Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
gentoo einstieg
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
mansursalbas
n00b
n00b


Joined: 20 Jun 2002
Posts: 12

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 1:59 pm    Post subject: gentoo einstieg Reply with quote

servus,

bin seit ca. 1/4 jahr mit linux in kontakt (suse 8.0) und möchte mich jetzt zwingen mehr zu lernen, da mir schon mehrfach gesagt wurde gentoo sei zu hoch für einsteiger will ich das erst recht probieren (wenn's nicht geht merk ich das schon).
habe gentoo runtergeladen und benötige dann ja während der installation internet und da liegt er, der begrabene hund.
habe dsl (t-online), kein lan.
links (gut wär muttersprache) sind extrem willkommen.

m.s.
Back to top
View user's profile Send private message
mb
Guru
Guru


Joined: 25 Apr 2002
Posts: 355
Location: Hessen | .de

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 2:12 pm    Post subject: Reply with quote

hallo & willkommen !

ich hab bei mir zwar einen dsl router zu stehn.. aber meiner meinung nach sollte das so funktionieren...

zu lädst das .iso stage3 runter & brennst das und gehst dann per browser auf einen der paketmirror... dort sucht die ebuilds für pppoe.. was du alles brauchst kann ich dir leider grad nicht sagen, da zur zeit kein gentoo in der nähe ist.. [kann ich aber noch posten]

also die pakete lädst du.. packst die auf diskette/cdr... installierst gentoo wie gehabt.. aber bevor du ans emerge rsync gehst installierst du die pppoe ebuilds mit ebuild /path/to/pppop-sachen/pppoe.1.2.3.ebuild... konfigurierst pppoe einwahl und fertig...

sollte klappen ;) theoretisch
vielleicht hat das ein gentoo::ger ja schon mal genacht und kann das bestätigen/ergänzen...

#mb
Back to top
View user's profile Send private message
mansursalbas
n00b
n00b


Joined: 20 Jun 2002
Posts: 12

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 2:31 pm    Post subject: Reply with quote

merci vielmals,

gibt es im netz eine installationsanleitung für gentoo (so muttersprache wie's geht) ?

ich glaube fast gentoo ist nicht so einfach ins blaue installiert und bevor ich den großen frust kriege würde ich schon gerne mal sehen was denn da so auf mich zukommt.

m.s.
Back to top
View user's profile Send private message
citizen428
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 10 Jun 2002
Posts: 317
Location: Vienna, Austria

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 2:38 pm    Post subject: Reply with quote

mansursalbas wrote:
ich glaube fast gentoo ist nicht so einfach ins blaue installiert und bevor ich den großen frust kriege würde ich schon gerne mal sehen was denn da so auf mich zukommt.

Also wenn du der exzellenten Installationsanleitung Schritt für Schritt folgst und auch die Erklärungen dabei liest sollte die Installation auch für dich als Newbie kein Problem darstellen.

Nachdem ich gesehen habe daß es das Installdoc nicht auf deutsch gibt und schon schon mal Sachen für Open Source Projekte überrsetzt habe: besteht Interesse an einer deutschen Version des Installdoc oder übesetzt schon jemand? Sonst würde ich mich dazu hinreissen lassen es zu übersetzen sofern es meine Zeit erlaubt.

Postet einfach mal ob ihr das sinnvoll finden würdet, IMHO sind die Englischen völlig ausreichend, aber wenn sich genug finden die ein deutsches Manual wollen...
Back to top
View user's profile Send private message
Beforegod
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 10 Apr 2002
Posts: 1493
Location: Frankfurt/Main

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 2:50 pm    Post subject: Reply with quote

Du kannst auch von einem Gentoo Nutzer die Pakete ziehen die Du brauchst und dann auf CD Brennen und dann installieren!

Btw. : Die neuen Gentoo Isos kommen mit PPPOE oder irre ich mich da?

Ein Link zu der INstallationsmethode ohne I-Net :
http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=3490
Back to top
View user's profile Send private message
mansursalbas
n00b
n00b


Joined: 20 Jun 2002
Posts: 12

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 3:11 pm    Post subject: Reply with quote

@citizen428

für mich wäre so eine übersetzung ne wirlich gute sache, ein wenig englisch ist wohl vorhanden,aber für eine gentoo-installation, also einen bereich den ich erstmals betrete ist eine übersetzung sicher absolut hilfreich.

@beforegod

kenne in meiner umgebung niemanden der überhaupt linux nutzt (ein paar wollen, bin aber in meinem kreis noch allein, werde wohl mal lugh kontakten, damit sich das ändert), somit also auch niemand der gentoo nutzt.

in dem posting verstehe ich nicht wie ich etwas in verzeichnisse kopieren soll die ich noch nicht habe. ich verstand das immer so, das ich zur installetion bereits den zugang brauch um dann überhaupt installieren zu können. so quasi netzwerk-installation.

m.s.
Back to top
View user's profile Send private message
cherry
n00b
n00b


Joined: 13 Jun 2002
Posts: 10

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 3:31 pm    Post subject: Reply with quote

@citizen:

wenn du hilfe brauchst, wär ich gerne bereit, dir zu helfen. :)
Back to top
View user's profile Send private message
citizen428
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 10 Jun 2002
Posts: 317
Location: Vienna, Austria

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 3:38 pm    Post subject: Reply with quote

Gut, sieht so aus als bestünde Interesse an einer Übersetzung. :) Und da ich gerne bei Projekten mithelfe die mir helfen (so wie z.B. der Speedtouch USB Treiber für FreeBSD) werd ich das wohl in Angriff nehmen, auch wenn Zeit zu den Dingen gehört von denen ich momentan nicht zuviel habe ;)

@Cherry:
Werde auf dieses Angebot sicher dankend zurückkommen! Ich werd am Wochenende vielleicht mal anfangen (obwohl ich 1000 andere Sachen machen muß) dann sehe ich in etwa wie schnell ich weiterkomme. Ich schick dir dann eine PM, ist das ok?
Back to top
View user's profile Send private message
cherry
n00b
n00b


Joined: 13 Jun 2002
Posts: 10

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 3:43 pm    Post subject: Reply with quote

@citizen:

yeppah. ist super so. :)

ich muss nu los. bye.
Back to top
View user's profile Send private message
Tuxboy12
n00b
n00b


Joined: 20 Jun 2002
Posts: 1

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 4:21 pm    Post subject: Reply with quote

bin selbst ein Newbie im Linux - Sektor.

@citizen428
Alle Newbies wären dir dankbar. Das Interesse ist mit Sicherheit Riesengroß.

Danke im voraus
Gruß
Tuxboy
Back to top
View user's profile Send private message
mansursalbas
n00b
n00b


Joined: 20 Jun 2002
Posts: 12

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 6:25 pm    Post subject: Reply with quote

@alle

merci, nicht nur für die postings, das total gute angebot mit der Übersetzung (spitzenklasse), sondern auch für die erfahrung als newbie direkt gute hilfe angeboten zu bekommen.
mit so'm forum läßt sich das leben sachichma'

werde mich sobald ich mehr weiß an den kommenden linuzern (gentoozern...???..) revanchieren.

m.s.
Back to top
View user's profile Send private message
cherry
n00b
n00b


Joined: 13 Jun 2002
Posts: 10

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 6:44 pm    Post subject: Reply with quote

wo du gerade da bist, mansursalbas:

http://slashdot.org/features/02/04/05/0536226.shtml?tid=106

das dürfte dir, denke ich, helfen. sorry, ist leider englisch, aber selbst wenn es nur ein walk-through ist, um persönliche eindrücke wiederzugeben, ist es sehr informativ - und an manchen stellen eine erläuterung der installation instructions.
Back to top
View user's profile Send private message
cirad
n00b
n00b


Joined: 19 Apr 2002
Posts: 36

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 7:29 pm    Post subject: Reply with quote

"ich verstand das immer so, das ich zur installetion bereits den zugang brauch um dann überhaupt installieren zu können. so quasi netzwerk-installation."

Du hast drei Stages: stage1, stage2, stage3.

Zuerst bootest du von CD und hast ein relativ minimales System im Textmodus. Dort richtest du Partitionen und eigentlich das Netz ein. Der Punkt entfällt bei dir dann wohl.

Auf die Partitionen kannst du stage1, stage2 oder stage3 entpacken. stage1 ist das minimalste System das nötig ist. Installierst du nur stage1, kannst du danach aus dem Inet die weiteren Pakete ziehen und compilieren (lassen!).

Installierst du stage2, wird nur stage3 auf dem Inet gezogen und compiliert. Was auch immer du machst, du landest nach der Installation immer in stage3 (wenn du dich an die Anleitung hälst).

Installierst du direkt stage3 von CD, brauchst du nicht ins Internet. Du hast dann aber den Nachteil, daß stage2 und stage3 nicht aus dem Netz gezogen und optimiert compiliert werden. (Das kannst du aber nachholen, wenn du es denn willst.)

Nach stage3 (was du direkt installierst) hast du ein System mit genau den Programmen, die jeder andere Gentoo-User auch hat. Was dir jetzt noch fehlt, ist ppp und rp-pppoe, die du ziehen solltest. Diese konfigurierst du und hast danach auch Internet und kannst dann ganz normal mit emerge Pakete installieren wie jeder andere auch.

Da du wohl ein Zweit-OS hast, kannst du Gentoo erstmal normal installieren (die Sachen mit dem Netz nicht beachten) und dich dann später um DSL kümmern.

Soweit die Theorie, so stelle ich es mir zumindest vor. (:
Back to top
View user's profile Send private message
mansursalbas
n00b
n00b


Joined: 20 Jun 2002
Posts: 12

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 8:31 pm    Post subject: Reply with quote

@cirad

servus Dir,

bist ja überall ... fein !!
was macht deine temporäre belästigung ?

@all

kann ich die partitionen auch im vorfeld einrichten ?
welche iso ist die mit der ich die stages auch habe, die "mir'e" hat etwa 200MB, ich denke doch das gentoo wenig mehr ist, und bei meinem install geht ab netzkonfiguration nix mehr (vielleicht auch unkenntnis, oder schlicht überlesen).

wenn da bei mir die falsche iso liegt wäre ein link prima.

m.s.
Back to top
View user's profile Send private message
maystorm
Apprentice
Apprentice


Joined: 02 Jun 2002
Posts: 213
Location: Germany, not far away

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 9:11 pm    Post subject: Re: gentoo einstieg Reply with quote

mansursalbas wrote:
habe gentoo runtergeladen und benötige dann ja während der installation internet und da liegt er, der begrabene hund.
habe dsl (t-online), kein lan.
links (gut wär muttersprache) sind extrem willkommen.


Hier: http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=4416
_________________
Linux user #216018
Back to top
View user's profile Send private message
mansursalbas
n00b
n00b


Joined: 20 Jun 2002
Posts: 12

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 9:20 pm    Post subject: Reply with quote

danke für das,

werde dies posting genau lesen und dann später evtl.(wohl eher sicher) auftauchende fragen stellen, für'n newbie heist so'n text ja auch vokabeln lernen.

m.s.
Back to top
View user's profile Send private message
mansursalbas
n00b
n00b


Joined: 20 Jun 2002
Posts: 12

PostPosted: Thu Jun 20, 2002 9:22 pm    Post subject: Reply with quote

bereits counted ;)

m.s.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum