Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Bündelung mehrerer DSL Zugänge
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
metal1ty
Veteran
Veteran


Joined: 21 Apr 2005
Posts: 1314
Location: HS/GER

PostPosted: Mon Jul 23, 2012 1:34 pm    Post subject: Bündelung mehrerer DSL Zugänge Reply with quote

Hallo zusammen,

ich möchte zwei DSL Zugänge gleichzeitig nutzen um die Geschwindigkeit zu erhöhen (bei mir auf dem Land ist max DSL 6000 möglich).

Ich habe dabei an sowas gedacht:

http://www.howtoforge.de/anleitung/bundelung-mehrerer-internet-zugange-zur-steigerung-der-geschwindigkeit/

Hat da schon jmd. Erfahrungen gesammelt?? Wie siehts der Performance aus? Bei mir wären es beispielsweise zwei 6000er Leitungen.

Ich glaube nicht das beide auch komplett effektiv nutzbar sind (?).
Zu erwähnen wäre hier noch, dass die DSL Zugänge etwa 50 Meter auseinander liegen und ich somit über Richtantennen arbeiten muss.

LG

xlayre
_________________

Int Core i7-860 2800 11 | D3 16GB 1333-777 XMP |
2x SSD 240GB 525/560 | 2x EIZO EV2736WFS-BK
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1525
Location: St. Wendel

PostPosted: Mon Jul 23, 2012 4:02 pm    Post subject: Reply with quote

Theoretisch hast du von der Banbreite her die beiden Leitungen - den VPN Overhead, darfst aber auch nicht vergessen, dass du noch einen Server dazu brauchst.

Dazu kommt, das die Latenz natürlich steigt, einmal durch das VPN und dann noch durch deine Funkstrecke.

Das ganze ist relativ teuer und hat auch genannte Nachteile, aber das Ziel mehr Bandbreite kann man erreichen.

Py
Back to top
View user's profile Send private message
Keruskerfuerst
Veteran
Veteran


Joined: 01 Feb 2006
Posts: 1757

PostPosted: Sat Jul 28, 2012 2:57 pm    Post subject: Reply with quote

Es gibt auch Router/Firewalls (z.B. Cisco RV042), an die man zwei DSL-Modems anschließen kann.
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Veteran
Veteran


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 1829
Location: Germany

PostPosted: Sat Jul 28, 2012 7:50 pm    Post subject: Reply with quote

Gibt es bei dir noch kein LTE?
Back to top
View user's profile Send private message
hurra
Apprentice
Apprentice


Joined: 11 Apr 2004
Posts: 219

PostPosted: Sun Jul 29, 2012 7:37 am    Post subject: Reply with quote

Vom Hersteller Viprinet gibts Geräte, mit denen du max 6 Anbindungen kombinieren kannst.
Back to top
View user's profile Send private message
metal1ty
Veteran
Veteran


Joined: 21 Apr 2005
Posts: 1314
Location: HS/GER

PostPosted: Sun Jul 29, 2012 9:22 am    Post subject: Reply with quote

Hallo,

sorry das ich jetzt erst antworte. Hatte leider kaum Zeit.

ChrisJumper wrote:
Gibt es bei dir noch kein LTE?


Selbst das kann man hier leider vergessen. Im Moment nur Vodafone. Vielleicht werde ich aber umsteigen. Ich bin vom Unternehmen mit dem T geworben worden. Sie haben extra gemessen. Mich darauf hingewiesen, dass ich DSL6000 nutzen kann (effektiv!!). Ich hatte vorher einen Anbieter, der mir maximal DSL 3000 bieten konnte. Natürlich habe ich dann den Anbieter nach Ablauf der Vertragslaufzeit gewechselt. Und nun?=) Erstmal eine Auftragsbestätigung mit DSL 3000r erhalten. Diese habe ich natürlich direkt beanstandet und nochmals auf meine Zusage "DSL 6000 ist bei uns definitiv" hingewiesen. Die Hotline teilte mir dann mit, dass ich binnen einer Woche nach Schaltungstermin auf DSL 6000 umgestellt werde. DSL 3000r wäre lediglich eine vorübergehende Basis für den Schaltungstermin (die Aussage fand ich schon komisch). Naja...seitdem warte ich seit dem 23.07. bereits auf DSL6000. Auch laut Internetmessung ist hier DSL 6000 möglich. Bisher tut sich nix....

hurra wrote:
Vom Hersteller Viprinet gibts Geräte, mit denen du max 6 Anbindungen kombinieren kannst.

Danke. werde ich mich mal erkundigen.

Keruskerfuerst wrote:
Es gibt auch Router/Firewalls (z.B. Cisco RV042), an die man zwei DSL-Modems anschließen kann.

Das ist leider aufgrund der Entfernung nicht möglich.

py-ro wrote:
Theoretisch hast du von der Banbreite her die beiden Leitungen - den VPN Overhead, darfst aber auch nicht vergessen, dass du noch einen Server dazu brauchst.

Dazu wollte ich eigentlich einen Raspberry Pi nutzen. Muss ich natürlich noch entsprechendes Zubehör kaufen.
_________________

Int Core i7-860 2800 11 | D3 16GB 1333-777 XMP |
2x SSD 240GB 525/560 | 2x EIZO EV2736WFS-BK
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum