Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Nutzt schon jemand KDE5?
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2253
Location: Bozen

PostPosted: Sat Jun 21, 2014 7:02 pm    Post subject: Reply with quote

Wenn ich mich recht entsinne, hatte ganz am Anfang jemand geschrieben, man sollte das USE-Flag KDE nicht setzen. Ich habe hier nicht bei Null angefangen, es sind schon ein paar Anwendungen hier, die dieses Flag nutzen. Mit einem USE="-kde" kommt man erst mal an strigi vorbei.

Edit: Nutzt nichts, dann kommt es später...
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Mon Jun 23, 2014 8:38 am    Post subject: Reply with quote

@Klaus: Danke für die Blumen, aber ich habe weder KDE4 weggeputzt, noch das Profil geändert. Ich tippe mal darauf, dass das eine echte Spaßbremse war.

@Josef: Cool! Ich baue mir gerade eine kleine Gentoo-VM, um mal den neuen Spass auf einem frischen System zu testen. Mal sehen, wie sich das dann "anfühlt".
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2269
Location: Germany

PostPosted: Mon Jun 23, 2014 10:43 am    Post subject: Reply with quote

@Klaus Meier
strigi ist eine Abhängigkeit von kdelibs:4 (ja, kdelibs:4 kann problemlos parallel mit installiert werden, da zb ggf auch von kde-frameworks/kauth[policykit] benötigt).
Für kdelibs:4 sollte es die ganz normale stable strigi Version tun. (schau zb in kdelibs ebuild, dort ist ersichtlich welche deps genau benötigt werden).

@Yamakuzure
Zu dem baloo Konflikt,
vermutlich ist es zZt das beste zu vermeiden das beide baloo Versionen (Slots) benötigt werden - die sind zZt noch nicht wirklich zusammen konfliktfrei installierbar,
siehe dazu auch im Bug 512334 und Bug 513622
Sprich es wird dran gearbeitet (auch von seitens upstream) :)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2269
Location: Germany

PostPosted: Mon Jun 23, 2014 12:29 pm    Post subject: Reply with quote

Schaut fürs erste doch schon mal gar nicht schlecht aus :)
Bild "plasma_next_sreenshot71j5d.png" anzeigen.

Erwartet aber nicht zu viel, Anwendungen wie zb dolphin gwenview okular kmix usw sind zZt noch nicht verfügbar.
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Tue Jun 24, 2014 9:39 am    Post subject: Reply with quote

Klaus Meier wrote:
Code:
 * Checking out kde:strigiclient to /var/tmp/portage/app-misc/strigi-9999/work/strigi-9999/strigiclient ...
git checkout --quiet 4ff3b6673e78fbcc2de1bd40114228082329f658
GIT update -->
   repository:               kde:strigiclient
   at the commit:            4ff3b6673e78fbcc2de1bd40114228082329f658
Entering 'libstreamanalyzer'
error: pathspec 'origin/master' did not match any file(s) known to git.
Stopping at 'libstreamanalyzer'; script returned non-zero status.
Siehe Bug 514874

Dafür habe ich jetzt ganz viel Spaß, da ich Schaf vergessen hatte in der VM den gcc auf 4.8.3 zu aktualisieren. *gnarf*.
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Tue Jun 24, 2014 3:04 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Erwartet aber nicht zu viel, Anwendungen wie zb dolphin gwenview okular kmix usw sind zZt noch nicht verfügbar.
Zumindest Okular lässt sich allerdings installieren. Dolphin und Gwenview wollen kactivities, da geht es nicht.

Edit: *LOOOOL* - Auch auf einer frisch installierten Kiste bekomme ich einen schwarzen Bildschirm mit Uhr unten rechts.

Wie soll ich das Ding denn starten? SDDM schein ja nicht das richtige zu sein...
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2269
Location: Germany

PostPosted: Wed Jun 25, 2014 12:48 pm    Post subject: Reply with quote

@Yamakuzure
sddm oder auch schlicht startx auf startkde (oder auf XSESSION=plasma)
sollte alles ok sein (hier tut der Start damit einwandfrei).
Quote:
Auch auf einer frisch installierten Kiste bekomme ich einen schwarzen Bildschirm mit Uhr unten rechts
Hm, eventuell eine Inkompatibilität zwischen kwin und deinem verwendeten Grafiktreiber?
Schau auch mal ob es in der ~/.xsession-errors was hilfreiches gibt.
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Thu Jun 26, 2014 10:52 am    Post subject: Reply with quote

@Josef.95 : Habe ich mal versucht.
  • Code:
    XSESSION="plasma" startx
    Dies startet twm. Zumindest meine xorg.conf scheint richtig zu sein.
  • Code:
    XSESSION="Plasma" startx
    Ebenfalls twm. Habe ich irgend etwas wichtiges vergessen zu installieren? @kde-frameworks-live, @kde-workspaces-live und @kde-applications-live sind vollständig installiert.
  • Code:
    XSESSION="startkde" startx
    Dies startet die Plasma Shell und ich werde mit einem Fenster begrüßt: "We are sorry, plasmashell closed unexpectedly". (Das Fenster ist ohne Dekoration) Im Xorg.0.log steht nichts interessantes drin.
  • Start via SDDM:
    Jetzt sehe ich ein buntes Bild, eine hübsche Ladeanimation, und ...
    ... bin zurück in SDDM.
    Zumindest ist hier auf einmal "de" als layout ausgewählt.
Also mit SDDM scheine ich nun weiterzukommen als bisher.

Ich habe nach Änderung von Bug 514920 alles auf EGL/GLES2 umgestellt. Vielleicht liegt es daran.

Wenn ich in den SDDM zurückgesetzt wurde, habe ich auf der Konsole die folgenden Meldungen:
Code:
Display Server starting...
QProcess: Destroyed while process is still running.
Signal received: SIGUSR1
Hmmm... Irgendwas ist bei mir noch schief.

Ich stelle mal zurück auf OpenGL ohne EGL/GLES. Mal sehen wie es dann ausschaut.

Edith wollte noch fragen: Ich habe sddm/qauth mit USE="qt4" installiert. das dürfte aber nicht das Problem sein, oder?
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 3892
Location: Irgendwo im Nirgendwo

PostPosted: Thu Jun 26, 2014 11:38 am    Post subject: Reply with quote

@Yamakuzure: Ich durfte mich auch relativ lange mit einem schwarzen KDE Desktop rumschlagen - allerdings kde4, und das noch auf Fernwartung ;) Am Ende lags an Mesa, irgendwie hat kwin compositing keine Oberflächen zeichnen wollen und hat einfach alles schwarz gemacht. Compositing deaktivieren hat wohl geholfen (Alt+Shift+F12 - ist das korrekt?).
mesa 10.0 und 10.1 hatten die Probleme verursacht, seit dem Update auf 10.2 ist alles wieder in Ordnung.
_________________
"der mac dennoch wesen geil"
Wolfram von Eschenbach, Parzival (Buch 1, Z. 7).
Ein frühes Statement gegen Windows.

My overlay
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Thu Jun 26, 2014 1:31 pm    Post subject: Reply with quote

Ne, ob ich compositing aktiviere oder nicht macht kein Unterschied.

Ich lasse gerade @world update laufen mit USE="-egl -eglfs -gles -gles1 -gles2". Mal sehen was kommt.

Noch was "Tolles" zu QT 5: Wenn man qtopengl mit USE="egl" baut, aber GLES(2) ansonsten deaktiviert, laufen qtmultimedia, qtquick1 und qtwebkit nicht mehr durch, weil sie "vergessen" GL mit zu linken. Bei qtwebkit fehlen sogar die OpenGL includes. :roll:
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Fri Jun 27, 2014 2:32 pm    Post subject: Reply with quote

ENDLICH!

Mannomann, das hat gedauert!

Ich habe Mesa, xorg-server, xorg-drivers und libdrm auf die aktuellste Version gebracht, auf qt-5.3.1 aktualisiert, und das Ganze mit USE="egl eglfs opengl gles gles2 kms" gebaut (außer kde-frameworks/plasma, das braucht dann "-opengl").

Und zum ersten Mal sehe ich KDE KF 5 in meiner VM. :)

Nett ist, das geht unter KDE-4 nämlich nicht auf meinem Laptop, Rendering Backend ist OpenGL 3.1 mit Interface EGL. :D

Auf Umwege funktioniert zumindest auch qtcurve.

Bild "kde_kf5_01yajxi.png" anzeigen.

Also auf den endgültigen Release bin ich nun echt mal gespannt. :)
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5381
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Sun Jun 29, 2014 1:31 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe es jetzt auch endlich geschafft -live Sets zu installieren.
Dabei musste ich aber einige Pakete runterschmeißen, da es zu Konflikten mit poppler kam.

Schade finde ich, dass auch bei der Live Version noch kein Dolphin, etc. dabei ist.
So kann man damit natürlich recht wenig anfangen.

Bin mal gespannt, wann die erste richtig nutzbare Version rauskommt. Weiß da jemand was genaueres?
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 3892
Location: Irgendwo im Nirgendwo

PostPosted: Sun Jun 29, 2014 1:51 pm    Post subject: Reply with quote

Finswimmer wrote:
Schade finde ich, dass auch bei der Live Version noch kein Dolphin, etc. dabei ist.
So kann man damit natürlich recht wenig anfangen.

Wieso - funktioniert denn ranger in KF5-konsole nicht? ;)
_________________
"der mac dennoch wesen geil"
Wolfram von Eschenbach, Parzival (Buch 1, Z. 7).
Ein frühes Statement gegen Windows.

My overlay
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Mon Jun 30, 2014 7:35 am    Post subject: Reply with quote

Finswimmer wrote:
Schade finde ich, dass auch bei der Live Version noch kein Dolphin, etc. dabei ist.
Einfach installieren? Bild "kde_kf5_02pyj1k.png" anzeigen. ;)
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5381
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Mon Jun 30, 2014 10:50 am    Post subject: Reply with quote

Aber 4.9999 ist doch nicht KDE5?
Zumindest installiert er bei dir auch ein kactivities mit 4.13.xxxx?
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Mon Jul 07, 2014 7:22 am    Post subject: Reply with quote

Finswimmer wrote:
Aber 4.9999 ist doch nicht KDE5?
Und? Software ist Software. ;)
Finswimmer wrote:
Zumindest installiert er bei dir auch ein kactivities mit 4.13.xxxx?
Man beachte USE="minimal", ohne das blockiert das das neue kactivities. :)
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5381
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Mon Jul 07, 2014 10:29 am    Post subject: Reply with quote

Hehe.
Ja. Software ist Software. Und um KDE nutzen zu können ist wahrscheinlich die Version auch recht egal.
Die Frage war eine Verständnisfrage:
Ist 4.9999 schon KDE5? Oder ist das der aktuelle SVN-Stand der 4er Reihe?
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
mrueg
Developer
Developer


Joined: 08 Jul 2012
Posts: 29

PostPosted: Wed Jul 16, 2014 1:25 am    Post subject: Reply with quote

Nein 4.9999 ist noch kde4. Man erkannt das ganz gut, dass es noch im Slot 4 liegt und nicht in Slot 5.
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 984
Location: Schweiz

PostPosted: Wed Jul 16, 2014 7:50 am    Post subject: Reply with quote

Sorry wenn die Frage etwas OT ist aber Dr.Google konnte nicht weiter helfen.

Haben sich die KDE Devs bei Version 5 nun eigentlich entschieden ob kgpg oder kleopatra nun zur Standard-Schlüsselverwaltung werden soll, denn das man für das selbe Problem zwei Lösungen installiert haben muss ist schon etwas "seltsam"?
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
GPG: 0x54A19454 - Download | (0x5E2B12A0 ist veraltet)
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Wed Jul 16, 2014 10:41 am    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
Sorry wenn die Frage etwas OT ist aber Dr.Google konnte nicht weiter helfen.

Haben sich die KDE Devs bei Version 5 nun eigentlich entschieden ob kgpg oder kleopatra nun zur Standard-Schlüsselverwaltung werden soll, denn das man für das selbe Problem zwei Lösungen installiert haben muss ist schon etwas "seltsam"?
kgpg ist ein Manager für gpg Schlüssel. Kleopatra ist ein Manager für X.509 Schlüssel, der kgpg für gpg Schlüssel mitverwendet. Es sind also zwei Lösungen für zwei Probleme. Die Formate sind unterschiedlich, und das "Schlüsselbund"-Management ebenfalls.

Siehe: http://www.kes.info/archiv/online/01-01-60-SMIMEvsOpenPGP.htm
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 984
Location: Schweiz

PostPosted: Wed Jul 16, 2014 11:07 am    Post subject: Reply with quote

Ok, es sind in kleopatra zwei verschiedene Technologien (GPG und S/MIME) enthalten aber bist du sicher das kleopatra von kgpg abhängig ist? Denn wenn es auch ohne kgpg die Verwaltung des GPG-Schlüsselbundes übernehmen kann macht es doch keinen Sinn auch in KDE 5 weiter zwei Programme für die gleiche Sache zu pflegen.
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
GPG: 0x54A19454 - Download | (0x5E2B12A0 ist veraltet)
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1374
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Thu Jul 17, 2014 8:28 am    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
Ok, es sind in kleopatra zwei verschiedene Technologien (GPG und S/MIME) enthalten aber bist du sicher das kleopatra von kgpg abhängig ist? Denn wenn es auch ohne kgpg die Verwaltung des GPG-Schlüsselbundes übernehmen kann macht es doch keinen Sinn auch in KDE 5 weiter zwei Programme für die gleiche Sache zu pflegen.
Ja, und da war ein Irrtum von mir. Das kommt davon, wenn man die equery-Ausgabe nicht richtig liest.

kleopatra und kgpg nutzen beide $HOME/.gnupg, und man kann auf kgpg getrost verzichten. Beide integrieren sich in dolphin.
Die beiden relevanten Unterschiede sind:
  1. Unterschiedliche Benutzeroberfläche
  2. kgpg ist "nur" eine Schlüsselverwaltung, wärend kleopatra sich in kmail&co integriert und eine Zertifikatsverwaltung mitbringt.
Man kann also getrost alles mit kleopatra machen, und auf kgpg verzichten. Oder anders herum, wenn kgpg langt.

Nachtrag: hab diese Anleitung gefunden, wie man PGP/MIME in kmail per kgpg einrichtet. Wer also kleopatra partout nicht mag, die Anleitung könnte ja durchaus noch funktionieren. (Ist von 2008)
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2269
Location: Germany

PostPosted: Fri Jul 18, 2014 4:32 pm    Post subject: Reply with quote

Prima, das erste Release ist raus :)
http://www.kde.org/announcements/plasma5.0/
Back to top
View user's profile Send private message
Fijoldar
Apprentice
Apprentice


Joined: 10 Apr 2013
Posts: 182
Location: GER / FFM

PostPosted: Sun Jul 20, 2014 6:54 am    Post subject: Reply with quote

Bin ja mal gespannt, wann es Plasma 5 in den offiziellen Portage Tree schafft. :D

Haben die das mittlerweile eigentlich mit dem klassischen System Tray gelöst? Bei der letzten Beta Version hat das immer noch nicht funktioniert.
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2269
Location: Germany

PostPosted: Sun Jul 20, 2014 7:11 am    Post subject: Reply with quote

Fijoldar wrote:
Bin ja mal gespannt, wann es Plasma 5 in den offiziellen Portage Tree schafft. :D [...
Das würde vermutlich recht schnell gehen wenn wir denn Qt5 im Tree hätten.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next
Page 3 of 4

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum