Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Probleme mit swapon
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
SarahS93
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Nov 2013
Posts: 214

PostPosted: Thu Mar 13, 2014 7:31 pm    Post subject: Probleme mit swapon Reply with quote

Wenn ich
Code:
dd if=/dev/zero of=/mnt/netzlaufwerk/auslagerungsdatei.swapfs bs=1024k count=1024
chmod 600          /mnt/netzlaufwerk/auslagerungsdatei.swapfs
mkswap             /mnt/netzlaufwerk/auslagerungsdatei.swapfs
swapon             /mnt/netzlaufwerk/auslagerungsdatei.swapfs

mache, spricht es zu mir:
Code:
swapon: auslagerungsdatei.swapfs: swapon failed: Das Argument ist ungültig

Was mache ich falsch?!
Back to top
View user's profile Send private message
Jean-Paul
Apprentice
Apprentice


Joined: 13 Apr 2009
Posts: 231

PostPosted: Thu Mar 13, 2014 8:58 pm    Post subject: Reply with quote

Wo liegt ...netzlaufwerk... ?
Wenn du versuchst dies z.B. über NFS zu machen, wird es nicht gehen - siehe "man swapon"
_________________
”Everything should be made as simple as possible, but no simpler.” – Albert Einstein
Back to top
View user's profile Send private message
SarahS93
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Nov 2013
Posts: 214

PostPosted: Fri Mar 14, 2014 6:38 am    Post subject: Reply with quote

Naja, /mnt/netzlaufwerk/ zeigt auf eine CIFS Freigabe.
Der Computer hat leider nicht genug Arbeitsspeicher, und der Lokale Festplattenspeicher ist auch sehr knapp.
Auf der Netzwerkfreigabe habe ich genug Platz, also muss ich daraus das beste machen.
Ich muss irgendwie die Auslagerungsdatei auslagern.
Am liebsten wäre es mir es irgendwie über meine schon bestehende CIFS Freigabe zu machen, ohne viel anderen schnick schnack.
Aber wie, welche Ideen habt ihr?!

Code:
dd if=/dev/zero of=/mnt/netzlaufwerk/auslagerungsdatei.swapfs bs=1024k count=256
256+0 Datensätze ein
256+0 Datensätze aus
268435456 Bytes (268 MB) kopiert, 5,75827 s, 46,6 MB/s
losetup /dev/loop1 /mnt/netzlaufwerk/auslagerungsdatei.swapfs
mkswap /dev/loop1

Das scheint zu funktionieren ;-)


Last edited by SarahS93 on Tue Mar 18, 2014 8:00 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Veteran
Veteran


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 1953
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Fri Mar 14, 2014 9:26 am    Post subject: Reply with quote

Nur als kleine Anmerkung: der Swap-Handler kann direkt mit Dateien umgen ohne Umwege über ein loop-device
_________________
mfg
Steel
___________________
Big sorry for my bad English.

Heim-PC: AMD Phenom II X4 3,2GHz, 16GB RAM, gentoo-sources-3.10.7, NV GTX 780
Laptop: Intel Celeron 1,7GHz, 512MB Ram, tuxonice-sources-3.7.1, SIS Graphic

Version 0.4
Back to top
View user's profile Send private message
SarahS93
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Nov 2013
Posts: 214

PostPosted: Fri Mar 14, 2014 8:33 pm    Post subject: Reply with quote

Wie meinst du das?
Back to top
View user's profile Send private message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1483
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Mon Mar 17, 2014 7:48 am    Post subject: Reply with quote

SarahS93 wrote:
Wie meinst du das?


Der folgende Befehl ist eigentlich überflüssig:

Code:

losetup /dev/loop1 /mnt/netzlaufwerk/auslagerungsdatei.swapfs


Kann es vielleicht was damit zu tun haben, wie du das CIFS Volume einhängst? Zeige doch mal bitte die Mount-Optionen für /mnt/netzlaufwerk. Vielleicht ist da schon etwas schief.

MfG. Stefan
_________________
1st: i5-4440 3.1GHz, 16GB, 900GB, HD4850
2nd: Celeron 2.6GHz, 2GB, 500GB, HD4350
3rd: TP X220, 2,5GHz, 8GB, 320GB, HD3000
4th: Athlon X2 BE-2300, 4GB, 64GB + 3TB DATA + 4TB BACKUP
5th: Samung N350, 2GB, 250GB, HD3150
6th: Rasperry Pi, 512MB, 32GB SD
Back to top
View user's profile Send private message
ulenrich
Veteran
Veteran


Joined: 10 Oct 2010
Posts: 1197

PostPosted: Mon Mar 17, 2014 1:54 pm    Post subject: Reply with quote

Ich kann mir das gar nicht vorstellen swap auf ein Netzlaufwerk zu legen.
Wäre es nicht besser das mit
/usr/share/doc
/usr/portage
/var/db

oder sogar mit dem ganzen /usr
zu machen als gerade mit swap?

Was ist eigentlich, wenn der Netzwerkstack ausgelagert wird auf swap ;)
_________________
fun2gen2
Back to top
View user's profile Send private message
SarahS93
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Nov 2013
Posts: 214

PostPosted: Tue Mar 18, 2014 8:01 am    Post subject: Reply with quote

/etc/fstab
Code:
  //<cifs_server_ip/<freigabename>$     /mnt/netzlaufwerk/    cifs        username=<benutzer>,password=<passwort>    0 0

Eigentlich doch nichts besonderes wie die Freigabe einhängt?
Back to top
View user's profile Send private message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1483
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Tue Mar 18, 2014 12:12 pm    Post subject: Reply with quote

SarahS93 wrote:
/etc/fstab
Code:
  //<cifs_server_ip/<freigabename>$     /mnt/netzlaufwerk/    cifs        username=<benutzer>,password=<passwort>    0 0

Eigentlich doch nichts besonderes wie die Freigabe einhängt?


Ich denke da wird schon etwas mit dran hängen, denn wenn du beim Einhängen Benutzer und PW übergibst, wird auf einem CIFS Volume der folgenden Befehl nicht wirklich den gewünschten Endeffekt haben:

Code:

chmod 600          /mnt/netzlaufwerk/auslagerungsdatei.swapfs


CIFS hat seine eigenen ACL Strukturen. Ein NFS Volume wäre da anders. Weiterhin sieht es so aus (lt. folgendem Post im OpenWRT Forum: https://forum.openwrt.org/viewtopic.php?id=6514), musst du sogar auf einem CIFS Volume über ein loop device gehen. Ich denke du wirst im kernel-log vom Syslog diverse Einträge wie die im OpenWRT Forum finden.

MfG. Stefan
_________________
1st: i5-4440 3.1GHz, 16GB, 900GB, HD4850
2nd: Celeron 2.6GHz, 2GB, 500GB, HD4350
3rd: TP X220, 2,5GHz, 8GB, 320GB, HD3000
4th: Athlon X2 BE-2300, 4GB, 64GB + 3TB DATA + 4TB BACKUP
5th: Samung N350, 2GB, 250GB, HD3150
6th: Rasperry Pi, 512MB, 32GB SD
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum