Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Systemaktualisierung
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Hanisch
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Mar 2011
Posts: 185

PostPosted: Thu May 23, 2013 5:25 pm    Post subject: Systemaktualisierung Reply with quote

Hallo,
da ich noch relativ neu bin in Gentoo habe ich mal einige Fragen zur Systemaktualisierung.
Ich mache:
1)
Code:
eix-sync

2)
Code:
eix-test-obsolete
...
Folgende installierte Pakete sind nicht in der Datenbank:
[U] gnome-base/gsettings-desktop-schemas (3.4.2@20.01.2013 -> 3.6.1): Collection of GSettings schemas for GNOME desktop
[U] kde-misc/kde-gtk-config (2.1.1(4)@31.01.2013 -> 2.2-r1(4)): KDE systemsettings kcm to set GTK application look&feel
[U] media-plugins/gst-plugins-taglib (0.10.30(0.10)@25.01.2013 -> 0.10.31(0.10)^t 1.0.5(1.0)^t): GStreamer taglib based tag handler
[U] sys-fs/udisks (1.0.4-r4@25.01.2013 2.1.0(2)@05.05.2013 -> 1.0.4-r5 2.1.0(2)): Daemon providing interfaces to work with storage devices
[D] sys-kernel/gentoo-sources (3.5.7(3.5.7)@19.01.2013 3.7.9(3.7.9)@27.02.2013 3.7.10(3.7.10)@05.05.2013 3.8.13(3.8.13)@23.05.2013 -> 3.8.13(3.8.13)^bs): Full sources including the Gentoo patchset for the 3.9 kernel tree
5 Treffer.

Was hat es damit auf sich? Wie kriege ich diese Pakete in die Datenbank bzw. muß ich da überhaupt was tun?
3)
Code:
emerge -uaDN @world

4)
Code:
revdep-rebuild


Ist dieses Vorgehen soweit Ok?
Habe ich danach immer ein System auf dem neuesten Stand?

Geuß
Ch. Hanisch
Back to top
View user's profile Send private message
gendjaral
n00b
n00b


Joined: 11 Aug 2012
Posts: 37
Location: DE Munich

PostPosted: Thu May 23, 2013 6:43 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo Hanisch!

Der prominenteste dürfte sein:
Code:

screen -S update
emerge --sync #(oder eix-sync)
emerge -auvDN @world
#check messages und summary
#(ggfs.: dispatch-conf)
emerge -a --depclean #(nicht mehr notwendige Abhängigkeiten lösen)
revdep-rebuild

Hört sich viel an, ist es aber nichts tragisches.
Eine "screen" Sitzung starte ich vorweg damit ich bei längeren compile jobs nicht gezwungen bin angemeldet zu bleiben (STRG+a gefolgt von d). Selbstverständlich ginge das alles noch wesentlich eleganter... :)

Sieh mal hier rein:
https://wiki.gentoo.org/wiki/Screen
Back to top
View user's profile Send private message
kurisu
n00b
n00b


Joined: 19 Jan 2011
Posts: 44
Location: Munich/Germany

PostPosted: Fri May 24, 2013 1:46 am    Post subject: Reply with quote

Nachdem ich lediglich ein paar wenige 1-User-PCs sowie einen vServer fahre, sind Tools in der Couleur von app-misc/screen für mich nur minder von Bedeutung. Diesbezüglich mögen andere User jedoch gerne strittige Standpunkte geltend machen.

Ich persönlich jedenfalls verfahre auf den 1-User-Maschinen folgendermaßen:

Code:
layman -S && emerge-webrsync && eix-update # Update des verschlüsselten bzw. signierten Trees mitsamt Overlays


Code:
emerge -uDNav world # Vollständiges Upgrade, wobei in /etc/portage/make.conf Folgendes steht: EMERGE_DEFAULT_OPTS="--autounmask=n --with-bdeps=y"


Code:
emerge -av --depclean


Code:
eclean-dist -d


Code:
revdep-rebuild


Code:
rkhunter --propupd # Im Falle, man verwendet überhaupt rkhunter und weiß zudem, was man an dieser Stelle eigentlich tut.


Obiges bereitet seit Jahren auf verschiedenen Maschinen – darunter meine Eigenen – keinerlei Probleme.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum