandard mittlerweile Pulseaudio von jeder Mainstream-Distro verwendet wird. Auf der anderen Seite ist das auch wieder zum Kotzen, da Pulseaudio bei mir noch immer nicht zufriedenstellend funktioniert und nur Quatsch bei den Mixern anzeigt. Schade ist halt einfach nur, dass die Unterstützung vorhanden ist, aber nach außen hin nur eine Option zur Verfügung gestellt wird.
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 578

PostPosted: Thu Mar 16, 2017 10:18 pm    Post subject: Reply with quote

Hi

Das Thema ist für mich sowieso erst einmal durch. Durch die Pulseaudio Abhängigkeit
bin ich zum ersten mal über Palemoon gestolpert. Nachdem ich nun ein paar Tage
mit diesem unterwegs bin ist er für mich der wesentlich besser "Firefox". Hier ist er
schneller und hinterlässt im allgemeine einen sehr guten Eindruck eben so wie Fierefox
war bevor die ganze Oberfläche umgestalte wurde usw. Alle meine Plugins die ich bei
Firefox benutzt habe funktionieren bei Palemoon auch, (außer das "Classik Theme Restorer" ;) )
was will ich mehr. In diesem sinne, im Nachhinein war das eine sehr gute Entscheidung der
Firefox Devs. auf Puseaudio zu setzen, auf jeden Fall für mich und meine Ansprüche :) .

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2894
Location: Bozen

PostPosted: Sat Apr 15, 2017 6:26 pm    Post subject: Reply with quote

Oh, pulseaudio, der Leibhaftige überkommt euch. Der Teufel in Person steht vor euch und will eure Seelen. Er frisst eure Mütter und fickt eure Töchter.

Mal wieder reingeschaut und gelacht wie lange nicht mehr. Versucht es mit Kreuzen und Weihwasser, vielleicht hilft das.
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1168
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Sat Apr 15, 2017 7:10 pm    Post subject: Reply with quote

Klaus Meier wrote:
Mal wieder reingeschaut


hättest es mal lieber bleiben lassen ....
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
Dyscordya
Veteran
Veteran


Joined: 21 Apr 2005
Posts: 1343
Location: Tranquility

PostPosted: Thu Apr 20, 2017 6:53 am    Post subject: Reply with quote

cryptosteve wrote:
Klaus Meier wrote:
Mal wieder reingeschaut


hättest es mal lieber bleiben lassen ....

FULLACK! :roll:
_________________
-RHP- Respect Honor Passion
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3137
Location: de

PostPosted: Thu Apr 20, 2017 10:23 am    Post subject: Reply with quote

Klaus Meier wrote:
Versucht es mit Kreuzen und Weihwasser, vielleicht hilft das.

Ich hatte in den verganenen Wochen mit Pulseaudio rumgespielt. Aber nachdem ich das Ding ums Verrecken nicht dazu gebracht hab, den Kopfhörer-Mixer anzuzeigen (Bekannter Pulseaudio-Bug seit 2008) hab ich das Teil wieder runtergeschmissen.

Doch oh weh, auf einmal gab's bei Firefox und Seamonkey nur noch einen Segmentation Fault zu sehen anstatt eines Browserfensters. Die Neuinstallation brach während der Installroutine ab. Der Grund war, dass sich Pulseaudio ohne Exorzismus nicht deinstallieren lassen wollte. Ich brauchte durchaus ein paar Wochen, um den Fehler zu finden. Nach der der aufwendigen manuellen Teufelsaustreibung funktionierten dann die 2 Browser wieder.
Back to top
View user's profile Send private message
Child_of_Sun_24
Guru
Guru


Joined: 28 Jul 2004
Posts: 410

PostPosted: Thu Apr 20, 2017 12:12 pm    Post subject: Reply with quote

Nachdem ich eine Zeit lang bei Chrome festhing, bin ich mittlerweile auf Opera umgestiegen, hat man sogar ein kostenloses VPN mit drin und funktionieren tut auch alles, naja ok der Flash Player hat unter Gentoo so seine macken aber ehrlich gesagt ist mir das Wurst :-)
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5465
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Fri Apr 21, 2017 5:24 pm    Post subject: Reply with quote

VPN mit drin?
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
Child_of_Sun_24
Guru
Guru


Joined: 28 Jul 2004
Posts: 410

PostPosted: Sun Apr 23, 2017 5:06 am    Post subject: Reply with quote

Jup, in Opera kannst du in den Einstellungen VPN aktivieren, danach kannst du es in der Adresszeile ein- und ausschalten. Ein Werbeblocker ist übrigens auch integriert.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum