Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Downgrade auf stable ??
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
IINeOII
n00b
n00b


Joined: 29 Aug 2003
Posts: 43

PostPosted: Thu Feb 19, 2004 10:46 am    Post subject: Downgrade auf stable ?? Reply with quote

UUPPPSS, hab grad festgestellt das ich mein system mit

ACCEPT_KEYWORDS=~x86

kompilert habe, zumindest einen teil davon :(

autsch dummheit gehört bestraft,

eigentlich läufts ganz gut aber ich glaub mein problem mit wine könnt darauf besieren....


giebts ne möglichkeit alle pakete die neuer als der momentane stable stand sind nochmahls zu compilern ??=?

harr hehe heir spielen die fenster verrückt, scheint doch nich so stable *G*
Back to top
View user's profile Send private message
tacki
Guru
Guru


Joined: 29 Jun 2002
Posts: 418
Location: Germany

PostPosted: Thu Feb 19, 2004 10:48 am    Post subject: Reply with quote

emerge -u world

downgradet die packete wieder. natürlich solltest du vorher ACCEPT_KEYWORDS="~x86" raus machen wenns in deiner make.conf steht
Back to top
View user's profile Send private message
IINeOII
n00b
n00b


Joined: 29 Aug 2003
Posts: 43

PostPosted: Thu Feb 19, 2004 10:56 am    Post subject: Reply with quote

Danke für die fixe antwort! :)

hab mich schon gefragt was das blaue D bedeuten soll jetzt weis ichs, danke

für alle dies vielleicht auch nich wussten:
emerge -up world | grep glibc

[ebuild UD] sys-libs/glibc-2.3.2-r9 [2.3.3_pre20040207]
|
|
DOWNGRADE
Back to top
View user's profile Send private message
DerMojo
Guru
Guru


Joined: 14 Aug 2003
Posts: 395
Location: Germany

PostPosted: Thu Feb 19, 2004 10:59 am    Post subject: Reply with quote

Hi!

Auch dir gebe ich den Rat:
Wenn du unstable Pakete haben willst, NIEMALS ins der make.conf ACCEPT_KEYWORDS=~x86 setzen, sondern in der shell direkt vor dein emerge!
Verhindert das Vergessen-werden... :wink:

MfG
Daniel

P.S.: Versuch auch mal "emerge -puD world", das durchforstet auch die dependencies.
_________________
To err is human, to forgive, beyond the scope of the Operating System.
Back to top
View user's profile Send private message
Genone
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 14 Mar 2003
Posts: 9001
Location: beyond the rim

PostPosted: Thu Feb 19, 2004 12:03 pm    Post subject: Reply with quote

IINeOII wrote:
für alle dies vielleicht auch nich wussten:
emerge -up world | grep glibc

[ebuild UD] sys-libs/glibc-2.3.2-r9 [2.3.3_pre20040207]
|
|
DOWNGRADE


glibc sollte man aber nur downgraden wenn man sein System unbenutzbar machen will, da alle Programme, die mit der neuen glibc kompiliert sind nicht mit der alten funktionieren, insofern rate ich dringenst davon ab.
Back to top
View user's profile Send private message
magir
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 19 Sep 2002
Posts: 95
Location: Germany

PostPosted: Thu Feb 19, 2004 12:45 pm    Post subject: Reply with quote

Wollte nur meine Erfahrungen mit downgrade loswerden.

Nach dem ich kompleten Downgrade gemacht habe, ging gleich mein X Server nicht mehr. Die neu kompilation hat's getan. Und danach fing erst alles an. Ein Programm läuft gar nicht, anderes hängt immer wieder oder nimmt 100% Leistung. Meine Empfehlung nicht downgraden, sondern einfach auf X86 stehlen und einige Zeit warten. Nach zwei, drei Monaten hat sich stable Stand dem Unstable genähert. Dann gibt es nicht mehr viel zu machen.
Oder am bemsten alle Flags noch mal anpassen und das System neu mergen, sicher ist sicher.
Back to top
View user's profile Send private message
kairo
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 16 Sep 2002
Posts: 85

PostPosted: Thu Feb 19, 2004 12:53 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,

da war diesbezüglich vor kurzem was in der Gentoo-User-De-Mailing-List:
Quote:

Re: [gentoo-user-de] Rückkehr von "~x86" zu "x86"

Hallo Tobias...


>> Ich habe ihn verfolgt, zumindest habe ich mich redlich darum bemüht; ich
>> muss aber gestehen, dass ich durch diesen Thread nicht mehr wirklich
>> durchsteige ;)


Das passiert...


>> Können wir abschliessend festhalten, dass ein Downgrade zwar möglich ist,
>> aber nicht völlig unkompliziert vonstatten geht?


Können wir... Die Toolkombination macht es aber einfacher...

Das sind die Schritte in Kurzfassung:
1. ACCEPT_KEYWORDS="~x86" auf ACCEPT_KEYWORDS="x86" wechseln...
2. Sicherheitshalber die Pakete für portage und wget herunterladen:
# emerge -f portage wget
3. Die (in diesem Falle) Downgrade-Pakete herunterladen:
# emerge -uf world
4. Downgrade starten:
# emerge -u world
Wenn dabei Fehler auftreten kommt Punkt 5 dran.
5. Bibliotheken neu zuordnen, indem man revdep-rebuild aufruft und den emerge
Befehl des Scriptes herausliest und von den nicht mehr passenden
Versionsnummern befreit. Den ruft man dann manuell auf.
6. weiter mit Punkt 4 bis alles OK ist... ansonsten weiter mit Punkt 7

7. # etc-update

Das war es... Downgrade erledigt.
Ich hoffe das stellt die Übersicht wieder etwas her... ;-)


evtl. ist es hilfreich. Habe es aber nicht selber ausprobiert.
_________________
Ein Problem zeigt sich des Angriffs wert,
Wenn es sich dagegen wehrt.
(Piet Hein)
Back to top
View user's profile Send private message
leo2k
Apprentice
Apprentice


Joined: 28 Mar 2005
Posts: 223
Location: karlsruhe

PostPosted: Fri Apr 01, 2005 8:56 pm    Post subject: Reply with quote

habe ein downgrade hinter mich gebracht, da mich gentoo-'testing' in den letzten wochen mehrfach zur weißglut gebracht hat.
ich habe ein
Code:
emerge -uD world

durchgeführt. ab und zu hatte ich dann noch probleme mit einzelnen libs. diese dann einfach nochmal neu compiliert (man hat ja zeit :)) und die sache war gegessen.

gruß leo
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisM87
l33t
l33t


Joined: 07 Aug 2004
Posts: 728
Location: Rheinland-Pfalz (Germany)

PostPosted: Fri Apr 01, 2005 9:29 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,

ich würde mir an deiner Stelle keinen Downgrade antun.

Folgende Möglichkeiten von ~x86 nach x86 zu kommen, sind einfacher:
1. Neuinstallieren

2. Installierte Pakete nach package.keywords eintragen und einfach warten, bis sie stabil werden bzw. neuere stabilere Versionen rauskommen. Du musst ja gar nicht ganz warten, bis alle stabil wurden (das könnte evtl. ein Jahr oder länger dauern), aber schon nach einigen Wochen sollte der Großteil der ~x86-Pakete jetzt in x86 sein und dann kannst du viel leichter, schneller und mit weniger Risiko downgraden.

ChrisM
_________________
born to be root - sorry for my bad English!
Back to top
View user's profile Send private message
spielc
Guru
Guru


Joined: 20 Apr 2004
Posts: 451

PostPosted: Fri Apr 01, 2005 9:49 pm    Post subject: Reply with quote

DerMojo wrote:
Hi!

Auch dir gebe ich den Rat:
Wenn du unstable Pakete haben willst, NIEMALS ins der make.conf ACCEPT_KEYWORDS=~x86 setzen, sondern in der shell direkt vor dein emerge!


Also DASS würde ich bestimmt nicht machen!!

Es gibt 1000 Gründe (und thread posts die sich mit der problematik beschäftigt) warum, dass NICHT gemacht werden soll...

Wenn man nicht grundsätzlich auf dem testing-zweig sondern nur ein paar testing-pakete haben will, sollte man es ins package.keywords-file eintragen
Back to top
View user's profile Send private message
leo2k
Apprentice
Apprentice


Joined: 28 Mar 2005
Posts: 223
Location: karlsruhe

PostPosted: Sat Apr 02, 2005 12:36 am    Post subject: Reply with quote

no comment -.-
Back to top
View user's profile Send private message
76062563
l33t
l33t


Joined: 16 Aug 2004
Posts: 637
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Sat Apr 02, 2005 1:33 am    Post subject: Reply with quote

spielc wrote:
DerMojo wrote:
Hi!

Auch dir gebe ich den Rat:
Wenn du unstable Pakete haben willst, NIEMALS ins der make.conf ACCEPT_KEYWORDS=~x86 setzen, sondern in der shell direkt vor dein emerge!


Also DASS würde ich bestimmt nicht machen!!

Es gibt 1000 Gründe (und thread posts die sich mit der problematik beschäftigt) warum, dass NICHT gemacht werden soll...

Wenn man nicht grundsätzlich auf dem testing-zweig sondern nur ein paar testing-pakete haben will, sollte man es ins package.keywords-file eintragen


Richtig, das ist so ziemlich das dämlichste was man machen kann.
Back to top
View user's profile Send private message
pablo_supertux
Advocate
Advocate


Joined: 25 Jan 2004
Posts: 2586
Location: Somewhere between reality and Middle-Earth and in Freiburg (Germany)

PostPosted: Sat Apr 02, 2005 3:30 pm    Post subject: Reply with quote

DerMojo wrote:

Wenn du unstable Pakete haben willst, NIEMALS ins der make.conf ACCEPT_KEYWORDS=~x86 setzen, sondern in der shell direkt vor dein emerge!


auch keine besonders gute Idee, da beim nächsten emerge -u world diese unstable Packete downgraded werden. Dafür gibt es /etc/portage/packages.keywords.

Siehe 'ACCEPT_KEYWORDS="~x86" emerge foo' ist böse
_________________
A! Elbereth Gilthoniel!
silivren penna míriel
o menel aglar elenath,
Gilthoniel, A! Elbereth!
Back to top
View user's profile Send private message
jannis
Guru
Guru


Joined: 05 Dec 2004
Posts: 322
Location: Germany / Bavaria / Aschaffenburg

PostPosted: Sun Apr 03, 2005 9:11 pm    Post subject: Reply with quote

Wenn du das aus der make.conf wieder raus hast und keine Probleme haben will (X-Server geht nemmer, oder das Problem mit glibc oder so):

emerge -e world

dauert seeeehhhhrrrr lange, aber geht ohne probleme.
Back to top
View user's profile Send private message
leo2k
Apprentice
Apprentice


Joined: 28 Mar 2005
Posts: 223
Location: karlsruhe

PostPosted: Mon Apr 04, 2005 5:15 am    Post subject: Reply with quote

bei mir würde das ca 3 wochen dauern :)
_________________
meine hp ölrechner.de
Back to top
View user's profile Send private message
sven-tek
Guru
Guru


Joined: 06 May 2003
Posts: 339

PostPosted: Sat May 14, 2005 1:34 pm    Post subject: Reply with quote

ich hatte ein ähnliches Problem und hier haben wir ein script dafür, vielleicht must du es noch anpassen - ich benutze es immer so: emerge_acceptKeywords.sh =x11-base/xorg-x11-6.8.2-r2
wenn du im script den emerge -vp in emerge -up änderst müsste es dir aber auch helfen können

http://forums.gentoo.org/viewtopic-p-2120994.html#2120994
Back to top
View user's profile Send private message
deejay
l33t
l33t


Joined: 24 Aug 2004
Posts: 977
Location: Hannover, Germany

PostPosted: Wed May 18, 2005 7:31 pm    Post subject: Von testing auf stable Reply with quote

mod-edit: folgendes Post hier angehangen --slick

Hallo Leute,

will mein System jetzt endlich mal auf stable umstellen, aber es werden komischerweise ein paar Pakte geblockt, wenn ich downgraden will.
Zur Zeit ist in der make.conf ~x86 eingestellt. Ich habe es jetzt auf x86 geändert und ein
emerge -Duvp world gemacht ...

Folgende Ausgabe:

Code:

[blocks B     ] sys-apps/sysvinit (is blocking sys-apps/baselayout-1.9.4-r6)
[blocks B     ] dev-libs/apr-util (is blocking net-www/apache-2.0.54-r4)
[blocks B     ] dev-libs/apr (is blocking net-www/apache-2.0.54-r4)
[blocks B     ] >=net-www/apache-2.0.54-r5 (is blocking dev-php/mod_php-4.3.11)
[blocks B     ] x11-libs/lesstif (is blocking x11-libs/openmotif-2.2.3-r3)
[ebuild     UD] sys-devel/patch-2.5.9 [2.5.9-r1] -build -debug -static 197 kB
[ebuild     UD] sys-libs/ncurses-5.4-r6 [5.4.20050319] -bootstrap -build -debug

...


Weiss jemand, wie ich die Pakte downgraden kann?? Oder wie ich generell einen downgrade durchführe???

Gruß
deejay
_________________
Back to top
View user's profile Send private message
slick
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 20 Apr 2003
Posts: 3481

PostPosted: Thu May 19, 2005 6:30 am    Post subject: Reply with quote

Also ich würde so gut es geht die Hardcore-Variante machen. Entweder ein emerge -e world oder halt die Pakete die blocken deinstallieren und die dann benötigtenfalls als x86 neu mergen. Ein emerge -Duvp world wird meine Erachtens nicht klappen.
Back to top
View user's profile Send private message
deejay
l33t
l33t


Joined: 24 Aug 2004
Posts: 977
Location: Hannover, Germany

PostPosted: Thu May 19, 2005 5:43 pm    Post subject: Reply with quote

jo, habe es jetzt schon so gemacht, ersmtal ein downgrade, und dann habe ich ja gelesen, dass es mit der glibc probleme geben kann mit schon intalierten programmen, deshalb werde ich wohl danach noch ein emerge -e world mache, dauert zwar, aber was macht man nicht alles für sein System :D
_________________
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum