Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[gelöst] /usr/src/linux/Makefile ist verschwunden
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
oliver2104
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 27 Jul 2004
Posts: 101
Location: Wien

PostPosted: Fri Nov 09, 2012 11:24 am    Post subject: [gelöst] /usr/src/linux/Makefile ist verschwunden Reply with quote

Hallo,

habe folgendes Problem:
Code:

  >emerge --update world
  >emerge --depclean

installiert manchmal die neuesten gentoo-sources und
deinstalliert bei den alten gentoo-sources u.a. auch das Makefile.
Im Forum findet man zu diesem Thema z.b. folgendes
Quote:

Das "Problem" ist eher der Admin, der --depclean unüberprüft machen lässt, oder nicht sauber definierte Abhängigkeiten auf einen benötigten Slot. Slots die nicht irgendwo (zb im ebuild, oder im world) als Abhängigkeit definiert/gesetzt sind, werden beim depclean halt zum deinstallieren vorgemerkt. Das ist ja auch der Sinn von depclean, und auch OK so :)

Wenn man zb bei den gentoo-sources den gewünschten Slot nicht mit in wold aufnimmt , dann wird ein --depclean halt alle Versionen bis auf die aktuelle deinstallieren - denn es gibt ja bei den Sources normal kein dep auf einen bestimmten Slot.

Fazit: Entweder den benötigten Slot sauber als dep setzen (zb durch aufnahme in world) oder beim --depclean aufpassen ;)

Wie kann ich jetzt meine gentoo-sources "sauber als dep setzen" bzw.
was bedeutet "aufnahme in world"
bitte um Hilfe


Last edited by oliver2104 on Sat Nov 10, 2012 1:19 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5347
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Fri Nov 09, 2012 11:41 am    Post subject: Reply with quote

Aufnahme in World Datei:
In Datei /var/lib/portage/world zum Beispiel =sys-kernel/gentoo-sources-3.5.7 schreiben.

Damit ist diese Version explizit installiert und wird auch nicht deinstalliert.
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 900

PostPosted: Fri Nov 09, 2012 1:05 pm    Post subject: Reply with quote

wenn du aber mal neue kernel sources installieren möchtest, dann kannst du mit "eselect kernel set <x>" den link, wo /usr/src/linux hinzeigt entsprechend setzen.
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2186
Location: Germany

PostPosted: Fri Nov 09, 2012 6:33 pm    Post subject: Reply with quote

oliver2104 wrote:
Wie kann ich jetzt meine gentoo-sources "sauber als dep setzen" bzw.
was bedeutet "aufnahme in world"

Mit "aufnahme in world" war gemeint das die gewünschte Version die nicht via --depclean entfernt werden soll mit ins world file aufgenommen werden sollte bzw mit aufgenommen werden kann - somit wäre die Version bzw der Slot eine Abhängigkeit von world, und würde beim --depclean nicht mehr mit entfernt werden.

Die Verfügbaren Slots bei den gentoo-sources werden zb via eix sehr schön mit aufgelistet:
Code:
 eix gentoo-sources
[I] sys-kernel/gentoo-sources
     Available versions: 
        (3.0.17-r2)     3.0.17-r2^bs
        (3.0.35)        3.0.35^bs
        (3.0.49)        ~3.0.49^bs
        (3.3.8) 3.3.8^bs
        (3.3.8-r1)      ~3.3.8-r1^bs
        (3.4.9) ~3.4.9^bs
        (3.4.11)        ~3.4.11^bs
        (3.5.6) (~)3.5.6^bs
        (3.5.7) 3.5.7^bs
        (3.6.4) ~3.6.4^bs
        (3.6.5) ~3.6.5^bs
        (3.6.6) ~3.6.6^bs
(ist ein Auszug)
Die Slots sind die die vorne in Klammern aufgelistet werden.
Der gewünschte Slot kann beim emerge Kommando mit einem Doppelpunkt mit übergeben werden. Für den 3.5.7 Slot also zb via
Code:
# emerge -n gentoo-sources:3.5.7
Calculating dependencies... done!
>>> Recording sys-kernel/gentoo-sources:3.5.7 in "world" favorites file...
...

Und um den Slot (sofern nicht mehr benötigt) wieder aus dem world file zu entfernen dann zb via
Code:
# emerge --deselect gentoo-sources:3.5.7
>>> Removing sys-kernel/gentoo-sources:3.5.7 from "world" favorites file...

Sprich, mit der aufnahme des gewünschten Slots ins world file lässt sich ein versehentliches deinstallieren via --depclean recht gut verhindern.

/edit:
Eine andere Möglichkeit wäre noch die gentoo-sources von vornherein vom --depclean auszuschließen - zb via
Code:
emerge -a --depclean --exclude gentoo-sources
Back to top
View user's profile Send private message
oliver2104
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 27 Jul 2004
Posts: 101
Location: Wien

PostPosted: Sat Nov 10, 2012 1:15 pm    Post subject: [gelöst] /usr/src/linux/Makefile ist verschwunden Reply with quote

Vielen Dank für die Vorschläge,
Da gibt's ja viele Lösungsansätze.
Am einfachsten erscheint mir noch
Code:

>emerge --depclean --exclude gentoo-sources

zu sein
In Zukunft werd ich das so machen.
nochmals Danke und viele Grüße
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 900

PostPosted: Sat Nov 10, 2012 1:24 pm    Post subject: Reply with quote

du kannst auc beim updaten gentoo-sources excluden. dann hast du nicht massenweise ungenutzte kernelsouren rumliegen
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum