Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[gelöst]Networkmanager connection-sharing
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Turtlecrabman
n00b
n00b


Joined: 19 Nov 2013
Posts: 36
Location: Jena

PostPosted: Wed Feb 12, 2014 4:37 pm    Post subject: [gelöst]Networkmanager connection-sharing Reply with quote

Hallo Forum,

Ich möchte per Networkmanager meine Internetverbindung an andere Rechner weiterleiten. Daher habe ich auch den NM mit der USEflag connection-sharing emerged. Das ist auch alles schön durchgelaufen. Wenn ich eine shared-Verbindung einrichte funktioniert auch alles soweit. Ich kann von den anderen Rechnern auf den Rechner zugreifen (Samba) und so weiter. Allerdings wird die Internetverbindung vom Wlan nicht an das Lan weitergegeben. Wenn ich mir die USE-flag ansehe " Use net-dns/dnsmasq and net-firewall/iptables for connection sharing" und dann teste ob überhaupt iptables läuft oder dnsmasq, dann läuft eben keiner dieser Dienste.

Die Frage ist also wie ich den Networkmanager dazu bewege die WLan Verbindung durchzureichen und ob ich etwas übersehen habe in Bezug auf die Dienste. Muss iptables nochmals im Kernel aktiviert werden und extra gestartet?

Viele Grüße

Christian


Last edited by Turtlecrabman on Sun Feb 16, 2014 2:46 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Turtlecrabman
n00b
n00b


Joined: 19 Nov 2013
Posts: 36
Location: Jena

PostPosted: Wed Feb 12, 2014 7:35 pm    Post subject: Reply with quote

Um mein kleines Problemchen zu lösen dachte ich ich kompiliere einfach mal nat mit in den Kernel, um eben dann das Routing per iptables zu vollziehen. Allerdings habe ich das Problem, wenn ich nat in den Kernel kompiliere, nach einem Neustart überhaupt kein Netzwerk und zum Überfluss auch keine Audio mehr habe. Kann sich da jemand einen Reim drauf machen? Ich bin mit meinem Latein am Ende.
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 2688
Location: de

PostPosted: Thu Feb 13, 2014 12:10 pm    Post subject: Reply with quote

Sicher, dass du da nicht irgendwie die falsche Kernel-Config erwischt hast?

Bin jetzt nicht an meinem Gentoo-Rechner. Aber du brauchst (mindestens):

- Xtables
-- conntrack
-- state
- IPv4 connection tracking support

Den Rest weiß ich jetzt auch nicht aus dem Kopf.
Back to top
View user's profile Send private message
Turtlecrabman
n00b
n00b


Joined: 19 Nov 2013
Posts: 36
Location: Jena

PostPosted: Thu Feb 13, 2014 3:24 pm    Post subject: Reply with quote

Vielen Dank für den Hinweis. Anscheinend ist die Gentoo-Anleitung schon etwas veraltet, da es auch einige Punkte nicht mehr im Kernel gibt, die in der Anleitung angegeben sind. Ich probiere es nachher aus, da ich gerade noch updates mache.

Viele Grüße

Chris
Back to top
View user's profile Send private message
Turtlecrabman
n00b
n00b


Joined: 19 Nov 2013
Posts: 36
Location: Jena

PostPosted: Sat Feb 15, 2014 1:31 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo Forum,

Ich habe jetzt die von musv angeregten Dinge emerged, leider habe ich immer noch keine brauchbare Lösung.

Mein Iptables-Script spuckt mir folgendes aus:

Code:
iptables v1.4.20: can't initialize iptables table `nat': Table does not exist (do you need to insmod?)
Perhaps iptables or your kernel needs to be upgraded.


Wenn ich jedoch im Kernel Nat und Masquerading aktiviere, kommt wieder obiges Problem (gar kein Netzwerk und Sound mehr).

Für Hilfe wäre ich nochmals dankbar.

Viele Grüße

Chris
Back to top
View user's profile Send private message
Turtlecrabman
n00b
n00b


Joined: 19 Nov 2013
Posts: 36
Location: Jena

PostPosted: Sun Feb 16, 2014 2:45 pm    Post subject: Reply with quote

Ich bekomme das einfach nicht hin. Sobald ich wie in der Home-Router Anleitung von Gentoo alles in den Kernel packe, habe ich danach einfach keinen Sound und kein Netzwerk mehr. Ich habe alles probiert und gebe auf. Eventuell wenn mein Wissensstand höher ist. Dann poste ich hier nochmal eine Antwort damit auch andere etwas davon haben. Solange muss ich mich mit einer Proxy-Lösung rumschlagen.

Viele Grüße und danke für die Hilfe.

Chris
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 2688
Location: de

PostPosted: Tue Feb 18, 2014 10:15 am    Post subject: Reply with quote

Turtlecrabman wrote:
Ich bekomme das einfach nicht hin. Sobald ich wie in der Home-Router Anleitung von Gentoo alles in den Kernel packe, habe ich danach einfach keinen Sound und kein Netzwerk mehr.

Den Sound kann das "eigentlich" nicht beeinflussen. Wie wär's, wenn du einfach mal Deine aktuellen Kernelconfig mit der dann geänderten vergleichst. D.h.

Kernelconfig vom aktuell gebooteten Kernel speichern:
Code:
zcat /proc/config.gz >> ~/config_alt.txt


Anschließend dann der Vergleich mit der geänderten Config:
Code:
diff ~/config_alt.txt /usr/src/linux/.config


Zumindest wegen des Soundproblems sollten da ein paar mehr Unterschiede sein. Ansonsten kannst du ja noch mal Deine iptables-Rules überprüfen. Ich hab damals Masquerading Simple Howto verwendet. Damit kriegt man das NAT-Forwarding mit einer Zeile hin.
Back to top
View user's profile Send private message
Turtlecrabman
n00b
n00b


Joined: 19 Nov 2013
Posts: 36
Location: Jena

PostPosted: Tue Feb 18, 2014 3:43 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo,

Ich konnte es jetzt noch nicht vergleichen, weil ich gerade keine Zeit habe. Aber ich habe bei meinen Tests herausgefunden, dass das Problem nur auftritt, wenn ich den markierten Punkt im Bild auswähle.

Vielleicht hilft das ja.

http://www.pic-upload.de/view-22307321/Selection_032.png.html

Danke und viele Grüße
Back to top
View user's profile Send private message
Turtlecrabman
n00b
n00b


Joined: 19 Nov 2013
Posts: 36
Location: Jena

PostPosted: Mon Feb 24, 2014 5:24 pm    Post subject: Reply with quote

Hier schon einmal die alte Config mit der alles funktioniert (außer eben iptables nat)

Last edited by Turtlecrabman on Mon Feb 24, 2014 9:07 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2298
Location: Germany

PostPosted: Mon Feb 24, 2014 9:05 pm    Post subject: Reply with quote

@Turtlecrabman
Es ist nicht vorgesehen solche riesigen configs mit über dreitausend Zeilen im Forenbeitrag zu posten. Die Forensoftware begrenzt Beiträge auf eine bestimmte Größe. Deine Kernel .config ist nicht wirklich komplett, da gekürzt, sie ist somit unbrauchbar.

Wenn es wirklich erforderlich ist komplette Kernelconfigs zu posten, dann stelle sie bitte selbst irgendwo zu download bereit, oder nutze temporär einen Pastebin-Service.

/edit:
Eventuell reicht ja auch die Ausgabe von
Code:
/usr/src/linux/scripts/diffconfig config1 config2
Back to top
View user's profile Send private message
Turtlecrabman
n00b
n00b


Joined: 19 Nov 2013
Posts: 36
Location: Jena

PostPosted: Mon Feb 24, 2014 9:31 pm    Post subject: Reply with quote

Sorry, ich habe das kurz rausgenommen und verlinke die config morgen.
Back to top
View user's profile Send private message
Turtlecrabman
n00b
n00b


Joined: 19 Nov 2013
Posts: 36
Location: Jena

PostPosted: Tue Feb 25, 2014 11:28 pm    Post subject: Reply with quote

Nach langem probieren ist es endlich vollbracht und alles läuft. Später dann die Lösung.

Die Lösung des Problems war relativ simpel. Ich hatte eigentlich keine Lust für den kleinen Rechner selbst den Kernel zu konfigurieren. Als ich aber keine Idee mehr hatte, dachte ich na ja ist eh wurscht. Also weg von Genkernel und den Kernel mit genau der selben Config mit Menuconfig selbst kompiliert und ohne Initramfs. Direkt danach lief alles wie gewünscht.

Viele Grüße
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum