Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
KDE tiling window manager...
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
disi
Veteran
Veteran


Joined: 28 Nov 2003
Posts: 1354
Location: Out There ...

PostPosted: Thu Oct 20, 2011 3:36 pm    Post subject: KDE tiling window manager... Reply with quote

Wow, warum liest man da so wenig darueber?
http://softwareandunicycles.wordpress.com/2010/07/12/window-tiling-and-kwin/

Also kann man irgendwo in den Einstellungen Kwin beibringen den ganzen Desktop zu nutzen...

//edit: http://unix.stackexchange.com/questions/4708/what-is-the-difference-between-the-various-tiling-modes-in-kwin-and-how-do-i-us
_________________
Gentoo on Uptime Project - Larry is a cow
Back to top
View user's profile Send private message
Knieper
l33t
l33t


Joined: 10 Nov 2005
Posts: 846

PostPosted: Thu Oct 20, 2011 9:13 pm    Post subject: Reply with quote

Wenn man sich die Gemeinschaft um dwm, xmonad, awesome, i3... ansieht, ist die Verbreitung von Bloatdesktops dort nicht sehr hoch. Die typischen KDE/Gnome-Nutzer hingegen sind ineffizientes und langsames Arbeiten gewohnt.
_________________
Je dümmer desto Gnome/KDE.
Back to top
View user's profile Send private message
disi
Veteran
Veteran


Joined: 28 Nov 2003
Posts: 1354
Location: Out There ...

PostPosted: Fri Oct 21, 2011 1:57 am    Post subject: Reply with quote

Ich bin sooo voll gerade,,, :/

//edit: muss Film auf anderem Mponitor gucken...

avvvvhhh now everything is gone...



/trasiler park guys....
_________________
Gentoo on Uptime Project - Larry is a cow
Back to top
View user's profile Send private message
disi
Veteran
Veteran


Joined: 28 Nov 2003
Posts: 1354
Location: Out There ...

PostPosted: Fri Oct 21, 2011 2:06 am    Post subject: Reply with quote

at some stage, I don't give a fuck
I just start reakting......
_________________
Gentoo on Uptime Project - Larry is a cow
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Veteran
Veteran


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 1952
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Fri Oct 21, 2011 7:06 am    Post subject: Reply with quote

Hi, also die Meldung hoert sich interessant an, ich bin gewillt das mal auszuprobieren ^^
Wobei sich mir der Sinn noch nicht ganz erschliest, mag vll daran liegen, das ich meine Fenster nie Vollbild mache sonern von Natur aus eine Art tiling anwende (trotzdem zu einem geringen Anteil ueberlappend)
_________________
mfg
Steel
___________________
Big sorry for my bad English.

Heim-PC: AMD Phenom II X4 3,2GHz, 16GB RAM, gentoo-sources-3.10.7, NV GTX 780
Laptop: Intel Celeron 1,7GHz, 512MB Ram, tuxonice-sources-3.7.1, SIS Graphic

Version 0.4
Back to top
View user's profile Send private message
Dorsai!
Apprentice
Apprentice


Joined: 27 Jul 2008
Posts: 252
Location: Bavaria

PostPosted: Fri Oct 21, 2011 10:20 am    Post subject: Reply with quote

Knieper wrote:
Wenn man sich die Gemeinschaft um dwm, xmonad, awesome, i3... ansieht, ist die Verbreitung von Bloatdesktops dort nicht sehr hoch. Die typischen KDE/Gnome-Nutzer hingegen sind ineffizientes und langsames Arbeiten gewohnt.


Also bezüglich Desktop Paradigmen habe ich selten eine subjektivere Einstellung gelesen.
Ich nutze KDE, ohne Tiling und behaupte trotzdem einen sehr effektiven Workflow damit haben zu können. Zum Beispiel Kwins "Snap" Funktion (die jetzt ja auch von den anderen großen Desktops Windows, Unity und Gnome übernommen wurde) ist sehr nützlich.

An Tiling Windowmanagern hat mich immer gestört, dass manche Programme entweder kleiner oder größer als ideal waren. Vergrößert man die Zeile/Spalte werden meistens andere Fenster schlecht dargestellt.

Bei Konsolenanwendungen stört, dass bei einem Resize bei den meisten Terminals bereits ausgegebener Text hinter dem Rand verschwindet (was zwar keine Schuld des TWM ist, aber dennoch ein nerviger Effekt der bei TWM häufiger als nötig auftaucht). Die Terminals die das nicht machen, schaffen dann Zwangsumbrüche, die oft die Formatierung durcheinanderbringen.

Tiling fände ich nur sinnvoll, wenn alle Anwendungen im Workflow bewusst darauf ausgelegt sind (z.B. Programmieren oder LaTex mit vi oder emacs, evtl. noch IRC) und man selten parallel andere Dinge mit dem Rechner macht außer arbeiten (z.B. Browsing, normale Textverarbeitung oder Multimedia).

Wenn dann würde ich aber einen richtigen Tiling Windowmanager nutzen und nicht Kwin. Ich habe die Funktion mit Spannung erwartet, war dann aber sehr enttäuscht über fehlende Tastaturkommandos wie diverse Resize Optionen.
Back to top
View user's profile Send private message
disi
Veteran
Veteran


Joined: 28 Nov 2003
Posts: 1354
Location: Out There ...

PostPosted: Fri Oct 21, 2011 11:06 am    Post subject: Reply with quote

Ich benutze hier auf meinem Hauptrechner Awesome. Die Anwendungen sind hauptsaechlich KDE und funktioniert super. Im Grunde habe ich eine Anwendung per Workspace und 9 workspaces per Monitor.

z.B. auf jedem Monitor ist auf Workspace 1 mrxvt als Terminal. Auf dem externen Monitor auf 2 laeuft Firefox. Der Rest ist dann flexibel.

//edit: ich hatte Gestern noch das KDE tiling auf Mandriva ausprobiert, funktioniert eigentlich OK.
_________________
Gentoo on Uptime Project - Larry is a cow
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Veteran
Veteran


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 1952
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Tue Oct 25, 2011 6:14 pm    Post subject: Reply with quote

Kwin Tiling funktioniert bei mir nicht sauber (nvidia-Karte mit twinview)
Der kann wohl nicht mit 2 Bildschirmen zusammenarbeiten.
_________________
mfg
Steel
___________________
Big sorry for my bad English.

Heim-PC: AMD Phenom II X4 3,2GHz, 16GB RAM, gentoo-sources-3.10.7, NV GTX 780
Laptop: Intel Celeron 1,7GHz, 512MB Ram, tuxonice-sources-3.7.1, SIS Graphic

Version 0.4
Back to top
View user's profile Send private message
disi
Veteran
Veteran


Joined: 28 Nov 2003
Posts: 1354
Location: Out There ...

PostPosted: Tue Oct 25, 2011 8:13 pm    Post subject: Reply with quote

Wie gesagt auf dem Hauptrechner (2 Monitore) benutze ich auch kein Kwin oder Twinview, Xinerama etc. wegen der Nvidia Karte (die imo drin ist).

Aber Kwin tiling mit dem plasma-netbook funktioniert super auf dem kleinen Netbook. Das hat eine Fusion APU mit Radeon 6250. Einen externen Monitor habe ich noch nicht getestet, ich werde mir aber mal einen hdmi<>DVI Adapter oder so besorgen (hat nur hdmi Ausgang). Mit dem Radeon Treiber dann aber 'noch' kein Audio...
_________________
Gentoo on Uptime Project - Larry is a cow
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Veteran
Veteran


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 1375
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Wed Dec 21, 2011 11:43 am    Post subject: Reply with quote

Max Steel wrote:
Kwin Tiling funktioniert bei mir nicht sauber
Nein, überhaupt nicht. Ich habe einen Dell Laptop mit Intel i7 (integrierte Graphik) und klemm zum Arbeiten einen 24'' Bildschirm dran. kwin möchte dann alle Fenster auf dem Laptop verteilen und lässt den Flachbildschrim hübsch sauber.

Schade...
_________________
I *do* know that I easily aggravate people due to my condensed writing. Rule of thumb: If I wrote anything that can be understood in two different ways, and one way offends you, then I meant the other! ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum