Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Gento installiren auf KVM server
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Wolfi2001
n00b
n00b


Joined: 14 Jan 2014
Posts: 6

PostPosted: Tue Jan 14, 2014 5:09 pm    Post subject: Gento installiren auf KVM server Reply with quote

Hallo ich versuche schon seit tagen gento auf einen vps Server zu installieren
ich habe das System von Virtualizor mit einem KVM kernel
Habe da auch schon den Supporter angefragt die sagen mir ich soll eine iso nehmen was ich auch gemacht habe
ich habe einmal versucht die
install-amd64-minimal-20131226.iso und die
install-x86-minimal-20131224.iso
wenn ich dann über VNC drauf geh startet er die iso und den nach ein par sec bekomme ich nen schwatzen Bildschirm
und Dan passiert nix mehr

ich hoffe es kann mir einer nen tip geben wie ich das zu installieren bekomme

ich bedanke mich schon mal im voraus

MFG
Wolfi2001
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 417

PostPosted: Tue Jan 14, 2014 10:13 pm    Post subject: Reply with quote

Es muss keine Gentoo-ISO sein. Nimm einfach irgend eine ISO die funktioniert (Kann sogar eine Ubuntu sein) und installiere von dort aus. Vorher mit
Code:
mkdir /mnt/gentoo
das Mount-Verzeichnis anlegen, damit es zu der Doku passt. Das eigentliche Gentoo bekommst Du ja nicht aus dem laufenden Installationssystem, sondern lt. Anleitung aus dem Stage-Archiv+Portage-Snapshot. Und chroot ist bei jeder Distri dabei. Du musst nur schauen ob die Architektur (x86 oder amd64) passt. Die Kernel-Konfiguration solltest Du dann aus dem laufenden "fremd"-System nehmen, da es ja damit funktioniert. Einfach mit
Code:
zcat /proc/config.gz > /mnt/gentoo/usr/src/linux/.config
übernehmen.
Back to top
View user's profile Send private message
Wolfi2001
n00b
n00b


Joined: 14 Jan 2014
Posts: 6

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 10:23 am    Post subject: Reply with quote

bell wrote:
Es muss keine Gentoo-ISO sein. Nimm einfach irgend eine ISO die funktioniert (Kann sogar eine Ubuntu sein) und installiere von dort aus. Vorher mit
Code:
mkdir /mnt/gentoo
das Mount-Verzeichnis anlegen, damit es zu der Doku passt. Das eigentliche Gentoo bekommst Du ja nicht aus dem laufenden Installationssystem, sondern lt. Anleitung aus dem Stage-Archiv+Portage-Snapshot. Und chroot ist bei jeder Distri dabei. Du musst nur schauen ob die Architektur (x86 oder amd64) passt. Die Kernel-Konfiguration solltest Du dann aus dem laufenden "fremd"-System nehmen, da es ja damit funktioniert. Einfach mit
Code:
zcat /proc/config.gz > /mnt/gentoo/usr/src/linux/.config
übernehmen.


sorry das kapiere ich nun nicht so richtig
ich soll also erst nen debian oder irgend was installieren
und von dort aus gento installieren
ich wollte das über das System machen wen möglich und nicht unter root
wie ich schon geschrieben habe habe ich als Virtual System
Virtualizor mit dem KVM Kernel was mir nur bei gento Probleme macht
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 970

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 10:32 am    Post subject: Reply with quote

nein, du sollst nichts anderes installieren. du sollst nur irgendeine bootbaares cd-image nehmen. wenn du von diesem image gebootest hast, dann kannst du dem gentoo hanbuch folgen.
Quote:
ich wollte das über das System machen wen möglich und nicht unter root

was meinst du damit? ein betriebssystem ohne root rechte installieren? glaub nicht, dass das geht/empfehlenswert ist...
Back to top
View user's profile Send private message
Wolfi2001
n00b
n00b


Joined: 14 Jan 2014
Posts: 6

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 10:41 am    Post subject: Reply with quote

Christian99 wrote:
nein, du sollst nichts anderes installieren. du sollst nur irgendeine bootbaares cd-image nehmen. wenn du von diesem image gebootest hast, dann kannst du dem gentoo hanbuch folgen.
Quote:
ich wollte das über das System machen wen möglich und nicht unter root

was meinst du damit? ein betriebssystem ohne root rechte installieren? glaub nicht, dass das geht/empfehlenswert ist...


das Problem ich kann ja nur über iso oder img Systeme installieren bei KVM
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 970

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 11:07 am    Post subject: Reply with quote

nein, wie kommst du da drauf? wenn du irgendwas von wo auch immer gebootet hast (in dem fall cd) kannst du damit arbeiten(=gentoo installieren). bei sowas wie einer ubuntu install cd wirst du unter umständen probleme bekommen eine konsole zu bekommen, weil da sicherlich irgendeine installer läuft, aber ich würde mal das da probieren: http://www.sysresccd.org/SystemRescueCd_Homepage
Back to top
View user's profile Send private message
Wolfi2001
n00b
n00b


Joined: 14 Jan 2014
Posts: 6

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 1:14 pm    Post subject: Reply with quote

Christian99 wrote:
nein, wie kommst du da drauf? wenn du irgendwas von wo auch immer gebootet hast (in dem fall cd) kannst du damit arbeiten(=gentoo installieren). bei sowas wie einer ubuntu install cd wirst du unter umständen probleme bekommen eine konsole zu bekommen, weil da sicherlich irgendeine installer läuft, aber ich würde mal das da probieren: http://www.sysresccd.org/SystemRescueCd_Homepage


nur das wir uns nicht wirklich mis verstehen ich will das auf einen VPS Server installieren
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1066
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 3:22 pm    Post subject: Reply with quote

Wirf bitte erst einen Blick ins das Gentoo-Handbuch - das vermeidet in Zukunft unnötige Spekulationen. Gentoo wird nicht über einen Installer installiert und das ISO, das Du zum Installieren bootest, hat nichts mit dem System zu tun, das du dann später auf der Maschine laufen lässt - es ist vielmehr nur Ausgangspunkt Deiner (händischen) Gentoo-Installation.

Das Handbuch schafft hier aber auf den ersten Seiten schon eine Menge Klarheit.
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 968
Location: Schweiz

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 4:02 pm    Post subject: Reply with quote

Kann es sein das hier einige versuchen am Thema vorbei zu helfen? ;)
So weit ich den ersten Beitrag verstanden haben geht dem Hilfesuchenden die VNC-Verbindung flöten und die kommt ja wohl kaum von der Live-CD sondern eher vom VPS-Anbieter. Also dürfte es ziemlich egal sein welche Live-CD (ISO) er startet denn ohne eine stabile VNC-Verbindung wird das ganze immer wieder scheitern.

Was für ein Anbieter ist das denn?
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
GPG: 0x54A19454 - Download | (0x5E2B12A0 ist veraltet)
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1066
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 4:48 pm    Post subject: Reply with quote

Auf die Gefahr hin, dass grundsätzliche Setup nicht begriffen zu haben: wozu überhaupt VNC?
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
Wolfi2001
n00b
n00b


Joined: 14 Jan 2014
Posts: 6

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 4:59 pm    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
Kann es sein das hier einige versuchen am Thema vorbei zu helfen? ;)
So weit ich den ersten Beitrag verstanden haben geht dem Hilfesuchenden die VNC-Verbindung flöten und die kommt ja wohl kaum von der Live-CD sondern eher vom VPS-Anbieter. Also dürfte es ziemlich egal sein welche Live-CD (ISO) er startet denn ohne eine stabile VNC-Verbindung wird das ganze immer wieder scheitern.

Was für ein Anbieter ist das denn?


also noch mal

ich habe einen root Server wo ich Virtualizor installirt MIt dem KVM Kernel
das ganze ist auf centos 6.5 installiert
das ich mehrer Server erstellen kann also VPS server

da es kein templetz gibt für KVM da die Endung img ist da der Entwickler gesagt hatte ich sol eine iso nehmen wie zb gibt es auch von debien was super klappt ich kann debian ganz normal starten

so nun zu meinen Problem wenn ich die iso starte fängt er an den kernel zu laden und dann ist nur noch Schwartzer Bildschirm
und ich Mus den VPS neu starten ach habe ich versucht mal ne heilbe stunde zu warten nix
nehme ich die live cd von gentoo geht das kann sie starten lauft auch komme auf den Desktop
nun ist meine frage ist es überhaupt möglich gentoo auf KVM Kernel zu installieren mit einem VPS
und wen ja wie ???????

PS VNC lauft ohne Problem
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 968
Location: Schweiz

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 5:40 pm    Post subject: Reply with quote

Also prinzipiell müsste es sicher funktionieren aber mit CentOS habe ich persönlich schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht, deshalb würde ich beim Host eher zu einer fertigen Lösung mit möglichst wenig Wartungsaufwand raten.

z.B: http://www.xenserver.org/open-source-virtualization-download.html
Da bekommst du auch ein ziemlich gutes Remoteverwaltungstool.
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
GPG: 0x54A19454 - Download | (0x5E2B12A0 ist veraltet)
Back to top
View user's profile Send private message
Wolfi2001
n00b
n00b


Joined: 14 Jan 2014
Posts: 6

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 6:05 pm    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
Also prinzipiell müsste es sicher funktionieren aber mit CentOS habe ich persönlich schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht, deshalb würde ich beim Host eher zu einer fertigen Lösung mit möglichst wenig Wartungsaufwand raten.

z.B: http://www.xenserver.org/open-source-virtualization-download.html
Da bekommst du auch ein ziemlich gutes Remoteverwaltungstool.


ist ein super tip leider kann ich kein system wegseel machen
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 417

PostPosted: Wed Jan 15, 2014 8:21 pm    Post subject: Reply with quote

Die Gentoo LiveCD startet also ganz normal in Deiner virtuellen Maschine. Ist es eine aktuelle? Die VM hat auch eine virtuelle Disk auf die das Betriebssystem soll? Dann installiere von dieser Live-CD aus!

Wie Cryptosteve schon sagte, Gentoo wird nicht über einen Installer installiert. Daher bist Du nicht auf ein bestimmtes Medium mit dem Installer angewiesen. Du brauchst ein laufendes Linux-System welches Zugriff auf die zu beglückende Disk/Partition, und Internet hat. Das kann jede Linux-CD sein die nicht sofort irgend einen Installer startet. Eine Live-CD eignet sich hierfür hervorragend. Du führst die in der Installationsanleitung beschriebenen manuellen Schritte durch und beglückst die Ziel-Partition mit Gentoo. Wenn der Boot-Loader installiert ist, kannst Du anschließend in das neue System starten.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum