Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Eure Gentoo Tasse
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
jonasstein
n00b
n00b


Joined: 03 Mar 2013
Posts: 31

PostPosted: Sat Mar 09, 2013 12:30 am    Post subject: Eure Gentoo Tasse Reply with quote

Jeder kennt die Geek-Tassen, auf denen die wichtigsten und großartigsten Kommandos der Lieblingssoftware stehen.
Welche Kommandos (ggf. mit Parameter) würden auf Eurer persönlichen Gentoo-Tasse stehen? (Bitte keine Metadiskussion)


Last edited by jonasstein on Sat Mar 09, 2013 12:08 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1082
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Sat Mar 09, 2013 7:47 am    Post subject: Reply with quote

Ich kann grundsätzlich keine Kommandos auf einer Tasse gebrachen. Ich finde, eine Tasse ist denkbar ungeeignet, um solche Informationen übersichtlich unterzubringen.

Aber 'ne schicke Gentoo-Tasse wäre trotzdem mal fein :)
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Veteran
Veteran


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 1953
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Sat Mar 09, 2013 9:41 am    Post subject: Reply with quote

Auch ich fände Kommandos auf einer Tasse auch zu unübersichtlich. Ich fände das Gentoo-Logo gepaart mit einem Spruch besser. (Meine Tasse hätte dafür auch ordentlich Platz, soll heißen unter 500ml Tasseninhalt gehts nicht ^^)
_________________
mfg
Steel
___________________
Big sorry for my bad English.

Heim-PC: AMD Phenom II X4 3,2GHz, 16GB RAM, gentoo-sources-3.10.7, NV GTX 780
Laptop: Intel Celeron 1,7GHz, 512MB Ram, tuxonice-sources-3.7.1, SIS Graphic

Version 0.4
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Veteran
Veteran


Joined: 20 May 2004
Posts: 1727
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sat Mar 09, 2013 2:46 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe eine Tasse mit der kompletten vi Referenz. Meistens gebrauche ich sie aber nur zum Trinken.
_________________
Desktop AMD FX-4300 8GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000.
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi
Back to top
View user's profile Send private message
jonasstein
n00b
n00b


Joined: 03 Mar 2013
Posts: 31

PostPosted: Sat Mar 09, 2013 3:15 pm    Post subject: Reply with quote

Bevor hier noch jemand mitteilen muss, dass er eigentlich lieber Bier trinkt, oder gleich Kartoffelsalat ißt, beende ich den Thread hier.
Back to top
View user's profile Send private message
misterjack
Veteran
Veteran


Joined: 03 Oct 2004
Posts: 1493
Location: Germany -> Saxony -> Leipzig

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 3:14 am    Post subject: Reply with quote

Man kann auch Bier aus 'ner Kaffeetasse trinken oder darin seinen Kartoffelsalat servieren :)
_________________
„Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.“
Back to top
View user's profile Send private message
gendjaral
n00b
n00b


Joined: 11 Aug 2012
Posts: 39
Location: DE Munich

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 10:31 am    Post subject: Reply with quote

misterjack wrote:
Man kann auch Bier aus 'ner Kaffeetasse trinken oder darin seinen Kartoffelsalat servieren :)

Man kann, besser sollte, aber auch auf die Eingangsfrage eingehen anstatt das Topic durch Späße oder Polemik zu deformieren. :wink:

@jonasstein
Ich finde seltene oder einzigartige "Spaßtassen" cool!
Ist dies dann eine Anfertigung für dich alleine oder darf ich mich gleich an deine Bestellung anhängen? :D

Ich verwende Gentoo Linux noch nicht so lange (was ich sehr bedaure!). Bestimmt habe ich so einiges noch nicht gesehen. Daher lasse ich dem Alteisen bei der Wahl der "Killer-Tools" gerne den Vortritt.
Wie wäre es aber alternativ mit einem Gag?
Code:

emerge -avDN cream-coffee

These are the packages that would be merged, in order:

Calculating dependencies... done!
[ebuild   R    ] liquid-devel/cream-coffee-2.6-r2  USE="freshcrushedbeans robusta sugar -arabica -fortakeaway -java -liberica -maragogype -milk" 0 kB

Total: 1 package (1 reinstall), Size of downloads: 0 kB

-java Muss aber drauf! :D :P
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 3982
Location: Irgendwo im Nirgendwo

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 11:05 am    Post subject: Reply with quote

gendjaral wrote:
-java Muss aber drauf! :D :P

Evtl. auch noch "source" in die USE-Flags aufnehmen:
1) haben die meisten java-Programme dieses USE-Flag
2) heißt source ja nunmal "Quelle" - und Kaffee mit Wasser aus der eigenen Quelle schmeckt sicher dreimal so gut ;)
_________________
"der mac dennoch wesen geil"
Wolfram von Eschenbach, Parzival (Buch 1, Z. 7).
Ein frühes Statement gegen Windows.

My overlay
Back to top
View user's profile Send private message
jonasstein
n00b
n00b


Joined: 03 Mar 2013
Posts: 31

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 1:18 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
@jonasstein
Ich finde seltene oder einzigartige "Spaßtassen" cool!
Ist dies dann eine Anfertigung für dich alleine oder darf ich mich gleich an deine Bestellung anhängen?


Erster Schritt ist, ein Gentoo Cheat Sheet für Neueinsteiger zu erstellen. Inhalt sollen die Markanten Kommandos sein, wie man sie evtl. auch auf einer Tasse finden würde.
Wenn das Cheat Sheet eine gewisse Reife hat, kann man daraus auch eine Tasse erstellen.

Ist noch recht frisch, aber für interessierte hier schonmal ein Link:
https://github.com/jonasstein/gentoo-cheat/blob/master/gcheat.pdf
Back to top
View user's profile Send private message
Jean-Paul
Apprentice
Apprentice


Joined: 13 Apr 2009
Posts: 230

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 2:41 pm    Post subject: Reply with quote

jonasstein wrote:
... Inhalt sollen die Markanten Kommandos sein, ...

Mit diesen "markanten" Kommandos führe ich aus um mein System aktuell zu halten.
Quote:
eix-sync
emerge -avuDN @world
dispatch-conf
emerge -av --depclean
revdep-rebuild -i
eclean -d distfiles
eix-test-obsolete

perl-cleaner --all
python-updater


Jean-Paul
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5407
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 3:13 pm    Post subject: Reply with quote

eix: Da sollte evtl. darauf hingewiesen werden, dass das Paket "eix" benötigt wird. (Und dann eix-sync sinnvoller ist).
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
gendjaral
n00b
n00b


Joined: 11 Aug 2012
Posts: 39
Location: DE Munich

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 3:22 pm    Post subject: Reply with quote

@jonasstein
Hey, vielen Dank für die ersten Einblicke! :)
Nur eine kleine Anregung/Nachfrage:
Wäre "/etc/portage/package.accept_keywords" nicht korrekter?
man portage wrote:

...
package.accept_keywords and package.keywords
Per-package ACCEPT_KEYWORDS. Useful for mixing unstable packages in with a normally stable system or
vice versa. This will allow ACCEPT_KEYWORDS to be augmented for a single package. If both pack‐
age.accept_keywords and package.keywords are present, both of them will be used, and values from pack‐
age.accept_keywords will override values from package.keywords. The package.accept_keywords file is
intended to replace the package.keywords file, since profiles support a different form of package.key‐
words which modifies effective KEYWORDS (rather than ACCEPT_KEYWORDS).
...


Im Nachbar Topic stieß ich kürzlich auf:
Code:
eshowkw packagename

Marlo machte mich darauf aufmerksam das es sich hierbei um ein Skript zur Vereinfachung einer Funktion aus "equery" handelt. Vielleicht auch ganz nett für das Sheet.
Back to top
View user's profile Send private message
OCmylife
n00b
n00b


Joined: 07 Apr 2012
Posts: 25
Location: Bocholt

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 3:56 pm    Post subject: Reply with quote

gendjaral wrote:
misterjack wrote:
Man kann auch Bier aus 'ner Kaffeetasse trinken oder darin seinen Kartoffelsalat servieren :)

Man kann, besser sollte, aber auch auf die Eingangsfrage eingehen anstatt das Topic durch Späße oder Polemik zu deformieren. :wink:

@jonasstein
Ich finde seltene oder einzigartige "Spaßtassen" cool!
Ist dies dann eine Anfertigung für dich alleine oder darf ich mich gleich an deine Bestellung anhängen? :D

Ich verwende Gentoo Linux noch nicht so lange (was ich sehr bedaure!). Bestimmt habe ich so einiges noch nicht gesehen. Daher lasse ich dem Alteisen bei der Wahl der "Killer-Tools" gerne den Vortritt.
Wie wäre es aber alternativ mit einem Gag?
Code:

emerge -avDN cream-coffee

These are the packages that would be merged, in order:

Calculating dependencies... done!
[ebuild   R    ] liquid-devel/cream-coffee-2.6-r2  USE="freshcrushedbeans robusta sugar -arabica -fortakeaway -java -liberica -maragogype -milk" 0 kB

Total: 1 package (1 reinstall), Size of downloads: 0 kB

-java Muss aber drauf! :D :P


Die Idee finde ich absolut genial!
Back to top
View user's profile Send private message
jonasstein
n00b
n00b


Joined: 03 Mar 2013
Posts: 31

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 4:05 pm    Post subject: Reply with quote

Jean-Paul wrote:
jonasstein wrote:
... Inhalt sollen die Markanten Kommandos sein, ...

Mit diesen "markanten" Kommandos führe ich aus um mein System aktuell zu halten.


Danke! Habe gerade einige davon eingebunden.
https://github.com/jonasstein/gentoo-cheat
Back to top
View user's profile Send private message
jonasstein
n00b
n00b


Joined: 03 Mar 2013
Posts: 31

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 4:14 pm    Post subject: Reply with quote

Finswimmer wrote:
Und dann eix-sync sinnvoller ist.


eix-sync ersetzt emerge --sync vollwertig?
Back to top
View user's profile Send private message
gendjaral
n00b
n00b


Joined: 11 Aug 2012
Posts: 39
Location: DE Munich

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 4:24 pm    Post subject: Reply with quote

Jain...
eix-sync nutzt emerge --sync und besteht aus 3 teilen der Reihe nach:
Code:

# emerge --sync
# eix-update
# eix-diff

Ein explizites (manuelles) emerge --sync ist somit vorher tatsächlich nicht mehr notwendig.
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 431

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 5:30 pm    Post subject: Reply with quote

@Jean-Paul "world" != "@world". Man sollte normalerweise world nutzen.
world = @world + @system.


zum Topic:
Code:
# emerge --moo


  Larry loves Gentoo (Linux)

 _______________________
< Have you mooed today? >
 -----------------------
        \   ^__^
         \  (oo)\_______
            (__)\       )\/\
                ||----w |
                ||     ||
Back to top
View user's profile Send private message
metal1ty
Veteran
Veteran


Joined: 21 Apr 2005
Posts: 1314
Location: HS/GER

PostPosted: Mon Mar 11, 2013 7:48 am    Post subject: Reply with quote

Ich habe die normale Gentoo Tasse (mit Logo). I.d.R. nutze ich sie für Panhas.

Eine Befehlsreferenz kann und will ich mir auf meiner Tasse nicht vorstellen.
_________________

Int Core i7-860 2800 11 | D3 16GB 1333-777 XMP |
2x SSD 240GB 525/560 | 2x EIZO EV2736WFS-BK
Back to top
View user's profile Send private message
giga89
Apprentice
Apprentice


Joined: 30 Mar 2005
Posts: 152

PostPosted: Mon Mar 11, 2013 8:26 pm    Post subject: Reply with quote

Wenn man sie braucht kommt man oft nicht dran: Kommandos zur "Systemrettung". Besonders das Mounten von /dev, /proc und das Kopieren der resolv.conf und /etc/mtab als Voraussetzungen für eine Nachinstallation/Kerneländerung/Grub-Install sind mir schon oft entfallen.
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 431

PostPosted: Mon Mar 11, 2013 9:37 pm    Post subject: Reply with quote

Ich würde anstatt der Befehle auch eher an Sprüchen an der Tasse interessiert:
- eine Neu-Installation ist auch keine Lösung
- Chroot geht immer
- Du bist der Herr Deines Systems
- Root ist Gott

PS: Wo kann man die Tasse bestellen?

Wenn es Kommandozeilen sein müssen, wäre meiner Meinung nach die "Gesund-halt-Befehle" das richtige. Also wie Jean-Paul es schon erwähnt hatte:
Code:
eix-sync
emerge -uvatDN world
emerge -a --depclean
emerge -a @preserved-rebuild
dispatch-conf
eselect news read
eclean -C distfiles
emerge --moo
Back to top
View user's profile Send private message
jonasstein
n00b
n00b


Joined: 03 Mar 2013
Posts: 31

PostPosted: Mon Mar 11, 2013 11:23 pm    Post subject: Reply with quote

bell wrote:
- Root ist Gott
PS: Wo kann man die Tasse bestellen?


Bei mir gibts derzeit nur eine Tasse 0.4 Liter mit Aufdruck: "Nerdsprüche sind kalter Kaffee"

Quote:
emerge -a @preserved-rebuild


Den kannte ich noch nicht, wann macht man das denn?
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 431

PostPosted: Tue Mar 12, 2013 6:45 am    Post subject: Reply with quote

jonasstein wrote:
Quote:
emerge -a @preserved-rebuild


Den kannte ich noch nicht, wann macht man das denn?

Es ist der Nachfolger von "revdep-rebuild", im Emerge integriert.
Back to top
View user's profile Send private message
3PO
l33t
l33t


Joined: 26 Nov 2006
Posts: 933
Location: Schwabenländle

PostPosted: Tue Mar 12, 2013 7:32 pm    Post subject: Reply with quote

bell wrote:
@Jean-Paul "world" != "@world". Man sollte normalerweise world nutzen.
world = @world + @system.
...


Ohne jetzt zu sehr OT werden zu wollen, aber wo ist der Unterschied, zwischen "@world" und "world" ?

Back 2 Topic:

Wie wäre es mit so etwas?

--> http://imgs.xkcd.com/comics/compiling.png
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 431

PostPosted: Tue Mar 12, 2013 7:35 pm    Post subject: Reply with quote

3PO wrote:
Ohne jetzt zu sehr OT werden zu wollen, aber wo ist der Unterschied, zwischen "@world" und "world" ?
Da hast Du die Antwort doch zitiert:
world = @world + @system
oder umgekehrt:
@world = world - @system
Back to top
View user's profile Send private message
3PO
l33t
l33t


Joined: 26 Nov 2006
Posts: 933
Location: Schwabenländle

PostPosted: Tue Mar 12, 2013 7:37 pm    Post subject: Reply with quote

Und wo ist dann der Unterschied zwischen "@system" und "system" ??
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum