Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[DUP] vi(m) als Defaulteditor in Gentoo
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2  Next  
This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  

Soll nano durch vi(m) ersetzt werden?
Ja.
50%
 50%  [ 31 ]
Nein.
50%
 50%  [ 31 ]
Total Votes : 62

Author Message
Deever
Veteran
Veteran


Joined: 06 Jul 2002
Posts: 1354
Location: Zürich / Switzerland

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:00 pm    Post subject: [DUP] vi(m) als Defaulteditor in Gentoo Reply with quote

Als Folge von diesem Thread möchte ich eine Umfrage starten. Soll nano als "Standard"editor durch vi oder vim ersetzt werden? Es würde zugleich auch das Problem lösen, daß Gentoo defaultmäßig gegen den Standard verstößt, welcher das Vorhandensein von vi vorschreibt.

Vorteile einer Umstellung:
  • Die Bereitschaft, einen brauchbaren Editor, der noch dazu auf jedem UNIX-System vorhanden ist, zu lernen, wird erhöht.
  • vi ist vorhanden, deshalb würde Gentoo in einem Punkt weniger geltende Standards verletzen.
  • Installation ist nicht so luserkompatibel. Das heißt, daß Lesefaule und andere Bananengeradebieger (in Extremfällen) mit einer anderen Distribution anfangen werden als Gentoo, was sich wiederum auf das Niveau dieses Forums hier auswirken dürfte.

Nachteile:
  • nano-User müßen nano zuerst installiern.


Ich bin mal gespannt auf eure Antworten!
Gruß,
/dev
Back to top
View user's profile Send private message
mrsteven
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jul 2003
Posts: 1892

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:04 pm    Post subject: Reply with quote

Na ja, als Emacs-User finde ich vi(m) *ähem* unkomfortabel... Dann lieber nano, an den ich mich mittlerweile auch ganz gut gewöhnt habe. Als Default lieber ein Editor, den man auch wirklich benutzen kann. Nein, ich mag vi wirklich nicht...:?
_________________
Unix philosophy: "Do one thing and do it well."
systemd: "Do everything and do it wrong."
Back to top
View user's profile Send private message
pablo_supertux
Advocate
Advocate


Joined: 25 Jan 2004
Posts: 2586
Location: Somewhere between reality and Middle-Earth and in Freiburg (Germany)

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:08 pm    Post subject: Reply with quote

Ich bin ein vim Fanatiker, ich schreib alles mit vim. Dennoch ist meine Antwort: nein.
_________________
A! Elbereth Gilthoniel!
silivren penna míriel
o menel aglar elenath,
Gilthoniel, A! Elbereth!
Back to top
View user's profile Send private message
leo2k
Apprentice
Apprentice


Joined: 28 Mar 2005
Posts: 223
Location: karlsruhe

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:10 pm    Post subject: Reply with quote

ich finde vim für anfänger etwas umständlich zu bedienen. aber ich habe mich auch daran gewöhnt, und dann hat er einfach extrem viel mehr komfort gegenüber nano.

leo
_________________
meine hp ölrechner.de
Back to top
View user's profile Send private message
Lensman
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 13 Jun 2004
Posts: 137

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:17 pm    Post subject: Reply with quote

Ich wäre dafür. Im Gegensatz zum vi ist mir Nano noch bisher Standardmäßig auf keinem Unix/Linux System begegnet. Ich war doch erstmal sehr verdutzt, als ich das erste mal Gentoo installierte: in das System ein chroot gemacht und dann auf einmal keinen vi gefunden 8O
Außerdem denke ich, dass ein vi(m) auf jedes System gehört. Kann mir kaum vorstellen, das es hier irgendwo einen User gibt, der nicht den vim installiert hat (auch wenn er eigentlich emacs User ist), aber da mag ich mich auch sicherlich täuschen :D
Back to top
View user's profile Send private message
Blackburns_gentoo
Guru
Guru


Joined: 26 Feb 2005
Posts: 412
Location: switzerland, Tägerwilen 127.0.0.1

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:27 pm    Post subject: Reply with quote

hm, ich hab mich sehr an nano gewöhnt und mir is es mit vim zu komplizirt, aber ich denk mal vim hat viel vorteile, ich wäre für nano, jedoch wäre es toll für diejnigen die sich die vorteile des vim zu nutzen machen wollen auch vim genau so wie nano zu integrieren.

MFG
BlackBurns_Gentoo
Back to top
View user's profile Send private message
Moorenkopf
Apprentice
Apprentice


Joined: 18 Apr 2004
Posts: 189
Location: NRW

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:41 pm    Post subject: Reply with quote

Wenn ich mir überlege, ich hätte bei meiner ersten Installation mit vi arbeiten müssen, stimme ich klar für nano.
Back to top
View user's profile Send private message
Arudil
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 26 Jun 2004
Posts: 144

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:49 pm    Post subject: Reply with quote

"Für vi(m) braucht es ein eignes Howto"
Nano/Pico hingegen ist nahezu idiotensicher :)

Ich wäre dafür vi standardmässig dabei zu haben, aber Nano als alternative muss draufbleiben ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Blackburns_gentoo
Guru
Guru


Joined: 26 Feb 2005
Posts: 412
Location: switzerland, Tägerwilen 127.0.0.1

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:53 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:

Wenn ich mir überlege, ich hätte bei meiner ersten Installation mit vi arbeiten müssen, stimme ich klar für nano.

genau das mein ich , vim is ein guter editor, aber sehr komplex, ich hab immernoch schwirikeiten mit, (vieleicht liegt es auch an mir :P ) und beim erstem mal Gentoo installen hätte ich total den überblick verlohren . deswegen denke ich muss nano mindestens noch zusetzlich verfügbarsein
MFG
BlackBurn_Gentoo
Back to top
View user's profile Send private message
Anarcho
Advocate
Advocate


Joined: 06 Jun 2004
Posts: 2959
Location: Wuppertal (Germany)

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:56 pm    Post subject: Reply with quote

Naja, vi ist nicht leicht, aber genial.

daher finde ich es sollten beide standardmässig beides installiert sein.
_________________
...it's only Rock'n'Roll, but I like it!
HOWTO:WLAN mit OpenVPN absichern | TOOL:useedit - USE-flag editor/changer
Back to top
View user's profile Send private message
Corax
Apprentice
Apprentice


Joined: 14 Apr 2004
Posts: 222
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:57 pm    Post subject: Reply with quote

Moorenkopf wrote:
Wenn ich mir überlege, ich hätte bei meiner ersten Installation mit vi arbeiten müssen, stimme ich klar für nano.


Oh ja. Ich habe mich erst in den letzten Tagen mit vim beschäftigt, war vorher strikter Emacs - User. Nun, man kann sich eingewöhnen, manchmal ist vim auch bequemer als Emacs. Trotz alledem, all den Erstinstallateuren möchte ich vi nicht zumuten. Die Wahl für nano war gar nicht so schlecht. Bedenke auch, die Dateien, die für eine Installation editiert werden müssen, bedürfen wahrlich nicht eines vi. Das kann nano genauso gut. Und er ist eben einfacher zu benutzen. Wir sind hier schließlich keine Elite, auch wenn sich so manch als solche fühlen möchte. Wer soll denn all die Fragen, die dann in den Foren auftauchen, beantworten? Immer wieder denselben Kram aufschreiben... Gentoo installieren zu wollen, sollte nicht heißen, einen häßlcihen Editor erlernen zu müssen.
_________________
There's no such priest //
that can pray me to heaven.
-- Nightwish, "Bare grace misery"
Back to top
View user's profile Send private message
amne
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 17 Nov 2002
Posts: 6377
Location: Graz / EU

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 5:57 pm    Post subject: Reply with quote

Am besten vim statt nano, die Installationsanleitung gibts nur mehr via IRC und die Stagearchive muss man sich erst mit dem hex-Editor zusammenbasteln - so bleibt Gentoo auch weiter elitär! </sarkasmus>

Ich finde Idee userfeindlich und daher nicht sinnvoll. Über einen optionalen vi(m) auf der LiveCD und in der Standardinstallation kann man sich ja Gedanken machen, aber alles andere ist unnötig. Um welchen Standard handelt es sich eigentlich?
_________________
Dinosaur week! (Ok, this thread is so last week)
Back to top
View user's profile Send private message
calvin-gr
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 25 Sep 2004
Posts: 94
Location: Germany

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:05 pm    Post subject: Reply with quote

ich bin umbedingt dafür, dass vi(m) standartmäsig auf gentoo installiert wird und auch auf die livecd kommt.
man kann ja nano zusätzlich drauf lassen.
_________________
Apfelmus schmeckt gut!
Back to top
View user's profile Send private message
Neo_0815
l33t
l33t


Joined: 24 Feb 2003
Posts: 815
Location: Leipzig

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:08 pm    Post subject: Reply with quote

vi ist Pflicht - raus mit dem komischen nano ;)

MfG
_________________
[img:76661e22b8]http://www.biersekte.de/biersektebanner.gif[/img:76661e22b8]
Back to top
View user's profile Send private message
chrib
Guru
Guru


Joined: 27 Sep 2003
Posts: 558
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:08 pm    Post subject: Re: vi(m) als Defaulteditor in Gentoo Reply with quote

Deever wrote:
Als Folge von diesem Thread möchte ich eine Umfrage starten. Soll nano als "Standard"editor durch vi oder vim ersetzt werden? Es würde zugleich auch das Problem lösen, daß Gentoo defaultmäßig gegen den Standard verstößt, welcher das Vorhandensein von vi vorschreibt.

Ich bin mal neugierig, welcher Standard schreibt das Vorhandensein von vi vor?

Abgesehen von der kleinen Frage ist es mir eigentlich ziemlich egal, welcher Editor "Standard" ist. Ist kein vi(m) auf dem System vorhanden, so wird er halt installiert. Wobei es mich als eingefleischten vim-Nutzer schon freuen würde, wenn der vi(m) nicht erst nachträglich installiert werden müsste, sondern als zusätzliche Auswahl zu nano vorhanden wäre.
_________________
Der Mensch kämpft um zu überleben, und nicht, um zu Grunde zu gehen. - Paulo Coelho
It is the end of all hope. To lose the child, the faith. To end all the innocence. To be someone like me. - Nightwish - End of all hope
Back to top
View user's profile Send private message
the-pugnacity
Apprentice
Apprentice


Joined: 20 Dec 2004
Posts: 236
Location: Germany//Berlin

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:10 pm    Post subject: Reply with quote

eindeutig nano....
ich komm zwar mit vi klar aber nano ist einfach mal beser und komfortabler ne lösung währe das man nano und vi auf die cd packt
_________________
Gentoo 2.6.12-gentoo // Pentium4 2800 || Aopen XC Cube || TwinMOS 1024 MB PC 3200 || 250GB Hitachi 7k250 || Aopen Aeolus FX5900XT || MX500
Back to top
View user's profile Send private message
dertobi123
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 19 Nov 2002
Posts: 2679
Location: Oberhausen, Germany

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:13 pm    Post subject: Reply with quote

Der gute vi(m) ist auf den LiveCDs standardmäßig vorhanden.
Unter anderem um die Stage Archive nicht unnötig zu vergrößern gibt es nur einen Editor, und da ist nano für diesen Zweck die optimalere Wahl, auch wenn ich selbst vim Nutzer bin. Weiterhin ist der Thread sicherlich ein [DUP] ... und um welchen "Standard" es geht würde mich auch interessieren; zumal auch Debian afaik standardmäßig nur mit nano daher kommt ....
Back to top
View user's profile Send private message
Neo_0815
l33t
l33t


Joined: 24 Feb 2003
Posts: 815
Location: Leipzig

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:17 pm    Post subject: Reply with quote

dertobi123 wrote:
Der gute vi(m) ist auf den LiveCDs standardmäßig vorhanden.
Unter anderem um die Stage Archive nicht unnötig zu vergrößern gibt es nur einen Editor, und da ist nano für diesen Zweck die optimalere Wahl, auch wenn ich selbst vim Nutzer bin. Weiterhin ist der Thread sicherlich ein [DUP] ... und um welchen "Standard" es geht würde mich auch interessieren; zumal auch Debian afaik standardmäßig nur mit nano daher kommt ....


Meine Debian Installationen haben alle einen vi default - welche Version nimmst du denn?

MfG
_________________
[img:76661e22b8]http://www.biersekte.de/biersektebanner.gif[/img:76661e22b8]
Back to top
View user's profile Send private message
dertobi123
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 19 Nov 2002
Posts: 2679
Location: Oberhausen, Germany

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:20 pm    Post subject: Reply with quote

Neo_0815 wrote:
Meine Debian Installationen haben alle einen vi default - welche Version nimmst du denn?

Woody, absolute Minimalinstallation.
Back to top
View user's profile Send private message
Neo_0815
l33t
l33t


Joined: 24 Feb 2003
Posts: 815
Location: Leipzig

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:47 pm    Post subject: Reply with quote

Hm also die Sarge ones haben vi.

MfG
_________________
[img:76661e22b8]http://www.biersekte.de/biersektebanner.gif[/img:76661e22b8]
Back to top
View user's profile Send private message
Romses
Apprentice
Apprentice


Joined: 20 Jan 2004
Posts: 257
Location: Frankfurt

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:48 pm    Post subject: Reply with quote

Hmmm...

Dann müsste ich also einen 3. Editor lernen.
Neben nano und joe nun auch vim?

Ich persönlich würde nicht umsteigen, allerdings sind Editoren ja auch nicht gerade Platzverschwender.
Wie wäre es denn, nano und vim auf den cd's zu installieren, und dem User die Wahl zu lassen?

Gruß Romses
Back to top
View user's profile Send private message
dertobi123
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 19 Nov 2002
Posts: 2679
Location: Oberhausen, Germany

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:51 pm    Post subject: Reply with quote

Romses wrote:
Wie wäre es denn, nano und vim auf den cd's zu installieren, und dem User die Wahl zu lassen?

Wie ich bereits erwähnte, ist dies bereits der Fall.
Back to top
View user's profile Send private message
pablo_supertux
Advocate
Advocate


Joined: 25 Jan 2004
Posts: 2586
Location: Somewhere between reality and Middle-Earth and in Freiburg (Germany)

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:51 pm    Post subject: Reply with quote

Neo_0815 wrote:
Hm also die Sarge ones haben vi.

MfG


hey, hier ist es total egal, was debian hat oder nicht, Fakt ist:

  • vi(m) ist beliebt und viele Distris haben es
  • das ist aber kein Grund, ein "Standard" zu definieren, wo drauf steht, vi ist Pflich, an welche Stelle von POSIX-Standard steht das?
  • vim sehr nett ist, aber ganz ungeeignet, wenn man damit noch nie gearbeitet hat
  • nano seine Arbeit extrem gut erledigt, wenn man das System aufsetzt
  • emerge vim zu machen und dann vim weiter benutzen


Ich sehe keinen Grund, warum vim Standard sein soll, ich bin dagegen, obwohl ich selber ein vim Fanatiker und alles damit schreibe.
_________________
A! Elbereth Gilthoniel!
silivren penna míriel
o menel aglar elenath,
Gilthoniel, A! Elbereth!
Back to top
View user's profile Send private message
bbgermany
Veteran
Veteran


Joined: 21 Feb 2005
Posts: 1474
Location: Oranienburg/Germany

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:55 pm    Post subject: Reply with quote

pablo_supertux wrote:
Neo_0815 wrote:
Hm also die Sarge ones haben vi.

MfG


hey, hier ist es total egal, was debian hat oder nicht, Fakt ist:

  • vi(m) ist beliebt und viele Distris haben es
  • das ist aber kein Grund, ein "Standard" zu definieren, wo drauf steht, vi ist Pflich, an welche Stelle von POSIX-Standard steht das?
  • vim sehr nett ist, aber ganz ungeeignet, wenn man damit noch nie gearbeitet hat
  • nano seine Arbeit extrem gut erledigt, wenn man das System aufsetzt
  • emerge vim zu machen und dann vim weiter benutzen


Ich sehe keinen Grund, warum vim Standard sein soll, ich bin dagegen, obwohl ich selber ein vim Fanatiker und alles damit schreibe.


da hast du wohl recht. aber vielleicht kann man vim mit in die standard installation aufnehmen. ich persönlich bevorzuge nämlich auch eher vi als einen anderen, obwohl ich früher auch mehr mit joe oder pico gearbeitet habe :D
_________________
1st: i5-4440 3.1GHz, 16GB, 1.7TB, HD4850
2nd: Celeron 2.6GHz, 2GB, 500GB, HD4350
3rd: TP X220, 2,5GHz, 8GB, 320GB, HD3000
4th: Athlon X2 BE-2300, 4GB, 64GB SSD + 3TB RAID5 GF7025
5th: Samung N350, 2GB, 250GB, HD3150
6th: Rasperry Pi, 512MB, 32GB SD
Back to top
View user's profile Send private message
76062563
l33t
l33t


Joined: 16 Aug 2004
Posts: 637
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 6:59 pm    Post subject: Reply with quote

Jedes Mal wenn ich schau ist Gleichstand... und zwar auf die Stimme genau :)
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum