Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
4pane filemanager compile error
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Gentoopfuscher
n00b
n00b


Joined: 21 Aug 2010
Posts: 59

PostPosted: Sun Apr 07, 2013 2:05 pm    Post subject: 4pane filemanager compile error Reply with quote

Hallo, ich habe wxWidgets-2.9.4 in /usr/local kompilliert, mit make, make install.
Dann das selbe mit dem filemanager 4pane.
./configure klappt, make bricht nach einiger Zeit ab mit dem Fehler:
Code:

./MyTreeCtrl.cpp: In member function 'void TreeListHeaderWindow::DoDrawRect(wxDC*, int, int, int, int)':
./MyTreeCtrl.cpp:265:5: error: 'wxGTKDCImpl' was not declared in this scope
./MyTreeCtrl.cpp:265:18: error: 'gtk_impl' was not declared in this scope
./MyTreeCtrl.cpp:265:29: error: expected primary-expression before ')' token
./MyTreeCtrl.cpp:265:29: error: expected ')' before 'wxCheckDynamicCast'
make: *** [4Pane_MyTreeCtrl.o] Error 1

Was kann ich jetzt tun?
Danke schonmal.
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Veteran
Veteran


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 1952
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Sun Apr 07, 2013 2:16 pm    Post subject: Reply with quote

wxwidgets gibts als fertiges ebuild zum mergen, nennt sich hier wxGTK.
Es wird empfohlen dieses zu verwenden.

für 4pane...
Ist es auch empfohlen ein ebuild dafür zu bauen, falls man sich das nicht zutraut kann man auf #gentoo.de (irc.freenode.net) oder hier oder auf bugs.gentoo.org (in Englisch) nachfragen ob jemand dafür ein ebuild schreiben möchte/kann.

Wenn du weiterhin selbst kompilieren willst, bitte nach /usr/local/ oder ~/ kompilieren. Allerdings kann der Fehler bereits durch die Verwendung des wxGTK Ebuild behoben sein.
_________________
mfg
Steel
___________________
Big sorry for my bad English.

Heim-PC: AMD Phenom II X4 3,2GHz, 16GB RAM, gentoo-sources-3.10.7, NV GTX 780
Laptop: Intel Celeron 1,7GHz, 512MB Ram, tuxonice-sources-3.7.1, SIS Graphic

Version 0.4
Back to top
View user's profile Send private message
Gentoopfuscher
n00b
n00b


Joined: 21 Aug 2010
Posts: 59

PostPosted: Sun Apr 07, 2013 4:07 pm    Post subject: Reply with quote

Ich kompilliere meines Wissens immer nach /usr/local, jedenfalls wird dahin installiert.
Ein paar Dateien, die ich, um Fehler zu vermeiden da rueber kopiere, dann aber wieder zurueckkopiere.
hier habe ich " dc.h " von /usr/local/bin nach /usr/bin kopiert.

Ich moechte das erstmal ausprobieren, ohne mein System mit Abhaengigkeiten zuzumuellen.
Wenn mir das programm gefaellt, dann kann ich es immernoch emergen.

Beim ebuild gab es mal einen Fehler vor ein paar Monaten ich hatte gehofft, der wuerde mit der naechten Version verschwinden.
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 3923
Location: Irgendwo im Nirgendwo

PostPosted: Sun Apr 07, 2013 5:38 pm    Post subject: Reply with quote

Huch?
Die Abhängigkeiten musst du auch erfüllen wenn du händisch kompilierst. Noch schlimmer: Durch das Fehlen von USE-Flas musst du dir die configure-Optionen zum An/Abstellen bestimmter Features selber raussuchen.
Und das Schlimmste: /usr/local/{lib,include} wird noch vor /usr/{lib,include} durchsucht, was irgendwann extremste Probleme nach sich ziehen wird, wenn per emerge installierte Pakete die (dann veralteten/inkompatiblen/...) libs und includes verwendet.

Also:
Einfach emerge anwerfen und die Abhängigkeiten installieren. Wenn du für 4pane kein eigenes ebuild basteln willst kannst du einzig das immer noch selber kompilieren und nach ~/local/bin o.Ä installieren. Kleines Startscript basteln falls 4pane neben nem executable noch ne lib installiert (um LD_LIBRARY_PATH zu setzen) und gut ists.

Und zum Schluss noch mal (dass du es nicht vergisst):
BITTE niemals händisch nach /usr/local installieren (oder nach /usr). Selbst wenn du weißt was du dabei für einen Schaden anrichtest und dir auch ganz ganz sicher bist dass es unproblematisch ist (für den unwahrscheinlichen Fall, dass dies jemals zutreffen sollte) - lass es. Du ersparst dir und - vor allem - anderen eine Menge Arbeit bei der Fehlersuche.
_________________
"der mac dennoch wesen geil"
Wolfram von Eschenbach, Parzival (Buch 1, Z. 7).
Ein frühes Statement gegen Windows.

My overlay
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2279
Location: Germany

PostPosted: Tue Apr 09, 2013 2:57 pm    Post subject: Reply with quote

Ja, unter Gentoo nutzt man i.d.R. Ebuilds :)

Bezüglich 4pane siehe auch im http://forums.gentoo.org/viewtopic-t-948574.html
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum