Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[OT] Threads systematisch kennzeichnen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Inte
Veteran
Veteran


Joined: 15 Jul 2003
Posts: 1387
Location: Mannheim, GER

PostPosted: Thu Nov 06, 2003 11:54 pm    Post subject: [OT] Threads systematisch kennzeichnen Reply with quote

Ehrlich gesagt, platzt mir der Ar..., wenn mein durchdachter! Topic von einem Moderator "willkürlich" verändert wird.

Grundsätzlich habe ich ja nichts dagegen, wenn ein Moderator den Thread "noob-Frage" umbenennt, aber wenn eine eindeutige Überschrift verändert wird, dann läuft hier irgendetwas verkehrt.

Selbstverständlich "sollten" alle Beiträge nach einem System beschriftet werden, aber es kann doch nicht die Aufgabe der Moderatoren sein, alle neuen Beiträge umzubenennen.

Entweder erstellen wir eine "einheitliche" Regelung, wie die Beiträge benannt werden ([OT], [GNOME], [KDE], [KERNEL], [CHAT], etc.) oder die Überschriften bleiben wie sie sind.

Gruß, Inte.

PS.: @ian! Bitte nicht in den falschen Hals bekommen. Wenn Du die Beiträge gerne nach einem bestimmten System geordnet haben möchtest, dann markiere DEIN/EUER Regelwerk für Überschriften als "wichtig" (wie z.B. "Aufräumaktion (eure Hilfe wird benötigt)" oder "SU und Optimierungen") und laß un alle daran teilhaben. Sonst darfst Du in Zukunft alle neuen Beiträge umbenennen.
_________________
Gentoo Linux - Die Metadistribution
Back to top
View user's profile Send private message
ian!
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 25 Feb 2003
Posts: 3827
Location: Essen, Germany

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 12:14 am    Post subject: Reply with quote

Inte wrote:
Ehrlich gesagt, platzt mir der Ar..., wenn mein durchdachter! Topic von einem Moderator "willkürlich" verändert wird.

"Durchdacht?" :arrow: Genau das ist das Problem, was wir derzeit haben. Es mag dem Forenbesucher (hoffentlich) nicht allzu offensichtlich sein. Denn wenn es euch bisher nicht allzusehr aufgefallen ist, dann haben wir bisher einen recht guten Job gemacht.
Es werden immer mehr Threads in das Board gepostet, ohne vorher einmal selbst nachzudenken oder zu suchen.
Duplikate gehören zur Tagesordnung.

Inte wrote:
Selbstverständlich "sollten" alle Beiträge nach einem System beschriftet werden, aber es kann doch nicht die Aufgabe der Moderatoren sein, alle neuen Beiträge umzubenennen.

Nein. Deshalb das Announcement.

Inte wrote:
Entweder erstellen wir eine "einheitliche" Regelung, wie die Beiträge benannt werden ([OT], [GNOME], [KDE], [KERNEL], [CHAT], etc.) oder die Überschriften bleiben wie sie sind.

Diese ist in Arbeit. Als "Vorbild" sollte einmal das französische Forum genommen werden.

Inte wrote:
PS.: @ian! Bitte nicht in den falschen Hals bekommen.

Um Gotteswillen! Dann wäre ich hier fehl am Platze.

Inte wrote:
Wenn Du die Beiträge gerne nach einem bestimmten System geordnet haben möchtest, dann markiere DEIN/EUER Regelwerk für Überschriften als "wichtig" (wie z.B. "Aufräumaktion (eure Hilfe wird benötigt)" oder "SU und Optimierungen") und laß un alle daran teilhaben. Sonst darfst Du in Zukunft alle neuen Beiträge umbenennen.

Der Announce ist bereits gepostet. Sei doch bitte nich so ungeduldig! :wink:
Ernsthaft: Wir denken uns schon unseren Teil. Diese Veränderungen werden von "langer Hand" geplant und sind keineswegs Kurzschlussentscheidungen. Glaube uns. Wir machen uns unsere Gedanken.
Aufgrund der steigenden Anzahl von neuen Usern kommen immer wieder die selben Fragen auf. Dem wollen wir entgegentreten. Vorallem sollten Threads vernünftig benannt werden. Ansonsten findet der Benutzer bei einer Suche entsprechende Themen nicht wieder.

Gruß,
ian!
_________________
"To have a successful open source project, you need to be at least somewhat successful at getting along with people." -- Daniel Robbins
Back to top
View user's profile Send private message
Beforegod
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 10 Apr 2002
Posts: 1493
Location: Frankfurt/Main

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 7:22 am    Post subject: Reply with quote

@inte :

Quote:
Ehrlich gesagt, platzt mir der Ar..., wenn mein durchdachter! Topic von einem Moderator "willkürlich" verändert wird.


Und? Bloß weil jetzt eine Kategorie davor steht ist Dein Topic nicht mehr durchdacht?

Meinst Du nicht auch das es etwas unnütz war?
Egal,
das ganze soll so aussehen das schon ein klares Startbild vorhanden ist.
Man stellt sich die Situation vor das ein newbie hier ins Forum kommt und die Themen sehen "noch" alle "normal" (also unkategoriert (was für ein Wort)) aus.. Er wird so weitermachen..
Nun kommt er aber ins Forum und sieht das alles schön aufgeteilt ist.. und wird dieses System (zu 90%) weiterführen.

Das ganze hat schon einen bestimmten Sinn und wie @ian schon sagt, das Vorbild ist das Französische Forum. Dort klappt es auch einwandfrei.

Also bitte nicht meckern!
Für @ian und für mich steckt dahinter auch ein Haufen Arbeit!

Cheers,
BeforeGod
Back to top
View user's profile Send private message
Inte
Veteran
Veteran


Joined: 15 Jul 2003
Posts: 1387
Location: Mannheim, GER

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 8:26 am    Post subject: Reply with quote

8) Sieben Minuten später war das Announcement da.

!ian wrote:
Wir denken uns schon unseren Teil. Diese Veränderungen werden von "langer Hand" geplant und sind keineswegs Kurzschlussentscheidungen. Glaube uns. Wir machen uns unsere Gedanken.

Ihr habt bis jetzt gute Arbeit geleistet und die übrigen Teilnehmer immer an Entscheidungen teilhaben lassen, bzw. habt Euch Anregungen geholt. Als mir dann einfach eine Kategorie verpasst wurde und ich festgestellt habe, das dies anderen Beiträgen auch so ergangen ist, wollte ich einfach nur wissen "Wieso?".

Beforegod wrote:
Bloß weil jetzt eine Kategorie davor steht ist Dein Topic nicht mehr durchdacht?

Klar ist er immer noch "durchdacht" :) Das Announcement war halt noch nicht raus und ich habe mich gewundert, warum dem Beitrag "einfach so" eine Kategorie verpasst wurde.

Beforegod wrote:
Für @ian und für mich steckt dahinter auch ein Haufen Arbeit!

Ich glaube die regelmäßigen Besucher dieses Forums wissen die Sachlichkeit und Hingabe von Euch zu schätzen.

Gruß, Inte.

Beforegod wrote:
unkategoriert (was für ein Wort))

PS.: Du meinst bestimmt "unkategorisiert". :wink:
_________________
Gentoo Linux - Die Metadistribution
Back to top
View user's profile Send private message
Gekko
l33t
l33t


Joined: 29 Oct 2002
Posts: 773

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 8:46 am    Post subject: Reply with quote

Ich finds gut, das das gemacht wurde, und hoffentlich auch von allen Usern hier so gehandhabt wird.

Was mir persönlich fehlt ist vielleicht sowas wie
[APPSEARCH] oder ähnlich für Programme die man sucht. Man liest hier oft Threads wo die oder der den besten WM, IDE, etc. etc. für bestimmte Zwecke sucht.

LG, Gekko
Back to top
View user's profile Send private message
tacki
Guru
Guru


Joined: 29 Jun 2002
Posts: 418
Location: Germany

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 9:10 am    Post subject: Reply with quote

hmm, ich weiss nicht... irgendwie sieht das nicht geordneter aus für mich. ich les sowieso immer den titel des postings und wenn da so was in klammer davor steht dann muss das auge zum ende der klammer springen... und wenn man so die thread-übersicht durchsieht, dann wird das etwas anstrengend :)

nichts für ungut... is bestimmt gewöhnungssache
Back to top
View user's profile Send private message
Beforegod
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 10 Apr 2002
Posts: 1493
Location: Frankfurt/Main

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 9:36 am    Post subject: Reply with quote

@gekko :

Wenn jemand Applikationen sucht dann sollte er sich bei den gängigen Suchseiten erkundigen (www.freshmeat.net, icewalk.com und sourceforge.net).

@tacki :

Das gibt sich mit der Zeit, zudem ist dann eine bessere Übersicht schon erkennbar. Aber das gibt sich mit der Zeit.

@inte :

Quote:
Beforegod hat folgendes geschrieben::
unkategoriert (was für ein Wort))

PS.: Du meinst bestimmt "unkategorisiert".


Genau das meinte ich ;)
Freitag morgen *G* ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Nadhor
n00b
n00b


Joined: 03 Feb 2003
Posts: 46
Location: Germany

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 10:18 am    Post subject: Reply with quote

Warum eigentlich nicht einfach mal nen Hinweis auf http://www.gentooforum.de irgendwo machen? Die haben einen ähnliche Unterteilung wie forums.gentoo.de und dort ist (glaube ich) alles auf deutsch.
Und nein, ich habe mit dem Forum überhaupt nichts zu tun, ich lese es noch nicht einmal (aus irgendeinem Grund bleibe ich ständig in den englischen Foren hängen. :roll: )

Sorry wenn das hier nicht reinpassen sollte. [/url]
Back to top
View user's profile Send private message
Beforegod
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 10 Apr 2002
Posts: 1493
Location: Frankfurt/Main

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 10:29 am    Post subject: Reply with quote

@Nadhor :

Das hat einen einfachen Grund. Hier ist das offizielle Gentoo Forum, alles andere ist kein Maßstab für uns.
Das soll jetzt aber auf keinen Fall abwertent sein, sonder einfach darauf hindeuten, das wir uns auch ein wenig nach den anderen Unterforen hier richten sollten, sprich wir möchten (alle Mod's) ein einheitliches Bild. Auch wenn das bei den englischen Foren noch etwas anders gehandhabt wird...
Back to top
View user's profile Send private message
lutzlustig
Apprentice
Apprentice


Joined: 19 Jul 2002
Posts: 220

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 11:21 am    Post subject: Reply with quote

Schön wäre ja, wenn man die Kategorie einfach beim verfassen eines neuen Themas auswählen könnte, aber das wäre wohl nur durch Boardänderungen machbar?

Ciao
_________________
Intel Core2Quad@3Ghz, Abit AB9 QuadGT, 8GB RAM, Radeon HD4870, Kernel gentoo-2.6.25-r6, Brenner Asus DRW-1814BLT, 4 HDD je 500GB)

http://strammermax.meinbrutalo.de
http://www.lordofultima.com/ref/2278509259
Back to top
View user's profile Send private message
Beforegod
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 10 Apr 2002
Posts: 1493
Location: Frankfurt/Main

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 11:32 am    Post subject: Reply with quote

Nur durch Boardänderungen möglich.

Zudem wäre das ein bisschen zuviel für das Verfassen eines Thema..
ich denke es sollte kein Großes Problem darstellen, die paar Buchstaben hinzutippen ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Marlo
Veteran
Veteran


Joined: 26 Jul 2003
Posts: 1139

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 4:12 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
[APACHE]

[CHAT]

[CUPS]

[GENTOO-SERVER] Alle serverbezogenen Dinge, die in keines der anderen Kriterien passen.

[GNOME]

[INSTALL] für alle Installationsprobleme

[KDE]

[KERNEL]

[MYSQL]

[NOTEBOOK]

[PORTAGE] (auch alle distcc Themen)

[SELF-GENTOO] für customized live-cds, usb-gentoo-versionen, etc.

[X11]

[NET] für alle Netzwerktechnischen Fragen



[OT] für alle anderen Threads




Und wo kommt der [scanner] hin? Unter [net] oder [usb] ? und was is, wenn er [kein kabel] hat und am [wan] hängt? oder der Drucker nicht mit [cups] arbeitet ? Gibt`s dann nen [printer] für [Zusatzgeräte]?

Und was is mit [multimedia] ? Gehört [mplayer] zur [TV-Karte] und diese zur [hardware] oder zu [kde], je nach [GUI] auch mal zu [Gnome] ? Und [alsa] zu [sound] oder zum [kernel] oder zu [install] oder wat is dat mit [x11] ?

Ich mein nur, beim Ausprobieren gibts schon ne Menge Spielraum. Man sollte dabei nicht nervös werden und die Leute anmachen, nur weil sie die [OT] nicht setzen.
Oder ist es jetzt besser, gleich alles unter [chat] zu erfragen oder ist das für [irc] belegt ?

Na, ich werde mich mal bemühen, aber das mir keine Mecker kommt, wenn mal was schief geht!
_________________
Test Adobe Flash Player
The Indian Shankar Drum Ganesh Machine
Back to top
View user's profile Send private message
dertobi123
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 19 Nov 2002
Posts: 2679
Location: Oberhausen, Germany

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 5:40 pm    Post subject: Reply with quote

Ich würde die Kategorisierung als "Work in Progress" bezeichnen und die obigen Flags nicht als verbindlich sondern als Beispiel ansehen. Es geht ja nicht darum für jedes Thema genau festgelegte Flags einer Spezifikation folgend oder gar mehrere Flags zu benutzen, sondern ein möglichst passendes Flag auszuwählen.

Tobias
_________________
Ganz frisch: Praxisbuch Nagios
Gentoo Linux - Die Metadistribution (2. Auflage)
Back to top
View user's profile Send private message
moe
Veteran
Veteran


Joined: 28 Mar 2003
Posts: 1289
Location: Potsdam / Germany

PostPosted: Fri Nov 07, 2003 9:42 pm    Post subject: Reply with quote

Ack@ Marlboro.. Ich würde vorschlagen dazu eine extra Diskussion zu führen. Teilweise fehlen Flags, aber von den unten aufgeführten sind viele auch zu speziell, z.B. statt MYSQL sowas wie DB, oder statt APACHE HTTPD, die Unterteilung im Portagebaum ist doich schonmal ein guter Ansatz..
Achja, OT für alles andere ist imho auch nicht richtig, OT sollte für Sachen vorbehalten sein, die wirklich offtopic sind, ausserdem wäre zusätzlich vielleicht noch eine Unterscheidung nach Architektur sinnvoll.. Usw., usw.

Gruss Maurice
_________________
Signaturen sind doof.
Back to top
View user's profile Send private message
ian!
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 25 Feb 2003
Posts: 3827
Location: Essen, Germany

PostPosted: Sat Nov 08, 2003 2:07 pm    Post subject: Reply with quote

moe wrote:
Ich würde vorschlagen dazu eine extra Diskussion zu führen.

Dazu bietet sich dieser Thread ja an.

moe wrote:
Teilweise fehlen Flags, aber von den unten aufgeführten sind viele auch zu speziell, z.B. statt MYSQL sowas wie DB, oder statt APACHE HTTPD, die Unterteilung im Portagebaum ist doich schonmal ein guter Ansatz..

Richtig. Da fehlen noch _einige_. Genau der Gedanke mit dem Portagebaum steckt auch dahinter. Es geht um eine Gliederung der Probleme. Es bildet also soetwas wie "Subsubforen" ab. Das ist auch als vorbereitender Schritt zu Subforen zu verstehen. (Wenn denn phpBB 2.2 mal kommen sollte.)

moe wrote:
Achja, OT für alles andere ist imho auch nicht richtig, OT sollte für Sachen vorbehalten sein, die wirklich offtopic sind, ausserdem wäre zusätzlich vielleicht noch eine Unterscheidung nach Architektur sinnvoll.. Usw., usw.

Sicherlich richtig. Allerdings ist es ja auch "in mache". Also lasset die Vorschläge fliessen.

Gruß,
ian!
_________________
"To have a successful open source project, you need to be at least somewhat successful at getting along with people." -- Daniel Robbins
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum