Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Änderung in udev
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 990

PostPosted: Tue Sep 04, 2012 9:58 pm    Post subject: Änderung in udev Reply with quote

Hallo, kann es sein, dass in udev was geändert wurde?
weil heute beim booten mit angesteckter usb platte wurde diese zu sdb anstatt der eingebauten, für die es eine regel gibt (die bisher immer funktioniert hat).
Genaueres nachschauen in der udev manpage förderte das zu tage:
man udev wrote:
The following keys can get values assigned:

NAME
The name to use for a network interface. The name of a device node can not be changed by udev, only
additional symlinks can be created.


Sonst war es dich immer so, dass man auch den namen setzen konnte, oder nicht?

mein udev ist 189

Schöne Grüße
Christian
Back to top
View user's profile Send private message
Schorchgrinder
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 30 Jun 2006
Posts: 81
Location: Lower Uncton

PostPosted: Wed Sep 05, 2012 6:46 am    Post subject: Reply with quote

Quote:
Hallo, kann es sein, dass in udev was geändert wurde?


Dazu müsste man wissen ob die ein emerge-sync vorher gemacht hast, udev ist wohl für systemd ein wenig umgebaut worden.

Code:
[I] sys-fs/udev
     Available versions:  (~)141-r1 146-r1^t 149 151-r4 164-r2 171-r6 (~)188^t (~)189^t **9999^t {{acl action_modeswitch build debug (+)devfs-compat doc edd (-)extras floppy gudev hwdb introspection keymap old-hd-rules +openrc +rule_generator selinux static-libs test}}
     Installed versions:  189^t(22:25:43 02.09.2012)(acl gudev hwdb keymap openrc -doc -introspection -selinux -static-libs)
     Homepage:            http://www.freedesktop.org/wiki/Software/systemd
     Description:         Linux dynamic and persistent device naming support (aka userspace devfs)


meine externen HDDs sind IHMO schon ne Weile nach sdX eingehangen, warum die jetzt bei dir deine interne sdX übernimmt ist schwer einzuschätzen.
_________________
AMD Athlon 1000 Mhz, RIVA TNT2/TNT2 Pro, Creative Labs SB Live, 1500 MB Arbeitsspeicher
damit läuft der Rechner unter Gentoo immer noch recht gut

AMD Athlon II X4 600e 2200 Mhz, Nvidia G210, 4GB RAM
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Advocate
Advocate


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 4071

PostPosted: Wed Sep 05, 2012 3:31 pm    Post subject: Re: Änderung in udev Reply with quote

Christian99 wrote:
Sonst war es dich immer so, dass man auch den namen setzen konnte, oder nicht?

Ja, wurde aber entfernt. Wundert Dich das bei udev-systemd als Teil von Gnome OS noch? Wie beim Haupt-Gnome: Die nützlichen und bewährten Sachen werden grundlos entfernt. Dafür wird der systemd-Krampf dem User zwangsmäßig aufgepfropft. Zum Glück gibt es jetzt einen Fork.
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 990

PostPosted: Wed Sep 05, 2012 4:33 pm    Post subject: Reply with quote

von udev? wo? gibts das schon für gentoo?
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Advocate
Advocate


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 4071

PostPosted: Wed Sep 05, 2012 4:47 pm    Post subject: Reply with quote

Christian99 wrote:
von udev? wo? gibts das schon für gentoo?

In einem Ovleray. Näheres steht in diesem thread
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 990

PostPosted: Wed Sep 05, 2012 6:04 pm    Post subject: Reply with quote

yipiee!!
Das ist die erste gute nachricht seit udev spidermonkey installiert hat !!!!!
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4114

PostPosted: Wed Sep 05, 2012 7:53 pm    Post subject: Reply with quote

Christian99 wrote:
yipiee!!
Das ist die erste gute nachricht seit udev spidermonkey installiert hat !!!!!

HUh? udev hat keine direkte abhängigkeit zu spidermonkey...
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 990

PostPosted: Wed Sep 05, 2012 8:02 pm    Post subject: Reply with quote

ach, das war polkit, was aber die sache nicht besser macht ....
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 990

PostPosted: Fri Sep 07, 2012 7:10 am    Post subject: Reply with quote

mal ne doofe Frage:
was muss man denn machen, um das overlay dazuzufügen? wiel layman kennt das nicht....
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1047
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Mon Oct 08, 2012 11:33 am    Post subject: Re: Änderung in udev Reply with quote

Christian99 wrote:
Hallo, kann es sein, dass in udev was geändert wurde?
weil heute beim booten mit angesteckter usb platte wurde diese zu sdb anstatt der eingebauten, für die es eine regel gibt (die bisher immer funktioniert hat).
schnipp

Sonst war es dich immer so, dass man auch den namen setzen konnte, oder nicht?

mein udev ist 189

Schöne Grüße
Christian


Ich spule nochmal zurück zum Anfang, falls du das mit dem Overlay noch nicht gefixt hast oder dich dagegen entscheidest.
Auch ich hatte durch gravierende Änderungen an udev diverse Ungereimtheiten mit der Benennung und Reihenfolger einiger devices (überwiegend NIC's).
Hab darauf hin mal alle /etc/udev/rules.d/rules verschoben/gesichert. Was sich da so alles angesammelt hat im laufe der Jahre ts, ts ts, Rules von 2008 etc.

Danach ein Neustart und alle devices getestet und für gut befunden, somit waren für damit alle Probleme beseitigt.
Das heißt aber nicht dass ich die aktuellen Entwicklungen rund um die Verschmelzung von udev und systemd gut heiße, insofern hat der Fork durchaus seine Daseinsberechtigung...

Wenn's für Dich nix bringt kannst Du's ja wieder rückgängig machen.

Gruß, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
l33t
l33t


Joined: 28 May 2009
Posts: 990

PostPosted: Mon Oct 08, 2012 2:31 pm    Post subject: Reply with quote

ja, das hatte ich auch probiert, die regeln einfach zu entfernen, was aber bei der sache mit der externen platte nicht geholfen hat.
Inzwischen ist das udev-overlay auch layman bekannt, und der fork läuft.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum