Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Gnome Removal Script
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Deutsche Dokumentation
View previous topic :: View next topic  
Author Message
return13
Guru
Guru


Joined: 02 Feb 2004
Posts: 513
Location: Hamburg - Germany

PostPosted: Thu Dec 15, 2005 10:47 am    Post subject: Gnome Removal Script Reply with quote

Nachdem unser aller Vater ;) Linus Torvalds seine Meinung zu Gnome geeusert hat, und weil ich bisher bei gnome nur aus Treue geblieben war und da kde aufgrund seiner eigenen Bibliotheken wesentlich schneller ist als gnome, dachte ich mir wirds mal zeit fürn wechsel...

hier ein kleines script dafür....

Code:

#!/bin/bash
#
# Script zum unmergen von allen gnome packeten....
# natürlich kann man das script auch umfunktionieren zum unmergen beliebiger Pakete....
# benötigt genlop und emerge
#
# by Ender K. 2005-12-15
#


for Paket in $(genlop -ln |grep gnome|cut -d'>' -f4); do

        echo -n "unmerge $Paket... "
        emerge unmerge $Paket > /dev/null  && echo "ok"

done



so, nun das script starten und wenns beendet ist kde emergen.... ;)
Die Standartausgabe wird wie ihr seht umgelenkt, der Fehlerkanal jedoch nicht, damit ihr seht falls was nicht stimmt....
Leider kommt bisher noch bei der Ausgabe das ">>> Regenerating /etc/ld.so.cache" zum schluss, finds ein bisschen unestätisch, bin daher für Verbesserungsvorschläge offen...


EDIT:
Vorschlag "Gnome Removal Script" angenommen
_________________
Wer Recht erkennen will, muß zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles (384-322), griech. Philosoph, Begründer d. abendländ. Philosophie


Last edited by return13 on Thu Dec 15, 2005 12:17 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
b3cks
Veteran
Veteran


Joined: 23 Mar 2004
Posts: 1481
Location: Bremen (GER)

PostPosted: Thu Dec 15, 2005 12:05 pm    Post subject: Reply with quote

Um nicht immer auf diesen sinnlosen Flamewars rumzuhacken könnte man das ganze auch einfach als "Gnome Removal Script" ansehen, da es wirklich nicht einfach ist solche Meta-Packages zu entfernen und es zu dem auch durchaus andere Desktopumgebungen als KDE und Gnome gibt.

Trotzdem danke für das Script.
_________________
I am /root and if you see me laughing you better have a backup.
Back to top
View user's profile Send private message
return13
Guru
Guru


Joined: 02 Feb 2004
Posts: 513
Location: Hamburg - Germany

PostPosted: Thu Dec 15, 2005 12:32 pm    Post subject: Reply with quote

Wikipedia wrote:

...Ein Flame War ist demnach eine kontroverse Diskussion, bei der die Teilnehmer unsachlich und eventuell beleidigend werden...


hmm...
Beleidigent war ich wohl nicht, vielleicht unsachlich dadurch das ich meine Gedankenzüge die mich dazu verleitet haben mit hineinfließen hab lassen...
_________________
Wer Recht erkennen will, muß zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles (384-322), griech. Philosoph, Begründer d. abendländ. Philosophie
Back to top
View user's profile Send private message
mastacloak
Apprentice
Apprentice


Joined: 01 Aug 2004
Posts: 170
Location: Berlin / Germany

PostPosted: Fri Dec 16, 2005 6:10 pm    Post subject: Re: Gnome Removal Script Reply with quote

return13 wrote:

so, nun das script starten und wenns beendet ist kde emergen.... ;)


Vielleicht solltest Du noch dazu sagen, dass man, falls nicht vorhanden,
vorher app-portage/genlop emergen sollte. Lässt sich zwar leicht
aus dem Quelltext erkennen, aber mit dem Hinweis geht's sicher schneller.
Back to top
View user's profile Send private message
platinumviper
l33t
l33t


Joined: 12 Feb 2004
Posts: 618
Location: Munich, Germany

PostPosted: Wed Dec 21, 2005 1:42 pm    Post subject: Re: Gnome Removal Script Reply with quote

Das Script entfernt nicht GNOME, sondern alle Pakete, in deren Namen oder Kategorie "gnome" vorkommt. Damit sind aber nicht alle Gnome Anwendungen erfasst. Aus den Release Notes:
http://www.gnome.org/start/2.10/notes/de/ wrote:
Große Anwendungen wie Gnumeric und OpenOffice.org sind ebenso verfügbar, werden jedoch parallel in einem eigenen Veröffentlichungszyklus entwickelt und sind deshalb nicht in der Kernveröffentlichung von GNOME enthalten.
Es gibt noch viele andere, z.B. Abiword, vino, Evolution, ...
Nach dem nächsten emerge uvD world ist das meiste wieder da. Du könntest nach Abhängigkeiten suchen, falls Dir ein Kriterium einfällt, mit dem sich eine Gnome Anwendung sicher identifizieren lässt.

platinumviper
_________________
No money back garantee. In case of problems, don't call us, we call you.
Back to top
View user's profile Send private message
return13
Guru
Guru


Joined: 02 Feb 2004
Posts: 513
Location: Hamburg - Germany

PostPosted: Wed Dec 21, 2005 7:28 pm    Post subject: Reply with quote

hmmm... libbonobono benutzt eigentlich so ziemlich jedes gnome programm -oder?
Back to top
View user's profile Send private message
b3cks
Veteran
Veteran


Joined: 23 Mar 2004
Posts: 1481
Location: Bremen (GER)

PostPosted: Wed Dec 21, 2005 9:41 pm    Post subject: Reply with quote

return13 wrote:
hmmm... libbonobono benutzt eigentlich so ziemlich jedes gnome programm -oder?


GTK/Gnome-Programme wohl ja, da Bonobo zum Gnome Framework gehört, wenn ich das noch richtig weiß. Reine GTK-Programme wohl aber nicht. libbonobo müsste auch in gnome-base sein.
_________________
I am /root and if you see me laughing you better have a backup.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Deutsche Dokumentation All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum