Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Google Maps oder GoYellow in KDE Kontakt einbinden
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Deutsche Dokumentation
View previous topic :: View next topic  

War das hilfreich?
Jupp, du bist ein Gott!
75%
 75%  [ 3 ]
Nein, du bist ein DAU. Komm nicht wieder!
25%
 25%  [ 1 ]
Total Votes : 4

Author Message
nic0000
l33t
l33t


Joined: 25 Sep 2005
Posts: 658

PostPosted: Tue Feb 20, 2007 1:05 pm    Post subject: Google Maps oder GoYellow in KDE Kontakt einbinden Reply with quote

Ja ich lebe noch, danke der Nachfrage.

1)Kontakt aufrufen und Kontakte auswählen.
2)Im Menü unter Einrichten->Adressbuch einrichten...
3)Kommt direkt der Reiter "Allgemein" und darin "Umgebungskarte" und ein dazugehöriges Feld.
4)In dieses Feld kommt das da für Google Maps rein:
Code:
http://maps.google.%c/maps?f=q&hl=%c&q=%s,+%l

oder für GoYellow:
Code:
http://www.goyellow.de/map/%z-%l/%s


Klappt mit Deutschland bei mir sehr gut. Mit Polen z.B. nicht da es kein maps.google.pl gibt. Andre Länder habe ich nicht probiert aber es würde mich freuen wenn die Erfahrungen und eventuelle Tipps hier gepostet werden. Es ist ein 5min Hack und daher bestimmt verbesserugsfähig.

Miau!

EDIT:
Dank an Think4UrS11 wegen den Wink auf GoYellow
_________________
grüße
nico


Last edited by nic0000 on Wed Feb 21, 2007 2:02 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
mastacloak
Apprentice
Apprentice


Joined: 01 Aug 2004
Posts: 170
Location: Berlin / Germany

PostPosted: Tue Feb 20, 2007 5:55 pm    Post subject: Reply with quote

Jepp, funktioniert soweit. Ich musste mich nur erstmal informieren, wie ich die Umgebungskarte angezeigt bekomme. Ist fast schon zu einfach: Auf die angezeigte (Straßen-)Adresse klicken. Dann wird der Link extern geladen. Noch feiner wäre natürlich die Einbettung direkt in das Adressbuch...
Back to top
View user's profile Send private message
nic0000
l33t
l33t


Joined: 25 Sep 2005
Posts: 658

PostPosted: Tue Feb 20, 2007 6:15 pm    Post subject: Reply with quote

mastacloak wrote:
Noch feiner wäre natürlich die Einbettung direkt in das Adressbuch...
Was meist du damit? Kontakt ist ja nur so ein Sammelbecken für di ganzen PIM Sachen in KDE. Also es sollte auch mit kde-base/kaddressbook funktionieren. Irgendwie stehe ich wohl auf dem Schlauch und kann dir nicht folgen :-/
_________________
grüße
nico
Back to top
View user's profile Send private message
mastacloak
Apprentice
Apprentice


Joined: 01 Aug 2004
Posts: 170
Location: Berlin / Germany

PostPosted: Tue Feb 20, 2007 9:43 pm    Post subject: Reply with quote

Ich nutze auch Kontact und letztlich damit auch kaddressbook als Einbettung. Ich meinte aber vielmehr die direkte Anzeige oder eben Einbettung des Google-Earth-Kartenmaterials in die Anwendung. Soll heißen: Zur Zeit sehe ich bei mir linken oberen Hälfte eine Übersicht aller Kontakte und darunter die Ressourcen. In der rechten Hälfte werden bei mir die Details zum ausgewählten Kontakt angezeigt und darunter ist vieeel Platz, wo ich mir die Umgebungskarte hinwünschen würde. Also ohne erst ein externes Broswerfenster öffnen zu müssen. Das Ganze entspricht also eher einem Featurerequest für kaddressbook, wobei ich mir nicht sicher bin ob Google überhaupt erlauben würde das Kartenmaterial unmittelbar in eine Andwendung zu integrieren und freies umfangreiches Kartenmaterial gibt's nicht. Falls doch, bitte den Link posten!
Back to top
View user's profile Send private message
nic0000
l33t
l33t


Joined: 25 Sep 2005
Posts: 658

PostPosted: Tue Feb 20, 2007 11:02 pm    Post subject: Reply with quote

mastacloak wrote:
Ich meinte aber vielmehr die direkte Anzeige oder eben Einbettung des Google-Earth-Kartenmaterials in die Anwendung.
[...]
Das Ganze entspricht also eher einem Featurerequest für kaddressbook, wobei ich mir nicht sicher bin ob Google überhaupt erlauben würde das Kartenmaterial unmittelbar in eine Andwendung zu integrieren und freies umfangreiches Kartenmaterial gibt's nicht.

Naja, wir machen ja in OS und Gentoo. Keiner kann mich hindern einen Patch einzuspielen ;-)
Kannst ja mal bei KDE einreichen, habe schon selbst Integration von Google-Earth bei den Koordinaten-Feld gedacht, aber die Jungs sollten lieber ihre Zeit damit verbringen die Bugs zu jagen als neuen Mumpitz einzubauen :-D

mastacloak wrote:
Falls doch, bitte den Link posten!

Ich glaube alles was das amerikanische GOV macht ist PD wenn es freigegeben wird. Schein in Deutschland nicht so zu sein :-/
Kenne mich da nicht so aus aber der Steuerzahler bezahlt Landesvermessungsanstalten und ähnliches nur Kartenmaterial als Gegenleistung gibt es da wohl nicht. (Bitte korrigieren)
_________________
grüße
nico
Back to top
View user's profile Send private message
think4urs11
Administrator
Administrator


Joined: 25 Jun 2003
Posts: 6659
Location: above the cloud

PostPosted: Tue Feb 20, 2007 11:37 pm    Post subject: Reply with quote

mastacloak wrote:
Das Ganze entspricht also eher einem Featurerequest für kaddressbook, wobei ich mir nicht sicher bin ob Google überhaupt erlauben würde das Kartenmaterial unmittelbar in eine Andwendung zu integrieren und freies umfangreiches Kartenmaterial gibt's nicht. Falls doch, bitte den Link posten!

K.A. ob es frei ist aber goyellow.de bietet ähnliches wie google - z.B. http://www.goyellow.de/map/20359-hamburg/herbertstr.
_________________
Nothing is secure / Security is always a trade-off with usability / Do not assume anything / Trust no-one, nothing / Paranoia is your friend / Think for yourself
Back to top
View user's profile Send private message
nic0000
l33t
l33t


Joined: 25 Sep 2005
Posts: 658

PostPosted: Wed Feb 21, 2007 1:55 am    Post subject: Reply with quote

Think4UrS11 wrote:
K.A. ob es frei ist aber goyellow.de bietet ähnliches wie google - z.B. http://www.goyellow.de/map/20359-hamburg/herbertstr.

Schon missbraucht ;-)
Code:
http://www.goyellow.de/map/%z-%l/%s



OT&@Think4UrS11: Nettes Bild. Wirst immer hübscher ;-)
Du hast sehr gut gezielt. Ich wohne keine 800m von der Herberstr. entfernt.
_________________
grüße
nico
Back to top
View user's profile Send private message
think4urs11
Administrator
Administrator


Joined: 25 Jun 2003
Posts: 6659
Location: above the cloud

PostPosted: Wed Feb 21, 2007 2:08 am    Post subject: Reply with quote

nic0000 wrote:
Schon missbraucht ;-)
Code:
http://www.goyellow.de/map/%z-%l/%s

biddescheen
nic0000 wrote:
OT&@Think4UrS11: Nettes Bild. Wirst immer hübscher ;-)

Danke :wink:
nic0000 wrote:
Du hast sehr gut gezielt. Ich wohne keine 800m von der Herberstr. entfernt.

Reeeeeiner Zufall (?) :roll:
_________________
Nothing is secure / Security is always a trade-off with usability / Do not assume anything / Trust no-one, nothing / Paranoia is your friend / Think for yourself
Back to top
View user's profile Send private message
nic0000
l33t
l33t


Joined: 25 Sep 2005
Posts: 658

PostPosted: Wed Feb 21, 2007 2:21 am    Post subject: Reply with quote

Quote:
Reeeeeiner Zufall (?) :roll:
Damit ich es näher zu Arboyd hab ;-)

24Stunden Dauerbetrieb, immer etwas zu essen, zu saufen und zu f***, äh, ich meine feiern.
Mit anderen Worten: Der Kiez ist ein Informatiker Paradies.
Und dabei ist Hamburg ja wirklich ein Dorf.
_________________
grüße
nico
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Deutsche Dokumentation All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum