Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[OT] Ständig die gleichen Fragen!
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2, 3, 4, 5  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
MrTom
l33t
l33t


Joined: 20 Jan 2003
Posts: 608
Location: 92718 Schirmitz, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 10:46 am    Post subject: [OT] Ständig die gleichen Fragen! Reply with quote

Ich habe kein Problem mit Anfängern (jeder war mal einer) oder mit etwas "unglücklich" gestellten Fragen.
Jeder sieht mal den Wald vor lauter Bäumen nicht...
Selber habe ich schon dumme Fragen gestellt, weil ich z.B. nach dem falschen Begriffen gesucht habe...

Aber in letzter Zeit kommen ständig immer wieder die gleichen Fragen. Und die Antwort ist zu 90% ein Link auf die Gentoo-Docs oder zur FAQ.

Scheinbar liest niemand die ersten paar Postings im deutschen Forum (wo es Hinweise auf die FAQs und Dokus gibt), bevor eine Frage gestellt wird oder verwendet die Suchfunktion nicht.

Was ich damit meine:
Frage:
Quote:
Ich bin kompletter Gentooneuling. Bis jetzt habe ich nur mit Suse und Debian gearbeitet.
Kann man bei Gentoo auch die Manpages und Fehlermeldungen in Deutsch ausgeben ? (Kde, Gnome natürlich auch)
Habe einen Promise SATA Controller. Ist der schon in der 2.6 LiveCd drinnen ?
Bei meinem letzten Kernelbau 2.6.2 war da schon alles drinnen (development sources)
Antwort:
Quote:
ja, geht... und hier steht wie man es macht:
http://www.gentoo.de/doc/de/guide-localization.xml

Frage:
Quote:
ich habe mich nach Langem Hin- und Her nun doch entschlossen Gentoo auf meinem Pc zu installieren. Habe das mit der Stage3-Installation auch nach ein paar Versuchen hinbekommen (lacht nicht ! bin halt ein totaler newb).
Jetzt bootet mein Pc Gentoo und startet die Konsole.
Ich hätte aber gerne eine graphische Oberfläche.
Meine Frage: Was ist X/X11/Xfree ? Soweit ich mitbekommen habe sind Gnome und KDE wohl die gebräuchlichsten Desktop Manager. Hängen diese mit diesem X zusammen ?
Was ist der nächste Schritt den ich jetzt tun sollte ? (Also was speziell sollte ich noch konfigurieren/einrichten?)
Antwort:
Quote:
http://gentoo.de/doc/de/#doc_chap5
gentoo hat ganz tolle dokus. man müsste sie nur lesen

Jeder übersieht mal in einer Anleitung etwas oder stellt einfach im Google die falsche Frage. Aber ich rede von Fragen, in denen teilweise sogar drin steht oder zwischen den Zeilen zu lesen ist, dass der Verfasser einfach nicht zuvor gesucht hat oder zu faul war.

Vielleicht hat ja einer eine zündende Idee, wie man dieses Problem in Zukunft in den Griff bekommt?

Da diese Fragen ja oft von Leuten kommt die weniger als 5 Posts haben, wäre eine Idee, eine Mail bei der Forumsanmeldung zu schicken, in der eingehend auf die Docs, FAQs etc. eingegangen wird. Wenn denn technisch machbar?

Nah ja.. Vielleicht hat ja jemand eine gute Idee…
_________________
[schimana.net]


Last edited by MrTom on Wed Nov 10, 2004 11:16 am; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
ralph
Advocate
Advocate


Joined: 02 Mar 2003
Posts: 2001
Location: Hamburg

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 11:29 am    Post subject: Reply with quote

Ich kann es auch bald nicht mehr ertragen. Ich habe das Gefühl, das Forum geht gerade ziemlich den Bach herunter. :(

Was mich am meisten stört ist, dass ich das Gefühl habe, dass viele Leute nichtmal 5 Sekunden ihrer kostbaren Zeit investieren wollen um ein Problem zu lösen.

Deshalb werden dann Fragen gestellt, die schon 1000mal beantwortet wurden und weist man die Leute dann auf diesen Umstand hin, sind sie oft auch noch beleidigt.

Besonders schön finde ich aber Postings nach dem Motto, ich will wasauchimmer, wie mach ich das, bitte Schritt für Schritt erklären. Erstens gibt es meist schon genug Beiträge, die sich mit dem Thema befassen und die zu lesen den geäusserten Wunsch in sekundenschnelle in Erfüllung gehen lassen würden und zweitens verwundert es mich immer wieder, dass die Existenz von Dingen wie Google anscheinend immer noch ein gut gehütetes Geheimnis ist.

Wie das Problem zu lösen ist, weiß ich auch nicht, aber vielleicht wäre es ja ein guter Ansatz, auf bestimmte Beiträge einfach nicht mehr einzugehen, oder zumindest nur auf die Möglichkeit zu suchen hinzuweisen.
_________________
The computer can't tell you the emotional story. It can give you the exact mathematical design, but what's missing is the eyebrows.
- Frank Zappa
Back to top
View user's profile Send private message
kollega
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 19 Jul 2002
Posts: 127
Location: Munich, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 11:37 am    Post subject: Reply with quote

da muss ich euch wohl recht geben...
wenn man mal bedenkt, was die quicksearch-funktion oben rechts bei ihrer benutzung an zeit braucht und diese mit der zeit vergleicht, die man wartet, bis man auf seinen post eine antwort bekommt. dann fährt man eigentlich mit der suchfunktion besser... oder seht ihr das anders?!


greetz tobi
Back to top
View user's profile Send private message
boris64
Veteran
Veteran


Joined: 04 Oct 2003
Posts: 1769
Location: vechelde / peine

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 12:08 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
Ich habe das Gefühl, das Forum geht gerade ziemlich den Bach herunter.

leider leidet die qualität der beiträge deutlich und es wird von tag zu tag scheinbar schlimmer.
sollten etwa doch eventuell "alle computerbildleser experten" sein (na, klingelt's)?

vielleicht sollte man ein filterfunktion einführen, die bei wörtern im thread wie
"noob", "n00b", "gentooneuling", "gentooanfänger" etc. den post verweigert.
nicht dass ich etwas gegen neulinge habe, nur kommen GENAU diese wörter
immer in GENAU den posts vor, in denen leute die anleitung nicht gelesen haben.

fröhliches dokuwälzen wünscht euch euer boris ;)
_________________
boris64.net 200x / visit my desktop / try these tiny kernel patches ;)
Back to top
View user's profile Send private message
aZZe
l33t
l33t


Joined: 20 Feb 2003
Posts: 955
Location: Dinslaken, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 12:25 pm    Post subject: Reply with quote

Nun ich denke das Phänomen ist folgendermaßen zu erklären. Es gibt immer mehr Artikel über Linux siehe Bildzeitung....ähm COMPUTER BILD...tschuldigung. Es gibt Werbespots mit Linux siehe IBM. Im Radio wird sich immer mehr lustig über Microsoft gemacht, wie z.B. bei mir im Ruhrgebiet über Radio Einslive. Nun denken immer mehr Leute hmmmm.....scheint ja was dran zu sein probieren wir es mal aus. Hmmm wie mach ich dat denn nu??? Ach ja da gibbet ja son Forum...fragen wa ma nach ;) Das was in Windows Foren die ganze Jahre abgegangen ist wird hier nun rüberschwenken. Denn sind wir mal ehrlich......Linux ist nicht aufzuhalten :) O.K. man hat vielleicht manchmal nicht den richtigen Suchbegriff eingegeben....passiert mir auch aber das ist ja auch nicht schlimm. Nur wie in dem ersten Beispiel gesagt wurde, dass Fragen kommen wie:

Wie installiere ich KDE oder X????

Das ist schon ziemlich faul!!! Und soviel Docus wie Gentoo gibts nirgends! Was man verbessern kann weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Ich glaube es bleibt einem nichts anderes übrig als immer wieder drauf hinzuweisen.


Gruss darktemplaaaa
_________________
ASUS 4A785TD-V EVO with AMD Phenom(tm) II X4 965
4GB RAM DDR3-1333
ATI Radeon HD4870
Back to top
View user's profile Send private message
boris64
Veteran
Veteran


Joined: 04 Oct 2003
Posts: 1769
Location: vechelde / peine

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 12:39 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
Denn sind wir mal ehrlich......Linux ist nicht aufzuhalten

das denke ich auch, nur frage ich mich dauernd, warum wohl auf einmal
so viele mit gentoo in die linuxwelt eintreten wollen, anstatt sich erst einmal für
eine "linuxkennenlern"-version a la mandrake/fedora/suse zu entscheiden.

wenn ich kochen lernen will, so wird mein erstes gericht ja auch nicht gleich
ein mega-7-gänge-gaumenschmauss, sondern da beginnen wir doch erstmal
mit bratkartoffeln und rührei (zum üben).
ausserdem sollte uns jemand auch den gasherd erklären, bevor wir munter loskochen.
_________________
boris64.net 200x / visit my desktop / try these tiny kernel patches ;)
Back to top
View user's profile Send private message
muhQ
n00b
n00b


Joined: 17 Feb 2004
Posts: 17
Location: Dresden, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 12:40 pm    Post subject: Reply with quote

Moin!

Ich sehe ja ein, dass ihr genervt seid, von solchen sinnlosen "brauche Hilfe - bin noOB" Threads. Ich sehe es genauso, dass man vorher Anleitungen, FAQs etc. lesen sollte und auch die Suchfunktion in Foren nutzen sollte.
Jetzt kommt das große aber.
Es gibt leute, die haben all das getan. Sie haben Anleitungen noch und nöcher gelesen, haben FAQs gelesen und haben auch die Suchfunktion im Forum benutzt.
Ich nehme jetzt einfach mal mich als Beispiel.
Hab vorhin ein Thread erstellt, das nennt sich "Gentoo installieren auf HardwareRaid0 mit Genkernel Fehler".
Auch wenn die Probleme sicherlich im einzelnen schonmal aufgetreten sind, ist es dennoch von User zu User unterschiedlich. Ich persönlich habe nicht besonders viel ahnung von linux und hardware raid. habe mich aber an vielen stellen umgeschaut, wie ich das problem lösen kann (ja, auch in den Gentoo Docs). Ich habe aber weder eine gute Lösung gefunden für mein Genkernel Prob, noch einen Hinweis, wie man ein Hardware Raid unter Linux benutzt oder warum die Module und die gaming-sources nicht so funktionieren, wie sie sollten.
Und da muss man doch ein Thread erstellen und mal genauer zu seinem Problem nachfragen. Oder sehe ich das jetzt falsch?
Was ich damit sagen will, ist, dass ihr nicht alle über einen kamm scheren könnt. Klar, es gibt sehr viele faule leute, die posten, bevor sie ihren kopf einschalten. Aber es gibt auch noch eine andere seite der Medalie. Und denen sollte dann doch geholfen werden.

mfg
muhQ
_________________
...and there will be light
Back to top
View user's profile Send private message
MrTom
l33t
l33t


Joined: 20 Jan 2003
Posts: 608
Location: 92718 Schirmitz, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 12:44 pm    Post subject: Reply with quote

muhQ wrote:
Es gibt leute, die haben all das getan. Sie haben Anleitungen noch und nöcher gelesen, haben FAQs gelesen und haben auch die Suchfunktion im Forum benutzt.

Du wirst auch kaum jemanden im Forum finden, der solche Fragen übel nimmt. Und dies hat dann auch nichts mit Anfänger oder Profi zu tun. Es geht mehr darum, wenn jemand bevor er die Anleitungen noch und nöcher gelesen hat...
_________________
[schimana.net]
Back to top
View user's profile Send private message
muhQ
n00b
n00b


Joined: 17 Feb 2004
Posts: 17
Location: Dresden, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 12:48 pm    Post subject: Reply with quote

MrTom wrote:

Du wirst auch kaum jemanden im Forum finden, der solche Fragen übel nimmt. Und dies hat dann auch nichts mit Anfänger oder Profi zu tun. Es geht mehr darum, wenn jemand bevor er die Anleitungen noch und nöcher gelesen hat...

Da hast du recht.
...ääähhhmm ... wo ich grad dabei bin. hättest du einen ratschlag für mich und mein problem?
_________________
...and there will be light
Back to top
View user's profile Send private message
primat
Guru
Guru


Joined: 12 Jan 2004
Posts: 437
Location: Berlin

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 12:52 pm    Post subject: Reply with quote

Ich schlage vor, dass ab sofort folgende Angaben obligatorisch sind!
Ich habe bei blablabla nach bblablabla gesucht, habe folgende Docs gelesen und verstanden und habe trotzdem keine Antwort auf folgende Frage: :wink: :wink: :wink:
Alles andere wird einfach nicht mehr beantwortet!
Gruss
Sebo
Back to top
View user's profile Send private message
tacki
Guru
Guru


Joined: 29 Jun 2002
Posts: 418
Location: Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 12:54 pm    Post subject: Reply with quote

Ich stimme MrTom zum größten Teil zu. Ich selbst helfe gerne auch "n00bs" (soweit ich kann) um sie auf eine spur zu bringen wie man das Problem lösen kann. Wenn sich dann aber herausstellt, dass sich derjenige nur durch das Problem schleifen lassen will, dann verlier ich die Lust daran und ich denke vielen von euch wird es genauso gehen.

Also liebe "n00bs" versucht es wenigstens das Problem selbst zu lösen, dann wird euch auch sicher jeder gerne helfen wenns dann doch mal hängt. Haltet die Postings knapp mit den wesentlichen Informationen, keiner will sich die 15 Seiten dmesg + komplette /var/log/messages + komplette /etc/squid/squid.conf (Beispiel) durchlesen!
Back to top
View user's profile Send private message
Anyware
n00b
n00b


Joined: 13 Feb 2004
Posts: 19
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 12:56 pm    Post subject: Reply with quote

Hi !

In diesem Forum bin ich erst seit ein paar Tagen und kann die Lage hier deswegen nur schwer beurteilen. Ich muss aber sagen, dass das Problem leider überall vermehrt auftritt.

Anscheinend ist heute niemand mehr in der Lage Google zu bedienen, die Suchfunktion im Forum zu bemühen oder sich mal selbst durch einige Seiten Doku zu quälen.

Anfängerfragen finde ich ja gar nichtmal so schlimm, aber viele machen sich nichtmal 5 Minuten selbst Gedanken zu dem Problem.

Ich habe keine Ahnung woran das liegt, vielleicht sind die Leute einfach zu bequem geworden.
Back to top
View user's profile Send private message
MALON3
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 16 Jan 2004
Posts: 87

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 1:03 pm    Post subject: Reply with quote

Ich muss dem zustimmen, dass man hier wirklich häufig die gleichen fragen zig mal liest...

Das ist wirklich ein großes problem das viele neulinge mit linux sich nicht ausführlich mit docs, manpages oder irgendwelchen howtos befassen.

Aber an was liegt das?

Faulheit?

Das mag vieleicht auf einen Teil der User zutreffen, aber was wohl auf den größten Teil der neuen Gnu/Linux benutzter zutrifft ist, dass glaube ich zumindest, dass man so tolle und ausführliche Manuals einfach nicht aus der trissten "windows welt" kennt (so ging es mir vor 4 Monaten auch als ich mich mit Linux zum ersten mal auseinander gesetzt habe). Und es gehört nun einfach mal zum arbeiten mit linux dazu das man docs,manuals usw. liest.

Und das man erstmal auf den Trichter kommen muss, wie es so alles abläuft in der schönen "linux welt"...und da kann es auch schonmal passieren, dass man einen wirklich dämlichen Thread startet


Was ich gut fände wäre ein fest fixierter post im forum wo als erstes auf die gentoo docs (die wirklich mehr als genial sind) und eventuell auch auf Seiten wie Selflinux oder Linuxfibel für allgemeine linux fragen verwiesen wird. Oder eben das ganzen mit einer Mail nach der anmeldung den neuen usern mitzuteilen...

Gruß malon3
Back to top
View user's profile Send private message
MrTom
l33t
l33t


Joined: 20 Jan 2003
Posts: 608
Location: 92718 Schirmitz, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 1:04 pm    Post subject: Reply with quote

tacki wrote:
Ich selbst helfe gerne auch "n00bs" (soweit ich kann) um sie auf eine spur zu bringen wie man das Problem lösen kann. Wenn sich dann aber herausstellt, dass sich derjenige nur durch das Problem schleifen lassen will, dann verlier ich die Lust daran und ich denke vielen von euch wird es genauso gehen.

Genau meine Meinung und Einstellung.

Anyware wrote:
Anfängerfragen finde ich ja gar nichtmal so schlimm, aber viele machen sich nichtmal 5 Minuten selbst Gedanken zu dem Problem.

Denke hier hat niemand ein Problem mit Anfängern (jeder war mal einer) und auch kein Problem mit Anfängerfragen! Es geht genau um das, was im hinteren Teil Deines quotes steht.
_________________
[schimana.net]
Back to top
View user's profile Send private message
tacki
Guru
Guru


Joined: 29 Jun 2002
Posts: 418
Location: Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 1:11 pm    Post subject: Reply with quote

MALON3 wrote:

Was ich gut fände wäre ein fest fixierter post im forum wo als erstes auf die gentoo docs (die wirklich mehr als genial sind) und eventuell auch auf Seiten wie Selflinux oder Linuxfibel für allgemeine linux fragen verwiesen wird. Oder eben das ganzen mit einer Mail nach der anmeldung den neuen usern mitzuteilen...


Ein User der nur das Windows-Problemchen-Weggeklicke kennt, wird bestimmt keine Mail lesen in der drinsteht 'Willkommen im Forum blabla, bitte lies erst die Docs auf blabla.de bevor du etwas postest', sondern diese als 'Bestätigung dass man im Forum schreiben darf' auffassen und löschen. Ein Fixer Post existiert schon -> http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=103561, nur liest ihn wohl kein schwein :)
Back to top
View user's profile Send private message
MALON3
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 16 Jan 2004
Posts: 87

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 1:23 pm    Post subject: Reply with quote

tacki wrote:

Ein User der nur das Windows-Problemchen-Weggeklicke kennt, wird bestimmt keine Mail lesen in der drinsteht 'Willkommen im Forum blabla, bitte lies erst die Docs auf blabla.de bevor du etwas postest', sondern diese als 'Bestätigung dass man im Forum schreiben darf' auffassen und löschen.


Ja ok es werden vieleicht viele wegklicken, aber das sind halt dann wieder die faulen leute und dennen ist eh nicht zu helfen...

tacki wrote:

Ein Fixer Post existiert schon -> http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=103561, nur liest ihn wohl kein schwein :)


ja stimmt.. ;)

gruß malon3
Back to top
View user's profile Send private message
MrTom
l33t
l33t


Joined: 20 Jan 2003
Posts: 608
Location: 92718 Schirmitz, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 2:05 pm    Post subject: Reply with quote

MALON3 wrote:
Ja ok es werden vieleicht viele wegklicken, aber das sind halt dann wieder die faulen leute und dennen ist eh nicht zu helfen...

Um genau die geht es aber!
_________________
[schimana.net]
Back to top
View user's profile Send private message
MALON3
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 16 Jan 2004
Posts: 87

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 2:50 pm    Post subject: Reply with quote

MrTom wrote:
MALON3 wrote:
Ja ok es werden vieleicht viele wegklicken, aber das sind halt dann wieder die faulen leute und dennen ist eh nicht zu helfen...

Um genau die geht es aber!



Mehr wie so weitermachen kann man da ja nicht...ich krübel schon jetzt den ganzen vormittag dadrüber aber was brauchbares fällt mir nicht ein nur:

Das übliche auf google, docs und so weiter hinweisen

Bin mal gespannt ob jemand ne gute idee hat

gruß malon3
Back to top
View user's profile Send private message
Louisdor
Veteran
Veteran


Joined: 14 Dec 2003
Posts: 1226
Location: im Brandenburgischen

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 2:51 pm    Post subject: Reply with quote

Hi !

Selber bin ich seit 14. Dezember 2003 hier im Forum angemeldet.

Mit Linux habe ich 1996 angefangen als twm und fvwm noch super tolle WM waren und man auf des FGertigwerden des Kernel kompilieren ewig gewartet hat.

Und, als Neuling muss ich mich selber schon wundern, was manche wie wo wann gelesen haben wollen, bevor sie hier die Fragen stellen!

Sicher, ich hab auch schon mal eine "peinliche" Frage gestellt, weil ich den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen habe.
Doch leider muss ich auch zustimmen, dass die viele von den "n00b" Kollegen hier zu viel erwarten und selber nicht wirklich echtes Interesse haben etwas zu verstehen.

Meistens sind es ja Sachen, die in den Gentoo Docs echt super erklärt sind, manches musste ich auch drei Mal lesen bevor ich das richtig realisiert habe, wie es zu verstehen war.
Ich denke mal, dass vielen auch der Ehrgeiz fehlt.
Mit Linux anfangen, weil es (fast)nix kostet und gerade überall in den Medien ist, das ist die eine Sache.

Ich denke auch mal, dass viele nicht wirklich lange dabei bleiben, und, weil sie es nicht hinkriegen, auch trotz Forumhilfe, dann Linux wieder platt machen auf ihrer Festplatte und durch eine "Kopie" von M$ ersetzen!
_________________
"Jeder arbeitet mit der Software, die er verdient."
Back to top
View user's profile Send private message
MrTom
l33t
l33t


Joined: 20 Jan 2003
Posts: 608
Location: 92718 Schirmitz, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 3:28 pm    Post subject: Reply with quote

Was mir gerade noch eingefallen ist.
Viele haben scheinbar nicht nur die Gentoo-Docs "übersehen", sondern kennen oftmals den Grundaufbau von Linux nicht, möchten aber gleich mit Gentoo beginnen. Ob Gentoo als "Erst-Lnux" nun gut oder schlecht ist, ist eine andere Frage.

Vielleicht sollten einige sich mal Selflinux ansehen. Dort steht doch einige an Infos über Linux drin.

Ein Weg könnte also sein, ein Dokument (ja, es muss gelesen werden) zu erstellen, um Einsteigern den Weg zu erleichtern.

So könnte eine Empfehlung von Links und Dokus drinstehen (wie z.B. SeldLinux), die VOR der Installation zu lesen sind, damit es dann während und nach der Installation weniger Probleme gibt.

Wie man die Leute dann dazu bringt, dieses Dokument zu lesen, ist eine andere Frage...
_________________
[schimana.net]
Back to top
View user's profile Send private message
ruth
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 07 Sep 2003
Posts: 640
Location: M / AN / BY / GER

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 3:31 pm    Post subject: Reply with quote

hi,
erstmal ein grosses lob an Mr.Tom.
du nimmst mir die worte aus dem mund... ich hatte genau zum gleichen thema vor ein paar tagen mal eine unterhaltung mit amne - der wollte dazu nochmal was posten...
@amne:
machst du da nochmal was? wie ist der stand?
ansonsten kann ich nur sagen:
leute wie toskala, ralph, ...
und auch ich, obwohl ich beileibe auch noch nicht sooooo lange angemeldet bin,
genau bei solchen leuten sieht man deutlich in ihren letzten postings, dass frust entsteht.
frust, der von ab-so-lut blödsinningen fragen herrührt.
die folge wird in der nächsten zeit ein abwandern genau dieser erfahrenen leute sein.
was diese entwicklung für das niveau des forums bewirkt, dürfte klar sein:
ein totales nOOb - bildzeitungs - haXXor - anfänger forum.
das will ich unter keinen umständen...
(oder unter allen umständen verhindern, soweit es mir möglich ist !!!)
auch habe ich in diesem thread
http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=132710
etwa in der mitte genau auf diesen misstand begonnen hinzuweisen...
ich beantrage folglich ein beginner-forum, falls das möglich sein sollte...
und an die gefrusteten da draussen:
wartet noch ein bischen ab, wie sich das entwickelt; haut nicht gleich ab...
an die beginner:


um gottes willen: lest die doku, nutzt google, lest die README's...


ich jedenfalls geh mittlerweile nach meinem 7 punkte system vor. (siehe thread oben)
sinnlose postings werden ignoriert.
@moderatoren:
es ist leider 5 vor zwölf; sagt, was sache ist. wenn die erfahrenen leute weg sind, ist es leider zu spät...

ach ja noch meine meinung zum schluss:
bei der qualität mancher fragen muss man sich wirklich wundern, warum diese leute von windows weggegangen sind - für manche ist windows wohl doch besser...
wie gesagt:
ich habe keinerlei interesse daran, dass sich linux zum windows ersatz entwickelt. es ist mir völlig gleichgültig...


herzlichen gruss
rootshell
_________________
"The compiler has tried twice to abort and cannot do so; therefore, compilation will now terminate."
-- IBM PL/I (F) error manual
Back to top
View user's profile Send private message
MrTom
l33t
l33t


Joined: 20 Jan 2003
Posts: 608
Location: 92718 Schirmitz, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 3:51 pm    Post subject: Reply with quote

rootshell wrote:
ich beantrage folglich ein beginner-forum, falls das möglich sein sollte...

In den deutschen FAQ steht was dazu drin. Scheinbar ist eine weitere Unterteilung in der aktuellen Version phpBB nicht möglich. In der nächsten Version soll es dann gehen.
Aber es ist ja dann nur eine Filterung der Fragen. Gestellt werden diese dann immer noch.. Man sieht es ja im internationalen Bereich des Forums.

@rootshell: Finde zwar Deine Art der Mitteilung etwas drastisch, kann sie aber auch verstehen. Es ist nicht 5 vor 12. Und es gibt auch schon einige Bewegung in die richtige Richtung.

Hatte auch nicht gedacht, dass mein Posting so eine starke Reaktion verursacht.
Denke, wir sollten auch aufhören zu weinen und zu schimpfen und anfangen zu denken. Wenn wir es alle geschafft haben Gentoo zu installieren, dann werden wir auch dieses "Problem" bewältigen ;-)

Ich sehe das Problem des Forums derzeit auch nicht so drastisch, wie z.B. rootshell. Aber es nervt halt. Hab grad mal nachgesehen. Bin seit 20.01.2003 im Forum angemeldet. Und mir ist halt jetzt aufgefallen, dass das Niveau des Forums in letzter Zeit leidet.

Mir persönlich hat Gentoo als System und vor allem die Community einiges gebracht. Habe seit Gentoo (das dürfte dann wohl auch so seit einem Jahr sein) mehr gelernt, als die vielen Jahre Suse, Redhat, Debian und co. zuvor. Deshalb versuche ich immer auch meinen kleinen Betrag zurückzugeben und helfe vor allem Anfängern gerne weiter. So wird es auch bleiben. Außer ich bin nur noch damit beschäftigt einen Standard-Link aus der Zwischenablage als Antwort zu posten.

Also.. packen wir’s an, damit das Forum das beste Support-Forum bleibt, das ich kenne!!! :-)

PS: Weils gerade passt: Möchte mich nochmals an alle Bedanken, die mir am Anfang weitergeholfen haben. Und vor allem möchte ich mich an die Mods bedanken! Die machen hier wohl wahrlich eine super Job!
_________________
[schimana.net]


Last edited by MrTom on Tue Feb 17, 2004 3:53 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
mikkk
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 02 Mar 2003
Posts: 126

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 3:51 pm    Post subject: Reply with quote

Vielleicht sollte man die "Faulenzer" einfach etwas härter anfassen. Fragen von solchen Leuten sollte man nicht mit einem Link zum gesuchten Thema, sondern einfach mit RTFM beantworten. Wenn man es so schafft, diese Leute zum googlen zu bewegen (oder einfach nur verscheucht), kann es dem Niveau des Forums nur nützen.
Denn IMHO haben solche Leute dem Forum bereits geschadet, da sich viele der "alten Hasen" (damit meine ich jetzt nicht mich, aber jeder wird mir sicher zustimmen, dass es hier auch ein paar Teilnehmer gibt, die wirklich was drauf ham), immer seltener blicken lassen.
Wem das zu unhöflich erscheint, der sollte sich mal an das Schicksal vom Heise-Forum erinnern. Wenn nix passiert, kann unser Forum hier auch so werden!

mikkk
Back to top
View user's profile Send private message
ruth
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 07 Sep 2003
Posts: 640
Location: M / AN / BY / GER

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 4:00 pm    Post subject: Reply with quote

hi nochmal,
ich denke, es ist _doch_ 5 vor zwölf...
viele 'altgediente' forenteilnehmer posten in der letzten zeit immer weniger....
(irgendwann gar nicht mehr???)
@MrTom:
ich weiss das mit der unterteilung;
ich rede von einem beginner forum parallel zum jetzigen german-forum...
also:
german
beginners-german...
wie / ob das möglich ist - weiss ich ned...
zumindest könnte man dann schieben... ;-)
und wen hier schon die ersten vergleiche mit dem heise forum kommen...
---- no comment ---

naja,

gruss
flo
_________________
"The compiler has tried twice to abort and cannot do so; therefore, compilation will now terminate."
-- IBM PL/I (F) error manual
Back to top
View user's profile Send private message
MrTom
l33t
l33t


Joined: 20 Jan 2003
Posts: 608
Location: 92718 Schirmitz, Germany

PostPosted: Tue Feb 17, 2004 4:01 pm    Post subject: Reply with quote

mikkk wrote:
...sondern einfach mit RTFM beantworten. Wenn man es so schafft, diese Leute zum googlen zu bewegen (oder einfach nur verscheucht), kann es dem Niveau des Forums nur nützen.

Das ist der falsche Weg! Und war mit meinem eigentlichen Post auch nicht angedacht. In meinen Augen sind dies halbstarke Methoden (jetzt nicht persönliches gegen dich!), die zu nix führen. Dieses Forum ist für alle da und niemand sollte verscheucht werden. Es gibt immer einen anderen und besseren Weg… Und ich persönlich sehe zwischen einem Moderator, mir oder einem Anfänger keinen Unterschied in der Berechtigung, sich hier im Forum zu beteiligen. Es gibt Richtlinien für dieses und andere Foren, die man einhalten sollte.
Eines ist der Anstand (Beschimpfungen etc. haben hier nicht zu suchen), aber auch eine korrekte Fragenstellung bzw. eine Frage erst dann zu stellen, wenn man so nicht mehr weiterkommt.
Wir versuchen hier das zweite Problem zu lösen und nicht das erste!

Just my 2 cents
_________________
[schimana.net]
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Goto page 1, 2, 3, 4, 5  Next
Page 1 of 5

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum