Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Multiboot mit GRUB4DOS und Windows-Versionen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 211
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Wed Jan 04, 2017 11:43 am    Post subject: Multiboot mit GRUB4DOS und Windows-Versionen Reply with quote

Viele Gentoo-User haben auch Windows und benötigen eine Multiboot-Lösung - möglichst mit Erhaltung des von Windows installierten Bootmanagers.
Ich selbst habe bei meinem ersten Versuch EasyBCD verwendet, was auch zum Ziel geführt hat, war aber mit der Transparenz nicht optimal zufrieden und inzwischen muss man seine E-Mail Adresse beim Hersteller angeben.

Als Alternative habe ich GRUB4DOS entdeckt, das bei Sourceforge als Projekt registriert ist.

Man benötigt nur den grldr.mbr, grldr und menu.lst um nach Belieben booten zu können.
Den grldr.mbr trägt man als Ladeziel mit bcdedit im Windows-Bootmanager ein und editiert das Textfile menu.lst - es muss als Ziel das core.img von Grub2 geladen werden.

Der grldr.mbr kann irgendwo auf einer Partition mit Windows-Buchstaben liegen - auch komprimiert.
Das Kernprogramm grldr muss in einem Wurzelverzeichnis einer mit Buchstaben versehenen Partition sein - komprimiert ist OK.
Ebenso menu.lst, das Textfile, welches grldr für die Erstellung des Menüs benötigt.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 211
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Mon Jan 16, 2017 12:11 pm    Post subject: Reply with quote

Ich hatte vorher auch versucht, den (vorher kopierten) Bootsektor von Grub2 direkt dem Windows-Bootmanager als Ladeziel zu geben; dabei gab es aber immer eine Fehlermeldung wegen angeblich falscher UUID.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 211
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Wed Jan 18, 2017 10:26 am    Post subject: Reply with quote

Ein geeigneter Eintag für Gentoo in menu.lst könnte sein:

title Grub2 (PC-Gentoo)
find --set-root /grub/i386-pc/core.img
kernel /grub/i386-pc/core.img
boot

Eine UUID braucht man damit nicht angeben.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
misterjack
Veteran
Veteran


Joined: 03 Oct 2004
Posts: 1586
Location: Germany -> Saxony -> Leipzig

PostPosted: Thu Jan 19, 2017 1:58 pm    Post subject: Re: Multiboot mit GRUB4DOS und Windows-Versionen Reply with quote

YPenguin wrote:
Viele Gentoo-User haben auch Windows und benötigen eine Multiboot-Lösung - möglichst mit Erhaltung des von Windows installierten Bootmanagers.

Dafür gibts Grub. Warum soll der Windows-Bootmanager erhalten bleiben?
_________________
„Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.“
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 211
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Thu Jan 19, 2017 3:02 pm    Post subject: Reply with quote

Die Update-Funktion von Windows nimmt teilweise auch Änderungen an der Bootpartition vor. Wenn dort nicht der normale Bootmanager ist, gibt es damit Probleme.
Das kann sogar schon auftreten, wenn man Quotas auf der Bootpartition vergeben hat, was ich mal getan habe, um Änderungen durch Windows XP an der Bootpartition zu unterbinden.
Den Bootmanager von Windows 10 teste ich seit Kurzem - er ist recht komfortabel aber manchmal gibt er mir keinen Mauszeiger und bootet einfach den Defaulteintrag (es hat wohl mit aktiver Hardwareerkennung zu tun, die nicht jedesmal gleich gut funktioniert).
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
misterjack
Veteran
Veteran


Joined: 03 Oct 2004
Posts: 1586
Location: Germany -> Saxony -> Leipzig

PostPosted: Sat Jan 21, 2017 12:16 am    Post subject: Reply with quote

YPenguin wrote:
Die Update-Funktion von Windows nimmt teilweise auch Änderungen an der Bootpartition vor. Wenn dort nicht der normale Bootmanager ist, gibt es damit Probleme.

Solch ein Problem hatte ich in den letzten 8 Jahren vielleicht 1-2 mal. Deswegen anstatt auf Grub eine uralte Software (Last Update: 2013-04-16) einsetzen?
_________________
„Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.“
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 211
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Sat Jan 21, 2017 12:43 pm    Post subject: Reply with quote

Ich hab die Betriebssysteme gerne so standardmäßig wie möglich - z. B. hab ich für Gentoo eine eigene Festplatte mit 100 MB ext2 Bootpartition, dann SWAP-Partition mit 8GB (gleiche Größe wie RAM) und ext4 Rootpartition. Quasi genau wie empfohlen und so mach ich es auch für Windows. Auf der Bootpartition ist Grub2, das ich im Vergleich zu Grub1 deutlich komplizierter finde. Es funktionierte wegen der Standardanordnung aber von Anfang an ohne Probleme.
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
YPenguin
Apprentice
Apprentice


Joined: 26 Apr 2014
Posts: 211
Location: Kenzingen, Germany

PostPosted: Sat Jan 21, 2017 8:06 pm    Post subject: Reply with quote

Ein Beispiel für Probleme mit Abweichungen vom Standard habe ich bei Windows leider selbst erfahren müssen. Die Details wurden von mir schon beschrieben (in Englisch):
https://forums.gentoo.org/viewtopic-t-1056762-start-0-postdays-0-postorder-asc-highlight-.html
_________________
Languages: English, German
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum