Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[DUP] Gentoo-Linux Clonen. Wie ?
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Darth Vader
n00b
n00b


Joined: 29 Jan 2005
Posts: 56
Location: Nuremberg /Germany

PostPosted: Sat Feb 12, 2005 8:09 pm    Post subject: [DUP] Gentoo-Linux Clonen. Wie ? Reply with quote

Hallo zusammen,

wie das Thema schon sagt möchte ich meine Gentoo Platte Clonen!!!

Das Problem ist das ich keine ahnung hab wie so etwas funktioniert !

Gibt es unter Gentoo vielleicht einen Befehl, mit dem man die Platte einfach auf eine andere Clonen kann?

Wenn Ja was muss ich dabei beachten?

Geht es auch Gentoo auf eine S-ATA Platte zu Clonen ? (gibt es da irgendwelche Probleme, die man beachten sollte?)

Viele Fragen :roll: :? :roll:

Danke schon mal,

Darth Vader

P.s.: Bitte genaue Beschreibungen wenn möglich (Ich bin Anfänger) :roll: :roll:
Back to top
View user's profile Send private message
Romses
Apprentice
Apprentice


Joined: 20 Jan 2004
Posts: 257
Location: Frankfurt

PostPosted: Sat Feb 12, 2005 8:30 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo Vader

Am einfachsten dürfte das per dd funktionieren.

Code:
dd if=/dev/quelle of=/dev/ziel


Damit wird eine 1:1-kopie der Platte erstellt.

Gruß Romses
Back to top
View user's profile Send private message
benjamin200
Veteran
Veteran


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 1426
Location: DE Munich

PostPosted: Sat Feb 12, 2005 8:32 pm    Post subject: Reply with quote

der hier ist dein Freund:
http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=203530

Mit Anleitung, Viel Erfolg :)
_________________
Gentoo Linux Stage1 / Kernel 2.6.18
AMD Athlon64 3500+ on Asus A8N-E / 1024 MB DDR-RAM / ATI X700 PCIe
Take LINUX and forget Blue Screens
Back to top
View user's profile Send private message
total_planlos
n00b
n00b


Joined: 02 Jan 2005
Posts: 71
Location: Austria/Klagenfurt

PostPosted: Sat Feb 12, 2005 8:32 pm    Post subject: Reply with quote

kannst auch mit cp arbeiten! einfach cp -uvpr !!! nicht kopieren musst du soviel ich weiss /proc , /sys und /dev!!
_________________
SONY VAIO FJ1S, 1,7GHz Pentium M, 512 DDRAM, Intel 915GM 128 shared mem Grafik, 80GB Toshiba Platte
Back to top
View user's profile Send private message
Darth Vader
n00b
n00b


Joined: 29 Jan 2005
Posts: 56
Location: Nuremberg /Germany

PostPosted: Sat Feb 12, 2005 8:44 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo und danke schon mal für die vielen antworten!!!

Aber wie ich schon geschrieben hab würde ich das gerne mit einer S-ATA Platte machen,

Gibt es da irgendwas besonderes zu beachten ?

Und auserdem steht auf http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=203530 ja nur wie man von dem System ein Image erstellt !!!

Und wie ist das mit der anderen Platte anschließen?

Einfach anklippsen und Linux erkennt die ? (Kann ich mir kaum vorstellen)


Mfg

Darth Vader
Back to top
View user's profile Send private message
slick
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 20 Apr 2003
Posts: 3488

PostPosted: Sat Feb 12, 2005 9:36 pm    Post subject: Reply with quote

Um Dir genauere Hilfe zum Clonen zu geben fehlen ein paar Angaben.

1. Ist die neue Platte exakt so groß wie die alte (und vom gleichen Typ (IDE/SCSI/SATA)? Dann funktioniert das bytegenaue Backup siehe Thread. Du spielt ja dabei ein genaues Image von der alten Plate über die neue. (Die neue Platte muß dann aber auch wieder das gleiche Device ist wie die alte (z.B. /dev/hda))

2. Wenn dem nicht so ist, hast Du beide Platten einbaut und werden beide "erkannt"?

3 Hast Du ein CD-ROM von dem Du booten kannst?
Back to top
View user's profile Send private message
Darth Vader
n00b
n00b


Joined: 29 Jan 2005
Posts: 56
Location: Nuremberg /Germany

PostPosted: Sat Feb 12, 2005 9:55 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo,

wie ich schon geschrieben hab, es ist eine SATA Platte.

Allerdings ist die "Alte" Platte 10 GB Groß und die neue 120 GB ! (ist das ein Problem?)


Ich hab die "neue Platte" noch nicht angeschlssen (ich versuchs mal morgen)

Ja ich hab ein Cd-Rom von dem ich booten kann

Mfg

Darth Vader
Back to top
View user's profile Send private message
Macumba
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 13 Sep 2004
Posts: 112

PostPosted: Sat Feb 12, 2005 10:25 pm    Post subject: Reply with quote

http://de.gentoo-wiki.com/HOWTO_Stage4

fand ich ja ganz gut, allerdings hab ich es noch nicht probiert.

Falls du es probieren willt, solltest du also nicht gleich die alte Platte formatieren sondern erstmal alles genau testen, ob es funktioniert hat.

Eine andere Idee wäre es Gentoo neu aufzusetzen, allerdings braucht man so nen knappen Tag bis alles wieder läuft (X und KDE + ordentliche Konfiguration)

Hier steht bestimmt auch noch was :
http://gentoo-wiki.com/HOWTO_Backup
_________________
Code:
dd if=/dev/urandom of=/dev/speech

ogg - mp3
Back to top
View user's profile Send private message
slick
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 20 Apr 2003
Posts: 3488

PostPosted: Sat Feb 12, 2005 11:20 pm    Post subject: Reply with quote

Habs mal eben zusammengefaßt...

http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=294363
Back to top
View user's profile Send private message
amne
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 17 Nov 2002
Posts: 6377
Location: Graz / EU

PostPosted: Sun Feb 13, 2005 3:25 am    Post subject: Reply with quote

Als Duplikat diverser anderer Threads (siehe oben) geschlossen.
_________________
Dinosaur week! (Ok, this thread is so last week)
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum