Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Wayland, Fluch oder Segen?
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  

Freust du dich auf Wayland?
Ja
46%
 46%  [ 7 ]
Nein
20%
 20%  [ 3 ]
Ist mir Egal
33%
 33%  [ 5 ]
Total Votes : 15

Author Message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1008
Location: Schweiz

PostPosted: Wed May 02, 2012 8:49 am    Post subject: Wayland, Fluch oder Segen? Reply with quote

Schon seit einigen Tagen suche ich regelmässig im Internet nach Informationen bezüglich der kommenden Alternative zum X11 um heraus zu finden was man davon halten kann/soll doch so richtig fündig bin ich nicht geworden. Und wenn man sich so die Kommentare im Internet ansieht scheint sich hier die Community in zwei Lager aufzuteilen, die einen können es kaum erwarten und die anderen verfluchen es schon bevor es überhaupt ganz da ist.

Was sind so eure Gedanken bezüglich Wayland?
Darf man sich darauf freuen oder eher nicht?
Wird Gentoo ebenfalls vom Xorg als Standardempfehlung abwandern?
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
GPG: 0x54A19454 - Download | (0x5E2B12A0 ist veraltet)
Back to top
View user's profile Send private message
manuels
Advocate
Advocate


Joined: 22 Nov 2003
Posts: 2146
Location: Europe

PostPosted: Wed May 02, 2012 8:56 am    Post subject: Reply with quote

Ich seh dem ganzen (ohne es bisher getestet zu haben) ganz gelassen entgegen. Wird mal Zeit, dass der alte X11-Standard ueberarbeitet wird.
Es ist nur schade, dass die Netzwerktransparanz floeten geht und man nun immer einen VNC-Server benoetigt.
_________________
Build your own live cd with catalyst 2.0!
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1478
Location: St. Wendel

PostPosted: Wed May 02, 2012 9:14 am    Post subject: Reply with quote

@manuels 100% Ack
Back to top
View user's profile Send private message
AmonAmarth
l33t
l33t


Joined: 03 Mar 2005
Posts: 713

PostPosted: Wed May 02, 2012 9:47 am    Post subject: Reply with quote

wayland wird sich noch lange nicht durchsetzen können weil die beiden großen (performance) graka hersteller sich nicht von heute auf morgen auf wayland einlassen werden. wenn es dann doch irgendwann einen schwenk geben sollte, bereitet mir das jetzt schon kopfschmerzen, denn das wird wieder ein treiber gefrickel werden.
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1478
Location: St. Wendel

PostPosted: Wed May 02, 2012 9:53 am    Post subject: Reply with quote

AmonArath, das siehst Du falsch, da KMS auch für die Hersteller-Treiber die Zukunft sind. Davon ab werden die offenen Treiber immer besser, ich setze diese mitlerweile fast ausschließlich ein.
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1008
Location: Schweiz

PostPosted: Wed May 02, 2012 9:55 am    Post subject: Reply with quote

@AmonAmarth

Bei AMD sieht die zukünftige Zusammenarbeit mit Wayland indirekt gar nicht so schlecht aus denn AMD macht ja bei Meego mit und dass soll künftig ja auch mit Wayland betrieben werden.

AMD unterstützt Linux-Distribution von Intel und Nokia:
http://www.golem.de/1011/79405.html
Wayland statt X.org:
http://www.golem.de/1105/83334.html
_________________
Mich braucht jeder. Zumindest behaupten viele, ich hätte gerade noch gefehlt. ;)
GPG: 0x54A19454 - Download | (0x5E2B12A0 ist veraltet)


Last edited by schmidicom on Mon May 07, 2012 6:40 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 423

PostPosted: Wed May 02, 2012 10:01 am    Post subject: Reply with quote

Ich denke ob es gut ist oder nicht kommt drauf an wie es umgesetzt wird. Da wird die Community entscheiden ob es gut ist oder nicht.
Ich persönlich finde die Idee sehr gut. Denn der Netzwerk-Stack des X-Servers ist bereits mit GLX/ DRI umgangen. Lokal wird die Netzwerk-Funktionaltät nicht benötigt. Also kann man das ganze ja entschlacken und die X11-Netzwerkschnittstelle in ein Wayland-Client auslagern. X11 wird nicht verloren gehen. Es wird einen X11-Server geben der als Output-Device den Wayland hat. Die geringen Performance-Verluste werden kaum spürbar sein, denn das Nadelöhr ist immer noch das Netzwerk. Dafür wird es durch die Entschlackung lokal ein Performance-Gewinn geben.
Back to top
View user's profile Send private message
AmonAmarth
l33t
l33t


Joined: 03 Mar 2005
Posts: 713

PostPosted: Wed May 02, 2012 11:43 am    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
@AmonAmarth

Bei AMD sieht die zukünftige Zusammenarbeit mit Wayland indirekt gar nicht so schlecht aus denn AMD macht ja bei Meego ziemlich aktiv mit und Meego soll künftig ja auch mit Wayland betrieben werden.

AMD unterstützt Linux-Distribution von Intel und Nokia:
http://www.golem.de/1011/79405.html
Wayland statt X.org:
http://www.golem.de/1105/83334.html


also du hast da jetzt mal ganz alte IT-(bild)zeitungsartikel rausgesucht wovon bisher noch keins der angekündigten dinge umgesetzt wurde obwohl wir schon mai 2012 haben.
zb: MeeGo ist tot (es lebe tizen), in ubuntu 12.04 ist xorg nicht durch wayland ersetzt worden

@ py-ro
ich kann über die offenen treiber, zb für radeon karten, eher ein klagelied singen. die performance bei meiner einzigen ATI karte ist selbst jetzt, 4 jahre nach dem offiziellen support durch die opensource treiber, bzw nicht-mehr-support durch den fglrx, viel schlechter als damals mit den alten closed source treibern. über nv braucht man nicht viel zu sagen und das nouveau auch noch lange nicht an die closed source treiber von nvidia rankommen wird ist auch offentlichlich.

mir persönlcih wäre es auch lieber alles würde sauber mit den open source treibern fluppen, aber ich als anwender bin mit denen absolut unzufrieden. was ich sonst so gehört habe, scheint es bei intel alles besser zu funktionieren, allerdings sind die afaik leistungstechnisch eher am unteren ende angesiedelt.

die ganze geschichte wird sicher noch spannend, aber sicher nicht so utopisch optimistisch wie sich das so manche vorstellen.
Back to top
View user's profile Send private message
manuels
Advocate
Advocate


Joined: 22 Nov 2003
Posts: 2146
Location: Europe

PostPosted: Wed May 02, 2012 12:53 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
ubuntu 12.04 ist xorg nicht durch wayland ersetzt worden
Es ist aber erklaertes Ziel von Ubuntu Wayland einzusetzen.
_________________
Build your own live cd with catalyst 2.0!
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 3923
Location: Irgendwo im Nirgendwo

PostPosted: Wed May 02, 2012 12:56 pm    Post subject: Reply with quote

AmonAmarth wrote:
MeeGo ist tot (es lebe tizen)

Nööö, es lebe Mer (rebirth...)

Quote:
was ich sonst so gehört habe, scheint es bei intel alles besser zu funktionieren, allerdings sind die afaik leistungstechnisch eher am unteren ende angesiedelt.

Die HD4000 in den neuen IvyBridge-Prozessoren soll ziemlich dicht an den AMD Llano rankommen. Nur steht Trinity bereits vor der Tür, und die zieht dann wohl wieder ein Stück weg von Intel.

Nichtsdestotrotz sollte seit IvyBridge die Grafikleistung für den Gelegenheitsspieler und für den Desktopuser sowieso vollkommen ausreichen!

@Wayland:
Als ich das letzte Mal etwas darüber gelesen habe, war ich geschockt - leider hab ich mir das nicht gebookmarkt und meine Kenntnis der ganzen Begriffe ist auch eher schlecht, so dass das Folgende mit Vorsicht zu genießen ist ;)
AFAIR wird sich in Wayland jedes Programm (Client?) um den decorator kümmern, was im Falle eines blockierten (aufgehängten) Programms gleich den ganzen Desktop lahmlegt (ala Windows, die es ja scheinbar ebenso machen).
Hatte ich das richtig verstanden? Wird das immer noch so gemacht? Hat vllt. jemand einen Link zur Hand?
_________________
"der mac dennoch wesen geil"
Wolfram von Eschenbach, Parzival (Buch 1, Z. 7).
Ein frühes Statement gegen Windows.

My overlay
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 423

PostPosted: Wed May 02, 2012 1:17 pm    Post subject: Reply with quote

@franzf: Ich kann mir nicht vorstellen, dass solch ein Design-Fehler gemacht wird. Falls ja, denke ich nicht dass der Xorg als Alternative sterben wird.
Ein interessanter Link: https://www.google-melange.com/gsoc/proposal/review/google/gsoc2012/wiktor/30003
Back to top
View user's profile Send private message
astaecker
Guru
Guru


Joined: 28 Apr 2003
Posts: 403
Location: Hamburg / Germany

PostPosted: Wed May 02, 2012 1:17 pm    Post subject: Reply with quote

franzf wrote:
Die HD4000 in den neuen IvyBridge-Prozessoren soll ziemlich dicht an den AMD Llano rankommen.

Nur dass - wie die c't richtig anmerkte - die HD4000 nur in den Top i5- und i7 Ivy Bridge CPUs zu finden ist, deren Zielgruppe hauptsächlich Spieler sind. Und die werden die onBoard-Grafik nicht nutzen.
Back to top
View user's profile Send private message
manuels
Advocate
Advocate


Joined: 22 Nov 2003
Posts: 2146
Location: Europe

PostPosted: Wed May 02, 2012 1:29 pm    Post subject: Reply with quote

Mark Shuttleworth zu Wayland (falls es jemanden interessiert. Immerhin hat Ubuntu eine ziemlich grosse "Userbase")
(von http://www.omgubuntu.co.uk/2012/05/mark-shuttleworth-talks-ubuntu-12-10-netflix-laptops-and-more/)
Quote:

Q: What is the status of Wayland? Do you think that the next LTS in 2014 will use Wayland?

A: I think wayland will be exactly 2 years more mature for the next LTS. I think X apps will be supported well beyond that. And we’ll make the pieces fit together smoothly along the way.
Exactly where that line will fall I can’t say.

_________________
Build your own live cd with catalyst 2.0!
Back to top
View user's profile Send private message
astaecker
Guru
Guru


Joined: 28 Apr 2003
Posts: 403
Location: Hamburg / Germany

PostPosted: Wed May 02, 2012 1:35 pm    Post subject: Reply with quote

franzf wrote:
@Wayland:
Als ich das letzte Mal etwas darüber gelesen habe, war ich geschockt - leider hab ich mir das nicht gebookmarkt und meine Kenntnis der ganzen Begriffe ist auch eher schlecht, so dass das Folgende mit Vorsicht zu genießen ist ;)
AFAIR wird sich in Wayland jedes Programm (Client?) um den decorator kümmern, was im Falle eines blockierten (aufgehängten) Programms gleich den ganzen Desktop lahmlegt (ala Windows, die es ja scheinbar ebenso machen).
Hatte ich das richtig verstanden? Wird das immer noch so gemacht? Hat vllt. jemand einen Link zur Hand?

Soweit ich mich an die Details von Phoronix erinnere, kann ein Programm (aka Wayland-Client) im Moment noch nicht beendet werden, woran aber schon gearbeitet wird und in Wayland 1.0 enthalten sein wird. Allerdings blockiert das Programm keine anderen Programme.

Es ist richtig, dass bei Wayland an sich jedes Programm seine Dekoration selber rendert, aber zumindestens bei KDE mit KWin wird dies nicht so sein. Martin Grässlin hat schon klargestellt, dass KWin alle Programme wie bisher mit "server-side decorations" versorgen wird.
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 3923
Location: Irgendwo im Nirgendwo

PostPosted: Wed May 02, 2012 1:40 pm    Post subject: Reply with quote

astaecker wrote:
franzf wrote:
Die HD4000 in den neuen IvyBridge-Prozessoren soll ziemlich dicht an den AMD Llano rankommen.

Nur dass - wie die c't richtig anmerkte - die HD4000 nur in den Top i5- und i7 Ivy Bridge CPUs zu finden ist, deren Zielgruppe hauptsächlich Spieler sind. Und die werden die onBoard-Grafik nicht nutzen.

Ich hab hier kürlich nen Laptop mit einem i3-2350M eingerichtet, und darin werkelt auch eine HD3000 (SnB-Top-iGPU), ebenso in den >= i3 2105 (Desktop). Ich bin mir sicher, dass auch die HD4000 in diversen kleineren CPUs auftauchen wird.
Desweiteren sind i5 und i7 auch für Programmierer und diverse "ich brauch CPU-Power"-Leute interessant. Auch kann IB OpenCL - auf der GPU und nicht wie bei SnB auf der CPU. Das ist dann wieder für Spiele interessant, die neben brachialer GPU-Power auch noch Berechnungen in OpenCL auf die iGPU auslagern (Gibt es das schon?).
_________________
"der mac dennoch wesen geil"
Wolfram von Eschenbach, Parzival (Buch 1, Z. 7).
Ein frühes Statement gegen Windows.

My overlay
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 3923
Location: Irgendwo im Nirgendwo

PostPosted: Wed May 02, 2012 2:20 pm    Post subject: Reply with quote

astaecker wrote:
Soweit ich mich an die Details von Phoronix erinnere, kann ein Programm (aka Wayland-Client) im Moment noch nicht beendet werden, woran aber schon gearbeitet wird und in Wayland 1.0 enthalten sein wird. Allerdings blockiert das Programm keine anderen Programme.

Ah, genau so wars! Danke dafür.
_________________
"der mac dennoch wesen geil"
Wolfram von Eschenbach, Parzival (Buch 1, Z. 7).
Ein frühes Statement gegen Windows.

My overlay
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum