Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Speicherzugriffsfehler bei firefox und thunderbird
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Fri May 17, 2013 9:26 am    Post subject: Speicherzugriffsfehler bei firefox und thunderbird Reply with quote

Hallo,

seit gestern habe ich massive Speicherzugriffsfehler bei thunderbird und firefox. Ich hab eigentlich kein größeres Update installiert. Auch hab ich dieses Problem mit keinem anderen Programm. Ohne auf Einzelheiten einzugehen, kann es an irgendwelchen USE-Flags liegen? Oder was für Ursachen könnte es noch haben? Kühlung ist okay, die Temperaturen bewegen sich im normalen Maß. Der Fehler tritt immer auf, wenn ich mit Dateien herumhantiere (firefox: Datei irgendwo hochladen; thunderbird: attachment anhängen an email).

Code:

[I] www-client/firefox
     Available versions:  *10.0.11 17.0.5 ~20.0.1

     Installed versions:  17.0.5(08:54:39 17.05.2013)(alsa dbus jit linguas_de minimal -bindist -custom-cflags -custom-optimization -debug -gstreamer -libnotify


Code:

[I] mail-client/thunderbird
     Available versions:  17.0.5

     Installed versions:  17.0.5(10:15:16 17.05.2013)(alsa crypt dbus ipc jit lightning linguas_de minimal -bindist -custom-cflags -custom-optimization -debug -gconf -ldap -libnotify


Neu gebaut hab ich beide schon, ohne das es hilft. Vor 2 Tagen hab ich den Rechner gereinigt, mittels Druckluft im Freien den Staub rausgeblasen. Und zum Zweck der Info die RAM Riegel aus- und wieder eingebaut. Aber wenn der Riegel nicht richtig stecken würde, hätte ich ja ganz andere Probleme.
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1047
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Fri May 17, 2013 1:37 pm    Post subject: Reply with quote

Hi Michael,

da haben wir also gleich zwei potentielle Fehlerquellen. :wink:

Im Zweifel also nochmal die Riegel raus und wieder gerade reinstecken, auf akkuraten Sitz und Verriegelung achten, falls alles andere uns nicht weiterbringt...
Was heißt denn bei Dir "Ich hab eigentlich kein größeres Update installiert."?

Könntest uns mal auflisten was Du seit dem letzten korrekten Funktionieren alles upgedatet hast, zu sehen in der /var/log/emerge.log

Poste außerdem die Fehlermeldung, die du in der graphischen Konsole zu Gesicht bekommst, wenn Du die Programme als User daraus startest.

Dann schauen wir hier gemeinsam mal weiter...

Gruß, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Fri May 17, 2013 6:36 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo,

Randy Andy wrote:

da haben wir also gleich zwei potentielle Fehlerquellen. :wink:

Im Zweifel also nochmal die Riegel raus und wieder gerade reinstecken, auf akkuraten Sitz und Verriegelung achten, falls alles andere uns nicht weiterbringt...


wie ich schon schrub, nur die beiden Programme machen Probleme, alle anderen nicht. Und immer beim Handling mit Dateien, was mich auf den Trichter bringt, das irgendwas mit dem file-handling kaputt ist.

Quote:

Was heißt denn bei Dir "Ich hab eigentlich kein größeres Update installiert."?
Könntest uns mal auflisten was Du seit dem letzten korrekten Funktionieren alles upgedatet hast, zu sehen in der /var/log/emerge.log


Hmm, ich hab natürlich firefox und thunderbird öfters neu gebaut, NACH den Fehlermeldungen. Auch hatte ich glibc in Verdacht, die wars aber nicht.

heute kam dazu:
www-apps/owncloud-5.0.6
adobe-flash-11.2.202.285
media-video/ffmpeg2theora-0.29
sys-devel/gcc-4.6.3
media-libs/raptor-2.0.9
sys-apps/dbus-1.6.10
sys-kernel/gentoo-sources-3.8.13
sys-apps/sg3_utils-1.35
dev-perl/LWP-Protocol-https-6.30.0
dev-libs/zthread-2.3.2-r3
dev-perl/Text-CSV_XS-0.950.0
sys-devel/gnuconfig-20130111

da waren die Fehler aber schon da.

vorher war am 15.Mai:
sys-fs/dosfstools-3.0.16
sys-apps/file-5.12-r1
sys-apps/pciutils-3.2.0
net-misc/curl-7.30.0
sys-apps/gptfdisk-0.8.6
x11-libs/gtk+-2.24.18

ich würde mal vermuten unten denen ist der Kandidat, aber welcher?

Quote:

Poste außerdem die Fehlermeldung, die du in der graphischen Konsole zu Gesicht bekommst, wenn Du die Programme als User daraus startest.


das ist simpel:
Code:

michael@gauss ~ $ firefox
Speicherzugriffsfehler

_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Advocate
Advocate


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 2700
Location: Hamburg/Germany

PostPosted: Fri May 17, 2013 6:56 pm    Post subject: Reply with quote

Dann mach doch mal ein
Code:
strace -o ff.out firefox
und schau einfach mal in ff.out rein.
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Fri May 17, 2013 7:13 pm    Post subject: Reply with quote

toralf wrote:
Dann mach doch mal ein
Code:
strace -o ff.out firefox
und schau einfach mal in ff.out rein.


Hmm, das Teil ist in Kürze 45 MB gross. Ich hab mal den für mich vermutet relevanten Teil hier hin gestellt:
http://pastebin.com/xXMdZb3w

Keine Ahnung, ich kann das nicht deuten.

PS: ich lass gerade einen revdep-rebuild laufen, der baut u.a. FF und TB neu. Mal schauen was danach geht.
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Advocate
Advocate


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 2700
Location: Hamburg/Germany

PostPosted: Fri May 17, 2013 7:28 pm    Post subject: Reply with quote

michael_w wrote:
PS: ich lass gerade einen revdep-rebuild laufen, der baut u.a. FF und TB neu.
Wegen einer gtk- oder einer curl-Bibliothek ?
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Fri May 17, 2013 8:12 pm    Post subject: Reply with quote

toralf wrote:
michael_w wrote:
PS: ich lass gerade einen revdep-rebuild laufen, der baut u.a. FF und TB neu.
Wegen einer gtk- oder einer curl-Bibliothek ?


kann man das nachvollziehen? Ansonsten, es hat nichts gebracht. Habe immer noch den gleichen Fehler. Komischerweise kann ich bei bildercache.de Bilder hochladen. Mache ich das selbe hier: http://www.dkg.eu/dkgboard/ habe ich einen Speicherzugriffsfehler.
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Sat May 18, 2013 9:31 am    Post subject: Reply with quote

Hallo,

ich hab mir jetzt FF 20.0.1 gebaut. Damit scheint es im Moment zu funktionieren. Wenn ich FF aus der Kommandozeile starte, dann bekomme ich beim Filehandling folgende Zeile:

Code:

(firefox:20001): GLib-GObject-CRITICAL **: g_object_unref: assertion `G_IS_OBJECT (object)' failed


Kann das jemand deuten?
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2279
Location: Germany

PostPosted: Sat May 18, 2013 11:24 am    Post subject: Reply with quote

Hm, nur ein blinder Schuss ins Blaue

Falls es ein Update von dev-libs/glib gab, dann nimm bitte mal ein rebuild von dbus-glib und gobject-introspection vor (sofern installiert).
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Sat May 18, 2013 7:37 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo Josef,

Josef.95 wrote:
Hm, nur ein blinder Schuss ins Blaue
Falls es ein Update von dev-libs/glib gab, dann nimm bitte mal ein rebuild von dbus-glib und gobject-introspection vor (sofern installiert).


nur um es mal auszuprobieren habe ich zurückgebaut auf FF 17.0.6 und glib, dbus-glib und gobject-introspection neu gebaut. Keine Besserung, gleicher Fehler. ;(
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
Jean-Paul
Apprentice
Apprentice


Joined: 13 Apr 2009
Posts: 208

PostPosted: Sun May 19, 2013 9:55 am    Post subject: Reply with quote

Hast du schon mal nache einem solchen Fehler die dmesg studiert ?
Letztes Jahr hatte ich auch eine zeitlang solche Fehler mit FF (und es war auch nur der FF). Es hat sich herausgestellt, dass es ein "manuell" ausgeführtes trim war.
Als ich dann discard in die fstab eingetragen hatte, war der Fehler weg.

Es ist manchmal sehr seltsam.

Jean-Paul
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 564

PostPosted: Sun May 19, 2013 6:16 pm    Post subject: Reply with quote

Hi

Hatte mal so ein ähnlichen Fehler. Bei mir war es weil ich prelink unter gentoo.
Nachdem ich es abgeschaltet habe ging es wider.

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Tue May 21, 2013 9:30 am    Post subject: Reply with quote

Hallo,
fuchur wrote:
Hi
Hatte mal so ein ähnlichen Fehler. Bei mir war es weil ich prelink unter gentoo.
Nachdem ich es abgeschaltet habe ging es wider.
MfG


prelink nutze ich nicht bewusst. Es ist aber installiert. Ich hab mal ein
Code:
 
prelink -au


gemacht und da kam folgendes zu Tage (u.a.):
Code:

prelink: /usr/lib64/firefox/plugin-container: Could not parse `/usr/lib64/firefox/plugin-container: //usr/lib64/xulrunner-1.9.2/libxul.so: no version information available (required by /usr/lib64/firefox/plugin-container)'
prelink: /usr/lib64/thunderbird-devel/bin/plugin-container: Could not parse `/usr/lib64/thunderbird-devel/bin/plugin-container: //usr/lib64/xulrunner-1.9.2/libxul.so: no version information available (required by /usr/lib64/thunderbird-devel/bin/plugin-container)'


Das verwirrt mich nun, denn:
Code:

gauss ~ # emerge -av xulrunner

These are the packages that would be merged, in order:

Calculating dependencies... done!

emerge: there are no ebuilds to satisfy "xulrunner".


Gibt es kein xulrunner mehr? M uss ich FF und TB neu bauen (hab das aber die letzten Tag des öfteren getan)?

@Jean: bei mir läuft "nebenbei" immer der syslog mit, ich hab da nichts auffälliges gesehen.
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1047
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Tue May 21, 2013 3:46 pm    Post subject: Reply with quote

michael_w wrote:

Gibt es kein xulrunner mehr? M uss ich FF und TB neu bauen (hab das aber die letzten Tag des öfteren getan)?


Michael,

xulrunner gibt es zumindest nicht mehr als separates Paket da ab Firefox 3 jede Anwendung eine eigene, private XULRunner-Umgebung mitbringt.
Nähere Details und weiterführende Links dazu findest Du unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Mozilla_Firefox [4][5]

Hier kurz meine Installhistorie, zumindest ab deiner verwendeten Version von xulrunner-1.9.2, damit es nicht zu lang wird :wink:
Code:

Tue Feb 23 18:20:34 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2-r2
     Thu Mar  4 17:08:55 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2-r2
     Thu Mar  4 17:08:59 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2-r4
     Fri Mar 26 18:13:53 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2-r4
     Fri Mar 26 18:13:59 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.2-r1
     Thu Apr  8 17:29:10 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.2-r1
     Thu Apr  8 17:29:14 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.3-r1
     Wed Jun 23 20:17:47 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.3-r1
     Wed Jun 23 20:17:52 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.4
     Mon Jun 28 18:36:54 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.4
     Mon Jun 28 18:37:01 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.6
     Mon Jul 26 18:54:18 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.6
     Mon Jul 26 18:54:22 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.8
     Wed Aug  4 21:51:54 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.8
     Wed Aug  4 21:51:59 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.8-r1
     Wed Sep  8 17:59:27 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.8-r1
     Wed Sep  8 17:59:33 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.9
     Thu Sep 16 17:55:42 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.9
     Thu Sep 16 17:55:49 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.9-r1
     Fri Oct 15 16:29:33 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.9-r1
     Fri Oct 15 16:29:39 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.9-r1
     Fri Oct 22 22:15:02 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.9-r1
     Fri Oct 22 22:15:08 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.11
     Thu Oct 28 18:14:32 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.11
     Thu Oct 28 18:14:38 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.12
     Sat Nov 20 13:43:03 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.12
     Sat Nov 20 13:43:09 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.12
     Fri Dec  3 19:36:01 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.12
     Fri Dec  3 19:36:07 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.12-r1
     Fri Dec 10 15:30:32 2010 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.12-r1
     Fri Dec 10 15:30:37 2010 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.13
     Mon Jan  3 23:05:06 2011 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.13
     Mon Jan  3 23:05:12 2011 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.13-r1
     Fri Feb 25 18:29:33 2011 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.13-r1
     Fri Feb 25 18:29:38 2011 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.13-r1
     Sun Mar  6 15:14:13 2011 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.13-r1
     Sun Mar  6 15:14:19 2011 >>> net-libs/xulrunner-1.9.2.15
     Tue Mar 22 17:50:48 2011 <<< net-libs/xulrunner-1.9.2.15
     Tue Mar 22 17:50:54 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0
     Mon Apr  4 17:15:23 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0-r1
     Fri May  6 21:44:50 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1
     Mon May 16 19:55:18 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Wed May 25 17:29:15 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Sun Jul  3 07:58:48 2011 <<< net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Sun Jul  3 07:58:54 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Wed Jul  6 19:47:03 2011 <<< net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Wed Jul  6 19:47:08 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Wed Aug 31 17:22:49 2011 <<< net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Wed Aug 31 17:22:55 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Wed Aug 31 17:39:21 2011 <<< net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Wed Aug 31 17:39:27 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Wed Aug 31 19:32:36 2011 <<< net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Wed Aug 31 19:32:42 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Tue Sep 20 19:54:26 2011 <<< net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Tue Sep 20 19:54:32 2011 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Thu Mar  1 17:51:38 2012 <<< net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Thu Mar  1 17:51:43 2012 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Thu Apr 12 17:52:45 2012 <<< net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Thu Apr 12 17:52:51 2012 >>> net-libs/xulrunner-2.0.1-r1
     Sun Jul  1 13:42:26 2012 <<< net-libs/xulrunner-2.0.1-r1

Ab diesem Zeitraum müsste xulrunner also überflüssig geworden sein (im testing Zweig) und sicher einige Zeit später auch aus dem stable-Tree entfernt.

Also am besten mal den xulrunner Firefox und Thunderbird entfernen und dann neu bauen, oder halt'n emerge -a --depclean machen mit anschließendem xy-rebuild :wink:

Gruß, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 564

PostPosted: Tue May 21, 2013 4:47 pm    Post subject: Reply with quote

Hi

Ich gehe auch wie der Vorposter davon aus das bei dir ein paar "Leichen" rumliegen die da Unsinn treiben.
Ich würde mal ein
Code:
 emerge --depclean
ausführen aber es nicht blind durchlaufen lassen sonder
abbrechen und überprüfen ob die vorgeschlagenen Pakete auch wirklich deinstalliert werden können.
Danach ein
Code:
 emerge -uD world
und
Code:
 revdep-rebuild
ausführen. Wenn immer
noch Probleme Firefox usw. neu bauen. Viel Glück :).

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Wed May 22, 2013 10:23 am    Post subject: Reply with quote

Zwischenstand:
ein depclean hab ich durchgeführt, aber da erscheint nichts von xulrunner und auch nichts was ich direkt mit FF oder TB in Verbindung bringe. Ich bau die beiden mal neu und dann sehen wir weiter.
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 564

PostPosted: Wed May 22, 2013 10:25 am    Post subject: Reply with quote

Hi
michael_w wrote:
Zwischenstand:
ein depclean hab ich durchgeführt, aber da erscheint nichts von xulrunner und auch nichts was ich direkt mit FF oder TB in Verbindung bringe. Ich bau die beiden mal neu und dann sehen wir weiter.

Ist denn xulrunner noch installiert? Wenn ja solltest du es vor dem neu bauen aber deinstallieren.

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Wed May 22, 2013 12:58 pm    Post subject: Reply with quote

fuchur wrote:
Hi
michael_w wrote:
Zwischenstand:
ein depclean hab ich durchgeführt, aber da erscheint nichts von xulrunner und auch nichts was ich direkt mit FF oder TB in Verbindung bringe. Ich bau die beiden mal neu und dann sehen wir weiter.

Ist denn xulrunner noch installiert? Wenn ja solltest du es vor dem neu bauen aber deinstallieren.

MfG


Nein, xulrunner war nicht mehr installiert, auch beim ersten auftreten des Fehlers war xulrunner schon nicht mehr installiert.
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2279
Location: Germany

PostPosted: Wed May 22, 2013 3:33 pm    Post subject: Reply with quote

Huh ja, so eine Fehlersuche kann mühselig sein.
Ein Vorschlag: Starte firefox doch mal im -safe-mode (damit werden dann alle Extensions und Themes deaktiviert)
Code:
$ firefox -safe-mode
und schau dann, ob der Fehler immer noch auftritt. Oder, eventuell noch besser, verschiebe mal dein ~/.mozilla Profil und teste es mit einem frischen jungfräulichen Profil.

Ansonsten sollte man auch einen Hardware- Defekt nicht ausschließen.
Ich hatte vor gut einem Jahr mal recht ähnliche Probleme, wo firefox zunächst beim Start mit einem Segfault abschmierte - anfangs alle paar Monate mal, später dann häufiger. Später kam dann auch noch VLC hinzu, welcher beim abspielen von Videos (mittendrin, zum Teil erst nach Stunden) schwer reproduzierbar mitunter gar den Kernel mit abschmieren lies.
Nach langer Suche stellte sich dann heraus das es einen schleichenden Defekt im Netzteil gab welcher die 3,3 Volt Leitung teilweise auf unter 2,6 Volt absacken lies. Nach dem ersetzen des defekten Netzteils war der Spuk dann vorbei - seitdem läuft der Rechner, und auch firefox wieder Rockstabil :)
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 564

PostPosted: Wed May 22, 2013 4:15 pm    Post subject: Reply with quote

Hi
michael_w wrote:
Hallo,
...
...
Code:

prelink: /usr/lib64/firefox/plugin-container: Could not parse `/usr/lib64/firefox/plugin-container: //usr/lib64/xulrunner-1.9.2/libxul.so: no version information available (required by /usr/lib64/firefox/plugin-container)'
prelink: /usr/lib64/thunderbird-devel/bin/plugin-container: Could not parse `/usr/lib64/thunderbird-devel/bin/plugin-container: //usr/lib64/xulrunner-1.9.2/libxul.so: no version information available (required by /usr/lib64/thunderbird-devel/bin/plugin-container)'

...
...

Aus der Fehlermeldung werde ich nicht schlau. plugin-container gehört zu firefox, aber wieso "/usr/lib64/xulrunner-1.9.2/libxul.so" das
gehörte zu "xulrunner-1.9.2". Und wenn du firefox neu gebaut hast und xulrunner-1.9.2 nicht mehr installiert war dürft die Fehlermeldung
aber so nicht auftreten da "/usr/lib64/xulrunner-1.9.2/libxul.so" auch nicht mehr auf deinem System vorhanden sein darf.
Vielleicht ist noch ein Plugin gegen xulrunner-1.9.2 gebaut und das verursacht den Crash, keine Ahnung.

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Fri May 24, 2013 6:39 am    Post subject: Reply with quote

Hallo,

Josef.95 wrote:
Oder, eventuell noch besser, verschiebe mal dein ~/.mozilla Profil und teste es mit einem frischen jungfräulichen Profil.


Ich hab zurück gebaut auf FF 17.0.6 und mein ~/.mozilla umbenannt. FF startet sauber und der Fehler ist auf 2 unterschiedlichen Webseiten reproduzierbar, sofort. Ergo zurück auf 20.0.1.

Jetzt hab ich aber ein eix-test-obsolete gemacht und da erscheint:
Code:

Folgende installierte Pakete sind nicht in der Datenbank:

net-libs/xulrunner
sys-apps/slocate


Wie bekomme ich die weg? Ist scheinbar auch hier die Frage. Ein emerge -av --depclean löscht sie nicht!
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
Schorchgrinder
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 30 Jun 2006
Posts: 81
Location: Lower Uncton

PostPosted: Fri May 24, 2013 7:40 am    Post subject: Reply with quote

versuche doch mal emerge --unmerge oder (-C)
_________________
AMD Athlon 1000 Mhz, RIVA TNT2/TNT2 Pro, Creative Labs SB Live, 1500 MB Arbeitsspeicher
damit läuft der Rechner unter Gentoo immer noch recht gut

AMD Athlon II X4 600e 2200 Mhz, Nvidia G210, 4GB RAM
Back to top
View user's profile Send private message
michael_w
Guru
Guru


Joined: 22 Feb 2006
Posts: 306
Location: 09xxx

PostPosted: Fri May 24, 2013 7:42 am    Post subject: Reply with quote

Schorchgrinder wrote:
versuche doch mal emerge --unmerge oder (-C)


Der Wald und die Bäume ... Danke.

Nach FF Test melde ich mich wieder.
_________________
Linux gauss 3.10.7-gentoo-r1 #1 SMP Fri Sep 27 18:15:02 CEST 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz GenuineIntel GNU/Linux
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2279
Location: Germany

PostPosted: Fri May 24, 2013 8:30 am    Post subject: Reply with quote

Schorchgrinder wrote:
versuche doch mal emerge --unmerge oder (-C)

Hm, mit --unmerge (kurz -C) sollte man vorsichtig sein, denn damit bricht man womöglich auch Dependencies.
Sicherer ist es mit --depclean direkt auf die Pakete loszugehen, in diesem Fall also zb
Code:
emerge -avc slocate xulrunner
(mit kleinen -c)
Das schöne daran ist, das einem dann auch gleich die reverse dependencies mit aufgelistet werden, und man sich dann überlegen kann ob man die wirklich brechen will ;)
Back to top
View user's profile Send private message
fuchur
Guru
Guru


Joined: 12 Aug 2003
Posts: 564

PostPosted: Fri May 24, 2013 4:13 pm    Post subject: Reply with quote

Hi
michael_w wrote:
Zwischenstand:
ein depclean hab ich durchgeführt, aber da erscheint nichts von xulrunner und auch nichts was ich direkt mit FF oder TB in Verbindung bringe. Ich bau die beiden mal neu und dann sehen wir weiter.
...
...
Nein, xulrunner war nicht mehr installiert, auch beim ersten auftreten des Fehlers war xulrunner schon nicht mehr installiert.
...
...
Jetzt hab ich aber ein eix-test-obsolete gemacht und da erscheint:

Code:
Folgende installierte Pakete sind nicht in der Datenbank:

net-libs/xulrunner
sys-apps/slocate



Wie bekomme ich die weg? Ist scheinbar auch hier die Frage. Ein emerge -av --depclean löscht sie nicht!


Du solltest mal dein worldfile "aufräumen"
Code:
/var/lib/portage/world

Sonst rennst du immer wieder in solche Fehler. Als erstes würde ich ein Backup von "/var/lib/portage/world" machen.
Danach mit einem Texteditor alles entfernen was du nicht installiert haben willst, im worldfile sollten nur die Programme
stehen die du auch explizit installiert haben willst und zum Beispiel nicht irgend welche Abhängigkeiten die ein Programm
benötigt wenn du es baust usw.

Danach funktioniert dann auch wieder ein
Code:
 emerge -av --depclean
was du nach dem aufräumen auch durchlaufen
lassen solltest, danach ein
Code:
 emerge -upD word
und danach ohne -p. Dann noch ein
Code:
 revdep-rebuild

und dann sollte alles auch wieder funktionieren.

MfG
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum