Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[OT] Erfahrungen mit server4free & gentoo [HELP needed]
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Mon Apr 11, 2005 6:27 pm    Post subject: [OT] Erfahrungen mit server4free & gentoo [HELP needed] Reply with quote

hallo,
wie sind eure erfahrungen mit server4free?
wir haben seit (ca.) 6 wochen ein fehlerfreies gentoo laufen. am 6ten dieses monats neu hochgezogen, zwecks kernel 2.6.

seit gestern (sonntag, 10.04.2005) ist ein reboot nicht mehr moeglich, und es lautet wir haetten unseren grub falsch configured. 8O
die diskussionen eskalierten (logischerweise).
fakt ist, das system "verfaengt" sich staendig in diesem recovery system.
hat jemand aehnliche erfahrungen gemacht?
falls ja, bitte hier melden,
danke!

MfG,
hds
Back to top
View user's profile Send private message
fourhead
l33t
l33t


Joined: 03 Sep 2003
Posts: 875
Location: Cologne, Germany

PostPosted: Mon Apr 11, 2005 6:54 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe mir bei Server4You einen vServer Basic bestellt. Ich kann Gentoo zwar installieren, bekomme aber beim Kompilieren früher oder später immer die Meldung "Memory exhausted". Zu einem Reboot bin ich noch gar nicht gekommen - habs jezt bei Debian belassen.

Tom
Back to top
View user's profile Send private message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Mon Apr 11, 2005 7:37 pm    Post subject: Reply with quote

oops, hatte vergessen zu erwahnen das es sich um einen root-server handelt, auf dem gentoo bis dato gestern noch zufriedenstellend lief.
256MB Ram, Athlon1400. installed via chroot vom recovery system.

seit heute ist "angeblich" unser grub falsch installiert (ja, kernel 2.6 lief seit mehreren tagen erfolgreich). reply: ich sollte "googlen" wie man einen grub instaliert :evil:
nee, das ist nicht mehr zum lachen.
unser system ist >24H offline!
und, ja, selbsverstaendlich hatte es bisher mit kernel 2.6 auch mehrfach gebootet.
fsck auf den partitiions gemacht, alles OK.
Back to top
View user's profile Send private message
thereapman
n00b
n00b


Joined: 25 Feb 2005
Posts: 27

PostPosted: Mon Apr 11, 2005 8:01 pm    Post subject: Reply with quote

Habe ebenso einen root-server bei server4free und hab per recovery system gentoo aufgespielt. das recoverysystem wird dort per usb-stick gestartet. vieleicht ist der noch am system? weil sonst würde er net ins recovery system gehen.
Back to top
View user's profile Send private message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Mon Apr 11, 2005 8:11 pm    Post subject: Reply with quote

thereapman wrote:
Habe ebenso einen root-server bei server4free und hab per recovery system gentoo aufgespielt. das recoverysystem wird dort per usb-stick gestartet. vieleicht ist der noch am system? weil sonst würde er net ins recovery system gehen.

hmm. also der server laeuft schon laenger, und das recovery sys kann man ja eigentlich ueber das kundeninterface en/disablen.
reden wir tatsaechlich von dem gleichen recovery system?
und, wenn ja - wie?
da geht dann einer her, steckt einen USB stick rein, und wenn kein USB stick verfuegbar ist, dann muss man warten bis einer frei wird? oder wie darf ich das verstehen?

und wenn der stick noch drin ist, muss man warten bis der hotliner (techniker will ich den jetzt echt nicht nennen) sein bier oder kaffee auf hat, und den rauszieht?
habe ich das so richtig verstanden?
Back to top
View user's profile Send private message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 4:41 pm    Post subject: Reply with quote

wir sind derweil auf providersuche (rootserver) - koennt ihr was empfehlen?
nach moeglichkeit mit vernuenftigem hotline support, wenn die kiste aus irgendwelchen gruenden mal nicht booten sollte. sprich: die jungs sollten auch gentoo zumindest ansa6tzweise kennen, nicht nur suse und YAST :evil:

interessant finde ich auch das angebot von strato fuer 59 euro.. hat da schonmal jemand gentoo drauf instaliert? hat angeblich recovery shell, und 100% backupplatte. fragt sich blos, wie der support ist.. (strato, naja..) hmm ;)

bin fuer alle tipps offen, thx.

ps: ja, dazu gibts hier einen thread, aber der ist von anno 2003.. nicht mehr so aktuell.
Back to top
View user's profile Send private message
Freiburg
Guru
Guru


Joined: 19 Jun 2004
Posts: 504
Location: Freiburg

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 4:56 pm    Post subject: Reply with quote

Hmm was ist den mit dem freundlichen (hoffentlich) Hoster von nebenan mit Serverhousing. Ich hab bei einer solchen Firma gearbeitet, war zwar "nur" ne 20Mbit anbindung ins internet, aber evtl reicht das ja.
Back to top
View user's profile Send private message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 5:39 pm    Post subject: Reply with quote

Freiburg wrote:
Hmm was ist den mit dem freundlichen (hoffentlich) Hoster von nebenan mit Serverhousing. Ich hab bei einer solchen Firma gearbeitet, war zwar "nur" ne 20Mbit anbindung ins internet, aber evtl reicht das ja.

nee, 20mbit mit mehreren teilen ist etwas duerr..

primaer wichtig ist allerdings ne gescheite recovery console, die nicht immer haengen bleibt. funktioniert das bei strato zufriedenstellend?
und.. wie lange dauert das, bis diese console da ist??
kommt da auch einer mit nem usb stick an? :lol:
Back to top
View user's profile Send private message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 6:00 pm    Post subject: Reply with quote

hier noch einige infos zu server4free:

also, wir haben heute ne suse neuinstallation angeworfen, um an unser aktuelles backup zu kommen (das backup laesst sich nur ueber den rootserver erreichen, nicht von aussen).

nach der neuinstallation flattert einem folgende email ins haus:
Quote:

Ihr Server wurde soeben fertig installiert.
Da es im Zusammenspiel zwischen dem Kernel von SuSE 9.1 und dem in den
meisten
SERVER4YOU-Servern verwendeten Netzwerkchip Probleme gibt, installieren wir
standardmaessig SuSE 9.0. Gerne fuehren wir auf Wunsch kostenfrei eine
Neuinstallation mit SuSE 9.1 fuer Sie durch.

Sie laufen hierbei jedoch Gefahr, das Ihr Server nach Reboots das Netzwerk
nicht automatisch starten kann.

alles klar? :evil:

wegen crappy networkchip (via-rhine, btw..) laeuft nur suse 9.0. we are not amused, sag ich da nur. das ist genau unser problem. gentoo haengt im recovery, und die kiste bootet nicht mehr hoch. nachdem das sys 48 stunden offline war, suchen wir einen neuen provider.

denn kostenlose hilfe ist bei gentoo nicht angesagt:
Quote:

bitte haben Sie Verständniss dafür, daß der kostenlose Support nur für Server zur Verfügung steht, die von uns im Auslieferungszustand vorhanden sind.
Sie haben hingegen ein neues System aufgespielt, welches augenscheinlich Probleme bereitet. Dieses ist von diesem Zeitpunkt an bedauerlicher Weise nicht mehr Angelegenheit des kostenlosen Supports.

:evil: :evil: :evil:

OK, wer auf immer suse 9.0 haben moechte, ab nach server4free.
Back to top
View user's profile Send private message
Freiburg
Guru
Guru


Joined: 19 Jun 2004
Posts: 504
Location: Freiburg

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 6:21 pm    Post subject: Reply with quote

Hat man eigentlich keinen Zugriff auf die Platte auf der Gentoo ist? dann sollte sich doch mit nem chroot was machen lassen...
Back to top
View user's profile Send private message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 6:27 pm    Post subject: Reply with quote

Freiburg wrote:
Hat man eigentlich keinen Zugriff auf die Platte auf der Gentoo ist? dann sollte sich doch mit nem chroot was machen lassen...

ja, ueber das recovery system. aber wenn sich das immer weghaengt (man kommt nicht mehr raus, und kann nicht rebooten) hat das wenig sinn ;(
wie du dem quote oben entnehmen kannst, kann ja das netzwerk nicht initialized werden, somit kommst du von aussen nicht mehr drauf.

ich mein, wenn der netzwerk chip ne macke hat, warum stecken die nicht einfach ne andere netzwerkkarte rein, und schalten den onboard eth (sofern er onboard ist) im bios ab?
zu kompliziert 8O

und was soll ich mit ner veralteten suse 9.0 :evil:
Back to top
View user's profile Send private message
Freiburg
Guru
Guru


Joined: 19 Jun 2004
Posts: 504
Location: Freiburg

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 6:32 pm    Post subject: Reply with quote

Ok wozu gibt es denn das Recoverysystem wenn es nichtmehr funktioniert?? Irgendwie ne scheiß Firma, wenigstens das Recoverysystem sollte doch laufen, sonst hat es seinen Zweck verfehlt...
Back to top
View user's profile Send private message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 6:39 pm    Post subject: Reply with quote

Freiburg wrote:
Ok wozu gibt es denn das Recoverysystem wenn es nichtmehr funktioniert?? Irgendwie ne scheiß Firma, wenigstens das Recoverysystem sollte doch laufen, sonst hat es seinen Zweck verfehlt...

das haengt sich halt immer weg, dann muss man ein support ticket schreiben, dauert, dauert.. (wie hier jemand schrieb, ist offensichtlich der 1eurojob freak mit dem usb stick unterwegs. keine ahnung ob das mit dem stick stimmt, aber vorstellen kann ich mir das).
wie gesagt waren wir stinking, und die sache ist voellig eskaliert. der techniker wollte nun garkeinen support mehr leisten.
als ich heute morgen geschaut habe, hang die kiste immer noch im recovery. soft/hard reset, alles gemacht, kommt aus dem recovery nicht raus. nichtmals nen ping auf die IP (statisch) ging.

sorry, aber das war uns einfach zu doof. sowas kann man einfach nicht bringen.
Back to top
View user's profile Send private message
Freiburg
Guru
Guru


Joined: 19 Jun 2004
Posts: 504
Location: Freiburg

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 6:40 pm    Post subject: Reply with quote

Auf jeden Fall nicht wenn man ernst genommen werden will
Back to top
View user's profile Send private message
ian!
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 25 Feb 2003
Posts: 3827
Location: Essen, Germany

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 6:45 pm    Post subject: Reply with quote

Sorry hds, aber da kann ich nur den Kopf schütteln. Was erwartest du eigentlich? Vielleicht solltest du einmal deine Einstellung zu solchen Dumpingangeboten überdenken. Falls du Gentoo-Rootserver-Support benötigst wende dich an Hoster, die das anbieten. Diese lassen sich das dann in der Regel auch einiges Kosten, stehen dann aber auch parat wenn der Benutzer die Kiste nicht mehr hochkommt. Ansonsten ist der Fehler wohl eher auf der anderen Seite der Leitung zu suchen. - Es gibt ja auch Managed-Server.

Persönlich habe ich mit Server4You-Rootservern nur gute Erfahrungen gemacht. Fehler waren wenn Routingprobleme (vor einigen Monaten für kurze Zeit). Die Server verrichten zuverlässig ihren Dienst. Der Service ist für den Preis überdurchschnittlich gut.
_________________
"To have a successful open source project, you need to be at least somewhat successful at getting along with people." -- Daniel Robbins
Back to top
View user's profile Send private message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 6:50 pm    Post subject: Reply with quote

und du hattest nie probleme, das recovery zu verlassen? das passierte die letzten tage bei uns staendig, seitdem kernel 2.6 lief.
wenn du bei s4free bist, kennst du ja das interface. da kommt die option:
recovery beenden, druecken sie <hier>
das funktionierte meistens nicht. die darauffolgende seite mit "wollen sie ihren server jetzt wirklich rebooten" tauchte schlichtweg nicht mehr auf!

hast du auch via-rhine auf dem board, oder ne andere eth?
Back to top
View user's profile Send private message
dakjo
Veteran
Veteran


Joined: 31 Jan 2004
Posts: 1544

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 7:42 pm    Post subject: Reply with quote

@hda

ich kann dir nur strato empfehlen, habe selber einen da.
Die haben zwar keinen Support für Gentoo aber du brauchst in eh nicht, weil es einfach funktioniert.

(OK, solange die serielle Konsole geht, und das Kabel nicht karpOt ist. Ne aZZe :))
_________________
'Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten.' - Wernher von Braun
http://www.mpsna.de
Back to top
View user's profile Send private message
hds
Advocate
Advocate


Joined: 21 Aug 2004
Posts: 2629
Location: Sprockhoevel [GER]

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 7:54 pm    Post subject: Reply with quote

dakjo wrote:

(OK, solange die serielle Konsole geht, und das Kabel nicht karpOt ist. Ne aZZe :))

?? wie / was meinst du jetzt ??

wie lange dauert das, vom recovery sys die kiste wieder normal hochzufahren?
Back to top
View user's profile Send private message
hasi
n00b
n00b


Joined: 12 Apr 2005
Posts: 5

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 8:35 pm    Post subject: Reply with quote

Ich glaube, daß gegen Inkompetenz die beste Recovery-Konsole nicht hilft. Aber statt die Fehler bei sich zu suchen, macht man lieber einen Provider schlecht, weil der Provider einem nicht in den Hinter kriecht... wirklich fantastisch....

Ich habe mir zum Spaß mal nen Screener gemacht von der Remoteconsole die an dem Server war... ich kann mich vor Lachen kaum halten ;-)

http://www.tux-shop.de/chicago214.png


Last edited by hasi on Tue Apr 12, 2005 8:38 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
viper26
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 24 Sep 2003
Posts: 132
Location: Brilon

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 8:35 pm    Post subject: Reply with quote

hallo,

hab eigentlich ganz gute erfahrung mit server4free, und den besten support den es gibt, vitamin b sag ich nur.
hatte aber auch schon mal an rackchack.com gedacht, die haben auch ganz gute preise.

wecheln will ich nur weil server4free kein housing mehr anbietet.
Back to top
View user's profile Send private message
hasi
n00b
n00b


Joined: 12 Apr 2005
Posts: 5

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 8:39 pm    Post subject: Reply with quote

viper26:
Wir strukturieren die Produkte ein wenig um, die bestehenden Housings werden aber weiterlaufen ;-)
Back to top
View user's profile Send private message
Earthwings
Administrator
Administrator


Joined: 14 Apr 2003
Posts: 7750
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 9:15 pm    Post subject: Reply with quote

hasis apache log spam abgespalten.
Back to top
View user's profile Send private message
hasi
n00b
n00b


Joined: 12 Apr 2005
Posts: 5

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 9:19 pm    Post subject: Reply with quote

Why that Earthwings??? Is it not allowed to post a little Apache-Logfile? Is it removed because it contains IP-adresses? ;-)
Back to top
View user's profile Send private message
Earthwings
Administrator
Administrator


Joined: 14 Apr 2003
Posts: 7750
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 9:31 pm    Post subject: Reply with quote

hasi wrote:
Why that Earthwings??? Is it not allowed to post a little Apache-Logfile? Is it removed because it contains IP-adresses? ;-)

Hat überhaupt nichts mit diesem Thread zu tun und auch sonst ist es völlig sinnfrei, unmotiviert nichtssagende Logdateien in Internetforen zu posten.
Back to top
View user's profile Send private message
hasi
n00b
n00b


Joined: 12 Apr 2005
Posts: 5

PostPosted: Tue Apr 12, 2005 9:32 pm    Post subject: Reply with quote

Naja wer dem Verlauf folgt, wird den Sinn verstehen, wer diesem nicht folgt wird das vermutlich wirklich nicht verstehen. Hast daher Recht ;-)
Danke für das Statement

Gruß
Henrik
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum