Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[OT]portage
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 3:17 pm    Post subject: [OT]portage Reply with quote

kann mir jemand evtl. das aktuelle portage archiv schicken, hab vorhin emerge -C portage gemacht und nun geht auch kein emerge mehr :D wäre wirklich nett

bart@novehm.de
Back to top
View user's profile Send private message
KiLLaCaT
Guru
Guru


Joined: 24 Jul 2002
Posts: 306
Location: Linz, Austria

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 5:34 pm    Post subject: Reply with quote

brauchst du es immer noch?
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 7:11 pm    Post subject: Reply with quote

KiLLaCaT wrote:
brauchst du es immer noch?


ja, ich schreib dann rein wenn ichs von irgendwem erhalten sollte :)
Back to top
View user's profile Send private message
Dimitri
Guru
Guru


Joined: 24 Jul 2002
Posts: 373
Location: Niederbayern/Germany

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 7:19 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,
Du kannst ihn dir hier runterladen:
http://www.dynamic-cast.de/portage/portage_tree.tar.bz2

Frisch gesynct *g*

Dim
_________________
Visit kde-forum.de


Last edited by Dimitri on Tue Jan 07, 2003 8:03 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 7:53 pm    Post subject: Reply with quote

danke schonmal für den link, tree ist jetzt da nur leider scheint emerge mit dem "emerge -C portage" mitgelöscht worden sein, zumindest findet er das kommando bei mir nicht mehr, was "find" nun auch bestätigt hat, gibts das auch noch irgendwo zum runterladen ?
Back to top
View user's profile Send private message
KiLLaCaT
Guru
Guru


Joined: 24 Jul 2002
Posts: 306
Location: Linz, Austria

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 7:59 pm    Post subject: Reply with quote

schon mal whereis emerge getan?
bei mir is emerge is /usr/bin/.
(oder in deiner mailbox :wink: )
bye
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 8:24 pm    Post subject: Reply with quote

hm ja also ich glaube das war wirklich ein grosser fehler portage zu löschen :)

hab jetzt emerge per post bekommen ;) aber wenn ich jetzt emerge rsync mach dann kommt eine fehlermeldung

emerge rsync

Traceback (most recent call last):
File "/usr/bin/emerge", line 6, in ?
import os,sys,portage,emergehelp,xpak,string,re,commands,time,threading,shutil,traceback
File "/usr/lib/python2.2/site-packages/portage.py", line 11, in ?
ImportError: No module named missingos

sowas blödes

wenn ich emerge von der CD rüberkopiere kommt genau der selbe fehler, hoffentlich kommt bald die final dann kann ich mal wieder neu aufsetzen :roll: :(
Back to top
View user's profile Send private message
KiLLaCaT
Guru
Guru


Joined: 24 Jul 2002
Posts: 306
Location: Linz, Austria

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 8:35 pm    Post subject: Reply with quote

du kannst dir ja noch den quellconde von emerge runterladen und manuel compilen.

wenns dir was hilft kannst ja das /usr/lib/python2.2/site-packages/portage.py auch noch haben, ansonsten wuerd ich warten bis unser superhini ins forum schaut...

bye, jax
Back to top
View user's profile Send private message
Dimitri
Guru
Guru


Joined: 24 Jul 2002
Posts: 373
Location: Niederbayern/Germany

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 8:37 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,
kann es sein, das dieses emerge "vielleicht" noch andere Programme benötigt? Desweiteren kann es sein, das es für einen anderen Prozessor kompiliert wurde...
Ich denke Du hast jetzt noch eine Möglichkeit falls Du das emerge System nicht anders draufbekommst: Du kannst den tarball den Du bei der Installation eingespielt hast ja nochmal entpacken. Das überschreibt dir allerdings dann einiges. Mach also auf jeden Fall Backups von Deinen Configs. Jetzt solltest Du wieder ein portage System haben und kannst mal ein emerge -u world machen. Hab aber keine Ahnung wie sich portage da verhält, immerhin glaubt es ja es ist überhaupt nichts installiert. Vielleicht musst Du sogar bootstrapen. Aber Strafe muss sein... :twisted:

Dim

PS: Schon mal emerge -C python oder emerge -C glibc gemacht? :roll:
_________________
Visit kde-forum.de
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 8:41 pm    Post subject: Reply with quote

hab jetzt einfach mal ein stage2 runtergeladen für athlon optimiert, wenn ich glück hab läuft davon das emerge evtl.

wenn nicht dann warte ich halt auf die final :) so up to date muss ich auch nicht sein, aber wieder was dazugelernt, niemals portage löschen :D
Back to top
View user's profile Send private message
KiLLaCaT
Guru
Guru


Joined: 24 Jul 2002
Posts: 306
Location: Linz, Austria

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 9:00 pm    Post subject: Reply with quote

jemand wrote:
PS: Schon mal emerge -C python oder emerge -C glibc gemacht? :roll:
hat mal schon jemand emerge -C world probiert? *gg*
Back to top
View user's profile Send private message
Dimitri
Guru
Guru


Joined: 24 Jul 2002
Posts: 373
Location: Niederbayern/Germany

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 9:22 pm    Post subject: Reply with quote

Ich hab mal emerge -Cp world versucht, aber das haben sie dann doch mit folgender Meldung abgeblockt:
Code:
emerge unmerge can only be used with specific package names, not with world or
system targets.


Schade gell sOuljA? :wink:
Tja das musst Du dir jetzt eben eine Weile anhören... :lol:

Dim
_________________
Visit kde-forum.de
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Tue Jan 07, 2003 9:30 pm    Post subject: Reply with quote

naja sowas wie python, gcc glibc etc. hört sich auch etwas wichtiger an wo ich das glaub ich nicht einfach so löschen würde :) aber portage dachte ich hat nichts mit emerge zutun, so das ich einfach gleich danach emerge portage machen kann und alles ist gut
Back to top
View user's profile Send private message
KiLLaCaT
Guru
Guru


Joined: 24 Jul 2002
Posts: 306
Location: Linz, Austria

PostPosted: Wed Jan 08, 2003 8:41 pm    Post subject: Reply with quote

sOuLjA wrote:
[...]aber portage dachte ich hat nichts mit emerge zutun, so das ich einfach gleich danach emerge portage machen kann und alles ist gut

mal abesehen davon, dass emerge normal das portage braucht...
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 7:04 am    Post subject: Reply with quote

KiLLaCaT wrote:
sOuLjA wrote:
[...]aber portage dachte ich hat nichts mit emerge zutun, so das ich einfach gleich danach emerge portage machen kann und alles ist gut

mal abesehen davon, dass emerge normal das portage braucht...


deswegen wollte ich mir das portage auch schicken lassen, aber leider wurde emerge mitgelöscht :)
_________________
Gentoo Linux / gentoo-sources 2.6.28-r1 / fluxbox 1.1.1
Nexoc Osiris S602 / Pentium M 1,4GHZ / 1024 MB RAM / Intel 855GME 64 MB

www.gentooforum.de
Back to top
View user's profile Send private message
cArN4g3
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 15 Sep 2002
Posts: 97
Location: Germany - Frankfurt am Main

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 8:13 am    Post subject: Reply with quote

hi s0uLjA,

was mich interessieren wuerde..

warum zum teufel hast du emerge/portage geloescht??

war das absicht, und wenn ja, warum??

ist doch schliesslich elementarer bestandteil von gentoo

:confused:

mfg carn
_________________
Larry the Cow recommends:

Gentoo Linux - www.gentoo.org

my system: pre gentoo linux 2k7, athlon64 3,2 , Nvidia 7800 Pro, 1024 mb ddr-ram, 320 gb discspace
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 8:32 am    Post subject: Reply with quote

cArN4g3 wrote:
hi s0uLjA,

was mich interessieren wuerde..

warum zum teufel hast du emerge/portage geloescht??

war das absicht, und wenn ja, warum??

ist doch schliesslich elementarer bestandteil von gentoo

:confused:

mfg carn


nunja der grund war weil ich seit paar tagen bei "emerge -up world" immer eine fehlermeldung bekommen hatte, es kam mir vor als wäre es seit dem letzten rsync da gewesen.
so sah der fehler ungefähr aus:

!!! all ebuilds that could satisfy ">=x11-libs/gtk+-2.2" have been masked.
!!! (dependency required by "gnome-base/gnome-2.0.3-r1" [ebuild])

das kam dann jedesmal aber mit einem anderem paket was angeblich gemasked sein soll,da dachte ich, ich installier portage nochmal neu, nur halt etwas dumm angestellt.

Das Problem scheint aber auch schon bekannt zu sein da sie sich in den englischen foren hier auch drüber unterhalten, es aber anscheinend noch keine wirkliche lösung gibt
_________________
Gentoo Linux / gentoo-sources 2.6.28-r1 / fluxbox 1.1.1
Nexoc Osiris S602 / Pentium M 1,4GHZ / 1024 MB RAM / Intel 855GME 64 MB

www.gentooforum.de
Back to top
View user's profile Send private message
cArN4g3
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 15 Sep 2002
Posts: 97
Location: Germany - Frankfurt am Main

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 8:50 am    Post subject: Reply with quote

doch es gibt eine loesung :D

und zwar sind bei solch einer meldung(afaik, so wars zumindest bei mir)
die pakete net in /usr/portage/profile/package.mask (hiess die datei so, ka, jedenfalls die mask-datei)net eingetragen, sonder die haben im ebuild-file einen eintrag von "~arch" afaik

jedefalls kann man die nur emergen wenn man in der make.conf folgenden eintrag macht:
Code:

ACCEPT_KEYWORDS="~arch" # fuer arch deine proc-architektur angeben.. x86 sollte es bei intel-compatiblen cpus tun..


mfg carn

€dit: portage kannste uebrigens neuinstallieren in dem du emerge -e portage eingibst und nen schalter fuer no deps setzt (sonst emerget der das halbe system neu o_0 ) aber das is ja nun leider zu spaet :>
_________________
Larry the Cow recommends:

Gentoo Linux - www.gentoo.org

my system: pre gentoo linux 2k7, athlon64 3,2 , Nvidia 7800 Pro, 1024 mb ddr-ram, 320 gb discspace


Last edited by cArN4g3 on Thu Jan 09, 2003 8:53 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 8:52 am    Post subject: Reply with quote

ja das hatte ich auch gelesen aber das hatte nicht wirklich was gebracht, bin mir jetzt auch nicht ganz sicher ob ich es getestet hatte, jedenfalls hat es bei einigen hier im forum auch mit dem arch nicht geklappt
_________________
Gentoo Linux / gentoo-sources 2.6.28-r1 / fluxbox 1.1.1
Nexoc Osiris S602 / Pentium M 1,4GHZ / 1024 MB RAM / Intel 855GME 64 MB

www.gentooforum.de
Back to top
View user's profile Send private message
cArN4g3
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 15 Sep 2002
Posts: 97
Location: Germany - Frankfurt am Main

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 8:55 am    Post subject: Reply with quote

hmm o_0

hast du:
Code:

ACCEPT_KEYWORDS="~arch"

eigetragen oder das:
Code:

ACCEPT_KEYWORDS="~x86"

??

dumme frage ich weis, aber evtl. gabs da nen missverstaendis?!?!

mfg carn
_________________
Larry the Cow recommends:

Gentoo Linux - www.gentoo.org

my system: pre gentoo linux 2k7, athlon64 3,2 , Nvidia 7800 Pro, 1024 mb ddr-ram, 320 gb discspace
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 9:34 am    Post subject: Reply with quote

cArN4g3 wrote:
hmm o_0

hast du:
Code:

ACCEPT_KEYWORDS="~arch"

eigetragen oder das:
Code:

ACCEPT_KEYWORDS="~x86"

??

dumme frage ich weis, aber evtl. gabs da nen missverstaendis?!?!

mfg carn


glaube ich hab beides genommen also ACCEPT_KEYWORDS="~x86 ~arch"
_________________
Gentoo Linux / gentoo-sources 2.6.28-r1 / fluxbox 1.1.1
Nexoc Osiris S602 / Pentium M 1,4GHZ / 1024 MB RAM / Intel 855GME 64 MB

www.gentooforum.de
Back to top
View user's profile Send private message
hopfe
Guru
Guru


Joined: 22 Oct 2002
Posts: 456
Location: Frankfurt Main oder Aachen

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 9:42 am    Post subject: "~arch ~86" Reply with quote

Beide zugleich werden wahrscheinlich nicht funktioniern.
Du solltest "~86" für die Verwendung von unstable-packages und "~arch" für stable verwenden.
Back to top
View user's profile Send private message
cArN4g3
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 15 Sep 2002
Posts: 97
Location: Germany - Frankfurt am Main

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 9:49 am    Post subject: Reply with quote

ich denke das stimmt nicht!

ueberall wo man darueber liesst soll man ~arch nehmen.. stimm ok, aber dazu steht grundsaetzlich:!!!!!!! dass das "arch" durch die architektur seiner cpu zu ersetzen ist!!!

also bei intelkompatiblen cpus nur ~x86 !!! <-- und das hat bei mir funktioniert, btw. ich hab auch mal arch ausprobiert (am anfang) und das hat net gehaun!! kann auch net!!

mfg carn
_________________
Larry the Cow recommends:

Gentoo Linux - www.gentoo.org

my system: pre gentoo linux 2k7, athlon64 3,2 , Nvidia 7800 Pro, 1024 mb ddr-ram, 320 gb discspace
Back to top
View user's profile Send private message
sOuLjA
Guru
Guru


Joined: 26 Jul 2002
Posts: 366
Location: germany - hannover

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 10:12 am    Post subject: Reply with quote

naja ok aber vor dem fehler hab ich immer beides zusammen reingeschrieben also ~arch und ~x86 und ein emerge -up world hat mir auch die unstable angezeigt, also muss das schon irgendwie funktioniert haben. aber nun ists auch egal :)
_________________
Gentoo Linux / gentoo-sources 2.6.28-r1 / fluxbox 1.1.1
Nexoc Osiris S602 / Pentium M 1,4GHZ / 1024 MB RAM / Intel 855GME 64 MB

www.gentooforum.de
Back to top
View user's profile Send private message
hopfe
Guru
Guru


Joined: 22 Oct 2002
Posts: 456
Location: Frankfurt Main oder Aachen

PostPosted: Thu Jan 09, 2003 10:12 am    Post subject: Bin mir nicht sicher Reply with quote

aber seit ich diesen Thread > http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=22419&highlight=arch < gelesen habe, verwende ich das immer so und es klappte bis her eigentlich immer :).
Eine genaue Klärung dieses Problem wäre wünschenswert.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Diskussionsforum All times are GMT
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum