Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
(solved) Problem mit Systemgeschwindigkeit + Lüftersteuerung
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
fndark
n00b
n00b


Joined: 05 Aug 2012
Posts: 34
Location: irgendwo in Sachsen

PostPosted: Thu Aug 09, 2012 4:22 am    Post subject: Reply with quote

Hi,

erstmal vielen dank für eure Antworten!

Da ich gestern versucht habe das Bios einem Reset zuunterziehen was allerdings nicht funktioniert hat, bin ich mit dem Teil zum PC-Händler meines vertrauens gedüst und hab den mal ran gelassen mit folgender Erkenntnis:

1. Auch der hat den Reset nicht hinbekommen, weder mit dem Reset per Chumper noch Reset über die CMos-Batterie
2. Die Festplatte hat einen Treffer, in dessen Test-PC wird die nichtmal erkannt unter Win 7

Heute Mittag erfahre ich mehr, hab ich das Teil wieder schauen wir weiter - die Gentoo-Installation ruft ganz deutlich :-)

@forrestfunk81

Ich hatte die Kde 4.8.3 also Stable und KDM gestartet per XDM.
Ob die KDE an den Frequenzen schraubt weis ich nicht, "Powerdevil" hatte ich am laufen.
Betreffend den Runlevel wie beschrieben im Power Management Guide, ja, hatte ich, bin die Anleitung 2 oder 3 mal durchgegangen.

Ich hoffe mal das eine Neuinstallation den Fehler nichtmehr bringt, schauen wir mal ;-)

Ich melde mich wenn ich soweit bin

Bis dahin, Grüße, Sven
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2396
Location: Bozen

PostPosted: Thu Aug 09, 2012 8:00 am    Post subject: Reply with quote

Wenn man es richtig macht, dann funktioniert der Reset. Geht rein physikalisch gar nicht anderes. Du musst neben der CMOS Batterie auch den Akku raus nehmen. Und dann warten. Kann Stunden dauern, am einfachsten über Nacht, da machst du dich nicht verrückt, in dem du ständig nachschaust. Denn jedes Einschalten sorgt dafür, dass das Spiel wieder von vorne los geht.

Mein Board hat sogar einen Knopf für den Reset. Und einen Jumper. Wenn ich das BIOS aber mal richtig vermurkst habe, dann hilft nur stromlos machen, Batterie raus und stundenlang warten.
Back to top
View user's profile Send private message
fndark
n00b
n00b


Joined: 05 Aug 2012
Posts: 34
Location: irgendwo in Sachsen

PostPosted: Thu Aug 09, 2012 2:44 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,

soooo, Laptop wieder da. 3-2-1 Gentoo-Installation geht los....

Naja, ich hab das Problem mit dem Bios letzten Endes ja alleine gebaut.....

1. vor längerer Zeit hab ich den "Fast-Boot" im Bios aktiviert wodurch es schwerer ist den Zeitpunkt für F2 zuerwischen - auch der Cumputer-Heini hat den nich erwischt
2. hätte ich mitgedacht und nich einfach die Partitionen gelöscht so hätte ich das Bios ja nur flashen brauchen da es dabei ohnehin auf Werkseinstellung (Reset) zurück geht
3. Man sollte besser die Bootreihenfolge lassen wie sie ist, 1. CDRom, dann HDD, dann USB oder halt 2. und 3. umdrehen

Lange Rede, kurzer Sinn - alles is jut und mein Konto 45 Euronen leichter :-) Dummheit muß bestraft werden, denn gewußt hab ich es ja mit dem Bios flashen und soweiter.

Ich meld mich wenn ich Gentoo hab wie es ausschaut ....

Grüße, Sven
Back to top
View user's profile Send private message
fndark
n00b
n00b


Joined: 05 Aug 2012
Posts: 34
Location: irgendwo in Sachsen

PostPosted: Sat Aug 11, 2012 4:15 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,

UPDATE

Im Moment sieht es so aus das ich den Powermanagement-Guide noch nicht durchlaufen habe, habe eben gerade mal mein Gentoo soweit das ich Internet und lokalisierung hinbekommen habe wobei Internet nur mit händischem zu tun funzt was aber wahrscheinlich ein Konfig-Sache bei "WPA-Supplicant ist.

Derzeit läuft der Lüfter normal je nach Temperatur was er vorher nicht getan hat! Schauen wir mal was nach dem PM-Guide passiert ;-)

Grüße, Sven
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2396
Location: Bozen

PostPosted: Sat Aug 11, 2012 4:26 pm    Post subject: Reply with quote

Na dann hat doch etwas im BIOS geklemmt. Mach es dir jetzt nicht zu schwer. Ignoriere einfach den Powermanagementguide. Lass den userspace Govenor weg, keine externen Programme und nur die performance, powersave und ondemand im Kernel und versuche erst mal damit. Klappt bei mir supergenial, brauche nichts anderes.
Back to top
View user's profile Send private message
fndark
n00b
n00b


Joined: 05 Aug 2012
Posts: 34
Location: irgendwo in Sachsen

PostPosted: Sun Aug 12, 2012 4:53 am    Post subject: Reply with quote

Hi,

jap, ich gehe eben den Powermanagement Guide durch, schauen wir mal was danach passiert.

Ich bin jetzt der Meinung das mir einpaar Kernelmodule fehlten, komplett.
Vorher war die Liste von Lsmod ziemlich kurz, jetzt sind Module dabei die vorher nicht waren, ich schieb es auf das fehlen der in -- eingerammten im nachfolgenden:

Code:

Module                  Size  Used by
nvidia              12349034  41
nvidiafb               45680  0
fb_ddc                 12525  1 nvidiafb
vgastate               16827  1 nvidiafb
video                  19176  0
i2c_i801               17338  0
----------------------------------------------------
iTCO_wdt               17816  0
iTCO_vendor_support    13718  1 iTCO_wdt
-----------------------------------------------------
uvcvideo               71332  0
mei                    36465  0


Zudem habe ich jetzt "nvram" mit am starten was ich vorher ebenfalls nicht hatte, wie gesagt -> mal schauen was passiert ;-)

Grüße, Sven[/b]
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2396
Location: Bozen

PostPosted: Sun Aug 12, 2012 6:22 am    Post subject: Reply with quote

Du hast ja auch nichts modularisiert sondern alles fest eingebaut. Dann bekommst du auch keine Module...
Back to top
View user's profile Send private message
fndark
n00b
n00b


Joined: 05 Aug 2012
Posts: 34
Location: irgendwo in Sachsen

PostPosted: Sun Aug 12, 2012 1:43 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,

also, erfolgsmeldung (bis jetzt) -> Lüftersteuerung funktioniert und Frequenzscaling ebenfalls selbst nach 45 Minuten Uptime und mehreren abziehen und anstöpseln des AC!
Der Hacken ist das ich gern auf Nummer sicher betreffent der Lüftersteuerung gehen würde (daher setze ich den Beitrag noch nicht auf Solved), nur derzeit bekomm ich mit normalem arbeiten die Temeperatur nicht über 55 Grad wobei selbst das schwer ist!

Gibt es eine Möglichkeit das ich temporär und das für einen gewissen Zeitraum Last erzeuge? Sprich, um die Temperaturen hoch treiben zu können!

Grüße, Sven
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2396
Location: Bozen

PostPosted: Sun Aug 12, 2012 1:47 pm    Post subject: Reply with quote

Code:
*  app-benchmarks/cpuburn
      Latest version available: 1.4a
      Latest version installed: [ Not Installed ]
      Size of files: 9 kB
      Homepage:      http://pages.sbcglobal.net/redelm/
      Description:   Designed to heavily load CPU chips [testing purposes]
      License:       GPL-2

Freut mich, dass du es hinbekommen hast. Hatte sich doch das BIOS verhakt?
Back to top
View user's profile Send private message
fndark
n00b
n00b


Joined: 05 Aug 2012
Posts: 34
Location: irgendwo in Sachsen

PostPosted: Sun Aug 12, 2012 2:38 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,

also doch

SOLVED

Naja, an das Bios glaub ich eher nicht - da sind richtung Powermanagement keine Einstellungsmöglichkeiten zufinden, selbst nach dem Biosupdate nicht.

Ich glaub eher das es an fehlendem "nvram" und diesem "iTCO_" lag, denn beides war definitiv nicht vorhanden im Kernel soweit ich mich erinnere.

Es macht zwar scheinbar keinen Unterschied (zumindest ist keiner Spührbar oder ersichtlich) ob nun AC angesteckt oder der auf Batterie läuft, aber das macht nischt - in beiden Modis läuft er gleich gut und regelt bestens!

Nun kann ich mich um die beiden andere Baustelle mit Namen "Wpa_Supplicant" kümmern.

Danke euch allen für die Hilfe!!!

Grüße, Sven
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum