Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
grub2-mkconfig: Findet meinen Kernel doppelt.
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
dsiggi
n00b
n00b


Joined: 28 Aug 2007
Posts: 56
Location: Wilhermsdorf

PostPosted: Tue Dec 31, 2013 9:55 am    Post subject: grub2-mkconfig: Findet meinen Kernel doppelt. Reply with quote

Hi zusammen,
sei neustem habe ich das Problem, das grub2-mkconfig meine vorhandenen kernel doppelt findet und dann natürlich auch immer zwei Menüeinträge erstellt.
Code:

grub2-mkconfig -o /boot/grub2/grub.cfg
Generating grub configuration file ...
Hintergrund gefunden: /boot/grub2/background.jpg
Linux-Abbild gefunden: /boot/kernel-3.12.6-gentoo
Linux-Abbild gefunden: /boot/kernel-3.12.6-gentoo
  No volume groups found
Windows 8 (loader) auf /dev/sdb1 gefunden
erledigt


So schaut es unter /boot aus:
Code:

akoya-linux siggi # ls -l /boot/
insgesamt 3529
drwxr-xr-x 6 root root    1024 22. Dez 12:12 grub
drwxr-xr-x 6 root root    1024 31. Dez 10:51 grub2
-rw-r--r-- 1 root root 3583552 29. Dez 13:39 kernel-3.12.6-gentoo
drwx------ 2 root root   12288 31. Jul 18:42 lost+found


Jetzt stell ich mir die Frage warum die Zeile
Code:

Linux-Abbild gefunden: /boot/kernel-3.12.6-gentoo

zwei mal auftaucht?

Hat hier jemand vielleicht eine Idee?

Gruß und guten Rutsch,
dsiggi
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1148

PostPosted: Tue Jan 07, 2014 5:06 pm    Post subject: Reply with quote

weil du vielleicht unter /etc/grub.d/
mehrere, also in deinem Fall zwei, 10_linux oder 10_linux.old / 10_linux-alt / 10_linux-Sicherung / *10_linux*
hast, deren Ausführbarkeit nicht mit chmod -x ausgeschlossen wurde?

Ma
_________________
Test Adobe Flash Player
The Indian Shankar Drum Ganesh Machine
Back to top
View user's profile Send private message
frostschutz
Advocate
Advocate


Joined: 22 Feb 2005
Posts: 2458
Location: Germany

PostPosted: Tue Jan 07, 2014 11:16 pm    Post subject: Reply with quote

falls /boot/grub noch ne grub1 config ist, findet er vielleicht noch nen alten grub eintrag

aber: lieber einmal zuviel als einmal zuwenig :lol:
_________________
Linux-User @ VServer (Debian), Desktop (Gentoo), Netbook (Ubuntu), Router (OpenWRT), PDA (Cacko), Smartphone (Android)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2289
Location: Germany

PostPosted: Wed Jan 08, 2014 1:32 am    Post subject: Reply with quote

Nur ein blinder Schuss ins Blaue,

dsiggi wrote:
Code:
grub2-mkconfig -o /boot/grub2/grub.cfg
...
Beachte das /boot/grub2/ so, je nach installierter grub-version wahrscheinlich nicht mehr richtig ist. Vielleicht ist das der Grund für die doppelten Einträge.
Siehe dazu auch im http://wiki.gentoo.org/wiki/GRUB2_Quick_Start
Back to top
View user's profile Send private message
dsiggi
n00b
n00b


Joined: 28 Aug 2007
Posts: 56
Location: Wilhermsdorf

PostPosted: Thu Jan 09, 2014 7:46 am    Post subject: Reply with quote

Hi, es lag an der /etc/grub.d/10-linux_proxy.
Hab die Rechte mit chmod -x geändert und nun findet er den Kernel nur noch einmal.

Wegen /boot/grub2:

Auf meinem HTPC muss ich /etc/grub nutzen, da gibt es auch kein /boot/grub2. Aber auf meinem Laptop gibt es beide. Es wird aber nur die grub.cfg unter /boot/grub2 erkannt.

Gruß und Danke,
dsiggi
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Advocate
Advocate


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 2713
Location: Hamburg/Germany

PostPosted: Sun Jan 12, 2014 1:08 pm    Post subject: Reply with quote

dsiggi wrote:
Hi, es lag an der /etc/grub.d/10-linux_proxy.
Die Datei gibt es bei mir gar nicht.
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1148

PostPosted: Sun Jan 12, 2014 5:56 pm    Post subject: Reply with quote

toralf wrote:
Die Datei gibt es bei mir gar nicht.


Richtig, die gibt es nicht. Aber man kann ja mal rumspielen und das neue
als 10_linux* abspeichern. Nur alles was in /etc/grub.d drinnen steht und ausführbar ist
wird auch ausgeführt.
_________________
Test Adobe Flash Player
The Indian Shankar Drum Ganesh Machine
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Advocate
Advocate


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 2713
Location: Hamburg/Germany

PostPosted: Sun Jan 12, 2014 6:19 pm    Post subject: Reply with quote

Marlo wrote:
Aber man kann ja mal rumspielen
Haha, das ist doch aber dann die eigentliche Ursache und nicht etwa "Hi, es lag an der /etc/grub.d/10-linux_proxy. " ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1148

PostPosted: Sun Jan 12, 2014 6:30 pm    Post subject: Reply with quote

toralf wrote:
Haha, das ist doch aber dann die eigentliche Ursache und nicht etwa "Hi, es lag an der /etc/grub.d/10-linux_proxy. " ;)


Auch wieder richtig.
Zum rumspielen sind eigentlich die 40_* und 41_* da. Aber die Ursprungsfrage war ja, warum erscheint 2 mal der Kernel;
nun ja, weil eben 2 mal eine 10_* da ist.
_________________
Test Adobe Flash Player
The Indian Shankar Drum Ganesh Machine
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Advocate
Advocate


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 2713
Location: Hamburg/Germany

PostPosted: Sun Jan 12, 2014 7:08 pm    Post subject: Reply with quote

Marlo wrote:
Aber die Ursprungsfrage war ja, warum erscheint 2 mal der Kernel;nun ja, weil eben 2 mal eine 10_* da ist.
jo.
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1148

PostPosted: Sun Jan 12, 2014 8:00 pm    Post subject: Reply with quote

Wohnst du eigentlich in dem neuen Polizei-Gefahren-Sperrgebiet?
_________________
Test Adobe Flash Player
The Indian Shankar Drum Ganesh Machine
Back to top
View user's profile Send private message
dsiggi
n00b
n00b


Joined: 28 Aug 2007
Posts: 56
Location: Wilhermsdorf

PostPosted: Sun Jan 12, 2014 8:00 pm    Post subject: Reply with quote

Die Frage ist jetzt natürlich auch noch woher die 10_linux-proxy stammt. Ich habe diese nämlich nicht angelegt. Die wurde wohl doch irgend ein Programm mit installiert.

dsiggi
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1148

PostPosted: Sun Jan 12, 2014 8:14 pm    Post subject: Reply with quote

Ja, wenn man bei Google "10_linux-proxy" eingibt, gibt es tatsächlich einige Treffer.
Aber, was das ist ??? Ich habe das noch nicht gesehen.

Hast du irgendwie mit deb files gearbeitet?
_________________
Test Adobe Flash Player
The Indian Shankar Drum Ganesh Machine
Back to top
View user's profile Send private message
dsiggi
n00b
n00b


Joined: 28 Aug 2007
Posts: 56
Location: Wilhermsdorf

PostPosted: Sun Jan 12, 2014 8:51 pm    Post subject: Reply with quote

Oh ja, denk grub-costomizer habe ich über ein deb-Paket installiert. Das war aber schon einiger Wochen bevor das Problem auftrat.
Sehr kommisch.

dsiggi
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1148

PostPosted: Mon Jan 13, 2014 3:37 pm    Post subject: Reply with quote

dsiggi wrote:
grub-costomizer


Yep, der grub-customizer hat eine grubcfg-proxy als binary file.
In der Zukunft würde ich aber solche Pakete in /opt entpacken und
von dort aus installieren. So wie es Portage auch mit Adobe, googleearth,
icedtea oder vmware macht. Aber niemals in /etc/*.

Grüße
Ma
_________________
Test Adobe Flash Player
The Indian Shankar Drum Ganesh Machine
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum