Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Wer schreibt Insync for Google drive KDE client ebuild
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
SvenFischer
Veteran
Veteran


Joined: 05 Feb 2003
Posts: 1032
Location: Berlin

PostPosted: Thu Sep 13, 2012 8:30 am    Post subject: Wer schreibt Insync for Google drive KDE client ebuild Reply with quote

Hi Jungs,

leider bin ich nicht fähig ein ebuild zu schreiben - wer hat Lust Google Drive zu unter KDE zu nutzen und schreibt (schnell) das ebuild dafür?
https://forums.insynchq.com/discussion/1451/insync-for-linux-beta-6-0-9-21

Schön wäre natürlich nohch das zusätzliche Plasmaoid:
http://s.insynchq.com/builds/insync.plasmoid

Noch ist die Software umsonst, aber im Moment einfach ohne Alternative und gratis...

Lieben Dank

Sven
_________________
Core2Duo, 4GB RAM, AMD/ATI 4850 and nice person in front!
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 909
Location: Schweiz

PostPosted: Thu Sep 13, 2012 11:59 am    Post subject: Reply with quote

Eine alternative die bereits im Portage drin ist gibt es schon mit namen "grive".
Ist aber leider ein reines Konsolenprogramm das man manuell ausführen muss für die Synchronisation.
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
gpg: 0x5E2B12A0
Back to top
View user's profile Send private message
SvenFischer
Veteran
Veteran


Joined: 05 Feb 2003
Posts: 1032
Location: Berlin

PostPosted: Thu Sep 13, 2012 1:17 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,

das Programm kenne ich - ist leider echt rudimentär und kommt nicht gegen Insync an.
_________________
Core2Duo, 4GB RAM, AMD/ATI 4850 and nice person in front!
Back to top
View user's profile Send private message
thens
n00b
n00b


Joined: 07 Apr 2012
Posts: 12

PostPosted: Sat Jan 05, 2013 4:02 pm    Post subject: Reply with quote

Benutze grive auch schon seit längerem, musste da aber auch ein eigenes skript als wrapper drumlegen, damit man wenigstens einige komfortable Schritte damit ausführen kann.

Würde mich allerdings auch freuen, wenn Insync als ebuild verfügbar wäre ;-)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 2189
Location: Germany

PostPosted: Sat Jan 05, 2013 4:09 pm    Post subject: Reply with quote

Schaut doch mal ob das auf bgo https://bugs.gentoo.org/show_bug.cgi?id=449034 verfügbare Ebuild für euch nutzbar ist (ungetestet).
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 909
Location: Schweiz

PostPosted: Sat Jan 05, 2013 4:39 pm    Post subject: Reply with quote

Der "RDEPEND" Bereich von diesem ebuild scheint kaputt zu sein.
Code:
master insync-bin # ebuild insync-bin-0.9.32.ebuild manifest
Error(s) in metadata for 'app-backup/insync-bin-0.9.32':
  RDEPEND: Invalid atom (--), token 3

_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
gpg: 0x5E2B12A0
Back to top
View user's profile Send private message
hafgan
n00b
n00b


Joined: 27 Sep 2012
Posts: 2

PostPosted: Sun Jan 06, 2013 10:34 am    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
Der "RDEPEND" Bereich von diesem ebuild scheint kaputt zu sein.
Code:
master insync-bin # ebuild insync-bin-0.9.32.ebuild manifest
Error(s) in metadata for 'app-backup/insync-bin-0.9.32':
  RDEPEND: Invalid atom (--), token 3


Hallo,

bin jetzt kein ebuild-experte, aber das ebuild sieht schon irgendwie seltsam aus im RDEPEND - Bereich. "maybe more" und die "--")

Nach dieser Beschreibung sollte das anders sein:
http://devmanual.gentoo.org/general-concepts/dependencies/index.html

Würde ich mal versuchen das zu ändern:
Code:
   kde? (
      -- kde-base/kdelibs --
      -- maybe more --
)

in
Code:
   kde? ( kde-base/kdelibs )


(Natürlich für alle Einträge in RDEPEND)

Viel Glück!

Gruß
hafgan
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 909
Location: Schweiz

PostPosted: Sun Jan 06, 2013 11:34 am    Post subject: Reply with quote

@hafgan
Auf die Idee bin ich auch schon gekommen und auch wenn sich dann das Manifest erstellen lässt so läuft ein emerge irgenwie ins leere.
Laut Portage ist app-backup/insync-bin zwar installiert aber mit "equery f insync-bin" sieht man das dem nicht so ist.
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
gpg: 0x5E2B12A0
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 909
Location: Schweiz

PostPosted: Tue Jan 08, 2013 9:28 am    Post subject: Reply with quote

So ich habe mich jetzt selbst mal an einem ebuild versucht und nach dem einen oder anderen Nerv den ich begraben musste habe ich es tatsächlich hinbekommen zumindest die deb für KDE zu installieren. Doch leider funktioniert insync nicht wirklich es wird zwar die Webseite aufgerufen wo man Insync die Erlaubnis erteilen kann auf das eigene Google Drive zuzugreifen aber das war es dann auch schon.

Hier mein "insync-bin-kde-0.9.34.ebuild" das ich benutzte:
Code:
DESCRIPTION="Advanced cross-platform Google Drive client for KDE4"
HOMEPAGE="https://www.insynchq.com/"
SRC_URI="
   x86? ( http://s.insynchq.com/builds/insync-beta-kde_0.9.34_i386.deb )
   amd64? ( http://s.insynchq.com/builds/insync-beta-kde_0.9.34_amd64.deb )
"

SLOT="0"
KEYWORDS="~x86 ~amd64"
RDEPEND="
   kde-base/kdelibs
"

src_unpack() {
   unpack ${A}
   unpack ./data.tar.gz
   cd "${S}"
   rm control.tar.gz data.tar.gz debian-binary
}

src_install() {
   cp -pPR ${WORKDIR}/* "${D}"/ || die "Installation failed"
}

_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
gpg: 0x5E2B12A0
Back to top
View user's profile Send private message
mrpdaemon
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 23 Aug 2004
Posts: 129

PostPosted: Sun Mar 10, 2013 10:03 pm    Post subject: Reply with quote

Insync ebuild:
https://github.com/mrpdaemon/gentoo-overlay/blob/master/net-misc/insync/insync-0.9.41.ebuild
Back to top
View user's profile Send private message
nightmarez
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 17 May 2004
Posts: 111
Location: FSV Mainz 05 ;)

PostPosted: Tue Mar 12, 2013 3:11 pm    Post subject: Reply with quote

Danke für das Ebuild, funktioniert prima.
_________________
Ecce quomodo moritur iustus
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 909
Location: Schweiz

PostPosted: Tue Mar 12, 2013 3:17 pm    Post subject: Reply with quote

Das ebuild geht doch aber davon aus das entweder KDE oder Gnome installiert ist, was ich jetzt nicht so toll finde.
Was ist mit denen die weder KDE noch Gnome benutzen?
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
gpg: 0x5E2B12A0


Last edited by schmidicom on Wed Mar 13, 2013 7:18 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
mrpdaemon
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 23 Aug 2004
Posts: 129

PostPosted: Wed Mar 13, 2013 7:03 am    Post subject: Reply with quote

Apologies, I don't speak German so I'll reply in English. If you don't use either "kde" or "gnome" the ebuild will install the standard insync package. Did you try it? Let me know if it doesn't work and I will fix it.

Google translate:

Entschuldigung, ich spreche kein Deutsch, so ich in Englisch werde antworten. Wenn Sie nicht verwenden entweder "kde" oder "gnome" das Ebuild installiert die Standard-insync Paket. Hast du es versuchen? Lassen Sie mich wissen, wenn es nicht funktioniert und ich werden es beheben.
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
l33t
l33t


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 909
Location: Schweiz

PostPosted: Wed Mar 13, 2013 7:41 am    Post subject: Reply with quote

Das mit dem "Generic" habe ich übersehen, sorry. Aber was ist mit XFCE?
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
gpg: 0x5E2B12A0
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum