Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
OT: Whatsapp-Alternative
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Jean-Paul
Apprentice
Apprentice


Joined: 13 Apr 2009
Posts: 200

PostPosted: Fri Feb 28, 2014 9:57 pm    Post subject: Reply with quote

bell wrote:
Zu Geil: Zitat der Google-Sprecherin
Quote:
...Wir sind lediglich an den Daten interessiert.

Und mir stellt sich die Frage, wie verschlüsselt verschlüsselte Daten sind
_________________
”Everything should be made as simple as possible, but no simpler.” – Albert Einstein
Back to top
View user's profile Send private message
misterjack
Veteran
Veteran


Joined: 03 Oct 2004
Posts: 1486
Location: Germany -> Saxony -> Leipzig

PostPosted: Sat Mar 01, 2014 1:15 am    Post subject: Reply with quote

einen hab ich noch :)

http://www.hornoxe.com/wp-content/picdumps/picdump352/thumbs/thumbs_picdump352_047.jpg
_________________
„Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.“
Back to top
View user's profile Send private message
mvaterlaus
Apprentice
Apprentice


Joined: 01 Oct 2010
Posts: 151
Location: Switzerland

PostPosted: Mon Mar 03, 2014 8:55 am    Post subject: Reply with quote

Fijoldar wrote:

http://www.der-postillon.com/2014/02/google-kauft-whatsapp-konkurrenten.html

Zack, aufgekauft. Und nun? :D

boah hast du mich erschreckt. aber zum glück:

threema.ch wrote:

Has Threema really been sold to Google?

Of course not. This was just a joke by the German satire website "Der Postillon".

_________________
For calming down your eyes or clearing your mind: www.patrickwehli.ch
Back to top
View user's profile Send private message
tazinblack
l33t
l33t


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 926
Location: Baden / Germany

PostPosted: Wed Mar 05, 2014 12:03 pm    Post subject: Reply with quote

mvaterlaus wrote:
Fijoldar wrote:

http://www.der-postillon.com/2014/02/google-kauft-whatsapp-konkurrenten.html

Zack, aufgekauft. Und nun? :D

boah hast du mich erschreckt. aber zum glück:

threema.ch wrote:

Has Threema really been sold to Google?

Of course not. This was just a joke by the German satire website "Der Postillon".


Das war aber mal gemein!
Würde sich die Open Source Welt nicht an der Vielfalt verzetteln, gäbs da bestimmt auch mehr gute Alternativen.
So viel Aufwand kann das ja wohl nicht sein einen Ende-Ende-verschlüsselten Messengerdienst auf die Beine zu stellen.
Und mittels ner kleinen Werbeleiste und alternativ ner günstigen werbefreien Version gäbs da bestimmt auch was zu verdienen.
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
told you so
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1070
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Wed Mar 05, 2014 2:48 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe meinen WhatsApp-Account übrigens mittlerweile gelöscht und bin damit (gefühlt) neben meiner Tochter der einzige, den ich kenne, der das getan hat.
Ich habe jetzt ausschließlich Threema und meine Kontaktliste dort ist um einiges kleiner, allerdings auch spürbar hochwertiger. So war das auch ein willkommener Anlaß, gleich mal das Adressbuch auszudünnen. :)
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
tazinblack
l33t
l33t


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 926
Location: Baden / Germany

PostPosted: Thu Mar 06, 2014 11:12 am    Post subject: Reply with quote

cryptosteve wrote:
Ich habe meinen WhatsApp-Account übrigens mittlerweile gelöscht und bin damit (gefühlt) neben meiner Tochter der einzige, den ich kenne, der das getan hat.
Ich habe jetzt ausschließlich Threema und meine Kontaktliste dort ist um einiges kleiner, allerdings auch spürbar hochwertiger. So war das auch ein willkommener Anlaß, gleich mal das Adressbuch auszudünnen. :)


"Gelöscht" klingt so nach "jetzt haben die meine Daten nicht mehr".
Ich denke die halten weiterhin eine Kopie deines Adressbuchs vor. :?

Erinnert mich irgendwie an Dilbert als sein Rechenzentrum runter brennt und er kein Backup hat.
Ist aber nicht so schlimm, da er dann den zuständigen Geheimdienst mit 3 Buchstaben hackt und sich dort seine Daten wieder holt. :lol:

<paranoid>
Übrigens: Das sieht zwar nach einer Ente aus, dass Threema von Google gekauft worden ist, aber letztendlich steht das auch nur im Internet.
Vielleicht haben die ja schon immer zu google gehört ?!?
Es gab auch schon Leute, die WhatsApp direkt dem Geheimdienst zugeordnet haben.
Mit dem Verkauf würde das bedeuten, dass die jetzt nochmal eben ~ 20 Mrd für anderweitige Überwachung hätten oder was die sonst so machen .
</paranoid>

Bin ja mal gespannt, was aus der Klage des CCC wird. Ich hoffe das wird nicht wieder im Sande verlaufen.
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
told you so
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1070
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Thu Mar 06, 2014 2:38 pm    Post subject: Reply with quote

tazinblack wrote:
"Gelöscht" klingt so nach "jetzt haben die meine Daten nicht mehr".
Ich denke die halten weiterhin eine Kopie deines Adressbuchs vor. :?

Na, so naiv bin selbst ich nicht ...

Zu Deinen sonstigen paranoiden Gedanken bleibt mir nur zu sagen, dass man bei Nutzung eines Smartphones natürlich sowieso hoffnungslos verloren ist. Das gleiche gilt für herkömmliche Teilhabe am öffentlichen Leben übrigens genauso.
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
slick
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 20 Apr 2003
Posts: 3485

PostPosted: Fri Mar 14, 2014 12:01 pm    Post subject: Reply with quote

Mal so einen ganz klein wenig OT-Hinweis hierzu: Ich benutze Cyanogenmod. Braucht man nur das passende Smartphone für. Dort gibt es eine sehr fein garnulierbare Datenschutzoption. Da kann man jeder App (fast) alle Rechte einzeln entziehen. Die Frage ist ob es Sinn macht dem Messangern den Zugriff aufs Adressbuch zu verwehren oder Google-Maps den auf den Standort, aber möglich ist es, auch bei System-Apps. Auch loggt das mit welche App welche Rechte wie oft benutzt hat. Im aktuellen Google Android gibts diese Option nicht mehr, Cyanogenmod baut sie aber wieder ein. ;) Seeehr praktisch.
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1070
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Fri Mar 14, 2014 3:18 pm    Post subject: Reply with quote

Doch, die Option kann man auch unter nativ KitKat 4.4 nutzen (früher möglicherweise auch, vorher hatte ich sie mir allerdings nie angesehen). Dafür gibt es ein Zusatztool, um die Optionen grafisch zugänglich zu machen. Ich habs getestet und empfand es eher unübersichtlich.

Vor längerer Zeit gabs mal so ein (zweifelhaftes?) schickes Chinesen-Tool dafür, das tat hier (augenscheinlich) ganz gut. Stimmt, LBE hieß das Teil. Wurde leider irgendwann nicht mehr aktualisiert.
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
Fijoldar
Apprentice
Apprentice


Joined: 10 Apr 2013
Posts: 185
Location: GER / FFM

PostPosted: Fri Mar 14, 2014 4:01 pm    Post subject: Reply with quote

Um nochmal auf die Ausgangsfrage zurückzukommen. Edward Snowden empfielt TextSecure¹. Und der muss es ja eigentlich wissen ;-). Ich habe es mir mal angeschaut und es gefällt mir ganz gut. Es integriert im Gegensatz zu anderen Messengern auch die SMS Funktion. D.h. man braucht nicht mehrere Programme gleichzeitig nutzen. Leider gibt es die App bisher nur für Android.

¹http://derstandard.at/1392687872227/Snowden-lobt-Krypto-Apps-TextSecure-und-RedPhone
Back to top
View user's profile Send private message
slick
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 20 Apr 2003
Posts: 3485

PostPosted: Fri Mar 14, 2014 10:27 pm    Post subject: Reply with quote

cryptosteve wrote:
... die Option kann man auch unter nativ KitKat 4.4 nutzen ...


Noch! http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-verbietet-Nutzern-Kontrolle-ueber-App-Rechte-2065505.html
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1148

PostPosted: Sun Mar 23, 2014 7:59 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,
insgesammt ist Android ja leider offen wie ein Scheunentor, so dass es wenig bringt sich nur um eine App zu kümmern, ihr Rechte zu entziehen oder so. Auch die ptp Kommunikation ist schön und gut; wenn aber andere Apps zugriff auf diese Inhalte und Protokolle im nachhinein erhalten wars auch nix.

M.e. geht hier Samsungs Knox einen interessanten Weg. Mit eigenem SE-Linux Container, eigenen Apps usw. usw. Wenn man dort noch für private Zwecke TextSecure und RedPhone ( beide Kostenpflichtig) sowie Steganos Online Shield 365 unterbringen könnte, wäre das schon ein Riesenschritt. Steganos ist (noch) mit 500 MB/ Monat kostenlos.

Mann hätte dann ein privates, sicheres (Knox) Telefon und ein für google und alle anderen Datensammler öffentliches Telefon. Die können sich dann gegenseitig abhören.

Grüße
Ma
_________________
Test Adobe Flash Player
The Indian Shankar Drum Ganesh Machine
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Veteran
Veteran


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 1812
Location: Germany

PostPosted: Mon Jun 16, 2014 1:01 am    Post subject: Reply with quote

Ah ich verzweifel aktuell bei dem Versuch ejabberd, also einen Jabberserver zu installieren. Die haben die Konfiguration wohl mal eben so geändert. Es gibt auch ein brandaktuelles ebuild-9999, das schon eine ganze Menge an Modulen mitbringt.

Doch wirklich geschafft den Server mit einer MYSQL Datenbank laufen zu lassen die dann die Passwörter der Nutzer nicht im Klartext speichert habe ich leider noch nicht. Drum zwei Fragen: 1. Habt ihr einen aktuellen JABBER Server am laufen?

2. Es gibt wohl auch kostenlose Open-Source Programme für Android die Jabber unterstützen. Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege kann man Jabber auch so einrichten das die Nachrichten verschlüsselt werden.

Ja ich weiß es ist nicht so bequem. Aber wenn es einmal läuft denke ich ist es die einfachste Methode verschlüsselte Nachrichten auszutauschen.

Nachtrag: Erlang-Konfigurationsdateien (ejabberd 14.x, mit .yml) sind schon eine besondere Erfahrung. Scheinbar wird dort auch Whitespace genutzt um die Parameter in einen unterschiedlichen Kontext zu setzen. Darauf war ich nicht vorbereitet. Auch waren es keine Einfachen Konfigurationsdateien, sondern sie definieren den Code welcher Erlang dann ausführt. Ein Syntaxfehler und das Programm startet nicht.

Ich will mich nicht beklagen. Mysql als alternative Datenbank zu nutzen grenzt dann schon in einem leicht erhöhten Aufwand. Man muss die Datenbank selber vorbereiten und Tabellen erstellen und die vielen Module von ejabberd anweisen die Datenbank zu nutzen. Wenn dann ein Eintrag/Modul nicht richtig Konfiguriert ist, benutzt der Server dann beide Datenbanken parallel. Daher bin ich bei Mnesia geblieben.

Lange Rede kurzer Sinn: Wenn das einmal steht und man den Nutzern erklärt hat wie man einen gpg Schlüssel erstellt und halbwegs sicher damit umgeht, ist das Ding wirklich eine gute Alternative. Vor allem weil mit gpg die Nutzer die Nachrichten untereinander Ende zu Ende verschlüsseln können. Da steht mein Test aber noch aus, es kann sein das die Smartphones da etwas langsam sind. Aber ich fühle mich schon viel besser, wenn diese Kontaktinformationen auf meinem eigenen Server/In meiner eigenen Datenbank liegen statt wie bei Whatsapp, Google oder Facebook. Auf deren Systemen und somit auch die unverschlüsselten Metadaten*.

*Welches Konto hat welche Freunde, welche Kategorien, ist wie oft Online... Ich weiß grad nicht ob die Nachrichten selber von Client zu Client übertragen werden.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum