Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Ein Dino übt sich in Wiederauferstehung (CDE)
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1062
Location: Schweiz

PostPosted: Tue Aug 07, 2012 6:21 am    Post subject: Ein Dino übt sich in Wiederauferstehung (CDE) Reply with quote

Heute gerade auf heise.de gelesen das der alt bekannte CDE nun Open Source ist und sich so in der Wiederauferstehung übt.
http://www.heise.de/open/meldung/Unix-Desktop-CDE-als-Open-Source-freigegeben-1660841.html

[Persönliche Meinung]
Ich finde den Versuch gar nicht so schlecht und bei dem was momentan im Desktopbereich so abgeht könnte sogar was draus werden sofern sie nicht die selben Fehler machen wie die anderen mit ihren stellenweise echt unmöglichen Abhängigkeiten zu unerwünschter Software (policykit, etc.). Kenne den CDE noch von früher (Solaris und so) und auch wenn er optisch wenig hergibt so empfand ich die Bedienung immer als sehr angenehm denn es braucht kein "Leonardo da Vinci" auf dem Bildschirm um produktiv zu arbeiten.
Wenn diese Alpha auf Gentoo funktioniert (muss mich da erst mal ein bisschen einlesen) werde ich das mit Sicherheit mal ausprobieren.
[/Persönliche Meinung]

Wie Denkt ihr über diesen Versuch von CDE?
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
GPG: 0x54A19454 - Download | (0x5E2B12A0 ist veraltet)
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1088
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Tue Aug 07, 2012 8:51 pm    Post subject: Reply with quote

Ich finde den Versuch auch ok, aber nachdem ich früher bereits jahrelang unter Solaris mit CDE arbeiten musste ... mal ehrlich, ich glaube, das ist sowas von tot, dass das, bis auf einige Enthusiasten, wohl nicht allzu viele User nutzen werden. Und Motif ist jetzt auch nicht gerade hübsch. Andererseits ist es natürlich rockstable und unterliegt nicht ewigen fortlaufenden Änderungen, wie man gerade bei gtk2/gtk3 oder qt3/qt4/qt5 erfahren darf.

Spannende Sache, ich würde mich nicht abschließend festlegen wollen ...
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
tazinblack
l33t
l33t


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 951
Location: Baden / Germany

PostPosted: Wed Aug 08, 2012 6:13 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo zusammen,

CDE hab ich noch produktiv auf diversen AIX Kisten. Nicht besonders schick, aber dafür nicht so resourcenintensiv und wie hier auch schon gesagt wurde muss man nicht dauernd updaten bzw. hat die tollsten Abhängigkeiten zu diversem Zeugs, welches keiner will.

Ich hoffe ja die aktualisieren das Erscheinungsbild ein wenig. Irgend wie hab ich vor etlichen Jahren mal zu Gnome gewechselt und bin da hängen geblieben.
Die "leichten" Oberflächen sind zwar auch funktionell, aber anfreunden konnte ich mich damit nicht. Bei KDE war mir zu viel Schrott dabei, was ich auch nicht wollte. Enlightenment fand ich mal schick, aber irgendwie Design gut, Funktion nicht so prickelnd.

Vielleicht sollte ich mal wieder den ein oder anderen Testen. Aber da ist so viel Arbeit bis das alles wieder läuft.

Bleibt abzuwarten, wie weit das gedeiht mit CDE. Vielleicht läuft sich das ja auch wieder tot.
Mal sehen ...
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
told you so
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1062
Location: Schweiz

PostPosted: Thu Aug 09, 2012 8:07 am    Post subject: Reply with quote

Habe nun mal versucht das ganze auf meinem Laptop zu bauen aber bei "dtdocbook" bricht er ab, scheinbar fehlt ihm etwas obwohl ich gemäss wiki auf sourceforge alles installiert hatte was als Abhängigkeit angegeben war.
Aber nicht so schlimm ich kann warten denn über kurz oder lang wird es sicher in irgendeinem overlay mal ein ebuild dafür geben.
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
GPG: 0x54A19454 - Download | (0x5E2B12A0 ist veraltet)
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum