Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Eure Gentoo Tasse
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 423

PostPosted: Tue Mar 12, 2013 8:59 pm    Post subject: Reply with quote

@system = system :wink:
Back to top
View user's profile Send private message
Jean-Paul
Apprentice
Apprentice


Joined: 13 Apr 2009
Posts: 209

PostPosted: Thu Mar 14, 2013 8:31 pm    Post subject: Reply with quote

Jetzt mal ganz OT, aber vielleicht kann man die Diskussion abtrennen.

bell wrote:
@Jean-Paul "world" != "@world". Man sollte normalerweise world nutzen.
world = @world + @system.

Da muss ich dir widersprechen.

Mit emerge -1p (@)set habe ich ermittelt:

world != /var/lib/portage/world
@selected = /var/lib/portage/world
world = @world
system = @system
@world | world = @selected + @system

(@)world ist imho eine dynamisch erzeugte Paketliste die mit unterschiedlichen Parametern unterschiedliche Ergebnisse liefert.

Jean-Paul
Back to top
View user's profile Send private message
misterjack
Veteran
Veteran


Joined: 03 Oct 2004
Posts: 1486
Location: Germany -> Saxony -> Leipzig

PostPosted: Thu Mar 14, 2013 11:21 pm    Post subject: Reply with quote

Jean-Paul wrote:

@selected = /var/lib/portage/world


Stimmt nur zur Hälfte. Eiinfach mal die Manpage lesen ist wohl zuviel verlangt, anstatt wild herum zu orakeln und hier Halbwissen reinzukippen.
_________________
„Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.“
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 423

PostPosted: Fri Mar 15, 2013 8:12 am    Post subject: Reply with quote

Quote:
world = @world + @system.
Dadrauf muss ich bestehen, denn damit habe ich Erfahrung. Hab ein chroot-System auf dem kein komplettes @system drauf ist, sondern nur ein Paar Applikationen. ein "emerge -u world" will mir das gesamte System-Set incl. openrc usw. installieren. Ein "emerge -u @world" aktualisiert nur das installierte.
Back to top
View user's profile Send private message
Jean-Paul
Apprentice
Apprentice


Joined: 13 Apr 2009
Posts: 209

PostPosted: Fri Mar 15, 2013 2:32 pm    Post subject: Reply with quote

misterjack wrote:
Stimmt nur zur Hälfte
So ganz sicher scheinst du dir da nicht zu sein - stimmt's jetzt oder nicht ?

misterjack wrote:
Eiinfach mal die Manpage lesen ist wohl zuviel verlangt
Ja, hättest du das mal selbst gemacht, anstatt hier rum zu trollen.
man emerge wrote:
selected contains the user-selected "world" packages that are listed in /var/lib/portage/world

misterjack wrote:
... anstatt wild herum zu orakeln und hier Halbwissen reinzukippen.
Kein Problem, du darfst das Forum bald wieder für dich haben.

@bell,
auf meinem Gentoo finde ich keinerlei Unterschied zu @world und world. Getestet wie geschrieben mit "emerge -1 (@)world" bekomme ich sowohl in der Anzahl der Paket als auch in deren Reihenfolge exakt das selbe Ergebenis.
Vielleicht hab ich auch ein anderes Gentoo als du, sei's drum irgendwie ist es auch egal.

Jean-Paul
Back to top
View user's profile Send private message
misterjack
Veteran
Veteran


Joined: 03 Oct 2004
Posts: 1486
Location: Germany -> Saxony -> Leipzig

PostPosted: Sat Mar 16, 2013 8:28 am    Post subject: Reply with quote

Jean-Paul wrote:
So ganz sicher scheinst du dir da nicht zu sein - stimmt's jetzt oder nicht ?

Stimmt zur Hälfte bedeutet, dass deine Annahme die Hälfte von selected abdeckt. Mittels man emerge ist man aber schlauer. Dazu muss man nicht wild rumexperimentieren, manpages werden nicht zum Spaß geschrieben. Auf dein restliches Posting gehe ich jetzt nicht ein, denn das hat das ähnliche Niveau wie die zitierte geplenkte Frage.
_________________
„Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.“
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Advocate
Advocate


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 4119

PostPosted: Sat Mar 16, 2013 12:02 pm    Post subject: Reply with quote

bell wrote:
Quote:
world = @world + @system.
Dadrauf muss ich bestehen, denn damit habe ich Erfahrung.

Das war mal so vor ewigen Zeiten, als sets gerade neu eingeführt wurden: Damals wurde @system ausdrücklich in word_sets gespeichert.
Ist aber schon vor Jahren geändert worden: world ist obsolet und wird nur aus Kompatibilitätsgründen noch unterstützt. Es ist vollkommen äquivalent zu @world.
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1047
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Sun Mar 17, 2013 7:50 pm    Post subject: Gentoo-Tassensatz lesen... Reply with quote

Verwirrend das alles ist, nicht wahr Jonas.
Dachte ja zuerst der Thread wäre etwas ins OT abgeglitten, doch manche getätigte Äußerung erinnert vielleicht wirklich ein wenig an Kaffesatz Lesen, wodurch der Bezug zum Thema ja wieder geschickt her konstruiert wäre. :wink:

Also Leute, ruhig Blut und ich fasse dann mal kurz zusammen, da ich kürzlich noch mit Jonas im über genau diese Thema sprach.

In dem Gespräch fragte er mich nach dem Gentoo Pendant von Debians
Code:
dpkg --get-selections > /backup/installed-software.log


und ich erklärte ihm dass dieses quasi unser world.file ist, zu finden unter: /var/lib/portage/world
Allerdings beinhaltet es lediglich alle nach der Installation selbst nach-installierten Pakete.
Weiter konnte ich das an jenem Abend jedoch nicht ausführen, weshalb ich das nun vervollständigen möchte und weil's gerade hierher passt, eben für alle.

Da man diese ja selbst ausgewählt bzw. zur Installation selektiert hat, scheint die Namensgebung für das dem worldfile entsprechende set, mit @selected passend gewählt.

Doch am Anfang war das System, welches Neuerdings und üblicher Weise, aus einem Stage3 Archiv installiert wird.
Dieses enthält einen minimalistischen Satz an erforderlichen Pakete, ohne die das System nicht lauffähig wäre.
Diese Pakete spiegeln sich nach einer frischen unveränderten Stage3 Installation im set @system wieder. Danach erweitert sich der Inhalt diese sets aber noch, durch die Abhängigkeiten die aus der Summe der gesetzten USE-Flags gebildet werden (bitte dabei nicht die Profile und die kaskadierenden Settings außer Acht lassen).

Und jetzt kommt quasi das, was manch einen verwirren mag, da die Option world oder das set @world, eben nicht gleich dem Inhalt der
/var/lib/portage/world Datei entspricht!

Ein world update, sei es mit emerge -u world oder mit emerge -u @world initiiert, will daher stets das gesamte System updaten weil:

world=@world (aus Kompatibilitätsgründen, wie zuvor von mv bestätigt).

@world=@system+@selected
@system /// ist anfangs nur ein minimal ausreichender Satz* an Paketen mit dem das System laufen, aber nicht booten, könnte.
@selected ///alle manuell hinzu gefügten Pakete (die ohne emerge --oneshot Option).

* Also eine Toolchain+ein paar Pakete, so das man nach dem chroot dort hinein, sein System weiter aufbauen kann, booten könnte man davon aber nicht, denn es fehlt z.B. noch der Kernel, der Bootloader, deshalb finden sich diese auch in eurem world.file wieder.

...aber das wussten wir ja alle schon, hab's halt nur mal der besseren Lesbarkeit wegen zusammengefasst.
Und nun gerne wieder zurück zu euren liebsten Tassen-Befehlen, falls ihr denkt dass man obiges so stehen lassen kann...

[Edit, zur Präzisierung meiner Formulierung]
Gruß, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!


Last edited by Randy Andy on Sat Jun 29, 2013 12:35 pm; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
3PO
l33t
l33t


Joined: 26 Nov 2006
Posts: 930
Location: Schwabenländle

PostPosted: Sun Mar 17, 2013 8:01 pm    Post subject: Reply with quote

@ Randy Andy,

wenn ich deine Zusammenfassung nun richtig interpretiere, dann heißt das doch, dass es völlig egal ist, ob man nun mit, oder ohne "@" merged?? :o
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1047
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Sun Mar 17, 2013 8:19 pm    Post subject: Reply with quote

3PO.

Ja, noch.
Da es aber laut mv als obsolet gilt, muss das nicht immer so bleiben, dann wird man's aber als Syntaxfehler merken. :wink:

Und früher war's tatsächlich mal anders, was mv ja auch schon bestätigte.

Schätze auch daraus resultierten hier konträre Aussagen, aber Heute ist Heute und jetzt ist nicht früher oder in Zukunft.
Also: Ja, ja und Ja!
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 423

PostPosted: Mon Mar 18, 2013 4:30 pm    Post subject: Reply with quote

Und wieder was dazu gelernt. das alte "@world" ist jetzt "@selected" und das alte "world" ist jetzt "@world". Alles klar.

PS: einige dieser Weisheiten passen sicherlich auch auf die Tasse. Aber auf der Innen-Seite, passend zum Kaffeesatz.
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1047
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Mon Mar 18, 2013 5:45 pm    Post subject: Reply with quote

Schön,

dann ist die unsere eigene kleine Welt/(@)world ja nun wieder in Ordnung :lol:
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
misterjack
Veteran
Veteran


Joined: 03 Oct 2004
Posts: 1486
Location: Germany -> Saxony -> Leipzig

PostPosted: Mon Mar 18, 2013 10:44 pm    Post subject: Reply with quote

oh man. man emerge lesen ist echt zu schwer: "When used as arguments to emerge sets have to be prefixed with @ to be recognized." Die Namen der sets (emerge --list-sets) sind daher ohne @.
_________________
„Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.“
Back to top
View user's profile Send private message
metal1ty
Veteran
Veteran


Joined: 21 Apr 2005
Posts: 1309
Location: HS/GER

PostPosted: Wed Mar 20, 2013 7:11 am    Post subject: Reply with quote

Das ist ein Gentoo discussions Forum. Wenn Leute diskutieren möchten, können sie das hier auch gerne machen. Dazu ist es da.
Ob man das man lesen kann oder nicht, spielt zunächst keine Rolle. Auch wenn es in diesem Fall sinnvoll gewesen wäre.
_________________

Int Core i7-860 2800 11 | D3 16GB 1333-777 XMP |
2x SSD 240GB 525/560 | 2x EIZO EV2736WFS-BK
Back to top
View user's profile Send private message
3PO
l33t
l33t


Joined: 26 Nov 2006
Posts: 930
Location: Schwabenländle

PostPosted: Wed Mar 20, 2013 5:52 pm    Post subject: Reply with quote

metal1ty wrote:
[...] Ob man das man lesen kann oder nicht, spielt zunächst keine Rolle. Auch wenn es in diesem Fall sinnvoll gewesen wäre.

Es gibt aber immer noch einen Unterschied, zwischen "lesen" und "das Gelesene auch verstehen". :wink:
Und um ganz ehrlich zu sein, habe ich es immer noch nicht verstanden. Aber mal ganz abgesehen davon, wäre es schön, wenn die Damen und Herren "Experten" es einfach erklären könnten anstat pampig zu werden und auf man Pages zu verweisen - zumal es dort auch nicht eindeutig beschrieben ist....
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1077
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Wed Mar 20, 2013 6:01 pm    Post subject: Reply with quote

Randy Andy hat es in diesem Beitrag ja bestens und allgemein verständlich beschrieben. Ich fand die Erklärung auch bzgl. der Hintergründe sehr gelungen.

Danke dafür.
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1047
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Thu Mar 21, 2013 4:05 pm    Post subject: Reply with quote

Danke für den Dank, Steve.

3PO,

ich finde es couragiert von Dir, das mit dem mangelnden Verständnis hier einzugestehen.
Auch ich musste die Schachtelsätze von man emerge unter /set drei mal lesen, ehe ich's verstanden hatte. :wink:

Gruß, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum