Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
zsh - "command not found" abfangen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
doedel
Guru
Guru


Joined: 05 Feb 2006
Posts: 542
Location: DK

PostPosted: Tue Jun 18, 2013 12:07 pm    Post subject: zsh - "command not found" abfangen Reply with quote

Hi Leute,


ich habe hier am Rechner eine ssh-config file, welche mir IPs, lange Hostnamen usw vereinfacht, den User-Namen erspart, ...

Wenn ich nun ssh abc tippe, lande ich direkt als User XY auf dem Server, auf den abc in der Config zeigt, authentifiziert über Keyfiles.

Um das ganze jetzt noch weiter zu "vereinfachen", ich möchte nur noch abc tippen.
Kann man bzw wie kann man, das abc anfangen, wenn es das nicht als Command gibt? Ich möchte die eingegebene Zeile dann mit meiner ssh-config vergleichen und wenn dort die Zeile als Hostname zu finden ist, soll er "ssh abc" ausführen.

Toll wäre in dem Zug dann auch noch usernamen-Änderung, also z.b. nur noch root@abc tippen oder so.

Das Script dazu schreiben bekomme ich hin, dabei brauch ich keine Hilfe, ich muss nur irgendwie rausfinden wie ich das "command not found" abfangen kann oder ob's da noch eine andere Möglichkeit gibt.
_________________
i5 Gentoo | Phenom II Gentoo | i7 Gentoo
http://krumeltee.wordpress.com/ -> Embedded-/AVR32-Linux, AVR, ..., ...
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 565

PostPosted: Tue Jun 18, 2013 4:43 pm    Post subject: Re: zsh - "command not found" abfangen Reply with quote

Hi
doedel wrote:
Hi Leute,


ich habe hier am Rechner eine ssh-config file, welche mir IPs, lange Hostnamen usw vereinfacht, den User-Namen erspart, ...

Wenn ich nun ssh abc tippe, lande ich direkt als User XY auf dem Server, auf den abc in der Config zeigt, authentifiziert über Keyfiles.

Um das ganze jetzt noch weiter zu "vereinfachen", ich möchte nur noch abc tippen.
Kann man bzw wie kann man, das abc anfangen, wenn es das nicht als Command gibt? Ich möchte die eingegebene Zeile dann mit meiner ssh-config vergleichen und wenn dort die Zeile als Hostname zu finden ist, soll er "ssh abc" ausführen.

Toll wäre in dem Zug dann auch noch usernamen-Änderung, also z.b. nur noch root@abc tippen oder so.

Das Script dazu schreiben bekomme ich hin, dabei brauch ich keine Hilfe, ich muss nur irgendwie rausfinden wie ich das "command not found" abfangen kann oder ob's da noch eine andere Möglichkeit gibt.

Hoffe ich habe alles richtig verstanden. Was wäre den mit einer alias in /etc/profile oder in ~/.zshrc oder wird das von der zsh
nicht abgearbeitet. Bei der bash funktioniert z.B die Zeile in /etc/profile
Code:
alias abc="ssh root@sever.com"

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
papahuhn
Guru
Guru


Joined: 06 Sep 2004
Posts: 593

PostPosted: Tue Jun 18, 2013 7:59 pm    Post subject: Reply with quote

command_not_found_handler.
_________________
Death by snoo-snoo!
Back to top
View user's profile Send private message
doedel
Guru
Guru


Joined: 05 Feb 2006
Posts: 542
Location: DK

PostPosted: Wed Jun 19, 2013 7:03 am    Post subject: Reply with quote

Ich will nicht jedes mal ein Alias anlegen.

Wenn ein "command not found" auftritt, soll er schauen ob ssh möglich ist, wenn ja, dann tus, wenn nein, dann Fehler.

Der Command Not Found Handler ist genau das was ich suche :)

Danke euch beiden! Das Ergebnis kommt die Tage, sobald ich dazu komme, das zu schreiben :)
_________________
i5 Gentoo | Phenom II Gentoo | i7 Gentoo
http://krumeltee.wordpress.com/ -> Embedded-/AVR32-Linux, AVR, ..., ...
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 423

PostPosted: Fri Jun 21, 2013 7:43 pm    Post subject: Reply with quote

Command not found Daemon, nach Lennards Art ;)
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1077
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Fri Jun 21, 2013 8:13 pm    Post subject: Reply with quote

Lennart? (Poettering?) Oder wen meinst Du jetzt - und was überhaupt genau? ;D
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 3924
Location: Irgendwo im Nirgendwo

PostPosted: Sat Jun 22, 2013 7:28 am    Post subject: Reply with quote

cryptosteve wrote:
Lennart? (Poettering?) Oder wen meinst Du jetzt - und was überhaupt genau? ;D

Ich weiß nicht ob der smiley am Ende implizit ein "i know and agree and it's funny" darstellen soll, drum meine Interpretation:
Lennarts (ja, Poettering) Lösung zu so ziemlich jedem Problem ist ein neuer daemon. Egal wie sinnig das auf den zweiten Blick auch ist.
_________________
"der mac dennoch wesen geil"
Wolfram von Eschenbach, Parzival (Buch 1, Z. 7).
Ein frühes Statement gegen Windows.

My overlay
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Advocate
Advocate


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 4127

PostPosted: Sun Jun 23, 2013 2:04 am    Post subject: Reply with quote

Der "Command-not-found"-Weg ist nicht nur ineffizient, sondern hat auch den Nachteil, dass Du dann keine sinnvolle Zeilenvervollständigung bekommst. Ich würde den Alias-Weg vorziehen, den Du ja automatisieren kannst: Du schreibst Dir einfach in "skript", das die entsprechenden aliase zur Laufzeit erstellt - damit bekommst Du dann sogar die richtige Ergänzung der verfügbaren Namen (sowie natürlich ohnehin der Kommandos, die danach kommen), und mit Dingen wie zsh-syntax-highlighting kannst Du den Alias farblich markieren. Wenn dadurch der Shell-Start nervig lange dauert, kannst Du das skript notfalls immer noch an ein erstmaliges command-not-found koppeln.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum